Logo Auto-Medienportal.Net

Continental verbucht Ausbildungsrekord

Bei Continental haben im Herbst 2017 insgesamt 702 Auszubildende ihre Ausbildung oder ein Duales Studium begonnen. Damit hat das Technologieunternehmen sein Angebot an Berufsausbildungsplätzen in den vergangenen 20 Jahren mehr als verdreifacht und präsentiert den stärksten Ausbildungsjahrgang seiner Geschichte.

Besonderes Engagement zeigt Continental bei der nachhaltigen Integration von geflüchteten Menschen und baut das Angebot für Geflüchtete deutlich aus. Bereits 2016 stellte Continental 50 Plätze für eine sogenannte Einstiegsqualifizierung zur Verfügung. Dieses Angebot wurde nun um weitere 25 Plätze aufgestockt. In Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit ermöglicht Continental den Geflüchteten ein betriebliches Praktikum von maximal zwölf Monaten. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Continental

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel