Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Anhängerkupplung“

Es wurden 13 Artikel zum Stichwort „Anhängerkupplung“ gefunden:

Jaguar I-Pace auf der Rennstrecke.

ampnet – 4. Februar 2020. Für den Jaguar I-Pace bietet Rameder eine Anhängerkupplung an. Das vollelektrische SUV kann damit zwei Fahrräder aufladen oder 750 Kilogramm ziehen.

Tesla Model 3.

ampnet – 20. Januar 2020. Für den Tesla Model 3 gibt es von Rameder eine abnehmbare Anhängerkupplung, mit der Fahrräder transportiert werden können.

Hyundai Ioniq mit Fahrradträger.

ampnet – 4. Oktober 2019. Käufer des Ioniq erhalten 25 Euro Strom kostenlos und können ab sofort eine Anhängerkupplung als Paketbestandteil bekommen.

Kia Stinger GT.

ampnet – 10. Juli 2019. Der Zubehörspezialist Rameder nimmt eine Anhängerkupplung für den Kia Stinger ins Programm. Ab sofort gibt es eine abnehmbare Anhängerkupplung zum Nachrüsten, die bis zu 1,5 Tonnen an den Haken nehmen kann. Die Stützlast beträgt 85 Kilogramm, sodass auch E-Bikes samt Fahrradträger mitgenommen werden können. Für Fahrzeuge mit Anhängerkupplungs-Vorrüstung ab Werk kostet die Anhägerkupplung inklusive 13-poligem Elektrosatz 412 Euro. Für Fahrzeuge ohne Vorrüstung verspricht Rameder ein ähnliches Preisniveau. Die Einbaupauschale beträgt 329 Euro. (ampnet/deg)

Renault Zoe.

ampnet – 2. Juli 2019. Elektroautos sind nicht als starke Zugfahrzeuge bekannt. Dennoch kann eine Anhängerkupplung nützlich sein, etwa zum Transport von Fahrrädern. Rameder hat sein Programm um eine entsprechende Version für den Renault Zoe erweitert. Die abnehmbare Anhängerkupplung zum Preis von 519 Euro ist für den ab Juni 2018 gebauten Zoe erhältlich. Passende Träger gibt es ab 129 Euro. Bei einer maximalen Stützlast beim Zoe von 60 Kilogramm können zwei schwere Pedelecs transportiert werden. (ampnet/jri)

Rameder Fahrradträger Antares Plus.

ampnet – 11. Juni 2019. Rameder stellt seinen neuen Fahrradträger Antares vor. Das Transportsystem für die Anhängerkupplung soll zwei schwere Pedelecs und Fatbikes sicher tragen können. Die Plus-Variante trägt drei Fahrräder. Beide Fahrradträger sind bei Bedarf platzsparend durch eine Klappfunktion zu verstauen. Ein Klappmechanismus für das einfach Be- und Entladen des Kofferraums ist ebenfalls vorhanden. Beide Varianten tragen 60 Kilogramm und kosten 279 Euro respektive 299 Euro für die Plus-Variante. (ampnet/deg)

Auffahrunfall.

ampnet – 2. Februar 2018. Als Rammbock sollte niemand seine Anhängerkupplung missbrauchen. Viele Menschen vertrauen aber zumindest auf ihren passiven Schutzwert – etwa dann, wenn ein unvorsichtiger Verkehrsteilnehmer an der Ampel oder beim Parkvorgang dem „geheiligten Blech“ zu nahe kommt. Der harte Stahlhaken kann ganz schön austeilen ohne äußerlich selbst Schaden zu nehmen. Doch unter der harten Schale kann es ganz anders aussehen.

Nissan Connect hilft beim Ankuppeln.

ampnet – 27. Juli 2015. Beim Nissan Qashqai oder dem größeren X-Trail ist der Bildausschnitt des im Connect Paket enthaltenen sieben Zoll großen Farbdisplay bewusst großzügig bemessen und erfasst am unteren Bildrand gut sichtbar den Kugelkopf der Anhängerkupplung. Mit Blick auf den Monitor im Armaturenbrett lässt sich das Manöver millimetergenau durchführen, ohne dass Gefahr für die Stoßstange oder Heckklappe besteht.

VW Käfer mit Wohnwagenanhänger.

ampnet – 22. April 2013. Rameder bietet ab sofort eine nachrüstbare Anhängerkupplung für Youngtimer an. Das Zubehörteil passt zum Beispiel für Alfa 33, BMW E30 oder Saab 900 und auch kompakte Fahrzeuge wie Citroen 2CV, VW Käfer, Peugeot 205, Renault 5, Opel Kadett E oder Porsche 924.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 5. April 2013. Modelle auf Basis von Fiat Ducato, Iveco Daily, Mercedes Sprinter und VW Crafter beziehungsweise LT sind beliebt bei deutschen Wohnmobilherstellern. Rameder, Spezialist für Anhängerkupplungen, bietet nun auch für diese Fahrzeuge die passenden „Zughaken“ an. Die maximale Anhängelast der Produkte selbst beträgt einheitlich 2000 Kilogramm, sofern in den jeweiligen Fahrzeugpapieren nicht ein geringerer Wert angegeben ist.

Anhängerkupplung Variabel von Sawiko.

ampnet – 12. Februar 2013. Die Alko-Tochter Sawiko erweitert ihr Angebot um die Anhängerkupplung Variabel. Die rund 25 Kilogramm Vorrichtung mit einer Stützlast von 80 Kilogramm ist in der Breite verstellbar und somit an allen gängigen Reisemobilen montierbar. Die Spannbreite reicht von 980 bis maximal 1420 Millimeter.

Ford bietet für den Focus eine elektrisch ausschwenkbare Anhängerkupplung.

ampnet – 23. August 2012. Ob Anhänger, Wohnwagen oder spezieller Fahrradträger: Bis vor kurzem war für diese Anwendungen eine Anhängevorrichtung entweder mit einem starren oder mit einem abnehmbaren Kugelkopf notwendig. Ford bietet für den Ford Focus auch eine elektrisch aus- und einschwenkbare Anhängevorrichtung an. Sie ist als Wunschausstattung zum Preis von 790 Euro lieferbar und befindet sich, wenn nicht in Gebrauch, unsichtbar unter dem Heckstoßfänger.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 2. April 2012. Rameder hat für die beiden Mini-Baureihen Clubman und Countryman jetzt Anhängerkupplungen im Angebot. Sie sind laut Hersteller ein Viertel bis ein Drittel günstiger als das Originalzubehör. Die maximale Anhängelast beträgt 1000 beziehungsweise 1200 Kilo (Stützlast entsprechend 50 oder 75 Kilo).