Logo Auto-Medienportal.Net

Nissan Navara rollt jetzt auch in Argentinien vom Band

Nissan reagiert auf die global steigende Nachfrage nach Pick-ups mit dem weltweit fünften Produktionsstandort für den Navara. Er rollt künftig auch im Werk Santa Isabel von Allianzpartner Renault in Cordoba, Argentinien vom Band. Dort werden bereits die weitgehend baugleichen Modelle Renault Alaskan und Mercedes-Benz X-Klasse produziert.

In Südamerika ist der Navara unter dem Namen Nissan Frontier bekannt. Das japanische Unternehmen will mit seiner Regionalstrategie zu den Top-Drei-Fahrzeugmarken in Lateinamerika zu aufsteigen. Bislang wird der Navara bereits in Spanien, China, Mexiko und Thailand hergestellt. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Nissan

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Ein Nissan Navara rollt im argentinischen Werk Santa Isabel in Cordoba vom vom Band.

Ein Nissan Navara rollt im argentinischen Werk Santa Isabel in Cordoba vom vom Band.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Download: