Logo Auto-Medienportal.Net

Peugeot 508 SW auch als Business-Line

Peugeot wird den ab Mitte März 2011 erhältlichen 508 neben den Ausstattungslinien Access, Active, Allure und GT zusätzlich für Geschäftskunden in der Kombiversion 508 SW auch als Business-Line anbieten. Er basiert auf dem Active, der serienmäßig mit Panorama-Glasdach, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, vier elektrischen Fensterhebern, Sicht-Paket, Geschwindigkeitsregelanlage mit –begrenzer und elektrischer Vierwege-Lendenwirbelstütze für den Fahrersitz sowie Multifunktions-Lederlenkrad und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen ausgestattet ist.

Die Business-Line verfügt zusätzlich über das Navigations- und Telematiksystem WIP Nav Plus inklusive Connect Box und zwei Europa-Karten-Updates, eine Einparkhilfe vorn und hinten, Sitzheizung vorn, Head-up-Display in Farbe und spezielle Fußraummatten. Der Netto-Kundenvorteil beträgt 1000 Euro. Darüber hinaus gewährt Peugeot Kunden der Business-Line für ihr Fahrzeug eine erweiterte Garantie auf 36 Monate oder bis zu 100 000 Kilometer.

Als Antrieb für den 508 SW Business-Line kommen ausschließlich Dieselaggregate nach Euro 5 zum Einsatz. Als e-HDi 110 mit dem elektronischen Schaltgetriebe EGS6 und Stop & Start-System kostet der 508 SW Business-Line netto 25 729 Euro. Der HDi FAP 140 ist für 25 982 Euro (netto) erhältlich. Für das Topmodell HDi FAP 165 Automatik sind 27 494 Euro (netto) zu bezahlen. Die Normdurchschnittsverbräuche bewegen sich zwischen 4,5 Litern und 5,7 Litern auf 100 Kilometer, entsprechend 116 Gramm CO2 pro Kilometer bzw. 149 g/km. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Peugeot-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Peugeot 506 SW.

Peugeot 506 SW.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download: