Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Kundensport“

Es wurden 10 Artikel zum Stichwort „Kundensport“ gefunden:

Opel Corsa-r Rally Concept Car.

ampnet – 11. Dezember 2019. Der Corsa-e Rallye wird 2020 in einer Stückzahl von 20 Fahrzeugen an Kundensport-Teams gehen. Jörg Schott kümmert sich mit seinem Team um den Feinschliff.

Toyota GR Supra GT4.

ampnet – 29. Oktober 2019. Für 175 000 Euro netto bietet Toyota ab März des kommenden Jahres den GR Supra als nach FIA-Bestimmungen aufgebautes GT4-Rennfahrzeug an.

Raimund Baumschlager im Polo GTI R5.

ampnet – 23. November 2018. Rund einen Monat nach der Wettbewerbspremiere des Polo GTI R5 bei der Rallye Spanien hat Volkswagen Motorsport in Hannover das erste Kundenfahrzeug an das Team Baumschlager Rallye & Racing (BRR) ausgeliefert. Teambesitzer Raimund Baumschlager war als Testfahrer selbst in die Entwicklung des 272 PS starken Polo GTI R5 eingebunden und nahm das Fahrzeug entgegen.

Audi hat die ersten R8 LMS GT4 an Motorsportkunden übergeben.

ampnet – 15. Dezember 2017. Die Abteilung Sport Customer Racing von Audi hat in Neuburg an der Donau die ersten zwölf R8 LMS GT4 an Motorsportkunden aus Amerika, Australien, China und Europa übergeben. Fünf Rennwagen gingen an Fahrer aus den USA und jeweils zwei an Käufer aus Asien, an das Team Bourguignon aus den Niederlanden und an Phoenix Racing aus Deutschland sowie einer an einen australischen Kunden.

Skizze Volkswagen Polo GTI R5.

ampnet – 7. November 2017. Mit dem Polo GTI R5 will Volkswagen unter neuen Vorzeichen in den Rallye-Sport zurück. In der zweiten Jahreshälfte 2018 wird Volkswagen Motorsport eine rund 270 PS starke Rallye-Version des Polo für Teams und Privatfahrer anbieten. Für Volkswagen bedeutet der R5 einen weiteren Schritt bei der Neuausrichtung des Motorsport-Engagements. Nach der Einführung des Golf GTI TCR seit 2016 auf der Rundstrecke weitet das Unternehmen sein Kundensport-Engagement damit auf den Rallye-Sport aus.

Stefan Wendl.

ampnet – 27. Februar 2017. Stefan Wendl wird ab März bis auf Weiteres die Leitung des Kundensportprogramms von Mercedes-AMG übernehmen. Er folgt auf Jochen Bitzer, der nach drei Jahren neue Aufgaben bei Daimler übernimmt. Ab März ändert sich auch die Bezeichnung der Kundensportabteilung in Mercedes-AMG Motorsport Customer Racing. (ampnet/jri)

AMG Customer Sports Saisonrückblick-Mercedes-AMG.

ampnet – 13. Dezember 2016. Mercedes-AMG GT3 hat in seiner ersten kompletten Rennsaison insgesamt 18 Gesamtsiege und 32 weitere Podiumsplatzierungen erzielt. Im Rahmen der Saisonabschlussfeier ehrte Mercedes-AMG die besten Fahrer und Teams der markeninternen AMG Customer Sports Championship.

Mercedes AMG-Kundensport 2013: Gesamtsieg beim 24-Stunden-Rennen Spa-Francorchamps 2013.

ampnet – 21. Dezember 2013. 38 Rennen gewinnen die Kundensport-Teams mit dem Mercedes AMG SLS in der Saison 2013, darunter acht Langstreckenrennen. Seit dem Start des Kundensport-Engagements bei AMG stehen insgesamt 121 Siege zu Buche. Gründe genug, um bei der diesjährigen Saisonanschlussfeier Rückschau und Ausblick auf 2014 zu halten und den AMG Customer Sports Award in insgesamt zwölf Kategorien zu verleihen.

Kundensportteams feierten mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 einen Doppelsieg beim Malaysia Merdeka Endurance Race (MMER) in Sepang.

ampnet – 3. September 2012. Zum zweiten Mal in Folge hat ein Mercedes-Benz SLS AMG GT3 das Malaysia Merdeka Endurance Race (MMER) gewonnen. Wie 2011 siegte das Petronas-Syntium-Team mit Nobuteru Taniguchi (JPN), Masataka Yanagida (JPN) und Dominic Ang (MAS) bei dem Zwölf-Stunden-Rennen von Sepang. Komplettiert wurde der Erfolg bei dem Heimrennen der malaysischen Mannschaft durch den zweiten Platz des Schwesterfahrzeugs mit Tatsuya Kataoka (JPN), Farique Hairuman (MAS) und Melvin Moh (MAS).

BMW S 1000 RR.

ampnet – 7. April 2011. BMW trägt dem Kundeninteresse Rechnung und baut sein Kundensport-Programm für die S 1000 RR aus, die immer häufiger auch auf der Rennstrecke eingesetzt wird. Die neu geschaffene Fachstelle „BMW Motorrad HP Race Support“ wird geleitet von Berthold Hauser und unterstützt sportlich ambitionierte Motorradfahrer in fachlichen Belangen. Das beginnt beim Vertrieb von Rennteilen und endet bei einer individuellen technischen Betreuung und Beratung.