Logo Auto-Medienportal.Net

Volkswagen Up ab sofort mit Erdgasantrieb bestellbar

Der Eco Up, die Erdgasversion des kleinen Volkswagen Up, ist ab sofort in Deutschland bestellbar. Das Fahrzeug kommt auf einen CO2-Wert von lediglich 79 Gramm pro Kilometer. Noch vor seiner Markteinführung wurde das Modell von zwei Verbänden zum umweltfreundlichsten Fahrzeug 2012 gekürt: Neben dem Titel „Gesamtsieger“ in der Umweltliste des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) wurde das Auto auch mit dem Umweltpreis des Automobilclubs Verkehr (ACV) ausgezeichnet.

Der technisch neu entwickelte 1,0-Liter-Dreizylindermotor leistet 50 kW / 68 PS bei 6200 U/min und entwickelt ein maximales Drehmoment von 90 Newtonmetern. Der Eco Up erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 164 km/h. Sein Normverbrauch liegt bei 2,9 Kilogramm Erdgas auf 100 Kilometer. Bei einem Preis von aktuell rund einem Euro pro Kilogramm Erdgas entstehen pro 100 km Kraftstoffkosten von rund drei Euro, rechnet Volkswagen vor.

Der Eco Up bietet serienmäßig ein Start-Stopp-System und Rekuperation. Gespeichert wird das Erdgas in zwei Unterflurtanks mit einem Gesamtvolumen von 72 Liter respektive elf Kilogramm CNG (Compressed Natural Gas) im Bereich der Hinterachse. Das eine Reservoir befindet sich zusammen mit einem 10-Liter-Benzinreservetank vor der Hinterachse, der zweite Erdgastank nutzt den Raum der Reserveradmulde, so dass der Innenraum vollumfänglich erhalten bleibt.

Der Einstiegspreis für den Zweitürer liegt bei 12 950 Euro, die Preise für den Viertürer starten bei 13 430 Euro. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Volkswagen Eco-Up.

Volkswagen Eco-Up.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download:


Volkswagen Eco Up.

Volkswagen Eco Up.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: