Top-Thema

Mercedes-AMG-Sportmodelle.

Mercedes-AMG: Weniger ist mehr

ampnet – 27. November 2014. Mercedes-AMG nimmt die Power zurück, um bei den Stückzahlen Vollgas zu geben: Mit Einführung der AMG-Sportmodelle wird die Edelschmiede aus Affalterbach ihr jährliches Volumen mehr als verdoppeln. Mehr als 40 000 Einheiten wird man heuer verkaufen, 2017 sollen es über 80 000 sein – und auch das dürfte nicht das letze Wort sein. >>>mehr

News

3Bilder

BMW ruft Biker nach Almeria

BMW-Motorad-Test-Camp Alemria. ampnet – 28. November 2014. Motorradfahren auch im Winter, das ermöglicht seit Jahren das BMW-Motorrad-Test-Camp im spanischem Almeria. Es hat vom 23. Januar bis 23. März 2015 geöffnet und bietet Straßen- und Endurotouren sowie Fahren auf der Rennstrecke. Zur Verfügung stehen den Teilnehmern auch bereits die neuen Modelle S 1000 RR, R 1200 R und F 800 R. Auch in diesem Jahr wird ein Wiederaufsteiger-Paket angeboten, bei dem die Teilnehmer während einer ausführlichen Einweisung und geführten Landstraßenfahrten mit fachkundigen Instruktoren die Lust am Motorradfahren neu entdecken können. >>>mehr

1Bilder

Gröblinghoff ist Vice President bei AGCO

AGCO. ampnet – 28. November 2014. Christoph Gröblinghoff hat die neu geschaffene Position als Vice President Distribution Management beim Landmaschinenhersteller AGCO übernommen, zu dem Fendt gehört. Er verantwortet den Vertrieb in den Regionen Europa, Afrika und Mittlerer Osten (EAME). Gröblinghoff berichtet dirket an Dr. Rob Smith, Senior Vice President und General Manager für die Region EAME. >>>mehr

1Bilder

Pro-Cent-Initiative bringt rund 2,75 Millionen Euro

ampnet – 28. November 2014. Deutschlandweit spenden mehr als 100 000 Daimler-Beschäftigte die Cent-Beträge ihrer monatlichen Netto-Entgeltauszahlung dem Daimler-Pro-Cent-Förderfonds. Das Unternehmen verdoppelt die von den Mitarbeitern erbrachte Summe. Dadurch kamen seit dem Start der Initiative im Jahr 2011 rund 2,75 Millionen Euro zusammen. Mit dem Geld wurden bislang rund 480 gemeinnützige Projekte im In- und Ausland unterstützt. >>>mehr

1Bilder

Mazda unterstützt Weltgipfel der Friedensnobelpreisträger

Weltgipfel der Friedensnobelpreisträger. ampnet – 28. November 2014. Mazda ist zum zweiten Mal Partner des Weltgipfels der Friedensnobelpreisträger, der dieses Jahr vom 12. bis 14. Dezember in Rom stattfindet. Das Motto lautet in diesem Jahr „Peace. Living it! In memory of Nelson Mandela“. Zu dem Treffen werden 23 Preisträger erwartet, darunter der Dalai Lama, der Erzbischof Desmond Tutu, der ehemalige Staatspräsident von Polen, Lech Walesa, sowie die iranische Juristin und Menschenrechtsaktivistin Shirin Ebadi. Auch die beiden Friedensaktivistinnen Betty Williams und Mairead Maguire aus Nordirland kommen nach Rom. >>>mehr

2Bilder

Maiwald leitet Volkswagen After Sales

ampnet – 28. November 2014. Peter Maiwald (54) wird zum 1. Januar 2015 Leiter After Sales bei Volkswagen Pkw. Er folgt auf Axel Schulte-Huermann (53), der nach Kassel wechselt und dort zum 1. April 2015 die Leitung After Sales Originalteile und Programme übernimmt. >>>mehr

2Bilder

Ford Mustang erstmals in Deutschland

Ford Mustang. ampnet – 28. November 2014. Ford präsentiert auf der Essen Motor Show (-7.12.2014) erstmals öffentlich in Deutschland den Mustang. Nach 50 Jahren wird das Modell ab kommendem Jahr erstmals offiziell in das europäische Verkaufsprogramm aufgenommen. Er wird als Coupé und als Cabrio erhältlich sein. >>>mehr

1Bilder

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander ist Bestseller

Der Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander ist auchauf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens im Einsatz. ampnet – 28. November 2014. Der Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander ist in diesem Jahr nach Angaben des japanischen Autoherstellers Europas meistverkauftes Elektroauto. Fast 17 000 Einheiten wurden bislang bis einschließlich Oktober verkauft – wobei das Fahrzeug noch nicht in allen 34 europäischen Mitsubishi-Märkten eingeführt ist. Seit dem Marktstart im dritten Quartal 2013 wurden europweit über 25 000 Plug-in Hybrid Outlander abgesetzt. (ampnet/jri) >>>mehr

VW präsentiert weltweit erste Hybrid-Tankkarte

„Charge & Fuel“-Card (von links): Thomas Lieber (Leiter Elektro-Traktion Volkswagen Pkw), Gerhard Künne (Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH) und Klaus Allofs (VfL Wolfsburg) vor dem E-Up, Golf GTE, XL1 und E-Golf. ampnet – 28. November 2014. Mit der „Charge & Fuel“-Card von Volkswagen Financial Services bietet der Wolfsburger Konzern ab dem 1. Januar 2015 eine komfortable Lösung für das Aufladen von E- und Hybrid-Fahrzeugen. Volkswagen- und Audi-Kunden, die sich für ein entsprechendes Fahrzeug entscheiden, profitieren mit der neuen Karte und einer assistierenden „Charge & Fuel“-App von der Möglichkeit, bundesweit Strom und herkömmlichen Treibstoff zu tanken. Sie erhalten mit der weltweit ersten Karte ihrer Art Zugriff auf über 1200 Ladestationen der Anbieter RWE, EnBW und Ladenetz.de. Zusätzlich kann an knapp 11 000 Tankstellen des UTA-Netzwerkes bargeldlos Kraftstoff bezogen werden. >>>mehr

1Bilder

Daimler und Peking-Universität feiern 20 Jahre Stipendienprogramm

Hubertus Troska, Vorstandsmitglied der Daimler AG verantwortlich für China, bei den Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des Stipendienprogramms. ampnet – 28. November 2014. Daimler und die Peking-Universität feiern das 20-jährige Bestehen ihres Stipendienprogramms. Jährlich werden aus den Reihen der Erstsemester 24 Stipendiaten ausgewählt. Davon erhalten zwölf Studenten ein Stipendium auf Grund ihrer Leistungen und weitere zwölf aus Gründen ihrer persönlichen finanziellen Lage. Bis heute erhielten so über 400 Studenten von Daimler Unterstützung für die Dauer von vier Jahren. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Chevrolet Corvette Z06 startet bei 99 500 Euro

Chevrolet Corvette Z06. ampnet – 28. November 2014. Zu Preisen ab 99 500 Euro kommt im Frühjahr der Chevrolet Corvette Z06 nach Europa. Die Cabriolet-Variante des Kultautos ist ab 104 500 Euro erhältlich. Der neue, aufgeladene 6,2-Liter-V-8-Motor bringt es auf 485 kW / 659 PS und ein Drehmoment von 881 Newtonmetern. Kundenbestellungen werden ab sofort bei den europäischen Corvette-Hänldern entgegen. >>>mehr

1Bilder

Volvo Deutschland zieht nach Köln-Deutz

Volvo-Deutschlandzentrale. ampnet – 28. November 2014. Volvo Deutschland hat heute offiziell seine neue Zentrale in Köln-Deutz in Betrieb genommen. Der deutsche Importeur belegt 4000 Quadratmeter im Torhaus des Büro-Campus Deutz an der Siegburger Straße. Während die rund 100 Mitarbeiter von Volvo sowie weitere 30 Mitarbeiter von externen Partnern, die Dienstleistungen für Volvo wahrnehmen, in den oberen drei Stockwerken ihren Platz finden, ist im Erdgeschoss ein Showroom untergebracht, in dem aktuelle Volvo-Modelle präsentiert werden. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Mercedes-Benz bietet „Flexible Sterne“ für Transporter-Kunden

Mercedes-Benz Vito. ampnet – 28. November 2014. Die Mercedes-Benz-Bank bietet unter dem Label „Flexible Sterne“ zwei neue Finanzierungsoptionen für Transporter-Kunden an. Das „Flexible Leasing“ ermöglicht den kurzfristigen Ausstieg aus einem laufenden Vertrag. Kunden, die ihre Pläne ändern, können das Leasing-Fahrzeug halbjährlich an ihren Händler zurückgeben. Die Mindestlaufzeit beträgt zwölf Monate. Das Angebot schließt die Lücke zwischen Kurzzeitmiete und klassischem Leasing. Der Kunde kann sein individuelles Fahrzeug, in seiner Farbe und Ausstattung sowie mit seinem gewohnten Ausbau bestellen und dennoch bei Bedarf flexibel an den Händler zurückgeben. >>>mehr

Road-Kart: Verdammt nah am Asphalt

Road-Kart. ampnet – 28. November 2014. Sie suchen ein komfortables und bequemes ein Automobil für die Fahrt von Großstadt nach Kleinkleckersdorf? Zum Zurücklegen weiter Strecken auf glatt asphaltierten Autobahnen mit kilometerlangen Geradeausstrecken? Okay, dann ist das Road-Kart eindeutig das falsche Fahrzeug. Wer aber eine Art Motorrad auf vier Rädern sucht, just for fun, der liegt mit ihm richtig. >>>mehr

1Bilder

Porsche fördert Sportvereine mit 500 000 Euro

ampnet – 28. November 2014. Mit insgesamt 500 000 Euro unterstützt Porsche in diesem Jahr 20 Sportvereine in Baden-Württemberg und Sachsen. Im Mittelpunkt der Sportförderung stand der verantwortungsvol-le Umgang mit Ressourcen. Prämiert werden Maßnahmen wie die energieeffiziente Moderni-sierung von Sportstätten genauso wie umweltverträgliche Sportveranstaltungen in den Bereichen Catering und Entsorgung. „Die Wahl fiel auf Vereine, die sich in besonderem Maße und auf unterschiedlichste Art und Weise für die Umwelt engagieren“, sagte Porsche-Vorstandsvorsitzender Matthias Müller. In beiden Bundesländern wird zudem der Spitzen-sport mit jeweils 25 000 Euro gefördert. >>>mehr

1Bilder

BMTS eröffnet erstes Werk in China

Werk von Bosch Mahle Turbo Systems in Shanghai. ampnet – 28. November 2014. Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) hat seinen ersten Standort in China eröffnet. In dem Werk in Shanghai fertigen und entwickeln rund 100 Mitarbeiter Turbolader für den lokalen Markt. Die Beschäftigten wurden in den Stammwerken in Österreich und Deutschland geschult. Die Produktionskapazität liegt bei über einer Million Turboladern. Das Werk ist zugleich Hauptsitz der Bosch Mahle Turbo Systems Shanghai und verfügt über ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum mit Motoren- und Heißgasprüfständen sowie Laboreinrichtungen. (ampnet/jri) >>>mehr

Diese Autos verlieren am wenigstens Wert

Peugeot 108. ampnet – 28. November 2014. Focus Online und das Marktforschungsinstitut Bähr & Fess Forecasts haben zum zweiten Mal in diesem Jahr analysiert, welcher heutige Neuwagen in vier Jahren noch den höchsten Restwert hat. Unterteilt ist die Prognose der „Restwertriesen 2018“ in zwei Hauptbereiche, den prozentualen sowie den realen Wertverlust in Euro und Cent. Wertstabilster Neuwagen über alle Klassen hinweg ist der Mini One, er hat 2018 der Berechnung zufolge noch 59 Prozent seines Wertes. Bei einem Neupreis von 17 451 Euro wird der Mini in vier Jahren noch 10 296 Euro wert sein. Am wenigsten Geld verliert man allerdings nach wie vor beim Dacia Sandero. Bei 6890 Euro Anschaffungskosten sind es in 48 Monaten 3204 Euro. >>>mehr

4Bilder

Sicherheit in Serie: 75 Jahre Entwicklungsarbeit bei Mercedes-Benz

Aufprallversuch im Mercedes-Werk Sindelfingen mit einem Typ 220 Sb mit einer Geschwindigkeit von 86 km/h auf einen Omnibus (1962). Die Oberklasse-Baureihe W 111 (1959 bis 1965) war das weltweit erste Fahrzeug mit Sicherheitskarosserie. ampnet – 28. November 2014. Vor 75 Jahren begann mit dem Eintritt von Béla Barényi in die damalige Daimler-Benz AG ein wichtiges Kapitel der Geschichte der Fahrzeugsicherheit. „Eigentlich alles” antwortete der junge Ingenieur unerschrocken auf die Frage im Bewerbungsgespräch, was er denn an den aktuellen Fahrzeugen der Marke verbessern würde. Wilhelm Haspel, zu dieser Zeit stellvertretendes Mitglied des Vorstands, ließ sich vom Querdenker überzeugen und stellte den 32 Jahre alten Österreicher auf Empfehlung des damaligen Versuchsleiters der Entwicklung Karosserie, Karl Wilfert, ein. Am 1. August 1939 übernahm Barényi die neu gegründete Abteilung für Sicherheitsentwicklung. >>>mehr

3Bilder

Ratgeber: Den Weihnachtsbaum richtig sichern

ADAC-Crashtest mit Tannenbaum. ampnet – 27. November 2014. Nach dem Weihnachtsbaumkauf steht der Heimtransport auf dem Plan. Dieser Transport kann zum großen Problem für die Verkehrssicherheit werden. Um auf die Gefahr aufmerksam zu machen, hat der ADAC Crashversuche durchgeführt. Dabei kam heraus, dass Gummiriemen, Schnüre oder Expander für die Fixierung des Christbaums auf dem Autodach völlig ungeeignet sind. >>>mehr

Mit Allradtechnik gelassen in den Winter

Mercedes-Benz-4Matic-Workshop in Hochgurgl. ampnet – 27. November 2014. Mercedes-Benz hatte zu Beginn des Winters wieder in die österreichischen Alpen eingeladen. Auf der extra geräumten Timmelsjoch Hochalpenstraße mussten die Mitglieder der mittlerweile 75 Modelle umfassenden 4x4-Familie mit dem Stern ihr Können unter Beweis zu stellen – angefangen mit der A-Klasse, den Fahrzeugen der C-, E-, S- und CLS-Klasse bis hin zu der umfangreichen SUV- und Geländewagenpalette mit GLA-, GLK-, M-, GL- und G-Klasse. Mit dabei auf dem Weg hoch zur italienischen Grenze in rund 2500 Meter Höhe waren auch die AMG Performance 4Matic-Modelle. >>>mehr

1Bilder

Porsche unterstützt Tag der Menschen mit Behinderung

ampnet – 27. November 2014. Die Vereinten Nationen haben 1992 den 3. Dezember zum alljährlichen Tag der Menschen mit Behinderungen ausgerufen. Dieser Tag wird weltweit für Aktionen genutzt, um die vollständige Integration und Gleichstellung behinderter Menschen zu erreichen. Das Porsche-Museum engagiert sich vom 3. bis 7. Dezember 2014 mit zahlreichen Aktivitäten, um zur Sensibilisierung der Gesellschaft für das Thema Behinderungen beizutragen zu können und das Bewusstsein für die Probleme von Behinderten im Alltag zu vertiefen. >>>mehr

1Bilder

Toyota gründet Stiftung für Ingenieurinnen

ampnet – 27. November 2014. Toyota will mehr Frauen für technische Berufe begeistern und hat mit neun Schwesterfirmen des Konzerns hierfür eine neue Stiftung gegründet. Sie soll Karrieremöglichkeiten in der japanischen Automobilproduktion aufzeigen und Frauen zu einem technischen Studium ermuntern. >>>mehr

3Bilder

Polaris Ace nun auch als 570

Polaris Sportsman Ace 570. ampnet – 27. November 2014. Anfang des Jahres brachte Polaris mit dem Sportmans Ace 325 eine Mischung aus Quad und Side-by-Side-Vehicle heraus. Das einsitzige Geländefahrzeug mit klassischem Lenkrad ist nun mit dem Motor des RZR 570 zu haben. Das bedeutet mit 33 kW / 45 PS eine Leistungssteigerung von 13 PS. Der Polaris Ace kostet 9990 Euro und ist damit 700 Euro teurer als der weiterhin angebotene 325. Letzterer ist nun auch in der neuen und försterlichen Farbgebung Sage Green erhältlich, während es den Sportsman Ace 570 außer in Weiß auch in Blau gibt. >>>mehr

1Bilder

BMW nimmt vierte Großpresse in Leipzig in Betrieb

Peter Weber, Leiter des Bereiches „Lackierte Karosserie“ im BMW Werk Leipzig nimmt zusammen mit Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung die vierte Großpresse in Betrieb. ampnet – 27. November 2014. BMW-Werk Leipzig hat heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Burkhard Jung die vierte Großpresse in Betrieb genommen. Der Standort erreicht damit den geplanten Vollausbau des Presswerks mit vier Großpressen und zwei Coilanlagen zur Fertigung von Karosseriebauteilen. Die BMW Group investierte im Presswerk insgesamt 320 Millionen Euro und schuf 340 Arbeitsplätze. (ampnet/nic) >>>mehr

Der Hymer ML-T trotzt dem Seitenwind

Hymer ML-T. ampnet – 27. November 2014. Die Situation hat wohl fast jeder Autofahrer schon einmal erlebt: Er fährt auf der Autobahn über eine Brücke oder überholt einen Kaster, und urplötzlich wird sein Fahrzeug ohne Vorwarnung seitlich von einer Windböe erfasst. Ein alles andere als angenehmes Szenario. Besonders gefährlich wird diese Situation dann, wenn man nicht mit einem Pkw, sondern mit einem größeren Fahrzeug wie einem Reisemobil unterwegs ist. Deshalb hat Mercedes-Benz als Pionier innovativer Sicherheitssysteme zusammen mit dem renommierten Reisemobil-Hersteller Hymer jetzt den ersten Seitenwind-Assistenten für Reisemobile entwickelt. >>>mehr

1Bilder

Fiat 500 ab 99 Euro im Monat

Fiat 500. ampnet – 27. November 2014. Noch bis zum 30. Dezember 2014 bietet Fiat für den 500 eine Null-Prozent-Finanzierung mit einer Monatsrate von nur 99 Euro an. In diesem Preis sind auch Winterräder inbegriffen. Unter dem Motto „Ice, Ice, Baby" macht Fiat das Angebot für alle Modellvarianten des 500ers. Gratis-Winterräder bietet Fiat außerdem für weitere, sofort lieferbare Fahrzeugmodelle an. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

24 Schaeffler-Werke erhalten „Supplier Award“ von General Motors

ampnet – 27. November 2014. General Motors hat weltweit 24 Schaeffler-Werke mit dem „Supplier Quality Excellence Award 2014“ ausgezeichnet. Der US-Autokonzern würdigt damit die besonderen Lieferantenleistungen der Produktionsstandorte in den USA, Mexiko, Brasilien, China, Indien, Korea, Deutschland, Rumänien und Ungarn sowie Südafrika. Weltweit versorgen über 2000 Zulieferer-Werke GM. 310 wählte das Unternehmen für den Award aus. 2012 hatte Schaeffler sechs und vergangenes Jahr Auszeichnungen erhalten. (ampnet/jri) >>>mehr

3Bilder

Ssangyong bringt den Tivoli

Ssangyong Tivoli. ampnet – 27. November 2014. Ssangyong erweitert seine Modellpalette um den Tivoli. Das Fahrzeug wurde bislang unter dem Projektnamen „X100“ zur Marktreife geführt. Anfang des Jahres ist zunächst die Markteinführung in Korea geplant, ab dem zweiten Halbjahr 2015 startet der weltweite Export. (ampnet/nic) >>>mehr

Pressepräsentation VW Polo GTI: Dem Kürzel verpflichtet

Volkswagen Polo GTI. ampnet – 27. November 2014. GTI, die drei Buchstaben stehen für Volkswagen wie Käfer und Golf. In eine neue Dimension der Erblinie stößt nun der Polo vor, dessen Sportlinie vor 39 Jahren mit dem G 40 begann. Nach wie vor bleibt der Auftritt trotz Dach- und Frontspoiler, breiteren Seitenschwellern und Doppelendrohren eher zurückhaltend. Natürlich ist da das berühmte Kürzel an Front und Heck zu lesen; natürlich hat der Kühlergrill eine rote Zierlinie, die sich in der Neuauflage sogar bis in die Scheinwerfereinfassungen zieht; und natürlich fehlt auch das karierte Muster der Sitzbezüge nicht. Das Kürzel verpflichtet eben. Aber es sind nicht die 9 kW / 12 PS Mehrleis-tung, die die Faszination der Neuauflage ausmachen, sondern in erster Linie das superbe Fahrwerk. >>>mehr

1Bilder

Essen Motor Show startet

Essen Motor Show 2014. ampnet – 27. November 2014. Bis zu 360 000 Besucher werden auch in diesem Jahr wieder zur Essen Motorshow erwartet. Nach dem morgigen Previwe-Tag für Presse und geladene Gäste ist sie ab Sonnabend, 29. November, bis Sonntag, 7. Dezember geöffnet. Hersteller, Tuner und Oldtimerbesitzer zeigen über 1000 Fahrzeuge. Zu den wichtigsten Autoneuheiten gehören der Mercedes-AMG GT, der Ford Mustang und der Skoda Fabia Combi. Darüber hinaus ist mit Toto Wolff der Motorsportchef von Mercedes-Benz vor Ort. Auch das erste Messewochenende ist von Prominenz geprägt: Mit Tourenwagenweltmeister José Maria López, Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg, DTM-Fahrer Mike Rockenfeller und Rennfahrer-Legende Hans-Joachim Stuck sind gleich mehrere bekannte Motorsportler vor Ort. (ampnet/jri) >>>mehr

3Bilder

Erdgastankstellennetz wächst weiter

ampnet – 27. November 2014. Bundesweit gibt es mittlerweile 920 Tankstellen, die Erdgas und Bio-Erdgas als Kraftstoff anbieten. Nach Angaben von Erdgas mobil sind in den kommenden Monaten weitere sieben Neueröffnungen geplant, zum Beispiel in Berlin, München, Paderborn und Jena. Damit gehört die Bundesrepublik neben Italien europaweit zu den Spitzenreitern. >>>mehr

6Bilder

Produktionsanlauf des Opel Corsa in Eisenach: Schon 50 000 Bestellungen

Opel-Corsa-Produktionsanlauf in Eisenach. ampnet – 27. November 2014. Hier fährt der Chef selbst: Opel-Vorstandsvorsitzender Dr. Karl-Thomas Neumann fuhr heute in Eisenach den ersten Corsa der neuen, der fünften Generation vom Band. Er konnte das frohen Mutes angehen; denn für den neuen Kleinwagen liegen liegen seit dem Vorverkauf im August bereits mehr als 50 000 Bestellungen vor. Im Handel wird der Corsa in diesen Wochen ankommen; die Auslieferung beginnt früh im kommenden Jahr. >>>mehr

1Bilder

Hermanns leitet Peugeot Deutschland

ampnet – 27. November 2014. Rick Hermanns (40) wird zum 1. Dezember 2014 Geschäftsführer von Peugeot in Deutschland. Er wird in dieser Funktion den Vertrieb, das Marketing sowie den Bereich Presse und Kommunikation bei Peugeot Deutschland steuern. Er berichtet direkt an Albéric Chopelin, der seit Anfang November als Generaldirektor für die Marken Peugeot, Citroёn und DS sowie die Zentralbereiche in Deutschland verantwortlich ist. Chopelin war kurzzeitig in den vergangenen Wochen in Personalunion auch Geschäftstführer gewesen, nachdem Marcel de Rycker das Unternehmen Ende Oktober verlassen hatte. >>>mehr

1Bilder

Toyota hat die beste Autoversicherung

ampnet – 27. November 2014. Die Autoversicherung von Toyota ist die beste unter den Herstellern. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls die Studie „Autohaus Versicherungs-Monitor 2014“. Zum vierten Mal ist der Toyota-Versicherungsdienst Gesamtsieger und erzielte Bestnoten bei knapp 90 Prozent der bewerteten Einzelkriterien. Die Gesamtnote 1,67 und – mit über einer halben Note Abstand zu den Zweit- und Drittplatzierten – bedeutet die höchste Zufriedenheit im Kfz-Handel. >>>mehr

2Bilder

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander für Nullenergiehaus

Familie Oldendorf mit dem Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander. ampnet – 27. November 2014. Seit fast drei Jahren wohnen Christian und Irina Oldendorf gemeinsam mit ihren beiden Söhnen Lasse und Finn im Licht-Aktiv-Haus, einem vom Dachfensterhersteller Velux zum Nullenergiehaus modernisierten Siedlerhaus. Das Wohnexperiment im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg wird wissenschaftlich begleitet und nun auch um ein umweltfreundliches Auto erweitert. Mitsubishi hat den Oldendorfs einen Plug-in Hybrid Outlander zur Verfügung gestellt. >>>mehr

3Bilder

Skoda bringt Fabia R 5 Concept nach Essen

Skoda Fabia R 5 Concept Car. ampnet – 27. November 2014. Einen Blick in die Rallye-Zukunft der Marke wirft Skoda mit dem Fabia R 5 Concept Car. Es feiert auf der Essen Motor Show (29.11. - 7.12.2014) seine Weltpremiere, während der Fabia Combi sein Deutschlanddebüt gibt. Der neue Rennwagen löst den erfolgreichen Fabia Super 2000 ab und wird mit einem 1,6-Liter-Turbomotor ausgestattet und zudem kommen ein sequentielles Fünf-Gang-Getriebe und McPherson-Federbeine im Rallye-Skoda zum Einsatz. Das Gewicht beträgt wie vom Regelwerk vorgeschrieben mindestens 1230 Kilogramm. >>>mehr

5Bilder

BMW-Antriebskonzept für Hochleistungs-Mobile: Elektro-Sprint mit Pfiff

BMW Power eDrive Demonstrator. ampnet – 27. November 2014. Eigentlich sollte das Ergebnis noch unter der Decke bleiben, doch mit der Entscheidung brachte BMW-Entwicklungschef Herbert Diess seine Ingenieure unter Zugzwang: „Das Auto zeigen wir!“ beschied er vor rund drei Wochen die Crew, die das teure Einzelstück in der Hülle eines 5er GTs gerade zur Wartung zerlegt hatte. >>>mehr

1Bilder

Spritpreise sinken weiter

Kraftstoffpreise in Deutschland (26.11.2014). ampnet – 26. November 2014. Die Preise an den Zapfsäulen der deutschen Tankstellen sind gegenüber der vergangenen Woche erneut gesunken. Laut der aktuellen ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreisdatenbank fiel der Preis für einen Liter Super E10 um 1,3 Cent auf 1,416 Euro. Ein Liter Diesel kostet im Mittel 1,281 Euro (-1,9 Cent). Damit hat sich der Dieselpreis seit vergangener Woche dauerhaft unter der Marke von 1,30 Euro eingependelt. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Renault Twizy als Hollywood-Star im Blockbuster „Zero Theorem“

Renault Twizy. ampnet – 26. November 2014. Der Elektro-Zweisitzer Renault Twizy wird zum Hollywood-Star im Zukunftsszenario „Zero Theorem“. In dem Film übernimmt der Cityflitzer neben dem international erfolgreichen Schauspieler Christoph Waltz erstmals in einem US-Blockbuster eine Rolle. Der bundesweite Filmstart in Deutschland erfolgt am Donnerstag, den 27. November 2014. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Volkswagen Future Retail Lab geht an den Start

Volkswagen Logo. ampnet – 26. November 2014. Volkswagen hat heute gemeinsam mit dem Institut für Automobilwirtschaft (IFA) der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen-Geislingen das Volkswagen Future Retail Lab ins Leben gerufen. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung innovativer Vertriebsstrategien und -konzepte für die Automobilbranche und deren Implementierung in die Praxis bei Volkswagen. Im engen Austausch mit dem Autobauer erhalten die Studierenden Einblicke in die automobile Vertriebspraxis und die Möglichkeit, sich für zukünftige Aufgaben zu empfehlen. >>>mehr

1Bilder

Michelin eröffnet Werk in den USA

Michelin-Fabrik. ampnet – 26. November 2014. Michelin hat in Piedmont im US-Bundesstaat South Carolina eine Produktionsstätte eröffnet, die exklusiv den innovativen Michelin X(R) Tweel(R) für Land-, Gartenbau- und Erdbewegungsmaschinen fertigt. Der im amerikanischen Michelin Forschungszentrum Greenville entwickelte Reifen ist ein revolutionäres Konzept und ein wichtiger Meilenstein für die zukünftige Reifenentwicklung, denn er kommt nicht nur ohne Luftdruck aus, sondern kombiniert Rad und Reifen in einem Bauteil. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Schon wieder ein Rückruf bei Yamaha

Yamaha Xenter. ampnet – 26. November 2014. Yamaha muss schon wieder einen Rückruf melden: Beim Roller Xenter kann bei starker Belastung, etwa beim Überfahren von Schlaglöchern, unter Umständen die untere Gabelbrücke brechen. Betroffen sind die Modelle mit den Fahrgestellnummern RKRSE591000011001 bis RKRSE591000019570 ,RKRSE592000051001 bis RKRSE592000051432 , RKRSG231000000101 bis RKRSG231000002581 und RKRSG231000011001 bis RKRSG231000016975. Die Halter werden gebeten, eine Vertragswerkstatt aufzusuchen. Dort wird kostenlos eine modifizierte Gabelbrücke montiert. Es handelt sich um den sechsten Rückruf bei Yamaha innerhalb eines Jahres. (ampnet/jri) >>>mehr

2Bilder

Volkswagen E-Load-Up sofort bestellbar

Volkswagen E-Load Up. ampnet – 26. November 2014. Ab sofort ist der neue Volkswagen E-Load-Up bestellbar. Als kleines Nutzfahrzeug eignet er sich besonders für den Einsatz im städtischen Nahverkehr: Null Emissionen stehen einer Nutzlast von 285 Kilogramm und einem Laderaumvolumen von 990 Litern zwischen Heckklappe und Trenngitter gegenüber. Damit ist der wendige Wagen von 3,54 Metern Außenlänge vor allem für Servicetechniker, Kurier- oder Bringdienste, Pizza-, Express- oder für Sozialdienste interessant. >>>mehr

1Bilder

Lexus packt ein Sicherheitspaket

ampnet – 26. November 2014. Lexus hat ein aktives Sicherheits-Paket (Lexus Safety System +) entwickelt.Bis Ende 2017 sollen alle neuen Lexus-Serienmodelle in Japan, Nordamerika und Europa mit dem neuen Sicherheits-Paket in ausgerüstet sein, zu dem die Kollisionserkennung inklusive Fußgängererkennung, der Spurwechselwarner, der Fernlicht-Assistenten, die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und ein neuer Verkehrszeichen-Assistent gehören. >>>mehr

2Bilder

Ian Callum erhält Minerva-Medaille

ampnet – 26. November 2014. Ian Callum, Jaguar Design-Direktor, wurde jetzt mit der Minerva-Medaille der „Chartered Society of Designers” für seinen außergewöhnlichen Beitrag zum strategischen Automobildesign ausgezeichnet. Die Medaille wurde überreicht von Prinz Philipp, dem Herzog von Herzog von Edinburgh. Callum ist der erste mit der Minerva Medaille prämierte Automobildesigner seit Giorgetto Giugiaro in 1981. >>>mehr

1Bilder

AMI ab 2016 immer im April

AMI in Leipzig. ampnet – 26. November 2014. 2016 findet die AMI Auto Mobil International findet nicht mehr im Frühsommer, sondern im Frühjahr, 20116 vom 9. bis 17. April. Die Messe reagiert mit dem neuen Termin auf die Wünsche der ausstellenden Automobilunternehmen. Mit der Messe zum 25-jährigen Bestehen der AMI soll außerdem das Konzept in Richtung korrigiert werden. Dafür wurde die Funktion des Messemanagers neu besetzt. >>>mehr

5Bilder

Ford Mondeo Hybrid: Produktion in Valencia läuft

Ford Mondeo Hybrid. ampnet – 26. November 2014. Der neue Ford Mondeo Hybrid läuft ab sofort im spanischen Werk in Valencia vom Band. Dabei handelt es sich um das erste Hybrid-Fahrzeug, das von Ford in Europa hergestellt und verkauft wird. Der Ford Mondeo Hybrid kombiniert einen speziell entwickelten 2,0-Liter-Benzinmotor mit einem Elektromotor und einem 1,4 kWh Lithiumionen-Akku. Der Antrieb sorgt für einen Durchschnittsverbrauch (nach NEFZ) von 4,2 l/100 km und CO2-Emissionen von 99 g/km. Der Mondeo Hybrid ist bereits bestellbar. >>>mehr

1Bilder

Renault-Nissan verkauft 200 000. E-Fahrzeug

Nissan Leaf. ampnet – 26. November 2014. Die Renault-Nissan-Allianz hat im November 2014 das 200 000. Elektrofahrzeug ausgeliefert. Damit erzielten die beiden Partner einen weltweiten Marktanteil von 58 Prozent bei batteriebetriebenen Modellen und setzen mehr Elektrofahrzeuge ab als alle anderen Volumenhersteller zusammen. >>>mehr

1Bilder

Mercedes-Benz strickt sich eine Kreativagentur

ampnet – 26. November 2014. Mercedes-Benz stellt sich in der Marketing-Kommunikation neu auf. Von einem neuen Agenturmodell und einer neuen Kreativ-Agentur, die eigens für die Anforderungen von Mercedes-Benz Pkw gegründet wird, erwartet das Unternehmen kreative Impulse. Das weltweite Agenturmodell von Mercedes-Benz wird künftig auf drei „Kreativ-Zentren“ in Europa, USA und China setzen. >>>mehr

3Bilder

Chancen und Risiken automatisierten Fahrens

Mercedes-Benz Future Truck 2025. ampnet – 26. November 2014. Das Thema des Presseseminars, zu dem der Deutsche Verkehrssicherheitsrat Anfang der Woche nach Bonn geladen hatte, lautete „Automatisiertes Fahren: Chance oder Risiko?“ Die Einladung zierte ein gezeichnetes Titelbild der Zeitschrift „Hobby“ aus den späten 1950er Jahren. Es zeigte den Blick auf einen amerikanischen Highway mit einigen Straßenkreuzern, von denen einer mit einem Glasdach versehen war. Im Inneren waren Vater, Mutter und zwei Kinder mit einem Brettspiel beschäftigt, während sich das Auto den Weg mittels in der Fahrbahn eingelassener Induktionsschleifen selbst suchte. Vater als Fahrer saß im Wagen mit dem Rücken zum Lenkrad. >>>mehr

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake: Schöner laden

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake. ampnet – 26. November 2014. Wer sich bei einem Shooting Brake über mangelnden Laderaum beklagt, der hat das Shooting Brake-Konzept und die CLA-Linie nicht verstanden. Hier geht rasante Optik nun einmal vor Nutzen. Aber immerhin stehen auch im Mercedes-Benz CLA Shooting Brake bei 4,63 Meter Fahrzeuglänge maximal 1354 Litern Ladekapazität bereit. In diesem Fall muss Schönheit also nicht allzu viel leiden. >>>mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10>>>>