Logo Auto-Medienportal.Net

DTE Systems verleiht dem Kia Stinger 50 PS mehr

DTE Systems bietet eine Chiptuning-Box für den Kia Stinger an. Die Limousine soll damit von 370 PS auf 420 PS leistungsgesteigert werden können. Das Drehmoment erhöht sich um 114 Newtonmeter. Die Beschleunigung verringert sich auf 4,9 Sekunden von Null auf Tempo 100 km/h. Die Box „Power Control X“ wird im Motorraum des Kia an alle zentralen Sensoren wie Ladedruck- und Nockenwellensensor angeschlossen. Die Signale werden in Echtzeit verarbeitet, optimiert und an das Steuergerät des Fahrzeugs weitergegeben. Per Smartphone-App können die Fahrprogramme verschiedene Fahrprogramme vom Fahrer gewählt werden.

Die Motordaten werden live auf das Smartphone übertragen. Per Gaspedal-Tuningbox steht zudem ein direkteres Ansprechverhalten zur Verfügung. Die Box verfügt ebenfalls über verschiedene Fahrprogramme wie City, Sport, Sport-Plus und Serie. Sie wird mit zwei Steckverbindungen mit der Gespedalelektronik verbunden. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: DTE Systems

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kia Stinger von DTE Systems.

Kia Stinger von DTE Systems.

Foto: Auto-Medienportal.Net/DTE Systems

Download:


Kia Stinger von DTE Systems.

Kia Stinger von DTE Systems.

Foto: Auto-Medienportal.Net/DTE Systems

Download:


Kia Stinger von DTE Systems.

Kia Stinger von DTE Systems.

Foto: Auto-Medienportal.Net/DTE Systems

Download:


Kia Stinger von DTE Systems.

Kia Stinger von DTE Systems.

Foto: Auto-Medienportal.Net/DTE Systems

Download:


Kia Stinger von DTE Systems.

Kia Stinger von DTE Systems.

Foto: Auto-Medienportal.Net/DTE Systems

Download:


Kia Stinger von DTE Systems.

Kia Stinger von DTE Systems.

Foto: Auto-Medienportal.Net/DTE Systems

Download:


Kia Stinger von DTE Systems.

Kia Stinger von DTE Systems.

Foto: Auto-Medienportal.Net/DTE Systems

Download: