Logo Auto-Medienportal.Net

TÜV Süd vergibt Umweltzertifikat für den Mercedes-Benz SLK

Die Prüfer des TÜV Süd haben dem neuen Mercedes-Benz SLK eine hohe Umweltverträglichkeit bescheinigt. Deshalb erhielt der sportliche Roadster das Umweltzertifikat nach der ISO-Richtlinie 14062. Basis für diese Auszeichnung ist die Öko-Bilanz des Fahrzeugs.

Das Umweltzertifikat und Erläuterungen dazu werden der Öffentlichkeit mit der Dokumentationsreihe „Life Cycle“ zugänglich gemacht, die auf www.mercedes-benz.com hinterlegt ist. Neben dem SLK haben bereits die Modelle der A-, B-, C-, E- und S-Klasse sowie der GLK und der CLS das Umweltzertifikat des TÜV Süd erhalten.

Über den gesamten Lebenszyklus – von der Herstellung bis zur Nutzung über 200 000 Kilometer und Verwertung – verursacht der neue SLK 20 Prozent weniger CO2-Emissionen als der Vorgänger zum Marktaustritt im Jahr 2010. Zudem können über den gesamten Lebenszyklus gegenüber dem Vorgänger 18 Prozent Primärenergie eingespart werden. Das entspricht dem Energieinhalt von 4100 Litern Benzin. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mercedes-Benz SLK.

Mercedes-Benz SLK.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: