Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Fiat 500“

Es wurden 49 Artikel zum Stichwort „Fiat 500“ gefunden:

Fiat 500, Sondermodell „(RED)“, und e-Kickscooter 500 Iride.
Von Walther Wuttke

ampnet – 20. Dezember 2021. Mit dem Sondermodell „(RED)“ wird die Hilfsinitiative des Musikers Bono unterstützt. Ziel sind 3,5 Millionen Euro in den nächsten zwei Jahren.

Fiat 500e.

ampnet – 4. August 2021. Zweite außereuropäische Einführung des Elektroautos, größter Fiat-Markt außerhalb Europas, schon vor über 40 Jahren mit alternativer Antriebstechnik begonnen.

Fiat 500e im Green-NCAP-Test.

ampnet – 15. Juli 2021. Der vollelektrische Fiat 500 steht bestens da, könnte aber schneller laden. Honda Jazz und Peugeot 208 bekommen dreieinhalb bzw. drei von fünf Sternen.

Fiat 500e.
Von Michael Kirchberger, cen

ampnet – 21. Mai 2021. Der E-Cinquecento ist ein Hingucker und weckt Sympathien, die den hohen Preis fast vergessen lassen. Wir schafften 260 Kilometer. Taste aus dem Maserati.

Fiat 500er-Sondermodelle "Hey Google".
Von Walther Wuttke

ampnet – 1. April 2021. Sondermodelle von 500 und 500X sind mit einem Assistenten ausgerüstet, der via Smartphone vom Sofa aus eine Verbindung mit dem Fahrzeug hergestellt.

Fiat 500e.

ampnet – 19. März 2021. Prämiensystem belohnt Umweltbewusstsein. Die Kyptowährung kann für Einkäufe auf Online-Marktplätzen benutzt werden. Zusatzbelohnung für besonders hohe Punkte.

Fiat 500 3+1.
Von Walther Wuttke

ampnet – 28. Oktober 2020. Der Kleinstwagen stromert mit zwei unterschiedlichen Reichweiten. Zusätzliche Version mit erleichtertem Zugang zum Fond. Ab 23.560 Euro.

Online-Museum „Virtual Casa 500“ von Fiat.

ampnet – 5. Juli 2020. Die Baureihe feiert ihren 63. Geburtstag. Ein virtuelles Museum führt durch die Modellgeschichte. Vollelektrisches Cabriolet der nächsten Generation bestellbar.

Fiat 500 (2020) und Ur-Modell (1957).

ampnet – 5. März 2020. Er leistet 118 PS und hat eine Reichweite von bis zu 320 Kilometern. Die Erstauflage des ersten E-Autos im Konzern kommt als Cabrio zum Preis von 37.900 Euro.

Abarth 695 70. Anniversario.

ampnet – 4. Oktober 2019. Zum 70-jährigen Bestehen der Marke Abarth geben die Italiener eine auf 1949 Fahrzeuge limitierte Sonderedition des 695, den 70. Anniversario, heraus.

Fiat 500.

ampnet – 23. Juli 2019. Den Fiat 500 sieht man noch nicht häufig in Moskau. Das soll sich ändern. Der kleine Stadtwagen soll in der russischen Hauptstadt Karriere als Carsharing-Fahrzeug machen. Das Unternehmen Delimobil wird zunächst 50 Fiat 500 in seine Flotte aufnehmen. Eine Ausweitung der Kooperation auf weitere Städte ist geplant. Delimobil hat derzeit mehr als 7.500 Fahrzeuge im Bestand, die mehr als 2,4 Millionen Kunden nutzen das Angebot für rund 42 000 Fahrten pro Tag. (ampnet/jri)

Fiat 500 Cabriolet.

ampnet – 19. Juni 2019. Fiat hat den dreimillionsten Wagen der Baureihe 500 in Europa verkauft. Es handelt sich um einen 500 Cabriolet. Das Fahrzeug ist in Stella Weiß lackiert, das mit einem Hauch von Rosa auf die neuen Farben der Sitzbezüge abgestimmt ist. Diese sind in einer Kombination aus Schwarz und Weiß mit Effekten in Matelassé ausgeführt und weisen Eco-Leder im Schulterbereich sowie in Bordeaux gestickte „500“-Logos auf.

Fiat 500 "120th"-Modelle.

ampnet – 26. Februar 2019. Auf dem diesjährigen Genfer Autosalon präsentiert Fiat die "120th"-Sondermodelle der Fiat 500 Familie. Insgesamt werden drei Versionen auf der Messe zu sehen sein: ein 500X "120th" mit einem 1.0-Firefly-Turbomotor mit 120 PS, ein 500 "120th" ausgestattet mit einem 1.2 Benzinmotor mit 69 PS und ein 500L "120th" mit dem 1.3-Multijet-Dieselmotor mit 95 PS. Alle drei Fahrzeuge tragen die eine zweifarbige Tuxedo-Lackierung in schwarz-weiß. Anlässlich des Genfer Autosalons feiert auch der neue Panda Connected by Wind Premiere. Das Fahrzeug ist das Ergebnis der Kooperation zwischen Fiat und Wind.

Fiat 500 der Baureihe F in der Ausstellung „The Value of Good Design".

ampnet – 12. Februar 2019. Bei der Sonderausstellung „The Value of Good Design" (bis 15. Juni 2019) im Museum of Modern Art, New York, ist ein historischer Fiat 500 zu sehen. Im Rahmen der Ausstellung zeigt das Museum Stücke aus seiner Kollektion zum Thema Industriedesign. In Italien als Cinquecento bekannt und 1957 mit dem Modellnamen „Nuova 500" präsentiert, zeigt hier ein Fiat 500 typische Merkmale des modernistischen Designs.

Fiat 500 Collezione.

ampnet – 25. Januar 2019. Elf Jahre nach seiner Präsentation ist die Popularität des Fiat 500 so hoch wie noch nie: 2018 wurden vom kleinen Italiener europaweit fast 194 000 Fahrzeuge (inklusive Abarth 500) verkauft. Das ist neuer Rekord. Mit einem Marktanteil von 15 Prozent – der zweitbeste bisher erreichte Wert – war die Baureihe außerdem das bestverkaufte Fahrzeug im Segment. In elf Ländern war der Fiat 500 Bestseller seiner Klasse, in vier weiteren Ländern landete er in den Top drei.

Fiat 500 F (1965–1972).

ampnet – 24. Dezember 2018. Seit dem vergangenen Jahr ist ein historischer Fiat 500 Teil der permanenten Sammlung des berühmten Museum of Modern Art in New York (MoMA). Zum ersten Mal öffentlich zu sehen ist die italienische Automobil-Ikone im Frühjahr im Rahmen der Sonderausstellung „The Value of Good Design". Vom 10. Februar bis 27. Mai 2019 zeigt das MoMA dabei außergewöhnliche Stücke aus seiner Kollektion zum Thema Industriedesign.

Citroen 2CV special 1979

ampnet – 14. August 2018. Neben luxuriösen Klassikern, die als Geldanlage mit Wertsteigerungspotential gehandelt werden, haben sich die Kleinwagen an die Spitze des Interesses gesetzt. Die Ente ist dabei der gefragteste Oldtimer, dahinter der Fiat 500 und der US-Straßenkreuzer Cadillac DeVille. Autoscout wertete dafür das Verhältnis von Seitenaufrufen und Anfragen an den Anbieter aus. Am häufigsten schrieben die 2CV-Interessenten eine Nachricht.

Fiat 500 Spiaggina '58.

ampnet – 5. Juli 2018. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Fiat 500 Jolly präsentiert Fiat das Sondermodell 500 Spiaggina '58. Optisch ist der Spiaggina (zu Deutsch: Liegestuhl) im hellen Blauton Volare Blau gehalten, der durch einen weißen Zierstreifen rundum ergänzt wird. Hinzu kommt ein Stoffverdeck in Elfenbein und 16-Zoll-Leichtmetallräder im Vintage-Look. Historische Logos, sowie Chromelemente sollen zusätzlich den Charakter der 60er Jahre hervorheben. Der Fiat 500 Spiaggina ist nur als Cabriolet lieferbar und wird in einer Stückzahl von 1958 Einheiten produziert.

Im Werk Tichy ist der zweimillionste in Polen gebaute Fiat 500 vom Band gerollt.

ampnet – 15. Mai 2018. Im Werk Tichy ist der zweimillionste in Polen gebaute Fiat 500 vom Band gerollt. Es handelt sich um ein Exemplar des Sondermodells „Collezione“. Das an einen italienischen Kunden gehende Cabriolet trägt die Zweiton-Lackierung Primavera (Weiß/Grau) und wird vom Zwei-Zylinder-Turbo mit 85 PS (63 kW) angetrieben. (ampnet/jri)

Fiat 500L Mirror, 500 Mirror und 500X Mirror (v.l.).

ampnet – 27. Dezember 2017. Fiat bietet den 500, 500X und 500L als Sondermodell „Mirror“ serienmäßig mit dem Entertainmentsystem Uconnect HD Live an. Es ermöglicht die Darstellung des Smartphone-Bildschirms via USB-Kabel auf den Sieben-Zoll-Monitor in der Mitte der Armaturentafel. Umgekehrt können die Funktionen des Smartphones über den bordeigenen Bildschirm gesteuert werden.

ampnet – 5. Juli 2017. Zu seinem 60. Geburtstag am 4. Juli 2017 hat die italienische Post eine Briefmarke zu Ehren des klassischen Fiat 500 herausgegeben. Die in einer Auflage von einer Million gedruckte Sammlermarke wurde im Fiat Werk Mirafiori in Turin präsentiert, also an dem Ort, an dem das damals „Nuova Cinquecento" genannte Fahrzeug ab 1957 gefertigt wurde. Die Briefmarke im Wert von 95 Cent zeigt als Motiv die Silhouette des heute weltweit begehrten Oldtimers, projiziert auf die Karosserie eines aktuellen Fiat 500. Auf blauem Hintergrund ist außerdem ein Band in den Farben der italienischen Flagge zu sehen, das die Worte „Fiat Nuova 500" und das Datum 1957-2017 einrahmt. (ampnet/sm)

Der 1,5-millionste Fiat 500 aus dem Fiat-Chrysler-Werk Tychy.

ampnet – 18. November 2015. Im polnischen Werk Tychy ist der 1,5-millionste Fiat 500 vom Band gerollt. Es handelt sich um ein Modell der Ausstattungsversion Pop in Gelato-White mit dem 51 kW / 69 PS starken 1,2-Liter-Benzinmotor. das Jubiläumsfahrzeug ist für französischen Kunden bestimmt. (ampnet/jri)

Fiat 500C.
Von Ute Kernbach

ampnet – 8. Juli 2015. Das Facelift des 500er gehorcht dem Motto „Never change a winning team“, und Fiat hat es - verständlicherweise - vor allem auf die Verbesserung von nicht sichtbaren Details abgesehen. Sehr klug, denn das sehr gelungene Retro-Design des Cinquecento ist ja einer der Gründe für seinen Erfolg. Die Cabrio-Version des kleinen Italieners profitiert ebenfalls von den Neuerungen. Die Preise für den ab Mitte Juli erhältlichen neuen Modelljahrgang, der in den bekannten Ausstattungsversionen Pop, Pop Star und Lounge angeboten wird bleiben auf Vorgängerniveau und beginnen bei 12.250 Euro, die Cabrio-Version ist ab 14.750 Euro zu haben.

Fiat 500 Ron Arad Edition.

ampnet – 9. April 2015. Fiat hat den 500 Ron Arad Edition auf den Markt gebracht. Das Sondermodell steht für die Liebe des in Israel geborenen Designers, Architekten und Künstlers zum Cinquecento. Von dem streng limitierten Modell werden insgesamt nur 200 Einheiten gebaut, 40 dafür für Deutschland. Der Preis liegt bei 18 950 Euro inklusive eines originalgetreuen Modellautos im Maßstab 1:18.

Fiat 500 Vintage '57.

ampnet – 29. März 2015. Als Hommage an den Urvater aller Cinquecento präsentiert Fiat das Sondermodell Fiat 500 Vintage '57. Der Ort für die Premiere passte zum Anlass: das Centro Storico Fiat mitten in Turin. Das Gebäude im Art-Nouveau-Stil war 1907 als erste Erweiterung der Fiat-Produktionsstätten am Corso Dante in Turin eröffnet worden. Seit 1963 beherbergt es eine Sammlung mit Fahrzeugen, Dokumenten, Modellen und Werbeplakaten aus der 116jährigen Historie des Unternehmens. Eine Hauptrolle im Centro Storico Fiat spielt der Fiat 500. Eine Rekonstruktion des Büros von Ingenere Dante Giacosa veranschaulicht, wie der Konstrukteur des „Nuova 500" arbeitete.

Fiat 500 Club.

ampnet – 10. April 2014. Fiat hat jetzt in begrenzter Stückzahl den 500 Limited Edition im Angebot. Dessen umfangreich erweiterte Serienausstattung bietet einen Kundenvorteil von 1970 Euro. Unter anderem mit Klimaanlage, Lederausstattung, 15-Zoll-Leichtmetallrädern, Bluetooth-Freisprechanlage für Mobiltelefone und Parksensoren hinten kostet der Fiat 500 Limited Edition als Limousine ab 14 450 Euro und als Cabriolet ab 16 650 Euro. Beide Varianten sind mit einem 1,2-Liter-Benziner ausgerüstet, der 51 kW / 69 PS leistet. (ampnet/nic)

Fiat 500 auf dem Wasser.

ampnet – 1. September 2013. Die Zuschauer der US-Meisterschaften im Wellenreiten bekamen drei in der Brandung vor der kalifornischen Wassersport-Metropole Huntington Beach surfende Fiat 500 zu Gesicht. Die Erklärung für die ungewöhnliche Erscheinung am Pazifikstrand: Die Besucher des Surf-Championats wurden Zeugen einer spektakulären Werbeaktion von Fiat Nordamerika. Unter den Karosserien eines Fiat 500, eines 500C und eines Abarth 500 steckten so genannte „personal watercrafts", bis weit über 200 PS starke Jetskis. Ein Fiat 500L hat die Flotte inzwischen ergänzt.

Fiat 500 Gentlemen's Quarterly.

ampnet – 12. August 2013. Fiat hat zusammen mit „Gentlemen's Quarterly" einen Fiat 500 GQ entwickelt. Der als Limousine und Cabriolet angebotene Fiat 500 GQ ist auf den ersten Blick an der exklusiven Bicolore-Lackierung zu erkennen: Vesuvio Schwarz Metallic im oberen Bereich der Karosserie, Colosseo Grau Metallic unten, beides getrennt von einer ringsum laufenden grauen Kontrastlinie. 16 Zoll-Leichtmetallräder mit Radnabenabdeckung mit orangem 500-Logo sowie ebenfalls orange lackierte Bremssättel (nur Fiat 500 GQ 1.4 16V) prägen das Erscheinungsbild – zusammen mit einem speziellen Bodykit.

Der einmillionste Fiat 500 aus dem Werk Tichy.

ampnet – 22. April 2013. Im polnischen Fiat-Werk in Tichy ist der einmillionste 500 von Band gerollt. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein weißer Abarth 500 mit 99 kW / 135 PS starkem Turbobenziner. Das Fahrzeug mit der Fertigungsnummer 999 999 ist ein Fiat 500 1.3 16V Multijet in Rot, unter dessen Haube ein Turbodiesel mit 70 kW / 95 PS arbeitet. Das direkt nach dem Jubilar gebaute Exemplar ist ein blaues Cabriolet Fiat 500C 1.2 8V.

Fiat 500S.

ampnet – 2. April 2013. Mit einer neuen Ausstattungsvariante startet die Baureihe Fiat 500 im Jahr 2013. Der als Limousine und als Cabriolet erhältliche Fiat 500 S zeichnet sich durch einen sportlichen Look und eine umfangreiche Serienausstattung aus. So sind unter anderem Klimaanlage, Sport-Lederlenkrad, exklusive Sportsitze sowie schwarze Leichtmetallräder in 16-Zoll serienmäßig an Bord. Zur Wahl stehen drei Benziner mit Leistungen von 51 kW / 69 PS bis 73 kW / 100 PS. Mit Preisen zwischen 13 900 und 18 400 Euro bietet der neue Fiat 500S einen Kundenvorteil von bis zu 1490 Euro.

Fiat 500 Abarth 695 "Black Diamond".

ampnet – 26. Februar 2013. Abarth hat sein Angebot zur Individualisierung der Serienfahrzeuge mit dem Programm Fuoriserie weiter ausgebaut. Es steht im Mittelpunkt der Präsentation auf dem bevorstehenden 83. Internationalen Auto-Salon in Genf (7. bis 17. März 2013). Der Fiat 500 Abarth und Fiat Punto Abarth Supersport sind Kern der Präsentation.

Fiat 500 „Happy Birthday".

ampnet – 21. November 2012. Vom Fiat 500 sind in fünf Jahren bislang über eine Million Fahrzeuge produziert worden. Die italienische Marke feiert den Erfolg mit einer besonderen Aktion. Innerhalb einer Zeitspanne von einer Million Sekunden erhalten Kunden bis zum 30. November 2012 beim Kauf einer Limousine oder eines Cabrios eine Lederausstattung im Wert von 1200 Euro ohne Aufpreis dazu.

Fiat 500 „Pop Star".

ampnet – 20. November 2012. Im Werk Tichy ist der einmillionste Fiat 500 vom Band gerollt. Das Jubiläumsfahrzeug, ein 1.2 8V mit 51 kW / 69 PS starkem Benzinmotor, trägt die aus drei Schichten bestehende Karosseriefarbe Funk White. Der Fiat 500, der seit 2007 in Polen und seit kurzem auch im mexikanischen Toluca produziert wird, wird inzwischen in über 100 Ländern angeboten. Zu den Exportmärkten gehören unter anderem auch Brasilien, Südafrika, Japan, der Mittlere Osten und die USA.

Fiat 500 „Happy Birthday".

ampnet – 20. Juli 2012. Inzwischen schon eine Tradition in München ist das „Fiat 500 Pic Nic“. Dieses Mal feiert die Neuauflage des Kleinwagens ihren fünften Geburtstag. Die Veranstaltung wechselt dafür den Ort. Gefeiert wird der Fiat 500 am Sonntag, 29. Juli 2012, ab 14 Uhr erstmals im Rubybar an der Isar. Die ersten 500 Gäste erhalten eine exklusiven Picknickkorb des Designerlabels Guzzini.

Fiat 500 „Happy Birthday".

ampnet – 6. Juli 2012. Der Fiat 500 wird fünf Jahre alt. Aus diesem Anlass legt die italienische Marke ein exklusives Sondermodell des Fiat 500 und der Cabriolet-Variante Fiat 500C auf. Die auf 555 Exemplare limitierte Edition „Happy Birthday" bietet Zusatzausstattung im Retro-Look.

Fiat 500.

ampnet – 27. März 2012. Fiat bietet für den 500 und das Cabriolet 500C ein neues ungewöhnliches Finanzierungspaket. Unter dem Motto „500 Days for free" muss der Kunde sein Fahrzeug erst 500 Tage nach der Übernahme bezahlen. Für die Laufzeit von 17 Monaten bietet Fiat einen effektiven Jahreszins von 0 Prozent bei einer Schlussrate von 100 Prozent.

Fiat 500 „Pop Star".

ampnet – 26. März 2012. Nachdem der Fiat 500 eine Rolle im Video zum Lied „Papi“ von Jennifer Lopez gespielt hat, präsentiert die italienische Automarke zwei daran angelehnte unterschiedliche Sondermodelle. Der Fiat 500 „Pop Star“ richtet sich mit seiner erweiterten Serienausstattung besonders an die weiblichen Fans italienischem Designs und von Jennifer Lopez. Alternativ gibt es den maskuliner ausgerichteten 500 „Rück Star“.

ampnet – 5. November 2011. Die Fachzeitschrift „Musikexpress" ehrt seit 2005 jedes Jahr Modelabels und Persönlichkeiten aus der Popkultur mit dem „Musikexpress Style Award". Eine prominente Jury, die Leser von „Musikexpress" sowie die User der Internetseite „musikexpress.de" haben in 14 Kategorien die Gewinner ermittelt, die für besonders kreative Leistungen in den Bereichen Mode, Musik und Stil ausgezeichnet werden. Präsentiert wird der „Musikexpress Style Award 2011" am 8. November in Berlin von zwei internationalen Designlegenden - Ray Ban und dem Fiat 500.

Jennifer Lopez wirbt für den Fiat 500.

ampnet – 4. November 2011. Fiat hat in den USA, wo die Abarth-Version auf der Los Angeles Auto Show (16. - 27.11.2011) ihre Amerika-Premiere hat, prominente Unterstützung für den 500 bekommen. Superstar Jennifer Lopez wirbt dort für den kleinen Italiener.

„Compasso d'Oro" der „ADI -Vereinigung für Industriedesign" für den Fiat 500.

ampnet – 23. Juli 2011. Der Fiat 500 hat seine Sammlung von internationalen Designpreisen um einen weiteren Award erweitert. Das Citycar wurde nun auch mit dem renommierten „Compasso d'Oro" der „ADI -Vereinigung für Industriedesign" ausgezeichnet. Die Trophäe in Form eines historischen Messzirkels zur Ermittlung des Goldenen Schnitts nahm Fiat Designdirektor Roberto Giolito im Rahmen einer Feierstunde in Rom entgegen.

Fiat 500 - Start in China mit "First Edition".

ampnet – 15. Juli 2011. In Shanghai wurde jetzt eine "First Edition" des Fiat 500 vorgestellt, die exklusiv für den chinesischen Markt gebaut und von fünf jungen chinesischen Designern gestaltet wurde. Es handelt sich dabei um eine limitierte Edition von 100 Exemplaren mit kreativen grafischen Motiven. Diese Fahrzeuge sind die Protagonisten einer Aktion zur offiziellen Einführung des Fiat 500 auf dem chinesischen Markt am 15. September 2011.

Fiat 500.

ampnet – 5. April 2011. Statt einer Leinwand wendet sich der Künstler Danny Figueroa am Wochenende einem Fiat 500 zu. Der Peruaner möchte den sportlichen Kleinwagen in einer Live-Performance zu einem Kunstwerk machen. Kunst- wie Autofreunde können ihm dabei in der Münchener Galerie Kirsch & Co zusehen.

Fiat 500 by Gucci.

ampnet – 24. Februar 2011. Fiat bringt das Sondermodell 500 by Gucci, dessen Design das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Centro Stile Fiat und Gucci Kreativdirektorin Frida Giannini ist. Zwei legendäre Marken präsentieren damit gemeinsam ein perfektes Beispiel für den bemerkenswerten Stil und die Handwerkkunst Italiens. Der Fiat 500 by Gucci feiert Weltpremiere auf der Fashion Week in Mailand (23. Februar bis 1. März 2011) und ist außerdem auf dem Genfer Auto-Salon (3. bis 13. März 2011) eine der Attraktionen auf dem Stand von Fiat.

Fiat 500 (US-Version).

ampnet – 19. November 2010. Nach 26 Jahren kehrt Fiat, Miteigentümer von Chrysler, auf den US-Markt zurück. Auf der Los Angeles Auto Show, die seit heute für das Publikum geöffnet ist, stellen die Italiener als erstes Modell den Fiat 500 vor. Er wird dabei erstmals mit dem Multiair-Triebwerk angeboten. Das Händlernetz für den Neustart umfasst derzeit rund 130 Vertriebspartner.

Fiat 500 Black Jack

ampnet – 5. Oktober 2010. Fiat hat das limitierte Sondermodell des Fiat 500, den Black Jack angekündigt. Von der Sonderedition sollen weltweit nur 3000 Exemplaren produziert werden. Auf den ersten Blick auffallend ist die mattschwarze Karosserie. Auch die 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sind schwarz lackiert. Im Kontrast dazu stehen die in mattiertem Chromlook gefertigten Außenspiegel und Türgriffe, die den dynamischen Auftritt des Fiat 500 Black Jack unterstreichen.

Fiat 500 TwinAir / Fiat 500C TwinAir.

ampnet – 7. Juli 2010. Am 4. Juli 2010 hat Fiat das Geburtstagsgeschenk zum 53. Geburtstag an die Fans des Fiat 500 vorgestellt. Der Twin-Air-Motor feiert seine Premiere im Fiat 500 und Fiat 500C und soll damit die zentrale Bedeutung der Baureihe für die Marke unterstreichen.

Über 2500 Gäste feierten in München den 3. Geburtstag des Fiat 500.

ampnet – 5. Juli 2010. Mit einer großen Open-Air-Party hat Fiat gestern in München den 3. Geburtstag des Fiat 500 gefeiert. Über 2500 Gäste kamen zum „Fiat 500 Pic Nic“ an das Haus der Kunst am Englischen Garten. Dort waren auch 15 Oldtimer verschiedener Fiat 500 Clubs ausgestellt.

Fiat 500 Limited Edition „Rosso Corsa“.

ampnet – 18. Juni 2010. Fiat legt eine limitierte Serie des 500 in der traditionellen Farbe italienischer Rennsportfahrzeuge auf. Der Fiat 500 Limited Edition „Rosso Corsa“ wird nur 250 Mal für den deutschen Markt gebaut. Neben der speziellen Pastelllackierung fällt das Fahrzeug durch die Innenausstattung in hochwertigem Leder der Manufaktur Poltrona Frau, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Bi-Xenon-Scheinwerfer, das Hifi-System „Interscope“ und rot lackierte Bremssättel auf.

Fiat 500.

ampnet – 29. April 2010. Mit einem besonderen Showcar soll die Produktion von einer halben Million Fiat 500 gefeiert werden. 500 Besitzer eines 500 bekommen – Seite an Seite mit einer Reihe prominenter Fans des Kleinwagens aus Sport und Kunst – die Möglichkeit, sich mit ihrem Foto auf dem einmaligen Auto zu verewigen. Alles was sie tun müssen, ist im Internet (www.fiat500.com) einen noch freien Platz auf der Karosserie auszusuchen und ein Foto hochzuladen. Die Aktion startet am 3. Mai 2010.