Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Las Vegas“

Es wurden 18 Artikel zum Stichwort „Las Vegas“ gefunden:

BMWi Interaction Ease.

ampnet – 8. Januar 2020. Neben dem smarten Auto von Morgen gibt es einen bald in Serie gehenden Komfortsitz zu sehen. Zudem setzen die Münchener schon Robotaxis in Las Vegas ein.

Air-Free-Reifen von Bridgestone.

ampnet – 18. Dezember 2019. Auf Consumer Electronics Show in Las Vegas stellt Bridgestone Air-Free-Reifen und Mobilitätslösungen vor. Erstmals stellt der Reifenhersteller dort aus.

Hyundai-Prototyp Elevate Walking Car.

ampnet – 9. Januar 2019. Hyundai Motor präsentiert auf der CES in Las Vegas (-11. Januar) die drei Schlüsselbereiche Open Innovation, Elektro-Strategie sowie vernetzte Mobilität. Mit dem Projekt Elevate des Innovationsnetzwerks Cradle gründet Hyundai eine neue Fahrzeugkategorie: Das Ultimate Mobility Vehicle (UMV). Der Prototyp „Elevate“ Walking Car ist für den Einsatz in unzugänglichen Gebieten vorgesehen, das der Elevate mit seinen vier beweglichen Beinen durchqueren können soll.

Harley-Davidson Lifewire.

ampnet – 9. Januar 2019. Harley Davidson zeigt auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas (-11. Januar 2019) die Lifewire – ein vollelektrisches Motorrad. Der elektrische Antrieb mit 74 PS erfordert weder Kupplung noch Getriebe. Die Lifewire beschleunigt nahezu geräuschlos in gut 3,5 Sekunden auf Tempo 100 Kilometer pro Stunde. Das Drehmoment steht jederzeit voll zur Verfügung. Im städtischen Verkehr verspricht Harley-Davidson eine Reichweite von bis zu 177 Kilometer. Die Livewire wird ab 2019 für etwa 30000 Dollar im Handel erhältlich sein.

Audi auf der CES 2019 in Las Vegas.

ampnet – 8. Januar 2019. Audi präsentiert auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (-12. Januar) seine Ideen für die Zukunft. Im Fokus stehen dabei zwei Technologien für das In-Car-Entertainment. Der Audi e-Tron bietet nach Bedarf buchbare Online- und Ladeservices. Das erste voll-elektrische Serienmodell der Marke hat auf Wunsch den Sprachdienst Amazon Alexa an Bord. Der Audi Aicon, ein „2+2“-Sitzer mit vollelektrischem Antrieb wird ebenfalls gezeigt.

Alibaba-Sprachassistent von BMW.

ampnet – 8. Januar 2019. BMW wird als erster Premium-Automobilhersteller Tmall Genie, den intelligenten Sprachassistenten der Alibaba A.I. Labs, Ende 2019 in ausgewählten Modellen integrieren. Das gaben beide Unternehmen heute auf der Consumer Electronics Show 2019 (CES) in Las Vegas bekannt. Um Tmall Genie zu nutzen, ist kein Smartphone notwendig. Die nahtlose Integration des intelligenten und cloud-basierten Sprachservice eröffnet Entertainment- und Shopping-Möglichkeiten, die per Sprache im Fahrzeug genutzt werden können.

Prototyp des Byton M-Byte.

ampnet – 2. Januar 2019. Byton, der in China ansässige Hersteller von Elektroautos, präsentiert im Rahmen der International Consumer Electronics Show 2019 (CES) vom 8. bis 12. Januar 2019 in Las Vegas die aktuellen Fortschritte beim ersten Serienauto des Unternehmens. Gezeigt wird dabei die finale Cockpit-Gestaltung mit einer Reihe von wegweisenden Human Machine Interface (HMI) Technologien.

Bosch Shuttle-Konzeptfahrzeug.

ampnet – 12. Dezember 2018. Für autonome Shuttle-Fahrzeuge liefert Bosch Komponenten und Systeme zur Automatisierung, Vernetzung und Elektrifizierung. Auch Mobilitätsdienste wird das Unternehmen künftig anbieten. Dazu gehören sowohl Buchungs-, Sharing- und Vernetzungsplattformen, Parkplatz- und Ladeservices sowie Softwarelösungen für das Verwalten und Warten der Fahrzeuge. Auf der weltweit größten Elektronikmesse, der CES 2019 in Las Vegas (8.-11.1.2019), zeigt Bosch seine Lösungen für diese Art der Fortbewegung in einem Konzeptfahrzeug.

Travis Pastrana auf der Indian Scout FTR750.

ampnet – 10. Juli 2018. Vor rund 25000 Zuschauern in Las Vegas ehrte Travis Pastrana am vergangenen Sonntag die amerikanische Stunt-Legende Evel Knievel. Auf einer Indian Scout FTR750 wiederholte er drei der berühmtesten Motorrad-Jumps der Geschichte, flog bei zweien sogar weiter als sein berühmtes Vorbild und überwand auch die Wasserfontänen vor dem Caesars Palace.

Lucas die Grassi beim eRace in Las Vegas.
Von Tobias Bluhm

ampnet – 9. Januar 2017. Das Las Vegas eRace hätte das Jahrhundertevent im Simracing werden können. Noch nie schüttete ein Veranstalter so viel Preisgeld aus wie die Formel E, noch nie wartete so ein großes Publikum auf ein virtuelles Rennen. Zehntausende Spieler nahmen an der Qualifikation für das eRace teil, nur die zehn erfolgreichsten Gamer kamen ins Finale nach Vegas. Eine große Chance für die Simracing-Szene, sich endlich auf der großen Bühne zu beweisen. Doch Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.

Panasonic Jaguar Racing:

ampnet – 28. Dezember 2016. Um eine Million US-Dollar geht es beim „VISA Vegas eRace“ am Rande der CES (5.-8. Januar 2017) in Las Vegas. Im Venetian Hotel treten am Sonnabend, 7. Januar 2017, alle zehn Profi-Rennteams der Formel E mit jeweils zwei Fahrern und einem von zehn professionellen Simulator-Renn-Stars zur Entscheidung um das ungewöhnlich hohe Preisgeld von einer Million Dollar an.

Camaro Turbo AutoX Concept.

ampnet – 2. November 2016. Noch bis Freitag dieser Woche lassen sich im Convention Center in Las Vegas spektakuläre Tuning-Ergebnisse oder Ausrutscher amerikanischer Art genießen. Die Tuning- und Zubehörausstellung SEMA 2016 hält von beidem reichlich bereit. So zeigen rund 20 Chevrolets, was Tuning so alles vermag. Einer der ansehnlichsten ist der Camaro Turbo AutoX Concept Design, aufgepimpt mit allem, was der Zubehörkatalog alles zu bieten hat.

Hyundai Rockstar Santa Fe Concept.

ampnet – 31. Oktober 2016. Hyundai lässt es auf der morgen in Las Vegas beginnenden Tuningmesse SEMA (–4.11.2016) ordentlich krachen. Die Koreaner fahren gleich vier Showcars auf. Eines davon bringt es auf über 1000 PS.

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse hat als erstes Serienfahrzeug weltweit die Testlizenz für autonomes Fahren im US-Bundesstaat Nevada erhalten (v.l.): Entwicklungsvorstand Dr. Thomas Weber und Gouverneur Brian Sandoval.

ampnet – 7. Januar 2016. Die neue Mercedes-Benz E-Klasse ist das erste Serienautoweltweit, das die Testlizenz für autonomes Fahren im US-Bundesstaat Nevada erhält. Pünktlich zur Consumer Electronics Show (–9.1.2016), der Leitmesse für Unterhaltungselektronik, in Las Vegas sind drei Fahrzeuge der neuen Baureihengeneration dafür zugelassen worden.

Rallye Cross Finale in Las Vegas.
Von Tim Westermann

ampnet – 6. November 2014. Im letzten Lauf der Rallye-Cross-Meisterschaft in Amerika hat es Ken Block nicht geschafft den Titel zu holen. Stattdessen gewann Joni Wiman mit dem Ford Fiesta ST die Meisterschaft. „Ich freue mich so sehr für das Team“, war Wiman sichtlich erschöpft nach dem Rennen und fügte an: „Alle haben so hart gearbeitet. Wir haben alle daran geglaubt, dass wir es schaffen können. Mein Ziel, hinter Ken Block ins Ziel zu kommen habe ich erreicht.“ Block gab sich als fairer Verlierer. „Ich habe alles gegeben. Aber das ist eben Rennen fahren. Joni hat einen verdammt guten Job gemacht. Er hat sich in die richtige Position gebracht und das Ding nach Hause gefahren“, so Block weiter. Aber alles in Allem war es eine gute Werbung für den Rallye-Cross in der Wüste Nevadas.

Consumer Electronics Show in Las Vegas: Ford-Chef Alan Mulally (im roten Pulli).

ampnet – 1. November 2011. Immer mehr Automobilhersteller präsentieren sich auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Die von deren Produkten belegte Ausstellungsfläche wächst 2012 um zehn Prozent auf knapp 9000 Quadratmeter. Teilnehmen werden Audi, Chrysler, Ford, General Motors und Onstar sowie Kia und Mercedes-Benz. Die Ausstellung findet von Dienstag, 10. Januar bis Freitag, 13. Januar 2012, statt, also kurz vor der Eröffnung der North American Auto Show in Detroit.

Audi E-tron Spyder.

ampnet – 7. Januar 2011. Audi zeigt auf der noch bis Sonntag dauernden Consumer Electronics Show (CES) auch den E-tron Spyder. Die Technikstudie ist als Plug-in-Hybrid konzipiert. Zwei Elektromotoren treiben mit zusammen 64 kW / 87 PS und 352 Newtonmetern Drehmoment die Vorderräder an. Hinter der offenen, zweisitzigen Passagierkabine sitzt zusätzlich ein 3.0 TDI mit Biturbo-Aufladung. Er leistet 221 kW / 300 PS und bringt ein Drehmoment von 650 Nm auf, die über eine Siebengang S-tronic auf die Hinterräder strömen. Beide Antriebe können ihre Kräfte getrennt oder gemeinsam übertragen.

Rupert Stadler.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 7. Januar 2011. Hört! Hört! Audi setzt Zeichen auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, die noch bis Sonntag dauert. Mit ihrem ersten Auftritt auf einer Ausstellung zwischen 3D-Fernsehern, Tablet-PC und Superphones verbinden die Ingolstädter eine Botschaft – wie Audi-Chef Rupert Stadler sagte – an Kunden, Zulieferer und Wettbewerber. Das Unternehmen sieht sich als Technologeführer bei der Vernetzung von Mechanik und Elektronik.