Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Dokumentation“

Es wurden 4 Artikel zum Stichwort „Dokumentation“ gefunden:

Fritz Enzinger.

ampnet – 3. Juni 2019. Zur Dokumentation des Wegs in die Formel E startet Porsche die Infografik-Serie „Road to Formula E“. Bis zur Rennpremiere im Dezember dieses Jahres wird sie von Monat zu Monat erweitert. Fritz Enzinger (Leiter Porsche Motorsport): „Von der ersten Testphase des Porsche-Antriebsstrangs auf dem Prüfstand, …den Aufbau des Porsche Formel-E-Fahrzeugs, …bis zu den mehr als 1000 gefahrenen Testkilometern auf dem „Circuit Calafat“ in Spanien haben wir die ersten Schritte erfolgreich gemeistert.“ Weitere Informationen unter www.newsroom.porsche.de. (ampnet/Sm)

Dieter Zetsche.

ampnet – 17. Mai 2019. Daimler ohne Konzernchef Dieter Zetsche: Das SWR-Fernsehprogramm im Dritten zeigt am Dienstag, 21. Mai, um 21 Uhr die Dokumentation „Zetsche geht – Wohin steuert Daimler“. Im Anschluss folgt um 22 Uhr die Sendung „Daimler-Boss dankt ab – Dieter Zetsche im Gespräch mit SWR Chefredakteur Fritz Frey“.

„Go Trabi go forever“: Wolfgang Stumph in einem hellblauen Trabant - wie im Film von 1991.

ampnet – 16. August 2015. Der MDR zeigt am 28. September 2015 im Anschluss an den Spielfilm „Go Trabi go“ um 22.05 Uhr im dritten Fernsehprogramm eine neue 60-minütige Dokumentation, bei der sich Hauptdarsteller Wolfgang Stumph noch einmal im Trabant auf die Reiseroute von 1990 begibt. Er besucht dabei Drehorte von damals und trifft einstige Weggefährten und Schauspielkollege.

Prof. Dr. Thomas Weber.

ampnet – 21. März 2015. Die Vision des Unternehmens vom autonomen Fahren und weitere Schritte auf dem Weg zur Revolution der Mobilität erläuterten Prof. Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung, und Prof. Dr. Herbert Kohler, Leiter Konzernforschung und Nachhaltigkeit sowie Umweltbevollmächtigter der Daimler AG. Wir dokumentieren das umfangreiche Frage- und Antwortspiel anlässlich erster Fahr-Erfahrungen mit dem Forschungsfahrzeug Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion.