Logo Auto-Medienportal.Net

20 000ster Audi R8 verlässt Neckarsulmer Manufaktur

In der Neckarsulmer Manufaktur von Audi lief nach sechs Jahren heute der 20 000ste Audi R8 vom Band. Der sphärenblaue GT Spyder mit 412 kW / 560 PS geht an einen deutschen Kunden und ist das aktuelle Topmodell der Modellfamilie. Der GT Spyder wird ebenso wie der GT nur in einer Kleinserie von 333 Exemplaren gebaut. Die Fahrzeuge sind bereits ausverkauft.

Neben den Modellen mit V8- und V10-Motoren wird ab Ende des Jahres auch der elektrisch angetriebene R8 E-Tron angeboten. Er wird von speziell geschulten Mitarbeitern in der Kleinserienmanufaktur am Außenstandort in Heilbronn-Biberach gefertigt. Mit einem R8 E-Tron gelang Markus Winkelhock auf der Nürburgring-Nordschleife mit einer Rundenzeit von 8:09,099 Minuten der Weltrekord für Serienfahrzeuge mit Elektroantrieb. Das eingesetzte Auto entsprach in allen Antriebsdetails dem Serienmodell. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Audi

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Der 20 000ste Audi R8: Der sphärenblaue GT Spyder mit 412 kW / 560 PS geht an einen Kunden in Deutschland und ist das Topmodell der Baureihe.

Der 20 000ste Audi R8: Der sphärenblaue GT Spyder mit 412 kW / 560 PS geht an einen Kunden in Deutschland und ist das Topmodell der Baureihe.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download: