Logo Auto-Medienportal.Net

Julius Seebach zukünftig auch Audi-Motorsportchef

Julius Seebach übernimmt am 1. Dezember 2020 zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer der Audi Sport GmbH auch die Verantwortung für die internationalen Motorsportaktivitäten des Unternehmens. Dieter Gass, seit fast zehn Jahren in leitenden Positionen bei Audi Sport und von 2017 bis 2020 als Audi-Motorsportchef für den sportlichen Erfolg mitverantwortlich, widmet sich nach dem erfolgreichen Abschluss des werkseitigen DTM-Engagements zukünftig neuen Aufgaben.

Im Zuge ihrer Transformation stellt sich Audi damit auch im Motorsport neu auf. Werks- und Kundensport sowie der Audi Motorsport arbeiten nun unter einem Dach. Dabei bleibt die enge Verzahnung des Motorsports mit der Technischen Entwicklung (TE) unter Leitung von Oliver Hoffmann bestehen. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Audi-Mediacenter

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Julius Seebach.

Julius Seebach.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Dieter Gass.

Dieter Gass.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Dieter Gass (links), Julius Seebach.

Dieter Gass (links), Julius Seebach.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download: