Logo Auto-Medienportal.Net

Hankook erzielt Quartalsgewinn von 81 Millionen Euro

Hankook ist auch im dritten Quartal des Jahres auf Wachstumskurs. Wie das Unternehmen heute bekanntgab, stieg der weltweite Umsatz des Konzerns im Zeitraum von Juli bis September 2011 auf 1,69 Billionen südkoreanische Won (KRW). Das sind umgerechnet 1,054 Milliarden Euro und ein Plus von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Betriebsgewinn betrug im dritten Quartal umgerechnet 81,1 Millioen Euro (129,9 Milliarden KRW).

Verglichen mit dem 3. Quartal des vergangenen Jahres, zeigt sich Hankook mit einem ausgewogenen Wachstum in allen Märkten. In Europa und Nordamerika stieg der Absatz um 49,6 bzw. 30,1 Prozent im Vorjahresvergleich. In den Märkten des Mittleren Ostens und im asiatisch-pazifischen Raum konnte der Absatz im Vorjahresvergleich um 36,2 und 26,7 Prozent gesteigert werden.

Das internationale Erstausrüstungsgeschäft des Reifenherstellers entwickelt sich ebenfalls deutlich positiv. Hier trug unter anderem auch die Ausrüstung volumenstarker Modelle europäischer und amerikanischer Hersteller wie Mini und Ford zu einem Absatzwachstum von 65,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal bei.

Darüber hinaus konnte der Produktmix sowohl im Bereich Erstausrüstung als auch Ersatzmarkt weiter verbessert werden. So wurden im dritten Quartal 2011 79,6 Prozent mehr Pkw-Reifen (YOY) im Ultra-High-Performance-Segment (UHP) an internationale Automobilhersteller abgesetzt. Auf dem Heimatmarkt Korea konnte Hankook die UHP- Zahlen im Erstausrüstergeschäft sogar verdoppeln. Insgesamt wartete das weltweite Geschäft mit Hochleistungsreifen mit einer Wachstumsrate von 47,7 Prozent im Vorjahresvergleich auf.

Erst vor wenigen Tagen hatte Hankook den Ausbau seines Werkes in Ungarn bekanntgegeben. Damit produzieren 1900 Mitarbeiter rund zwölf Millionen Reifen pro Jahr. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Hankook-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Firmenzentrale von Hankook in Seoul.

Firmenzentrale von Hankook in Seoul.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hankook

Download: