Logo Auto-Medienportal.Net

Yamaha weißt weitere Außenbordmotoren

Nach dem XTO 425hp V8 und den V6-Außenbordmodellen 300hp und 250hp bietet Yamaha nun auch für den 200hp und den 150hp im Farbton Pearl White mit Fünf-Schicht-Elektro-Korrosionsschutzlacksystem an. Zudem sind für beide Reihenvierzylinder aus dem High-Power-Sortimenrt die aktualisierten Rigging-Optionen verfügbar.

Dazu gehören der neue, seitlich montierbare Schaltkasten mit Drive-by-Wire-Funktion. Er ist mit dem HMEX-System kompatibel, das einen neuen Joystick und eine optimierte Software erhalten hat. Es sorgt für eine verbesserte Gesamtfunktionalität und für sanftere Schaltvorgänge, während die Bedienung dank der Einzelfunktionstasten nochmals einfacher wurde.

Die digitale, elektrische Lenkung (Digital Electric Steering, DES) ist ebenfalls für die Modelle 200hp und 150hp verfügbar. Das sorgt für ein geräumigeres Cockpit ohne die üblicherweise erforderlichen Lenkpumpen und Schläuche. Die Motoren mit 147 kW (200 PS) und 110 kW (150 PS) werden wegen ihrer geringen Baubreite gerne auch für eine Doppel-Motorisierung genutzt, wo sie sonst vielfach nicht möglich wäre. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Yamaha

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Außenborder Yamaha 200hp.

Außenborder Yamaha 200hp.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download:


Yamaha 200hp.

Yamaha 200hp.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download:


Yamaha 200hp.

Yamaha 200hp.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download:


Yamaha-Außenborder 150hp.

Yamaha-Außenborder 150hp.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download:


Yamaha 150hp.

Yamaha 150hp.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download:


Yamaha 150hp.

Yamaha 150hp.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download:


Yamaha 150hp.

Yamaha 150hp.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download: