Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Green Car of the Year“

Es wurden 12 Artikel zum Stichwort „Green Car of the Year“ gefunden:

Honda Insight.

ampnet – 26. Oktober 2018. Das US-Magazin „Green Car Journal“ hat die Finalisten seines „Green Car of the Year“-Wettbewerbs benannt. Demnach wird es am 29. November auf der Los Angeles Auto Show erstmals drei Sieger geben, denn die Auszeichnung wurde um die beiden Kategorien „Luxusauto“ und „SUV“ erweitert. Finalisten im Titelrennen um das „Green Car of the Year“ sind der Honda Insight, der Lexus ES 300h, der Nissan Altima und der Toyota Avalon Hybrid sowie der Volkswagen Jetta.

Honda Clarity Fuel Cell.

ampnet – 1. Dezember 2017. Die Brennstoffzellen-Limousine Honda Clarity wurde vom US-Fachmagazin „Green Car Journal“ bei der Technologie-Messe Auto Mobility der Los Angeles Auto Show (bis 10. Dezember 2017) zum „Green Car of the Year 2018“ gewählt. Das Honda-Modell setzte sich gegen fünf Mitbewerber durch: Honda Accord, Hyundai Ioniq, Nissan Leaf und Toyota Camry. Sämtliche Finalisten bieten hoch-effiziente konventionelle oder alternative Antriebe.

Chevrolet Bolt.

ampnet – 17. November 2016. Der Chevrolet Bolt wurde vom Fachmagazin „Green Car Journal“ zum „Green Car of the Year 2017“ gekürt. Zur Begründung hieß es unter anderem, es sei das erste elektrisch angetriebene Serienfahrzeug, das die Schwelle von 200 Meilen Reichweite (322 Kilometer) überschreite. Mit dem Ampera-e bringt Konzernschwester Opel Anfang nächsten Jahres ein nahezu baugleiches Fahrzeug auf den Markt.

BMW i3.

ampnet – 21. November 2014. Der BMW i3 ist auf der Los Angeles Auto Show (- 30.11.2014) gestern als umweltfreundlichstes Auto zum „Green Car of the Year 2015“ gekürt worden. Die Entscheidung traf eine Jury des „ Green Car Journal“. Gelobt wurde unter anderem auch die Leichtbauweise des Elektroautos mit kohlefaserverstärkter Fahrgastzelle und Aluminiumfahrgestell. Unter den insgesamt fünf Finalisten fanden sich mit dem Audi A3 TDI und dem Volkswagen Golf zwei weitere deutsche Autos. Die beiden anderen waren der Chevrolet Impala Bi-Fuel und der Honda Fit (= Jazz). Alle vier wurden vom „Green Car Journal“ als „exzellentes umweltfreundliches Produkt“ ausgezeichnet. (ampnet/jri)

BMW i3.

ampnet – 21. Oktober 2014. Die fünf Finalisten für den Titel „Green Car of the Year 2015“ stehen fest. Gleich drei deutsche Autos sind nominiert: der Audi A3 2.0 TDI Limousine, der BMW i3 und der Volkswagen Golf. Außerdem stehen der Chevrolet Impala Bi-Fuel und der Honda Fit (= Jazz) auf der Liste.

Ford Fusion.

ampnet – 30. November 2012. Der Ford Fusion des Modelljahres 2013 gewinnt die Auszeichnung für das umweltfreundlichste Auto des Jahres 2013 des Fachmagazins „Green Car Journal“, die im Rahmen der Los Angeles Auto Show verliehen wird. Der Ford machte das Rennen unter den Finalisten aus dem 2013er Dodge Dart Aero, dem Ford C-Max, dem Mazda CX-5 Sky-Activ und dem Toyota Prius C.

Ford Fusion.

ampnet – 13. November 2012. Die fünf Kandidaten als „Green Car of the Year“ stehen fest. Die Finalisten bei der Los Angeles Auto Show 2012 (30. November bis 9. Dezember) sind der Dodge Dart Aero, der Ford C-Max, der Ford Fusion, der Mazda CX-5 Skyactiv und der Toyota Prius C.

Christoph Horn, Leitung Globale Kommunikation Mercedes-Benz Cars, nimmt den Award entgegen (rechts).

ampnet – 6. April 2012. Auf der Pressekonferenz der Bridgestone Corporation und der New York International Auto Show wurde gestern der Mercedes-Benz S 250 CDI Blue Efficiency zum World Green Car 2012 gekürt. Der S 250 CDI Blue Efficiency wurde von einer internationalen Jury aus weltweit 23 Modellen ausgewählt.

Volkswagen Passat (US-Ausführung).

ampnet – 24. Oktober 2011. Die Kandidaten für die Auszeichnung „Green Car of the Year“ sind benannt. Es sinmd der Ford Focus Electric, der Honda Civic mit Erdgasantrieb, der Mitsubishi i, der Toyota Prius V und der Volkswagen Passat TDI. Der Gewinner wird am ersten Pressetag der Los Angeles Auto Show, am Mittwoch, 16. November 2011, bekanntgegeben.

Chevrolet Volt.

ampnet – 19. November 2010. Der Chevrolet Volt ist auf der Los Angeles Auto Show (- 28.11.2010) zum „Green Car of the Year” gewählt worden. Es ist das erste Elektroauto, das die Auszeichnung des US-amerikanischen Magazins „Green Car Journal“ erhält. Das Fahrzeug war bereits in den vorangegangenen Tagen von zwei anderen Autozeitschriften in den USA jeweils zum „Auto des Jahres“ gekürt worden.

Chevrolet Volt.

ampnet – 14. November 2010. Fünf Fahrzeuge sind für den „Green Car of the Year Award 2011“ vorgeschlagen worden. Der Preis für das umweltfreundlichste Auto in den USA wird am Donnerstag (18.11.2010) während der Los Angeles Auto Show verliehen. Erstmals stehen neben zwei Hybrid- und einem klassischen Benzinmodell auch zwei Elektroautos im Finale.

Ron Cogan, Verfasser und Herausgeber des „Green Car Journal“ übergibt Johan de Nysschen, President Audi of America, den Preis.

ampnet – 4. Dezember 2009. Der Audi A3 2.0 TDI mit Clean Diesel-Technologie und Doppelkuppplungstriebe S-tronic ist auf der Los Angeles Auto Show zum „Green Car of the Year 2010“ gewählt worden. Er setzte sich damit gegen die weiteren Finalisten Honda Insight, Mercury Milan Hybrid, Toyota Prius und Volkswagen Golf TDI durch.