Logo Auto-Medienportal.Net

EICMA 2016: Yamaha T-Max mit neuem Rahmen und neuen Versionen

Mit neu entwickeltem Aluminiumrahmen und zwei neuen Aussttaungsversione zeigt Yamaha auf der EICMA (–13.11.2016) den neuen T-Max. Die Schwinge fällt vier Zentimeter länger aus, das Gewicht sinkt um neun Kilogramm. Zur Basisversion gesellen sich im nächsten Jahr des SX für noch sportlicher orientiertere Fahrer und der DX für Tourenfahrer.

Zusätzlich zu dem neu entwickelten Rahmen aus Aluminiumguss und der längeren Aluschwinge profitiert der T-Max auch von einem völlig neuen Hinterradfederungssystem mit Umlenkung und horizontal angeordnetem Zentralfederbein. Der neue sekundäre Antriebsriemen ist aus Kohlefaser gefertigt. Weitere Neuerungen sind unter anderem Traktionskontrolle und das schlüssellose Smart-Key-System sowie eine geänderte Verkleidung.

Der Yamaha T-Max SX rollt mit Speziallackierung und exklusiver Innenverkleidung sowie Driving-Mode-System mit Sporteinstellung vor. Der DX zeichnet sich unter anderem durch ein elektronisch einstellbares Windschild, Griff- und Sitzheizung sowie Tempomat und einstellbarer Hinterradfederung. Beide Modelle erhalten als erste die „My T-Max Connect“-App. Mit ihr hat der Kunde Zugriff auf viele Daten seiness Fahrzeugs. Sie beinhaltet unter anderem auch eine Trackingfunktion sowie Batterieentladungswarnung und Fahrtenschreiber.

Markteinführung des neuen T-Max ist im März 2017. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Yamaha-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Yamaha T-Max, T-Max DX und T-Max SX (v.l.).

Yamaha T-Max, T-Max DX und T-Max SX (v.l.).

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max.

Yamaha T-Max.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max DX.

Yamaha T-Max DX.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max SX.

Yamaha T-Max SX.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max.

Yamaha T-Max.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max.

Yamaha T-Max.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max DX.

Yamaha T-Max DX.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max DX.

Yamaha T-Max DX.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max DX.

Yamaha T-Max DX.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max DX.

Yamaha T-Max DX.

Foto: Yamaha

Download:


Yamaha T-Max SX.

Yamaha T-Max SX.

Foto: Yamaha

Download: