Logo Auto-Medienportal.Net

IAA Nutzfahrzeuge 2010: Citroën Nemo mit Werkstatteinrichtung und neuem Diesel

Citroën wird auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (23. – 30.9.2010) 22 Transporter ausstellen. Als Neuheit wird der Nemo als Servicefahrzeug vorgestellt. Mit der preiswerten und einfachen Fahrzeugeinrichtung Simpleco von Sortimo sind Werkzeuge, Kleinutensilien oder sonstige Materialien einfach und sicher untergebracht. Der Citroën Nemo ist außerdem erstmals in der neuen 55 kW / 75 PS starken Dieselmotorisierung HDi 75 zu sehen. Darüber hinaus sind alle Dieselmotorisierungen im Nemo Kastenwagen ab sofort mit ESP ausgestattet.

Die Simpleco-Einrichtung des Nemo besteht aus zwölf leichtgewichtigen Regalen, die im Selbsteinbau unter dem Fahrzeugdach eingebaut werden. Das spart Platz und erhält wertvollen Stauraum, zum Beispiel für sperriges Ladegut oder Europaletten. Die zusätzliche Fahrzeugeinrichtung wiegt bei Vollausstattung 32 Kilogramm, wodurch die Nutzlast des Citroën Nemo weitgehend erhalten bleibt.

Der neue Motor verfügt über einen Partikelfilter und erfüllt die Schadstoffklasse Euro 5. Bei einem Normverbrauch von durchschnittlich 4,3 Litern auf 100 Kilometer ergibt sich ein CO2-Ausstoß mit 113 Gramm pro Kilometer. Der neue Citroën Nemo HDi 75 ist mit einer deaktivierbaren „Stop & Start“-Funktion ausgerüstet. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Citroen-Presse

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Citroën Nemo mit Simpleco-Werkstatteinrichtung.

Citroën Nemo mit Simpleco-Werkstatteinrichtung.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Download: