Logo Auto-Medienportal.Net

Ho Bum Song ist neuer Hankook-Geschäftsführer

Ho Bum Song ist neuer Deutschland-Geschäftsführer von Hankook in Neu-Isenburg. Er folgt auf Sung Hwan Kim, der in die Konzernzentrale nach Seoul zurückgekehrt ist. Dort wird er die Position als Vice President Corporate Strategy & Innovation antreten.

Ho Bum Song ist seit über 20 Jahren bei Hankook tätig. Schon zu Beginn seiner Laufbahn arbeitete er im Bereich internationale Erstausrüstung in der Konzernzentrale. Danach war er unter anderem drei Jahre als Manager innerhalb der britischen Vertriebsgesellschaft tätig, bevor er für fünf Jahre als Managing Director die Märkte in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg verantwortete. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Hankook-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Ho Bum Song.

Ho Bum Song.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hankook

Download:


Ho Bum Song.

Ho Bum Song.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hankook

Download: