Logo Auto-Medienportal.Net

BMW X5 und X6 mit noch mehr Ausstattungsmöglichkeiten

Zusätzliche Ausstattungsoptionen, neue Außenlackierungen und weitere Leichtmetallräder bietet BMW zum Herbst 2011 für den X5 und den X6 an. Eine gezielte Verfeinerung des Exterieur- und des Interieurdesigns wird dabei vor allem durch weitere Angebote aus dem BMW-Individual-Programm ermöglicht. Außerdem ist für beide Modellreihen die neue Edition Exclusive erhältlich. Der BMW X5 xDrive30d ist darüber hinaus ab Herbst 2011 auch mit Blue-Performance-Technologie lieferbar und erfüllt damit die Voraussetzungen zur Einstufung in die Abgasnorm Euro 6.

Neu in das Programm der Karosseriefarben aufgenommen wird die Citrinschwarz metallic. Außerdem sind künftig Einstiegsleisten mit „BMW Individual“-Schriftzug verfügbar. Für einen neuen Akzent im Innenraum sorgt die Individual-Interieurleiste mit schwarzem Lederbezug in Flechtstruktur. Die Lederausstattung Merino mit erweiterten Umfängen ist jetzt auch in der Variante Amarobraun verfügbar. Neu ist ebenfalls das M-Lederlenkrad mit Schaltwippen, das auch zum Ausstattungsumfang des M-Sportpakets für den BMW X5 gehört.

Die Edition Exclusive beinhaltet eine Zusammenstellung von Designmerkmalen und Ausstattungsumfängen, die den Premium-Charakter sowohl auf der sportlichen als auch auf der luxuriösen Seite noch stärker unterstreichen soll. Dazu zählen die Karosserielackierung in Platinbronze metallic (BMW X5) beziehungsweise Mineralsilber metallic (BMW X6) und die Einstiegsleisten bei, die an den vorderen Türen jeweils den Schriftzug „BMW Edition“ und beim BMW X5 an den hinteren den Markennamen „BMW“ tragen. Das Interieur wird durch den anthrazitfarbenen Dachhimmel, die Edelholzausführung Bambus Maser dunkel und schwarze Fußmatten mit einer Einfassung im Farbton Oyster aufgewertet. Die Sportsitze für Fahrer und Beifahrer in der Variante Leder Nevada Oyster mit schwarzen Kontrastnähten runden den exklusiven Gesamteindruck ab. In der Edition Exclusive werden sie mit einer Sitzheizung und einer elektrischen Sitzverstellung kombiniert. Als zusätzliche Option werden ausschließlich in Verbindung mit der Exclusive-Ausstattung neue 20 Zoll große Leichtmetallräder im Y-Speichendesign angeboten.

Der BMW X5 xDrive30d kann ab Herbst 2011 mit Blue-Performance-Technologie zur weiteren Reduzierung des Stickoxid-Anteils (NOx) im Abgas ausgestattet werden. Zusätzlich zu Dieselpartikelfilter und Oxidationskatalysator wird dazu ein NOX-Speicherkatalysator eingesetzt, der neben den Stickoxiden auch Schwefeloxid-Anteile beseitigt. Dadurch erfüllt das Fahrzeug bereits die ab 2014 gültige Abgasnorm Euro 6. Die BMW BluePerformance Technologie agiert wartungsfrei über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs und erfordert keinerlei Zusatzsubstanzen. Die optimierte Abgasreinigung erfolgt wartungsfrei und ohne Zusatzsubstanzen. Die Fahrleistungen des BMW X5 xDrive30d werden nicht beeinträchtigt, sein Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus erhöht sich minimal auf 7,5 Liter je 100 Kilometer (CO2-Wert: 198 g/km). Das sind 0,1 Liter und drei Gramm mehr. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: BMW

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
BMW X5.

BMW X5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW X6.

BMW X6.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download: