Logo Auto-Medienportal.Net

Statt Weihnachtsgeschenken: Mitsubishi spendet für Kinderschutzbund

Anstelle klassischer Weihnachtsgeschenke spendet Mitsubishi Motors in Deutschland (MMD) auch in diesem Jahr wieder für den guten Zweck. Über den Empfänger entscheiden jeweils die Mitsubishi-Mitarbeiter. Sie können Vereine und Initiativen vorschlagen, unter denen die Spende verlost wird. 2018 wurde beispielsweise die Friedberger Tafel unterstützt, jetzt folgt der Ortsverband Friedberg/Bad Nauheim des Deutschen Kinderschutzbundes. Er erhalt eine Spende von 5000 Euro.

Obwohl Mitsubishi zu den jüngeren Unternehmen in Friedberg zählt, fördert das Unternehmen vor Ort gezielt lokale Initiativen. So sponsert Mitsubishi Motors in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal „Friedberg on Ice, eine Eislaufbahn auf dem zentralen Elvis-Presley-Platz. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Mitsubishi

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Jenny Junghanns-Moll, Bereichsleiterin HR und Corporate Services bei Mitsubishi Motors (ganz rechts) bei der Übergabe an Frau Wahl vom Ortsverband Friedberg/Bad Nauheim (zweite von rechts).

Jenny Junghanns-Moll, Bereichsleiterin HR und Corporate Services bei Mitsubishi Motors (ganz rechts) bei der Übergabe an Frau Wahl vom Ortsverband Friedberg/Bad Nauheim (zweite von rechts).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Download: