Logo Auto-Medienportal.Net

Porsche entwickelt Cayman GT4 Clubsport

Auf Basis des Cayman GT4 hat Porsche eine seriennahe Rennversion für den Kundensport entwickelt. Angetrieben wird sie von einem 3,8-Liter großen Sechszylinder-Boxermotor mit 283 kW / 385 PS. Die Rennversion verfügt exklusiv über ein Doppelkupplungsgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad und einer mechanischen Hinterachs-Quersperre. Die Vorderachse stammt aus dem 911 GT3 Cup. Die Rennbremsanlage ist mit jeweils 380 Millimeter großen Stahlbremsscheiben ausgestattet. Das Gewicht wird mit 1300 Kilogramm angegeben. Außerdem verfügt der Cayman GT4 Clubsport serienmäßig über einen eingeschweißten Sicherheitskäfig, einen Rennschalensitz sowie Sechs-Punkt-Gurte.

Erstmals vorgestellt wird der neue Porsche bei der Los Angeles Auto Show (Publikumstage: 20.-29.11.2015). Dann startet auch der Verkauf. (ampnet/dm)

Weiterführende Links: Porsche

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: