Logo Auto-Medienportal.Net

Volvo S60 und V60 jetzt als Drive-Modell im Handel

Der Volvo S60 Drive und der V60 Drive stehen ab sofort bei den deutschen Händlern. Sie haben einen durchschnittlichen Verbrauch von 4,4 bzw. 4,5 Litern auf 100 Kilometern und CO2-Werten von 114 bzw. 119 Gramm pro Kilometer. Die Preise für die Drive-Versionen beginnen bei 27 950 Euro (S60) bzw. 29 150 Euro (V60).

Mit der Markteinführung der wirtschaftlichen Drive-Versionen unterstreicht der schwedische Premium-Hersteller seine Kompetenz in der Produktion leistungsstarker und besonders effizienter Motoren.

Volvo S60 Drive und V60 Drive sind mit einem 1,6-Liter-Common-Rail-Turbodiesel ausgerüstet, der aus vier Zylindern eine Leistung von 84 kW / 115 PS und ein maximales Drehmoment von 270 Nm generiert. Die günstigen Verbrauchs- und Abgaswerte werden durch zahlreiche Modifikationen des Motors, ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe, ein serienmäßiges Start-Stop-System sowie eine intelligente Bremsenergie-Rückgewinnung erzielt.

Inklusive der beiden neuen, sofort verfügbaren Drive-Versionen von S60 und V60 bietet der schwedische Premium-Hersteller insgesamt sieben Modelle mit CO2-Werten von weniger als 120 g/km an. Die Drive-Varianten der Modelle C30, S40 und V50 unterschreiten mit einem CO2-Wert von jeweils 99 g/km sogar die 100 g/km-Marke. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Volvo Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Volvo V60.

Volvo V60.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo S60.

Volvo S60.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo S60.

Volvo S60.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo V60.

Volvo V60.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download: