Logo Auto-Medienportal.Net

Volkswagen spendet an Hannoversches Kinderkrankenhaus

Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt 2017 erstmalig die Arbeit der Stiftung „Auf der Bult Hannoversche Kinderheilanstalt“ mit einer Spende von 70 000 Euro. Die Zusammenarbeit ist im Sinne von „good corporate citizenship“ langfristig angelegt.

Mit der Spende wird vorrangig ein innovatives Beatmungsgerät für Frühchen und Neugeborene finanziert, das im Kinder- und Jugendkrankenhaus „Auf der Bult“ bundesweit erstmalig zum Einsatz kommen wird. Ferner wird Volkswagen Nutzfahrzeuge mit einem Teil der Spende für ein Jahr die Clownpatenschaft für die Klinik-Clownin Socke und Sport- und Kochprojekte der Therapie- und Suchtstation „Teen Spirit Island“ ermöglichen. (ampnet/nic)

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Dr. Eckhard Scholz, Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge (links) und Dr. Thomas Beushausen, Vorstand und Ärztlicher Direktor der Kinderkrankenhauses „Auf der Bult“ in Hannover.

Dr. Eckhard Scholz, Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge (links) und Dr. Thomas Beushausen, Vorstand und Ärztlicher Direktor der Kinderkrankenhauses „Auf der Bult“ in Hannover.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: