Top-Thema

Skoda Superb Kombi.

Pressepräsentation Skoda Superb Kombi: Grenzgänger

ampnet – 30. Juni 2015. Als wir vor dem Hotel aussteigen, freut sich ein junger Mann über das Aussehen des neuen Skoda Superb Kombi: „Schade“, schließt er seine Eloge: „Ich habe gerade den Vorgänger gekauft.“ So wie Skoda zur Zeit auftritt, hätte er eigentlich wissen müssen, dass sich das Warten lohnen würde. Beim Design hat die tschechische Volkwagen-Tochter einen guten Lauf, und beim Raum für Passagiere und Ladung waren auch die Vorgänger bisher schon so sehr führend wie sie beim Preis zurückhaltend waren. >>>mehr

News

1Bilder

Neuer 2,2-Liter-Turbodiesel für Jeep Cherokee

Jeep Cherokee Limited. ampnet – 1. Juli 2015. Der Jeep Cherokee ist ab sofort mit dem neuen 2,2 Liter großen Turbodieselmotor erhältlich. Die Wahl besteht zwischen den zwei Leistungsvarianten 147 kW / 200 PS und 136 kW / 185 PS, beide mit einem maximalen Drehmoment von 440 Newtonmetern. Im Vergleich zum Vorgängermotor liefert der 2.2 MultiJet II 147 kW ein Viertel mehr Drehmoment, 17 Prozent mehr Leistung und Beschleunigung bei um drei Prozent auf 150 Gramm pro Kilometer reduzierten CO2 Emissionen. Der Jeep Cherokee 2.2 startet bei 40 900 Euro für den schwächeren und 45 900 Euro für den stärkeren Motor. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Continental schließt Übernahme von Elektrobit Automotive ab

ampnet – 1. Juli 2015. Der Continental-Konzern hat die Übernahme der Elektrobit Automotive Group von der Elektrobit Corporation aus Helsinki abgeschlossen. Die Aktionäre der Elektrobit Corporation hatten der Übernahme am 11. Juni zugestimmt; die entsprechenden wettbewerbsrechtlichen Wartefristen sind Ende Juni abgelaufen. >>>mehr

1Bilder

IAA 2015: Online-Presseakkreditierung gestartet

IAA-Logo 2015. ampnet – 1. Juli 2015. Journalisten können sich ab sofort online zur 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw akkreditieren, die vom 17. bis 27. September 2015 in Frankfurt am Main unter dem Motto „Mobilität verbindet“ stattfindet. Die Pressetage sind am 15. und 16. September statt. Der Zugang zum Akkreditierungsportal ist im Pressebereich der IAA-Website unter http://www.iaa.de/presse/akkreditierung/ zu finden. >>>mehr

2Bilder

John neuer Chef bei Michelin

ampnet – 1. Juli 2015. Jürgen John (55) übernimmt mit Wirkung zum 1. August als Direktor die Gesamtverantwortung für Michelin in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH). Erfolgt auf Dieter Freitag, der bei Michelin seit 1998 für D-A-CH zuständig war. (ampnet/Sm) >>>mehr

1Bilder

IAA 2015: Peugeot 308 GTi schon bestellbar

Peugeot 308 GTi. ampnet – 1. Juli 2015. Der Peugeot 308 GTi ist ab sofort bestellbar. Das mit 200 kW / 272 PS stärkste Serienmodell der Marke ist ab 34 950 Euro erhältlich. Er sprintet in 6,0 Sekunden von 0 – 100 km/h. Der Kompaktsportler wird in Deutschland ausschließlich mit dem 1,6 Liter großen Turbobenziner THP 270 S&S angeboten. Der 308 GTi by Peugeot Sport – so die offizielle Bezeichnung – wird auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (17. bis 27. 9. 2015) seine Weltpremiere auf einer internationalen Autoshow feiern und Anfang November auf dem deutschen Markt eingeführt. (ampnet/nic) >>>mehr

Ford trimmt sein Einsteiger-SUV Ecosport für Europa

Ford Ecosport. ampnet – 1. Juli 2015. Ford hat sein Einsteiger-SUV Ecosport gründlich überarbeitet. Mit neuem Innenraum, einem modernen 1,5-Liter Dieselmotor, einem „Winter-Palet“ für den in Brasilien hergestellten Kompakten und mit dem Verzicht auf das Reserverad auf der Hecktür wird der Ecosport ebenso europäisiert wie mit einer neuen Fahrwerksabstimmung für ein agileres Fahrverhalten. Der Ecosport kann ab sofort für Preise ab 17 900 Euro bestellt werden. >>>mehr

2Bilder

Hück ist VW-Aufsichtsratsmitglied

ampnet – 1. Juli 2015. Uwe Hück (53) ist mit Wirkung zum 1. Juli 2015 vom zuständigen Amtsgericht Braunschweig zum Mitglied des Aufsichtsrats der Volkswagen AG bestellt worden. Er folgt in dieser Funktion auf Jürgen Dorn, der sein Mandat niedergelegt hat. Hück ist Vorsitzender des Porsche-Gesamt- und Konzernbetriebsrats. (ampnet/nic) >>>mehr

7Bilder

Goodyear denkt schon an den Winter

Goodyear Ultra Grip Max T (v.l.): Edwin Kuper (Manager Training Commercial Tires), Henk van Tuyl (Director Regional Technology Commercial Tires) und Michael Locher (Marketingdirektor Nutzfahrzeugreifen) zeigen das Profil im Neuzustand sowie bei verschieden starker Abnutzung.: ampnet – 1. Juli 2015. Während Deutschland sich über hochsommerliches Wetter freut, denkt Goodyear bereits an die kalte Jahreszeit. Mit dem Ultra Grip Max T komplettiert der Reifenhersteller aus Hanau die kürzlich eingeführte Winterreifenserie Ultra Grip Max. Die Besonderheiten des Trailerreifens sind die gestuften Kante, mit denen sich die Aufstandsfläche vergrößert, und die S-förmigen Lamellen in unterschiedlich starken Blöcken. Die Lamellen bieten durch ihre Form beim Öffnen ebenfalls mehr Fläche und damit mehr Grip. Da sie stellenweise auch bis zur vollen Reifentiefe reichen, bietet der Reifen auch nach größerer Abnutzung noch entsprechende Reserven. >>>mehr

2Bilder

Spangler übernimmt neuen Technik-Bereich bei Brose

ampnet – 1. Juli 2015. Thomas Spangler (50) übernimmt zum 1. Juli 2015 beim Autozulieferer Brose in Coburg den neu geschaffenen Bereich Technik. In dieser Funktion verantwortet er die weltweite Produktion sowie die Steuerung der Zentralen Qualität, Logistik, Zentralen Entwicklung und Produktionstechnologie. >>>mehr

1Bilder

Meyer verlässt Toyota

Toyota. ampnet – 1. Juli 2015. Henning Meyer (39) verlässt Toyota. Er scheidet zum 30. September 2015 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des Konzerns zu stellen. Der Diplom-Kaufmann und Journalist war seit März 2007 in verschiedenen Positionen innerhalb der deutschen Kommunikationsabteilung tätig und verantwortete dort zuletzt die Bereiche Unternehmens- und Produktkommunikation. Die kommissarische Leitung der Fachabteilungen übernimmt Thomas Schalberger. (ampnet/nic) >>>mehr

2Bilder

„Autostadt“ beim Sommerfest der Niedersachsen

Die "Autostadt" beim Sommerfest der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin: Ministerpräsident Stephan Weil und Autostadt-Chef Otto F. Wachs (rechts). ampnet – 1. Juli 2015. Die Autostadt in Wolfsburg präsentierte sich jetzt mit einem VW Käfer 1200 Export "Ovali" und einem VW Golf I GTI aus der Sammlung des „Zeit-Hauses“ auf dem Sommerfest der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin. Dort kamen für ein gemeinsames Foto zusammen Stephan Weil, Niedersächsischer Ministerpräsident, und Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt in Wolfsburg. Rund 3000 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien waren der Einladung zum Sommerfest gefolgt. (ampnet/Sm) >>>mehr

2Bilder

Ratgeber: Wenn das Handy zum Geschoss wird

Beim Start in den Urlaub, das Auto richtig packen. ampnet – 1. Juli 2015. Kein vernünftiger Mensch würde eine Fahrt in den Urlaub antreten, ohne sich zu vergewissern, dass alle Mitreisenden angeschnallt sind. Ob allerdings auch das Gepäck ausreichend gesichert ist, darum machen sich immer noch zu viele zu wenig Gedanken. Dabei kann gerade schlecht verstaute Ladung in bestimmten Situationen zu einem gefährlichen Geschoss werden. >>>mehr

Pressepräsentation Hyundai Tuscon: Das Runde geht ins Kantige

Hyundai Tucson. ampnet – 1. Juli 2015. Der Hyundai Tucson mischt seit 2004 die Klasse der kompakten SUV auf. In Deutschland ist das Fahrzeug seit 2009, dem Wechsel von Generation Eins zu Zwei als ix35 am Start – mit großem Erfolg. Trotz der unmittelbar bevorstehenden Wachablösung zur dritten Generation, verkaufte der koreanische Importeur im Mai 2015 genau 1915 Exemplare. Im Vergleich zu 1919 Ford Kuga und 1913 Nissan Quashqai, den Platzhirschen im Segment, bedeutet das Augenhöhe. >>>mehr

1Bilder

Urteil: Fahrerlaubnisentzug bei verweigerter MPU

ampnet – 1. Juli 2015. Wer die medizinisch-psychologische Untersuchung verweigert, nachdem derjenige nicht zum ersten Mal mit Alkohol am Steuer erwischt wurde, dem darf die Fahrerlaubnis schließlich entzogen werden, entschied das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße (Az. 1 L 442/15.NW). >>>mehr

1Bilder

Kundentests mit Fuso Canter E-Cell abgeschlossen

Fuso Canter E-Cell Fahrzeuge. ampnet – 30. Juni 2015. Ein Jahr nach der Übergabe von Fuso Canter E-Cell Lkw an ausgewählte Kunden wurden in Portugal die Praxistests mit dem batteriebetriebenen emissionsfreien Elektrofahrzeug offiziell abgeschlossen. Bei einer Veranstaltung in Lissabon zogen Paulo Portas, Vize-Premierminister von Portugal, Vertreter von Behörden und Kunden sowie der Geschäftsleitung von Mitsubishi Fuso Truck Europe und Daimler Trucks ein positives Fazit aus der Leistung der Lkw im Alltagseinsatz. >>>mehr

1Bilder

Fiat verdoppelt Garantielaufzeit für Transporter

ampnet – 30. Juni 2015. Fiat bietet ab sofort für alle Transportermodelle der Marke eine kostenlose Garantieverlängerung um weitere zwei Jahre an. Die Funktionsgarantie „Maximum Care Flex" deckt nach Ablauf der zweijährigen Fahrzeuggarantie für noch einmal denselben Zeitraum und für eine Gesamtlaufleistung von bis zu 100 000 Kilometern sämtliche Reparatur- und Ersatzteilkosten ab. Das Angebot gilt für alle Ducato, Doblò Cargo, Scudo und Fiorino, die bis spätestens 31. Dezember 2015 als Neuwagen gekauft und bis spätestens 31. Dezember 2016 zugelassen werden. Und zwar ohne Begrenzung des Fahrzeuggesamtgewichtes. Ausgeschlossen sind Wohnmobile und Busse sowie Fahrzeuge von Autovermietern. (ampnet/nic) >>>mehr

2Bilder

Schwarz leitet Verkehrsunfallhilfe

ampnet – 30. Juni 2015. Sandra Schwarz wird ab dem 1. Juli 2015 die Geschäftsführung der Entschädigungsstelle der deutschen Autohaftpflichtversicherer in Berlin übernehmen. Die 41-jährige Juristin folgt damit Rudolf Elvers, der in den Ruhestand geht. Die Verkehrsopferhilfe hilft Menschen, die in Unfälle mit nicht versicherten Autos verwickelt wurden, beispielweise bei Fahrerflucht. Neben der Verkehrsopferhilfe wird Schwarz auch Geschäftsführerin vom Deutschen Büro Grüne Karte. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

500 000 Skoda Rapid produziert

SkodaRapid Spaceback – neben seinem Vorgängermodell, einem Rapid aus dem Jahr 1934. ampnet – 30. Juni 2015. Skoda hat den 500 000sten Rapid hergestellt. Das Jubiläumsfahrzeug lief heute im Stammwerk Mladá Boleslav vom Band. Der als Limousine und Kurzheckvariante Rapid Spaceback erhältliche Rapid ist mittlerweile die zweitstärkste Baureihe der Marke. Der Rapid ist als Limousine seit 2012 in Europa am Start, das Kurzheckmodell Rapid Spaceback seit Ende 2013. Weltweit lieferte Skoda in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 91 400 Rapid (+12,3%) an Kunden aus. (ampnet/nic) >>>mehr

Daimler Financial Services wird 25 Jahre

ampnet – 30. Juni 2015. Die Daimler Financial Services feiert am 1. Juli ihr 25. Jähriges Jubiläum. Seit 1990 hat das Daimler-Tochter-Unternehmen seitdem weltweit rund dreieinhalb Millionen Pkw, Transporter, Busse und Lkw finanziert oder verleast. Der Gesamtwert aller Verträge lag Ende Mai bei rund 110 Milliarden Euro. Die Rendite auf das im Finanzierungsgeschäft eingesetzte Kapital lag zuletzt bei über 19 Prozent (im Gesamtjahr 2014). >>>mehr

2Bilder

Jutta Bernhard hat „mid“ übernommen

ampnet – 30. Juni 2015. Jutta Bernhard (49) hat die Global Press Nachrichten-Agentur mit dem Motor-Informations-Dienst (mid) übernommen. Bereits am 2.Juni 2015 hatte sie die Firmenanteile der Gründerfamilie erworben. Hagen Sabetzki, der Gründer der Agentur, tritt damit nach 47 Jahres als Gesellschafter und Geschäftsführer ab. (ampnet/Sm) >>>mehr

1Bilder

Opel bietet Neuerungen für den Insignia

Opel Insignia. ampnet – 30. Juni 2015. Opel hat für den Insignia zwei neue Leistungsstufen des 1.6 CDTI-Flüsterdiesels im Angebot. Für Unterhaltung und Vernetzung sorgt das Navi 900 Intellilink der zweiten Generation, das via Apple Carplay die iPhone-Welt ins Auto holt. Mit an Bord ist auch Opel Onstar. Der neue persönliche Online- und Service-Assistent bietet den Kunden ein breites Angebot an Sicherheits-, Komfort- und Konnektivitätsdiensten rund um die Uhr. >>>mehr

1Bilder

Ratgeber: Fahrzeug nicht überladen

ampnet – 30. Juni 2015. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) warnt davor, die Ladekapazitäten im Pkw-Bereich und bei kleineren SUV zu überschätzen. Auf den ersten Blick gelten zwar auch in der Klasse vom Kompaktauto bis zum Kombi ganz ordentliche Grenzwerte. Zwischen 450 und 550 Kilogramm können üblicherweise zugeladen werden. Doch diese Werte gelten häufig nur auf dem Papier. >>>mehr

1Bilder

AvD Oldtimer-Grand-Prix 2015: Jaguar feiert 80. Geburtstag

Jaguar beim AvD Oldtimer-Grand-Prix. ampnet – 30. Juni 2015. Im Rahmen des 43. AvD-Oldtimer Grand-Prix (7.-9.8.2015) blickt Jaguar blickt in diesem Jahr auf seine 80-jährige Markengeschichte zurück. Entsprechend dem Jaguar Markenclaim "The Art of Performance" stehen dort auf dem offenen Jaguar-Areal Klassiker und brandneue Modelle gleichermaßen im Mittelpunkt. Auf dem Grand Prix-Kurs des Nürburgrings startet der einzige internationale Lauf der neuen Jaguar Heritage Challenge. >>>mehr

6Bilder

Stühlerücken im Volkswagen-Konzern

ampnet – 30. Juni 2015. Josef Schelchshorn (54), bislang Seat-Personalvorstand in Spanien, ist mit Wirkung zum 1. Juli 2015 zum Vorstand für Personal der MAN SE und der MAN Truck & Bus berufen worden. Er folgt in diesen Funktionen auf Jochen Schumm (67), der in den Ruhestand wechselt. Nachfolger Schelchshorns als Seat-Personalvorstand wird mit Wirkung zum 1. September 2015 Xavier Ros (44), bisher Mitglied der Geschäftsführung der Volkswagen Autoeuropa, verantwortlich für Personal und Organisation. >>>mehr

1Bilder

Mercedes-Benz-Werk Rastatt baut nächste Kompaktwagen-Generation

Mercedes-Benz-Werk Rastatt. ampnet – 30. Juni 2015. Das Mercedes-Benz-Werk Rastatt wird auch die nächste Mercedes-Benz Kompaktwagen-Generation produzieren. Bis 2020 wird die Daimler AG in die technologische Weiterentwicklung sowie in den Ausbau der Produktion am Standort rund eine Milliarde Euro investieren. Gleichzeitig haben das Unternehmen und der Betriebsrat im Rahmen des „Zukunftsbilds Rastatt“ ein Maßnahmenpaket vereinbart, das die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts deutlich verbessert und die Beschäftigung auf Jahre hinaus sichert. Außerdem schafft das Mercedes-Benz Werk Rastatt 250 neue unbefristete Arbeitsplätze. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit bis Ende 2024. >>>mehr

2Bilder

Küster leitet Michelin-Presse

ampnet – 30. Juni 2015. Michael Küster (44), bisher Leiter Produkt- und Motorsportkommunikation für Michelin in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH), wird mit Wirkung vom 1. Juli 2015 zusätzlich für die Bereiche Nutzfahrzeugreifen und Reiseverlag sprechen. Nina Grigoleit (43), die diese Bereiche bisher betreute, wird innerhalb des Konzerns andere Aufgaben übernehmen. Küster verantwortet damit künftig als Pressesprecher alle Produktlinien für Michelin in D-A-CH. Er wird dabei weiter von Sarah Tomasso unterstützt. (ampnet/nic) >>>mehr

2Bilder

Silvretta Classic: Opel fährt mit drei Rekord mit

Opel Rekord. ampnet – 30. Juni 2015. Die Silvretta Classic findet vom 2. bis zum 5. Juli 2015 wieder im Dreiländereck Österreich-Liechtenstein-Schweiz statt. Die meiste Zeit verbringt das aus 160 automobilen Schätzen bestehende Feld in der Region Montafon zwischen Bludenz und dem Start in Partenen. Opel plant für dieses Jahr eine „Rekord-Fahrt“ über die schönsten Alpenpässe und nimmt dafür mit drei Opel Rekord teil. >>>mehr

1Bilder

IAA 2015: Deutschlandpremiere für Toyota Mirai

Toyota Mirai. ampnet – 30. Juni 2015. Der Toyota Mirai wird seine Deutschlandpremiere auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (17. bis 27. 9. 2015) feiern. Das erste Brennstoffzellenfahrzeug des japanischen Autobauers hat einen kombinierten Verbrauch von 0,76 kg Wasserstoff auf 100 Kilometern. Dabei stößt er weder CO2 noch andere Schadstoffe aus. Die Treibstoffkosten liegen dabei bei 7,22 Euro. Angetrieben wird der ab Oktober auf dem deutschen Markt erhältliche Mirai von einem 113 kW/154 PS starken Elektromotor. >>>mehr

3Bilder

IAA 2015: Skoda Superb Combi feiert Publikumspremiere

Skoda Superb Combi. ampnet – 30. Juni 2015. Nach dem erfolgreichen Marktstart der Skoda Superb Limousine feiert im September 2015 der neue Superb Combi seine weltweite Publikumspremiere auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (17. bis 27. 9. 2015). Am 26. September, dem letzten Sonnabend der weltweit größten Autoschau, gibt der neue Superb Combi sein Händlerdebüt in Deutschland. Er wird zum Marktstart am 26. September in vier Ausstattungslinien Active, Ambition, Style und L&K bereitstehen. Bestellbar ist der Raumriese bereits seit Mitte dieses Monats. Zur Wahl stehen derzeit die Ausstattungslinien Ambition, Style und L&K sowie je drei moderne Diesel- und Benzintriebwerke. Im Juli folgt der Bestellstart der Ausstattungsvariante Active zum Einstiegspreis von 25 590 Euro. (ampnet/nic) >>>mehr

Fahrbericht BMW B6 Biturbo Edition 50 Cabriolet: Elitärer Anspruch

BMW Alpina B6 Biturbo Edition 50 Cabriolet. ampnet – 30. Juni 2015. Es gibt Liebhaber der zügigen Fortbewegung, denen ein von der hauseigenen M GmbH hochgezüchteter BMW ein wenig zu offensiv auftritt. Im Münchner Norden arbeitet die M-Mannschaft daran, die bajuwarischen Coupés und Limousinen schneller, schärfer und rennstreckentauglich zu machen. Vom Erfolg der Bemühungen künden dann anschließend nicht nur gravierende stilistische Modifikationen, sondern auch lautstark grollender Auspuffklang. Wer das majestätische Finale einer Bruckner-Symphonie einem lärmenden Heavy-Metal-Stück vorzieht, orientiert sich indessen traditionell von München aus eher nach Südwesten. Dort, im schwäbischen Buchloe, widmet sich seit 50 Jahren die Marke Alpina der stilvollen Verfeinerung der BMW-Palette. Abstriche an der Leistung müssen dabei nicht in Kauf genommen werden. >>>mehr

2Bilder

Führungswechsel bei Daimlers Lkw-Sparte in China

ampnet – 30. Juni 2015. Zhou Liang (48) übernimmt am 1. Juli 2015 die Position als Präsident und CEO von Beijing Foton Daimler Automotive (BFDA), ein 50:50-Joint Venture zwischen Daimler und dem chinesischen Lkw-Hersteller Foton. Er tritt die Nachfolge von Wu Yuejun (52). Das Gemeinschaftsunternehmen produziert und vertreibt Lkw der Marke Auman in und für China. >>>mehr

1Bilder

Volkswagen ermöglicht „Artist Night" im New Yorker MoMA PS1

Volkswagen ermöglicht „Artist Night" im New Yorker MoMA PS1. ampnet – 29. Juni 2015. Zur Eröffnung des neuen Kapitels in der Partnerschaft zwischen der Volkswagen Group of America und dem Museum of Modern Art (MoMA) sowie dem MoMA PS1 begrüßte Volkswagen zahlreiche Künstler und kunstinteressierte Gäste aus dem Großraum New York. Die Förderung von aufstrebenden Künstlern und ihren mutigen Ideen stand im Mittelpunkt des Abends, zu dem Volkswagen gemeinsam mit dem MoMA und dem MoMA PS1 eingeladen hatte. Im Rahmen des Abends wurde zudem das Werk des diesjährigen Gewinners des internationalen „Young Architects Program" gewürdigt. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Stauprognose: Sommerreiseverkehr nimmt Fahrt auf

ampnet – 29. Juni 2015. Am kommenden Wochenende (3.-5.7.2015) nimmt der Sommerreiseverkehr seine Fahrt auf. Im Norden der Niederlande und in Belgien beginnen die Sommerferien. Aus Nordrhein-Westfalen rollt die zweite Reisewelle. >>>mehr

3Bilder

13 Milliarden Euro für neue Verkehrswege

Konzeptzeichnung einer festen Fehmarnbelt-Schraegseilbruecke. ampnet – 29. Juni 2015. Im September 2014 hatte die EU-Kommission die Mitglieder der Gemeinschaft aufgefordert, im Rahmen von "Connecting Europe" (CEF) Vorschläge zum Ausbau des europäischen Verkehrsnetzes einzureichen. Daraufhin erhielt Brüssel 700 Anträge, dreimal so viele wie zunächst erwartet worden waren. So konnte die Kommission diejenigen Vorschläge auswählen, die in Europa den größten Nutzen versprachen, und die gleichzeitig sicherstellen, dass alle geografischen Gebiete und Verkehrsträger gleichmäßig berücksichtigt werden. Jetzt hat sie 276 Verkehrsprojekte vorgestellt, die mit einem Betrag von 13,1 Milliarden Euro gefördert werden sollen. Es handelt sich damit um den größten Investitionsplan, den die EU jemals im Verkehrsbereich erstellt hat. >>>mehr

1Bilder

Renault kündigt neue Limousine Talisman an

Renault kündigt Talisman an. ampnet – 29. Juni 2015. Renault hat die Mittelklasselimousine Talisman angekündigt. Der dreisilbige Name steht sinnbildlich für das kraftvolle Erscheinungsbild und das hohe Sicherheitsniveau des Newcomers. Der Talisman bietet ausgeprägten Fahrspaß und eine Fülle innovativer Technologien, die alle Sinne ansprechen. Hinzu kommt ein dynamisches und unverwechselbares Äußeres, mit dem die von Renault Designchef Laurens van den Acker konzipierte Renault Formensprache jetzt auch in der Mittelklasse debütiert. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

A-big-Music Night des Mercedes-Benz Kundencenters Rastatt

A-Big-Music-Night. ampnet – 29. Juni 2015. Die A-big-Music-Night des Mercedes-Benz Kundencenters Rastatt und bigFM findet am Sonnabend den 7. November 2015 zum dritten Mal statt. Mit dem britischen Soul-Shootingstar Kwabs wird wieder ein hochkarätiger Act den rund 1200 Besuchern in der Auslieferungshalle des Kundencenters einheizen. Zusätzlich dürfen sich die Konzertbesucher noch auf einen „Special Guest“ freuen. Präsentiert werden hochkarätige deutsche wie internationale Künstler. Bei der Premiere im Jahr 2013 begeisterten Prinz Pi sowie Miss Platnum das Publikum, im vergangenen Jahr 2014 ließen MC Fitti und Marlon Roudette die Bühne beben. >>>mehr

4Bilder

Opel versteigert Klopps Adam für guten Zweck

Jürgen Klopps "Autogramm-Adam". ampnet – 29. Juni 2015. Opel und Markenbotschafter Jürgen Klopp haben den letzten Dienstwagen des Bundesligatrainers im BVB-Look in eine Auktion bei unitedcharity.de gegeben. Das Mindestgebot für den bis zum Bundesligafinale am 23. Mai von Klopp gefahrenen Adam in den Dortmund-Farben liegt bei 19 090 Euro – passend zum Gründungsjahr des Clubs im Jahr 1909. Der Erlös der Versteigerung, die noch bis zum 3.August 2015 läuft, kommt der Aktion „Ein Herz für Kinder“ zugute. >>>mehr

2Bilder

Hantke leitet Schaeffler-Vertrieb

ampnet – 29. Juni 2015. Stefan Hantke (48) hat am 1. Juni 2015 die Leitung des globalen Vertriebs der Sparte Industrie der Schaeffler Technologies AG übernommen. In seiner neuen Position ist Hantke Mitglied der Geschäftsleitung der Sparte Industrie und verantwortet die globale Vertriebssteuerung für wälz- und gleitlagerbasierte Komponenten und Systeme für rund 60 verschiedene Industriebranchen. Er ist damit auch für die weltweit derzeit 27 Schaeffler Technology Centers (STC) verantwortlich. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Ratgeber: Fahren bei Hitze

Paudemachen bei längeren Fahrten. ampnet – 29. Juni 2015. Die Sommerferien beginnen in immer mehr Regionen. Bei den angekündigten hohen Temperaturen in dieser Woche können Autofahrten aber schnell zur Qual werden. Hohe Hitze führt zu schneller Ermüdung, wodurch das Unfallrisiko stark ansteigt. Der ADAC gibt Tipps, wie Autofahrer dennoch entspannt und sicher unterwegs sein können. >>>mehr

Volkswagen begleitet Sharan-Start ausschließlich mit digitaler Werbekampagne

Volkswagen Sharan. ampnet – 29. Juni 2015. Die Markteinführung des neuen Sharan wird ausschließlich mit einer online-Werbekampagne in Deutschland begleitet. Ein umfangreiches Webspecial (www.sharan.de) steht im Mittelpunkt der Kampagne mit dem Slogan „Der neue Sharan. Familien wissen warum." Hier wird eine Serie von Online-Werbespots mit korrespondierenden Social Media-Inhalten verknüpft. Komplettiert wird die Kampagne durch eine Kooperation mit der Onlineplattform Buzzfeed. >>>mehr

Christine Ritz verlässt Volkswagen

ampnet – 29. Juni 2015. Christine Ritz, Leiterin Investor Relations von Volkswagen, verlässt auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2015 das Unternehmen. Seit 2007 hat sie die weltweite Finanzkommunikation des Konzerns verantwortet. Bis zur Benennung eines Nachfolgers wird Michael Brendel den Bereich kommissarisch führen. Er verantwortet die Globale Digitalisierungsstrategie der Konzernkommunikation und war langjähriger Leiter der „Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft“. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Goodyear sucht Vorbilder

ampnet – 29. Juni 2015. Zähe Elefantenrennen und so manches gewagte Fahrmanöver tragen dazu bei, dass es um das Ansehen von Truckern in der Bevölkerung nicht allzu gut bestellt ist. Vorbildhaftes Verhalten, trotz des Stresses mit „just-in-time“-Lieferungen und anderen Zwängen bleibt auch mal auf der Strecke – was insbesondere im Verkehr fatale Folgen haben kann. Um Trucker für das richtige Verhalten im Straßenverkehr und bei Kunden sowie ihre Vorbildfunktion gegenüber Kollegen und jungen Nachwuchskräften zu sensibilisieren, weitet Goodyear seine im Frühjahr 2015 gestartete Pkw-Kampagne „Vorfahrt für Vorbilder“ nun auf den Bereich Lkw aus. >>>mehr

5Bilder

30 000 Besucher beim Klassikertreffen an den Opelvillen

Klassiker-Treffen an den Opel-Villen. ampnet – 29. Juni 2015. Beim 15. Klassikertreffen an den Opelvillen waren über 3000 Oldtimern sowie rund 30 000 Besuchern zu besuch. Willkommen waren hier Klassiker aller Marken. Unter den Teilnehmern war auch Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann, der mit seinem privaten Diplomat A Coupé und reichlich V8-Power unter der langen Haube vorfuhr. Wie in jedem Jahr war der Eintritt frei und das Parken kostenlos. Die Teilnehmer mussten sich nicht vorab anmelden und auch keine Standgebühren bezahlen. Die nächste Auflage der Veranstaltung findet am 26. Juni 2016 statt. (ampnet/ic) >>>mehr

2Bilder

Waeco bringt Cool-Fun-Kühlboxen mit A++

Waeco Cool-Fun. ampnet – 29. Juni 2015. Waeco hat die Kühlboxen der Serie Cool-Fun PB für die Saison 2015 auf den Markt gebracht. Sie gehen mit einer Optik an den Start, die die Wettbewerber erblassen lässt und erobern so mühelos sind schwarz, begleitet von hochwertigen Grautönen und vor allem die als markantes Designelement eingesetzte Lufthutze erinnern an eine sportliche Fahrzeugfront. Auf diese Weise erscheinen die Deckel der Kühlboxen wie eine Motorhaube mit Kühlergrill, der unbändige Kraft und Leistungsbereitschaft zum Ausdruck bringt. Die thermoelektrischen Kühlboxen haben die EU-Energie-Effizienzklasse A++. Die Cool-Fun PB305 ist als AC/DC-Ausführung jeweils am 230-Volt-Stromnetz und am 12-Volt-Bordnetz im Fahrzeug zu betreiben. Zusätzlich ist die Cool-Fun PB265 auch als reine DC-Variante für 12-Volt-Netze verfügbar. >>>mehr

Ratgeber: Richtiges Parken des Wohnwagens

ampnet – 29. Juni 2015. Auch die Hochsaison der Caravans startet nun langsam. Viele Camper möchten den Anhänger dann in ihrer Nähe haben, um ihn beladen zu können oder noch die ein oder andere Schönheitsreparatur vor zu nehmen. Der ADAC hat deshalb zusammengefasst, was beim Abstellen des Caravans auf der Straße erlaubt und was verboten ist. >>>mehr

7Bilder

Pressepräsentation Audi A4: Kein Ingolstädter kann mehr

Audi A4. ampnet – 29. Juni 2015. Was Design so alles schaffen kann. Der neue Audi A4 wirkt so, als könne sich der größere A6 dahinter verstecken. Dabei ist der Neue mit 4,72 Meter nur zwei Zentimeter länger als der bisherige. Der Audi-Manager nimmt unser Erstaunen zur Kenntnis und versucht die Dinge mit der Bemerkung zu relativieren, der A4 wirke ja nur eine halbe Klasse größer, schiebt aber gleich nach, es sei eben eine komplette Neukonstruktion und außerdem sehr effizient und voller Elektronik und das zu einem Einstiegspreis, der zwischen 31 000 und 32 000 Euro liegen wird. >>>mehr

2Bilder

Super Truck verbessert Transporteffizienz um 115 Prozent

SuperTruck-Studie von Daimler Trucks North America. ampnet – 28. Juni 2015. Das US-Energieministeriums („U.S. Department of Energy“) zeichnet Daimler Trucks North America (DTNA) für seine Super Truck-Studie mit dem „Distinguished Achievement Award“ aus. Damit würdigt das Ministerium das Engagement und die Ergebnisse der Studie, die Möglichkeiten aufzeigt, wie der Straßengütertransport der Zukunft so umweltschonend und kraftstoffeffizient wie möglich gestaltet werden kann. Gleichzeitig hat die Studie ergeben, dass bestimmte Effizienzmaßnahmen technologisch zwar möglich, rein wirtschaftlich jedoch nicht sinnvoll sind. >>>mehr

6Bilder

Lotus 3-Eleven: 456 PS für 900 Kilogramm

Lotus 3-Eleven ampnet – 28. Juni 2015. Einen neuen Hochleistungssportwagen kündigte Lotus jetzt auf dem „Goodwood Festival of Speed 2015“ an. Der Lotus 3-Eleven soll der bisher schnellste und teuerste Serien-Sportwagen des Unternehmens werden. Getreu dem Lotus-Motto, dass beim Gewicht weniger mehr ist, beträgt das Leistungsgewicht beträgt 0,51 PS pro Kilogramm. Sein V6-Turbobenziner mit 336 kW / 456 PS hat mit der völlig neuen, offene Leichtbaukarosserie keine Probleme. >>>mehr

Im Rückspiegel: Elf Generationen Kadett und Astra

Werbung für den Opel Kadett B (1969). ampnet – 28. Juni 2015. Über 24 Millionen verkaufte Opel Kadett und Opel Astra sind eine eindrucksvolle Zahl und eine starke Leistung. Die Kompakten von Opel haben gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten die persönliche Mobilität für viele soziale Schichten ermöglicht. Mit den jüngeren Modellgenerationen hat Opel Technologien aus höheren Fahrzeugsegmenten für viele Autokäufer erschwinglich gemacht, beispielsweise die Scheinwerfertechnik Intellilux LED-Matrix-Licht im neuen Astra. >>>mehr

1Bilder

DS und Virgin bilden Team für Formula E

ampnet – 28. Juni 2015. Das Virgin Racing Formula E Team um Sir Richard Branson und die Marke DS Automobiles kündigten gestern eine Partnerschaft und die Gründung des DS Virgin Racing Teams an, das noch vor der FIA-Formel-E-Saison 2015/16 seine Arbeit aufnehmen wird. Die Marke DS Automobiles bringt über die Abteilung Motorsport ihre technologische Expertise in die Partnerschaft ein. Virgin Racing Engineering steuert seine strategische Erfahrung bei. (ampnet/Sm) >>>mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10>>>>