Logo Auto-Medienportal.Net

750ster Setra S 411 HD geht nach Österreich

Der 750ste Setra S 411 HD der Top Class 400 geht an einen Kunden in Österreich Er wird künftig für das Busunternehmen Neubauer aus Altenberg bei Linz fahren. Der Reisebus bietet 39 Sitzplätze. Für die Sicherheit sorgt unter anderem der serienmässige Front Collision Guard (FCG) und ein Abstandsregel-Tempomat (ART) mit Active Brake Assist (ABA2).Die Geschäftsführer Regina und Erich Neubauer holten das Fahrzeug gemeinsam mit ihrem Sohn Christian im Neu-Ulmer Setra-Kundencenter ab.

Das Busunternehmen Neubauer wurde 1966 gegründet. 1989 entschloss sich die gelernte Tourismus-Expertin Regina Neubauer, eine der Töchter des Gründerehepaars, zur Eröffnung eines eigenen Busbetriebs, den sie zehn Jahre lang parallel zum elterlichen Betrieb führte. 1992 eröffnete die Unternehmerin ein eigenes Reisebüro, 2003 folgte die Anschaffung eines S 315 GT‑HD mit Behindertenlift. Heute bietet der Busbetrieb ein vielfältiges Reiseprogramm an, darunter Städte-, Wellness-, Opern-, Sport- und Pilgerreisen. Das Hauptaugenmerk richtet das Unternehmen auf die vier Schwerpunkte Reise- und Ausflugsverkehr, Schülerverkehr, Beförderung von behinderten Mitmenschen sowie den Betrieb des Reisebüros. (ampnet/jri).

Weiterführende Links: Setra

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Setra S 411 HD.

Setra S 411 HD.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Michael Frey (rechts) vom Setra-Exportbereich übergibt den Setra S 411 HD an die Geschäftsführer Regina und Erich Neubauer sowie ihren Sohn Christian (links).

Michael Frey (rechts) vom Setra-Exportbereich übergibt den Setra S 411 HD an die Geschäftsführer Regina und Erich Neubauer sowie ihren Sohn Christian (links).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: