Logo Auto-Medienportal.Net

Der Jaguar I-Pace macht vorne dicht

Jaguar schickt den I-Pace mit verfeinertem Design, durch den Wegfall des bisherigen Einstiegsmodells aber auch deutlich teurer ins neue Modelljahr. Es gibt ihn nur noch als R-Dynamic in den Ausstattungsstufen HS und HSE. Auffälligstes Merkmal ist die nun geschlossene Frontmaske in Atlasgrau anstelle des Rauten-Musters. Die Zierleisten des vorderen Stoßfängers, die unteren Türzierleisten und der Heckdiffusor glänzen nicht mehr schwarz, sondern sind künftig in Wagenfarbe lackiert. Es gibt außerdem zwei neue Satin-Lackerungen und auf Wunsch das Panoramadach jetzt auch in Kontrastfarbe. Die Räder sind nun alle diamantgedreht.

Die Technik des 294 kW (400 PS) starken Elektroautos bleibt unangetastet. Die Preise starten bei 92.400 Euro für den I-Pace EV400 R-Dynamic SE. (aum)

Weiterführende Links: Jaguar Land Rover

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Jaguar

Download:


Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Jaguar

Download:


Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Jaguar

Download:


Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Jaguar

Download:


Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Jaguar I-Pace R-Dynamic.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Jaguar

Download: