Logo Auto-Medienportal.Net

2017 wurden 5,8 Prozent weniger Autoreifen produziert

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 57,0 Millionen Autoreifen für PKW produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Start der Winterreifensaison weiter mitteilt, waren dies 3,5 Millionen Stück beziehungsweise 5,8 Prozent weniger als 2016. Der Wert der produzierten Reifen stieg 2017 um 1,0 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro. 2016 waren Reifen im Wert von 2,5 Milliarden Euro hergestellt worden. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Destatis-Presseseite

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Das Symbol für Winterreifen.

Das Symbol für Winterreifen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/GTÜ

Download: