Logo Auto-Medienportal.Net

AMI 2012: Hyundai spendiert dem Veloster einen Turbo

Hyundai verleiht dem Veloster endlich mehr Fahrleistung. Auf der AMI in Leipzig (2.-10.6.2012) präsentiert die Marke die Turbo-Version des dreitürigen Coupés. Das neue Top-Modell der Baureihe bietet dank Twin-Scroll-Lader eine Leistung von 137 kW / 186 PS. Damit beschleunigt der 1,6 Liter große Benzin-Direkteinspritzer den Fronttriebler auf bis zu 214 km/h. Für den Sprint von null auf 100 km/h benötigt der Wagen 8,4 Sekunden. 0,3 Sekunden weniger sind es mit der optional erhältlichen Sechsgang-Automatik.

Äußeres Merkmal des Veloster Turbo sind neben den für die Modellreihe typischen dritten Tür auf der Beifahrerseite eine modifizierte Frontpartie. Sie kennzeichnet ein vergrößerter Hexagonal-Kühlergrill ohne Querspange in Wagenfarbe und neue Spoilerelemente im Stoßfänger. Die Preise für den Veloster Turbo beginnen bei 24 690 Euro. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Hyundai-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Hyundai Veloster Turbo.

Hyundai Veloster Turbo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download: