Logo Auto-Medienportal.Net

Kia erweitert Ausstattung des Cee’d „Edition 7“

Kia erweitert den Ausstattungsumfang des Sondermodells Cee’d „Edition 7“. Ab sofort beinhaltet die vier neue Elemente: eine Klimaautomatik (bisher manuelle Klimaanlage), eine Geschwindigkeitsregelanlage, einen schwarzen Sport-Frontgrill (bisher nur bei Pro Cee’d) und ein Ablagefach im Gepäckraumboden. Zudem können jetzt auch die Limousine und der Kombi in Carraraweiß bestellt werden. Bisher war dies nur beim Dreitürer Pro Cee’d möglich.

Zur weiteren Ausstattung der Cee’d-Editionsmodelle gehören unter anderem eine 6,5-Zoll-Kartennavigation, Rückfahrkamera, Parksensoren hinten, Audiosystem mit sechs Lautsprechern, höhen- und tiefenverstellbares Multifunktionslenkrad, Nebelscheinwerfer, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Sitzheizung vorn, Lederlenkrad und -schaltknauf, sowie höhenverstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz. Dazu kommen elektrische Fensterheber vorn mit Auto-Funktion, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung im Klappschlüssel.

Der Preisvorteil der Cee’d „Edition 7“ beträgt 4360 Euro, die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Einstiegsmotorisierung betragen für den 1.4 CVVT beim Pro Cee’d 14 900 Euro, für den Cee’d 15 470 Euro und 16 450 Euro für den Cee’d Sporty Wagon. (ampnet/jri).

Weiterführende Links: Kia-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kia Pro Cee'd.

Kia Pro Cee'd.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download:


Kia Cee'd Sporty Wagon.

Kia Cee'd Sporty Wagon.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download:


Kia Cee'd.

Kia Cee'd.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download: