Logo Auto-Medienportal.Net

Aus der Fusion von Fiat Chrysler und Renault wird nichts

Aus der Fusion von Fiat Chrysler und Renault zu einem der größten Autokonzerne der Welt wird offensichtlich nichts. Die französische Regierung, die zu 15 Prozent an Renault beteiligt ist, hatte um mehr Bedenkzeit gebeten, heißt es in Medienberichten. Fiat Chrysler soll daraufhin sein Angebot zurückgezogen haben, das zuvor durchaus auf Gegenliebe gestoßen war. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: , ,