Logo Auto-Medienportal.Net

Rameder gibt dem Stinger einen Zusatz-Stachel

Der Zubehörspezialist Rameder nimmt eine Anhängerkupplung für den Kia Stinger ins Programm. Ab sofort gibt es eine abnehmbare Anhängerkupplung zum Nachrüsten, die bis zu 1,5 Tonnen an den Haken nehmen kann. Die Stützlast beträgt 85 Kilogramm, sodass auch E-Bikes samt Fahrradträger mitgenommen werden können. Für Fahrzeuge mit Anhängerkupplungs-Vorrüstung ab Werk kostet die Anhägerkupplung inklusive 13-poligem Elektrosatz 412 Euro. Für Fahrzeuge ohne Vorrüstung verspricht Rameder ein ähnliches Preisniveau. Die Einbaupauschale beträgt 329 Euro. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Rameder

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Kia Stinger GT.

Kia Stinger GT.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert

Download:


Kia Stinger GT.

Kia Stinger GT.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert

Download: