Logo Auto-Medienportal.Net

Ford Transit in der Schweiz mit Rabatt für guten Zweck

Ford feiert in der Schweiz den 45. Geburtstag des Transit und das Produktionsjubiläum von 6 Millionen Einheiten mit der Sonderaktion „I love Transit“. Die Kampagne dient dem guten guten Zweck und läuft bis Ende des Jahres. Nutzfahrzeugkunden können ab sofort eigene Sach- oder Dienstleistungen im Wert von 4500 Franken an eine wohltätige Organisation verschenken und erhalten als Dankeschön einen um den gleichen Betrag reduzierten Ford Transit. Die Aktion gilt für alle kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) und erstreckt sich auf Kastenwagen und Personentransporter sowie auf die Chassisausführung. Auf Wunsch wird ein 5,9-Prozent-Zinsleasing angeboten.

Beim Fahrzeugkauf stellt das KMU einen Gutschein über den reduzierten Betrag für eigene Sach- oder Dienstleistungen aus. Die Gutscheine werden von Ford Schweiz gesammelt und über die Internetseite www.ilovetransit.ch veröffentlicht und vermittelt. Begünstigt werden gemeinnützige Projekte von Organisationen, die mit dem ZEWO-Gütesiegel ausgezeichnet sind. Interessierte Organisationen können sich auf der Internetseite zur Aktion für einen Gutschein bewerben.

Sollten die Spenden innerhalb von drei Monaten ab Ausstelldatum nicht vermittelt werden können, kommt es zu einer öffentlichen Versteigerung. So können auch gemeinnützige Organisationen, die nicht ZEWO-zertifiziert sind, Firmen und auch Privatpersonen von den zur Verfügung gestellten Gutscheinen profitieren. Der Erlös aus der öffentlichen Versteigerung geht vollumfänglich und zweckgebunden an das Projekt zur Bekämpfung der Armut in der Schweiz von Caritas Schweiz. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Ford

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Ford Transit.

Ford Transit.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Download: