Logo Auto-Medienportal.Net

Volvo liftet zweite Antriebsachse

Volvo hat eine liftbare Tandem-Antriebachse entwickelt. Bei ihr kann bei Leerfahrten von Lastwagen die zweite Antriebsachse ausgekuppelt und angehoben werden. Dadurch lässt sich laut Volvo Trucks der Kraftstoffverbrauch um bis zu vier Prozent senken. Darüber hinaus verkleinert sich der Wendekreis um einen Meter, und der Verschleiß von Reifen und Federungssystemen wird verringert.

Auf rutschigem oder weichem Untergrund kann der Fahrer zudem den Druck auf die erste Achse erhöhen, indem er die zweite Antriebsachse anhebt, was die Bodenhaftung verbessert und die Gefahr des Steckenbleibens verringert. Auch der Komfort soll sich dank geringerem Geräuschpegel im Fahrerhaus und der Reduzierung von Lenkradvibration erhöhen.

Die liftbare Tandem-Antriebsachse ist für den Volvo FM, FMX, FH und FH16 erhältlich. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Volvo Trucks

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Liftbare Tandem-Antriebsachse von Volvo.

Liftbare Tandem-Antriebsachse von Volvo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Liftbare Tandem-Antriebsachse von Volvo.

Liftbare Tandem-Antriebsachse von Volvo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Liftbare Tandem-Antriebsachse von Volvo.

Liftbare Tandem-Antriebsachse von Volvo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo FH mit liftbarer Tandem-Antriebsachse.

Volvo FH mit liftbarer Tandem-Antriebsachse.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download: