Logo Auto-Medienportal.Net

Subaru XV fährt als Editionsmodell ins neue Jahr

Subaru bietet den XV zum neuen Jahr als Editionsmodell an. Basierend auf der Topausstattung Exclusive+ bietet der kompakte Crossover Annehmlichkeiten wie Ledersitze, Lenkradheizung und elektrisches Glasschiebedach. Zum Serienumfang gehören ein Audio- und Navigationssystem mit Acht-Zoll-Touchscreen, Digitalradio DAB+ und Smartphone-Einbindung, ein schlüsselloses Zugangssystem, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Rückfahrkamera, Licht- und Regensensor sowie eine Sitzheizung vorne. Die Ledersitze vorne und hinten zieren orangefarbene Kontrastnähte, der Fahrersitz ist zudem achtfach elektrisch verstellbar.

Ebenfalls mit an Bord sind ein Notbremssystem mit Kollisionswarner und ein Spurhalteassistent mit Lenkunterstützung sowie Totwinkel-, Querverkehrs- und Fernlichtassistenten. Außerdem zählt ein adaptiver Tempomat zur Serienausstattung. Die Frontscheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht sind ebenso in LED-Ausführung gehalten wie Fernlicht, Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht.

Als Antrieb dient der 1,6-Liter-Boxermotor mit 114 PS (84 kW), der seine Kraft über die stufenlose Lineartronic-Automatik an alle vier Räder überträgt. Bestellbar ist die Editionsversion ab sofort zu Preisen ab 29 990 Euro. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Subaru XV.

Subaru XV.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

Download: