Logo Auto-Medienportal.Net

Über 30 000 Reservierungen für den VW ID 3

Kurz vor der Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (10.–22-.9.2019) sind bei Volkswagen bereits über 30 000 Reservierungen für den ID 3 eingegangen. Die meisten Vorbestellungen kommen aus Deutschland, Norwegen, den Niederlanden, Schweden und Großbritannien.

Seit Mai können sich Interessenten in Europa für einen Betrag von 1000 Euro die limitierte Launch-Edition des ID 3 unverbindlich reservieren lassen. Das Fahrzeug hat eine WLTP-Normreichweite von bis zu 420 Kilometern. Während der Basispreis des Serienmodells in Deutschland bei unter 30 000 Euro für die kleinste Version geplant ist, liegt er für die Launch-Edition bei unter 40 000 Euro – jeweils vor Abzug der staatlichen Förderung.

Neben den zahlreichen Mehrausstattungen und exklusiven Design-Details erhält der Kunde der First Edition zusätzlich ein Jahr kostenlos Strom bis maximal 2000 kWh. Die Produktion startet Ende des Jahres. Die ersten Fahrzeuge werden Mitte 2020 ausgeliefert. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Volkswagen-Presse

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Noch leicht getarnt: VW ID 3.

Noch leicht getarnt: VW ID 3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: