Logo Auto-Medienportal.Net

Weihnachtsmann mit neuem Schlitten von der Polizei erwischt

Der Weihnachtsstress ist vorüber und alle Geschenke sind verteilt. Eigentlich sollte der Weihnachtsmann sich nun von den Strapazen der hektischen Weihnachtsnacht ausruhen. Allerdings hatte er dabei die Rechnung ohne seinen neuen Schlitten gemacht. Ganz unüblich schnell reagierten die Verkehrsbehörden zwischen den Jahren und stellten dem Weihnachtsmann im Eilverfahren noch einen Strafzettel für zu schnelles Fahren zu, bevor er zum Nordpol verschwinden konnte. Das Foto der Verkehrsüberwachung von ihm im in seinem aktuellen Passat war gestochen scharf, bis auf das gepixelte WOB-Kennzeichnen – leugnen war zwecklos für den Weihnachtsmann (und für die Presseabteilung von Volkswagen). (ampnet/tw)

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Volkswagen spannt Weihnachtsmann vor den Karren.

Volkswagen spannt Weihnachtsmann vor den Karren.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: