Logo Auto-Medienportal.Net

AMG will Lithium in Deutschland abbauen

Die Advanced Metallurgical Group (AMG) will eine Lithiumhydroxid-Raffinerie in Deutschland errichten. Gemeinsam mit der Investionsbank Sachsen-Anhalt will das niederländische Unternehmen den Bau in Elsteraue in Angriff nehmen. Die Raffinerie soll direkt auf den Bedarf der Industrie reagieren können und die Lieferkette kurz halten. Insgesamt werden 50 bis 60 Millionen Euro in die Raffinerie investiert. Aktuell betreibt AMG bereits ein Labor für Lithiumhydroxid-basierte Batterien in Frankfurt-Höchst. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Advanced Metallurgic Group

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel: