Logo Auto-Medienportal.Net

Formel 3 fährt auf Hankook-Reifen

Hankook wird exklusiver Reifenpartner der Formel-3-Euro-Serie. Die Fahrzeuge der wichtigsten europäischen Nachwuchsrennserie gehen in der Saison 2012 auf den High-Performance-Rennreifen Ventus an den Start. Bereits 2011 entschied sich die DTM, in deren Rahmen alle Veranstaltungen der Formel 3 stattfinden, exklusiv für Hankook.

Zum Einsatz kommen in der Euro-Serie die Rennreifen Ventus F200 und die Regenvariante Z206 auf der Vorderachse sowie Z207 auf der Hinterachse in den Dimensionen 180/550R13 beziehungsweise 240/570R13. Hankook blickt auf umfangreiche Erfahrungen im weltweiten Formel-Sport: Bereits 2002 wurde das Unternehmen der offizielle Reifenpartner der Italienischen F3, 2005 folgte die deutsche F3. Vier Jahre später wurde Hankook offizieller Reifenpartner der japanischen Formel 3. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Hankook-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel