Logo Auto-Medienportal.Net

Schaeffler feiert in Miami USA-Premiere der Formel E

Mit dem fünften Lauf in Miami (USA) am kommenden Sonnabend startet die FIA Formula E in die heiße Saisonphase. Sieben Rennen werden bis Ende Juni noch ausgetragen, dann steht der erste Champion in der Serie für rein elektrisch angetriebene Formelautos fest. Nach drei Podiumsergebnissen in Folge und einer Nullnummer zuletzt in Argentinien will Lucas di Grassi aus dem Team ABT seine Führung in der Gesamtwertung verteidigen. Auch Teamkollege Daniel Abt, der ebenfalls in den Schaeffler-Farben startet, hat sich für das erste von zwei Gastspielen in Nordamerika eine Menge vorgenommen.

Nach vier Rennen in Asien und in Südamerika kommt die Formel E jetzt erstmals in die USA. Für Schaeffler hat der Nord- und Mittelamerikanische Markt eine große Bedeutung – dies unterstreichen 16 Standorte in den USA, Kanada und Mexiko. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Schaeffler

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Formula E in Miami.

Formula E in Miami.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

Download: