Logo Auto-Medienportal.Net

Peking 2016: Citroen C6 kehrt zurück

In Europa gibt es die Baureihe schon einige Jahre nicht mehr, nun kehrt der C6 von Citroen zurück – zumindest nach China. Auf der Pekinger Motorshow (–4.5.2016) enthüllten die Franzosen die Neuauflage der Limousine, die Ende des Jahres im Reich der Mitte auf den Markt kommt. Die 4,98 Meter lange Limousine stammt aus dem Joint Venture mit Dongfeng und wird in Wuhan produziert. Das Citroen-Flaggschiff im wichtigen chinesischen Stufenhecksegment hat einen Radstand von 2,90 Metern und wartet mit Lederausstattung, Dekorelemente auf der Mittelkonsole aus Holz oder aus gebürstetem Aluminium und Vier-Zonen-Klimaanlage sowie Panorama-Schiebedach auf. Das personalisierbare und hochauflösende 12-Zoll-Kombiinstrument vereint analoge und digitale Anzeigen. Dazu kommt ein Acht-Zoll-Touchscreen als zentrale Bedieneinheit. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Citroën

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Citroen C6.

Citroen C6.

Foto: Citroen

Download:


Citroen C6.

Citroen C6.

Foto: Citroen

Download:


Citroen C6.

Citroen C6.

Foto: Citroen

Download:


Citroen C6.

Citroen C6.

Foto: Citroen

Download:


Citroen C6.

Citroen C6.

Foto: Citroen

Download:


Citroen C6.

Citroen C6.

Foto: Citroen

Download:


Citroen C6.

Citroen C6.

Foto: Citroen

Download: