Top-Thema

Cadillac ELR.

Fahrbericht Cadillac ELR: Raus aus der Öko-Ecke

ampnet – 29. August 2014. Die E-Mobilität tritt gerne mit der zweifelhaften Aura des politisch Korrekten auf. Wer batteriegetrieben fährt, der will in die Abkehr von der „fossilen Wirtschaft“ investieren, in eine saubere Umwelt; es geht darum, die negativen Auswirkungen des Individualverkehrs zu minimieren. Fahrspaß und Besitzerstolz ergeben sich aus der Abgrenzung und der Gewissheit, auf der richtigen Seite zu stehen; die pure Lust am Autofahren gilt hingegen als zweifelhaft. Das Elektroauto, soviel steht fest, hat sich solide in der Öko-Ecke verortet. >>>mehr

News

3Bilder

Von Mazda gibt's was auf die Ohren

Bose-Sound-System im Mazda3. ampnet – 29. August 2014. Zum ersten Mal ist Mazda auf der IFA (5. - 10.9.2014), der global führenden Messe für Unterhaltungselektronik, vertreten. Der japanische Autohersteller präsentiert in Berlin gemeinsam mit Bose maßgeschneiderte Sound-Systeme für seine neuesten Modelle. Für eine Hörprobe stehen der Mazda3, Mazda6 und Mazda CX-5 bereit. Eine professionelle DJane spielt ausgewählte Songs direkt in die Audioanlagen der Fahrzeuge ein. >>>mehr

2Bilder

Chevrolet verkauft dreimillionsten Cruze

Chevrolet Cruze. ampnet – 29. August 2014. Chevrolet feiert drei Millionen verkaufte Cruze. Diese Marke wurde 16 Monate nach der Zwei-Millionen-Grenze erreicht. Das 2008 eingeführte Modell wird in 118 Ländern der Welt verkauft – Deutschland gehört nach dem Rückzug der Marke in diesem Jahr nicht mehr dazu. Am erfolgreichsten ist die Baureihe mit mittlerweile 1,13 Millionen Einheiten in China, gefolgt von den USA mit 900 000 Stück und Russland mit 195 000 Einheiten. Produziert wird das Auto, das auch auf Komponenten des Opel Astra basiert, in elf Fabriken rund um den Globus. Mit dem Modelljahr 2015 führt Chevrolet beim Cruze auf dem US-Markt einen Wifi-Hotspot und die Sprachsteuerung Siri Eyes Free ein. (ampnet/jri) >>>mehr

3Bilder

Caravan-Salon 2014: Bürstner Brevio 6000 Euro günstiger

Bürstner Brevio. ampnet – 29. August 2014. Mit einer Prämie belohnt Bürstner mit Beginn des Caravan-Salons in Düsseldorf (- 7.9.2014) in einer bundesweiten Aktion Käufer eines Brevio. Beim Kauf des kompakten teilintegrierten Wohnmobils (ab 45 990 Euro) werden 6000 Euro abgezogen. Einzige Bedingung für die Prämie ist ein nachgewiesener Wohnsitz des Kunden in Deutschland. >>>mehr

Living in a Box: Camping mit dem VW Amarok

Bimobil Husky 258. ampnet – 29. August 2014. In den USA sind Pick-ups bei Handwerkern oder Farmern ebenso beliebt sind wie bei der Hausfrau und dem Manager. Sie prägen dort das alltägliche Straßenbild. Mindestens fünf der oft allradgetriebenen Nutzfahrzeuge schaffen es dort jährlich in die Top-Ten der am meisten verkauften Fahrzeuge. Hierzulande sind Pick-ups eher selten, was eigentlich unverständlich ist, denn kaum eine Fahrzeug-Gattung ist so vielseitig nutzbar. Ford, Toyota, Mitsubishi, Nissan, Isuzu und Volkswagen bieten sie bei uns an. Mit einem entsprechenden Aufsatz mutieren die Pritschenwagen auch zum Freizeit- oder Reisemobil. So gibt es nicht nur für den VW Amarok, Marktführer im Segment, eine Reihe von Kabinenaufsätzen, die auch auf dem morgen beginnenden Caravan-Salon in Düsseldorf (- 7.9.2014) das Fernweh wecken. >>>mehr

2Bilder

Camper lieben Deutschland und Italien

Wohnmobilisten bevorzugen Urlaubsziele in der Heimat. ampnet – 29. August 2014. Deutschland steht auch 2014 hoch im Kurs als Reiseland für Fahrer von Wohnmobilen. Das hat die Auswertung von 47 000 Routenplanungen von ADAC-Mitgliedern ergeben. Mit 32,3 Prozent liegt Deutschland – unverändert zum Vorjahr – unangefochten an der Spitze der beliebtesten Urlaubsländer der Wohnmobilisten. Auf Platz zwei kommt mit einem Minus von 0,5 Prozent Italien, dem 14,2 Prozent den Vorzug gaben. Mit 11,2 Prozent landet Kroatien auf Platz drei der Beliebtheitsskala, gefolgt von Frankreich mit elf Prozent und Norwegen mit 4,6 Prozent. >>>mehr

7Bilder

Moskau 2014: Lada zeigt mutiges Design

Lada Vesta. ampnet – 29. August 2014. Lada, nach wie vor größter Autohersteller in Russland, hat auf dem Moskauer Autosalon (- 7.9.2014) zwei neue Modell vorgestellt. Der Vesta entstand in Kooperation mit der Renault-Nissan-Allianz und wird im nächsten Jahr den Priora ablösen. Der Kompaktwagen zeigt sich deutlich moderner gestlyt. Fast schon mutig zu nennen sind die stilprägenden auffälligen Sicken über den Kotflügeln. Mit dem neuen Modell will Lada auch in die Tourenwagenweltmeisterschaft zurückkehren. Die Fahrer Rob Huff und James Thompson präsentierten den gelb lackierten Rennwagen in Moskau. >>>mehr

1Bilder

Neuer Mustang rollt vom Band

Produktionsstart des Ford Mustang. ampnet – 29. August 2014. Im Ford-Werk in Flat Rock im US-Bundesstaat Michigan ist die Produktion des neuen Mustang angelaufen. Ab März 2015 werden auch die für Europa vorgesehenen Modell dort gebaut. Die Muscle-Car-Ikone wurde seit 1964 in fünf Modellgeneartionen über 9,2 Millionen Mal verkauft. >>>mehr

3Bilder

JLR: Mit XE und Discovery Sport geht’s weiter

Jaguar XE. ampnet – 29. August 2014. An den derzeitigen Höhenflug von Jaguar und Land Rover hat zu Beginn des Jahrtausends wohl kaum jemand geglaubt, und auch die Übernahme durch den indischen Groß- und Mischkonzern Tata vor sechs Jahren ließ manchen Beobachter nicht unbedingt Gutes erwarten. Mittlerweile weiß man, dass die Inder den Briten absolut freie Hand lassen – und die haben die Chance genutzt. In der kommenden Woche wird Jaguar den komplett neuen XE vorstellen und damit zum Angriff auf Audi A4, Mercedes-Benz C-Klasse und 3er-BMW blasen, während Land Rover als Einstiegsmodell in zehn Tagen den ebenfalls völlig neuen Discovery Sport präsentieren wird. >>>mehr

5Bilder

Kia Sorento wird länger und komfortabler

Kia Sorento. ampnet – 29. August 2014. Kia hat in Korea den neuen Sorento vorgestellt, der am 2. Oktober auf dem Pariser Autosalon Europpremiere haben wird. Eine flachere Dach- und eine höhere Schulterlinie sollen dem SUV in der dritten Generation einen dynamischeren Charakter verleihen. Die Karosserie wächst in der Länge um neuneinhalb Zentimeter auf 4,78 Meter, die Höhe sinkt um anderthalb Zentimeter und die Breite (+ 5 mm) nimmt leicht zu. Die Front prägen lange, bis weit nach hinten gezogene Scheinwerfer, auffällige Nebelscheinwerfer und ein größerer, fast aufrecht stehenden Kühlergrill. Markante Designelemente am Heck sind die betonte „Schulterpartie“ und die scharf konturierte, tiefe Kennzeichenmulde. Geblieben ist die modelltypisch breite D-Säule. >>>mehr

1Bilder

Fast 1600 junge Frauen und Männer starten bei VW ins Berufsleben

ampnet – 29. August 2014. 1578 junge Frauen und Männer beginnen in diesem Jahr ihre Ausbildung oder ihr duales Studium an einem von zehn deutschen Volkswagen-Standorten. Die meisten Berufsanfänger gibt es mit 626 am Stammsitz in Wolfsburg. Jeweils über 200 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung in Kassel und Hannover, jeweils über 100 sind es in Emden, Braunschweig, Salzgitter und Zwickau. In Osnabrück werden 36 Auszubildende eingestellt, in Chemnitz 31 und in Dresden acht. >>>mehr

1Bilder

Mercedes-Benz Citan Kombi als Sondermodell „Crew“

Mercedes-Benz Citan Crew. ampnet – 28. August 2014. Mercedes-Benz bietet den Citan Kombi als Sondernodell „Crew“ an. Verfügbar sind der 108 CDI (lang), wahlweise mit Pkw- oder Lkw-Zulassung, und der 109 CDI (extralang). Die zusätzliche Serienausstattung des Siebensitzers umfasst eine 12-Volt-Steckdose und eine Armlehne mit Ablagefach sowie beim 108 CDI Pkw Staufächer im Boden. Optional steht das Klang- und Klimapaket mit Bluetooth-Telefonie zur Wahl. >>>mehr

1Bilder

Der 100 000ste Peugeot 308 geht nach Deutschland

Übergabe des 100 000sten Peugeot 308. ampnet – 28. August 2014. Der 100 000ste Peugeot 308 ist an einen deutschen Kunden gegangen. Der 49-jährige Roland Busam nahm ihn im Autohaus Roth im baden-württembergischen Oppenau entgegen. Es handelt sich um einen 116 kW / 155 PS starken Benziner THP 155 in der Topausstattung Allure. >>>mehr

Moskau 2014: Renault stellt neuen GT-Renner vor

Renault Sport R.S. 01. ampnet – 28. August 2014. Mit dem Sport R.S. 01 präsentiert Renault auf dem Moskauer Automobilsalon (- 7.9.2014) einen über 500 PS starken GT-Rennwagen, der ab 2015 in einem neuen Markenpokal eingesetzt wird. Dank Kohlefaserchassis wiegt der Bolide weniger als 1100 Kilogramm. Der Motor stammt von Nissan Motorsport (Nismo) und ist mit einem sequenziellen Sieben-Gang-Getriebe kombiniert. Der 3,8-Liter-V6 mit Biturbo liefert mehr als 600 Newtonmeter Drehmoment und ermöglicht dem 1,16 Meter flachen Auto eine Höchstgeschindigkeit von über 300 km/h. (ampnet/jri) >>>mehr

2Bilder

Skoda startet Fabia-Produktion

Produktionsstart des Skoda Fabia. ampnet – 28. August 2014. Bei Skoda in Mladá Boleslav ist die Produktion des neuen Fabia angelaufen. Das erste Modell der dritten Generation ist in Race Blue lackiert. Premiere feiert der Fabia Anfang Oktober auf dem Pariser Autosalon, die Markteinführung erfolgt im November. Für den Fertigungsbeginn des neuen Fabia wurden im Stammwerk umfangreiche Anpassungs- und Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Die Arbeiten wurden in den Mitte August beendeten Werksferien abgeschlossen. Dabei waren insgesamt 40 auf Produktionstechnik spezialisierte Firmen mit Hunderten von Experten im Einsatz. >>>mehr

1Bilder

Saab will sich in Gläubigerschutz retten

Saab. ampnet – 28. August 2014. National Electric Vecicle Sweden (NEVS) hat für seine Marke Saab Gläubigerschutz beantragt. Das Unternehmen möchte so Zeit für weitere Verhandlungen mit zwei möglichen Investoren gewinnen. Ein Gericht muss über den Antrag entscheiden Die Mehrheit der 900 Zulieferer soll sich für die Reorganisation des schwedischen Autobauers ausgesprochen haben. Seit einem viertel Jahr stehen die Bänder im Werk Trollhättan bereits wegen Zahlungsschwierigkeiten still. Vergangene Woche hatte NEVS, das einem chinesischen Konsortium gehört, den Prototyp eines Saab 9-3 als Elektroauto für China präsentiert. (ampnet/jri) >>>mehr

1Bilder

Moskau 2014: Premiere des Mercedes-Benz S 65 AMG Coupé

Mercedes-Benz-Vertriebsvorstand Ola Källenius, und Jan Madeja, Vorstandsvorsitzender von Mercedes-Benz Russia, präsentieren das S 65 AMG Coupé. ampnet – 28. August 2014. Mercedes-Benz hat auf dem Internationalen Moskauer Automobilsalon (- 7.9.2014) gestern die Weltpremiere des S 65 AMG Coupé gefeiert. Der 244 000 Euro teure Zweitürer wird von einem 6,0-Liter-V12-Biturbomotor angetrieben, der 463 kW / 630 PS und 1000 Newtonmeter Drehmoment liefert. In 4,1 Sekunden beschleunigt das Coupé von null auf 100 km/h. Bei 250 km/h wird die Geschwindigkeit elektronisch abgeregelt. >>>mehr

1Bilder

Höhere Umsatzrendite bei Nissan-Händlern

Nissan. ampnet – 28. August 2014. Der Erfolg von Nissan auf dem deutschen Automobilmarkt kommt auch den Händlern zugute. Während der Absatz der Marke in Deutschland im ersten Halbjahr 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 22,8 Prozent auf 32 250 Einheiten stieg, entwickelten sich auch die Erträge der Nissan-Betriebe positiv. Im Durchschnitt erzielten die Händler von Januar bis Juni 2014 eine Umsatzrendite vor Steuern von 1,4 Prozent – das ist ein Plus von einem Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahreszeitraum. >>>mehr

5Bilder

Mazda eröffnet eigenes Veranstaltungszentrum

Veranstaltungszentrum „Mazda Space“. ampnet – 28. August 2014. Mit dem „Mazda Space“ eröffnet Mazda in Barcelona ein eigenes europäisches Veranstaltungszentrum. Eingeweiht wird die 2000 Quadratmeter große Einrichtung am 4. September mit der Präsentation des neuen MX-5. Fans der Marke und des Roadsters können das Ereignis per Livestream ab drei Uhr morgens im Internet unter www.mazda.com/stories/craftmanship/mx-5/mx-5_25th/thanksday/ verfolgen. Ihre Eindrücke können Sie auf Twitter und Facebook unter #mazdaspace und #longlivetheroadster teilen. >>>mehr

4Bilder

Pedelecmarke Trenoli startet mit sechs Modellen

Trenoli Citta. Inizio Marzo ampnet – 28. August 2014. Trenoli nennt sich eine neue Pedelecmarke. Das Unternehmen startet mit sechs Modellen. Die Eigenmarke von MSA aus Weiden wird zunächst über das Kymco- und Hyosung-Händlernetz vertrieben. >>>mehr

7Bilder

Jaguar Land Rover tritt neu auf

Jaguar-Land-Rover-Autohaus. ampnet – 28. August 2014. Mit einem neuen äußeren Erscheinungsbild treten künftig die Jaguar-Land-Rover-Hänlder auf. Die Zwei-Marken-Betriebe erhalten einen einheitlichen Auftritt. Die Autohäuser bekommen eine moderne Architektur mit anthrazitfarbener und fensterreicher Fassade sowie einem edlen Interieur mit Ledersesseln und Fliesenböden in Holzdekor. Das so genante „Arch“-Konzept (englisch für „Bogen“) der neuen Corporate Identity verbindet die beiden Showrooms der gleichberechtigt nebeneinanderstehenden Marken. >>>mehr

Caravan-Salon 2014: Alles im Kasten

Dipa Merlin Comfortline. ampnet – 28. August 2014. Sie sind so etwas wie die heimlichen (Verkaufs-)Stars unter den Reisemobilen: Die ausgebauten Kastenwagen. Im Alltag sind sie wegen ihrer kompalten Abmessungen auch für die Fahrt ins Büro oder zum Supermarkt tauglich, im unmöglichen schwedischen Möbelhaus schlucken sie etliche Bücherregale und im Urlaub taugen sie als rollende Behausung für zwei bis vier Personen. Mit aufstellbarem Schlafdach passen sie sogar in Tiefgaragen. Zum Caravan-Salon 2014 in Düsseldorf (30.8. - 7.9.2014) bringt die Branche wieder etliche neue Fahrzeuge. >>>mehr

1Bilder

Mercedes-Benz hat über 100 000 CLA verkauft

Mercedes-Benz CLA 45 AMG. ampnet – 28. August 2014. Seit seiner Markteinführung in Europa im April 2013 hat Mercedes-Benz weltweit über 100 000 CLA verkauft. Insgesamt hat setzte das Unternehmen von seiner neuen Kompaktwagengeneration bereits mehr als 800 000 Fahrzeuge ab. Allein seit Anfang des Jahres waren es über 250 000 A- und B-Klasse sowie GLA- und CLA-Modelle. >>>mehr

1Bilder

Caravan-Salon 2014: Waeco verlost eine Vespa

Waeco wird 40 Jahre alt und verlost auf dem Caravan-Salon eine Vespa. ampnet – 28. August 2014. Die Dometic-Gruppe feiert auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (30.8. - 7.9.2014) den 40. Geburtstag ihrer Marke Waeco. Bei einem großen Gewinnspiel wird aus diesem Anlass eine weiße Vespa verlost, die auf das Ereignis hinweist. Es muss lediglich das Gründungsjahr von Waeco auf einer Teilnahmekarte eingetragen und am Messestand abgegeben werden. (ampnet(/jri) >>>mehr

1Bilder

Russland liefert die meisten exportierten Autoteile

ampnet – 28. August 2014. Zum siebten Mal präsentieren sich deutsche Zulieferer mit einem Gemeinschaftsstand auf der russischen Messe für Zulieferer, der Interauto in Moskau. Die Präsenz der Unternehmen findet in diesem Jahr unter schwierigen Bedingungen statt – sowohl außenpolitisch als auch konjunkturell. Der russische Light-Vehicle-Markt, der sich nach der Krise 2008/2009 überraschend schnell wieder erholt hatte und 2012 um fast elf Prozent auf 2,94 Millionen Einheiten gestiegen war, musste im vergangenen Jahr bereits schon wieder einen Rückgang um 5,5 Prozent auf 2,78 Millionen Neufahrzeuge hinnehmen. >>>mehr

Pressepräsentation Volvo XC90: Thors Hammer

Volvo XC90. ampnet – 28. August 2014. Bis 2018 will Volvo die gesamte Personenwagen-Palette erneuern und die Produktion auf 800 000 im Jahr verdoppeln. Die Offensive leitet ab Frühjahr 2015 der XC90 ein – Volvos neuer SUV-Riese, der in Platzangebot, Sicherheit, Ausstattung und Effizienz tatsächlich ein neues Niveau verkörpert. >>>mehr

3Bilder

Drei dänische Unternehmen kaufen zehn Setra

Die sechs S 517 HDH im Setra-Kundenzentrum in Neu-Ulm. ampnet – 27. August 2014. Unter Führung des größten Unternehmens, Papuga Bus, haben drei dänische Busbetreiber zehn Setra S 517 HDH bestellt. Das ist gut ein Viertel aller jährlich in Dänemark neu zugelassenen Luxus-Reisebusse. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um den mit 14,17 Metern längsten Typ der Top Class 500. Der S 517 HDH leistet 375 kW / 510 PS und hat ein Acht-Gang-Getriebe. >>>mehr

1Bilder

Harleys dickes Eisen stapelt tiefer

Harley-Davidson Electra Glide Ultra Limited Low. ampnet – 27. August 2014. Die Electra Glide ist Harley-Davidsons dickstes Eisen und eine Ikone der Marke. Damit noch mehr Fahrer in ihren Genuss kommen können, wird sie als Electra Glide Ultra Limited Low zum Modelljahr 2015 mit einem flacher gehaltenen Sitz angeboten. Damit wartet das Modell mit der niedrigsten Sitzhöhe unter den Premium-Touring-Bikes auf. Sie beträgt 685 Millimeter – fünfeinhalb Zentimeter weniger als bei der Electra Glide Ultra Classic. >>>mehr

1Bilder

Ratgeber: Schulkinder sind wieder unterwegs

Der Schulweg sollte mit den Kindern geübt und durchgesprochen werden. ampnet – 27. August 2014. Nach dem Ende der Sommerferien beginnt für die Schüler in Deutschland wieder der Unterricht. Landesweit machen sich nun Tag für Tag tausende Kinder und Jugendliche auf den Weg zur Schule und zurück. Dabei verunglücken leider immer noch zu viele von ihnen. Um das Risiko von Verkehrsunfällen mit Kindern zu vermindern, sehen Experten nicht nur die Autofahrer gefordert, insbesondere im Umfeld von Schulen und Kindergärten wachsamer und vorsichtiger zu fahren. Auch die Eltern sollten ihre Sprösslinge ausreichend auf die Gefahren im Straßenverkehr vorbereiten. >>>mehr

Im Rückspiegel: Der Buckel machte Volvo zum Globalplayer

Volvo PV 444 (1956). ampnet – 27. August 2014. Mit dem PV 444 legte Volvo den Grundstein für den Erfolg der Marke und den Ruf als Hersteller besonders sicherer Autos. Premiere hatte der „Buckel“-Volvo, wie der kompakte Schwede in Deutschland schon bald liebvoll geannnt wurde, vor 70 Jahren. Offiziell vorgestellt wurde das Modell gemeinsam mit dem Volvo PV 60 am 1. September 1944 in Stockholm. >>>mehr

2Bilder

Oostrerveld ist BYD-Vertriebschef

ampnet – 27. August 2014. Patrick Oosterveld ist neuer Sales Manager von BYD (Build Your Dreams). In der neu geschaffenen Position ist er zuständig für den Vertrieb von vollelektrischen Bussen und Reisebussen des chinesischen Herstellers in den Beneluxländern und Deutschland. >>>mehr

8Bilder

Kurztest Tesla Model S 85 Performance: Ein faszinierendes Angebot

Tesla Model S 85 Performance. ampnet – 27. August 2014. Groß, schnell und mit bis zu 500 Kilometern Reichweite: Der Tesla Model S setzt sich locker über die Klischees hinweg, die Elektroautos gewöhnlich anhaften. Ab 65 740 Euro steht der Fünftürer in der Preisliste; wir sind das Spitzenmodell P85 mit Performance-Plus-Paket gefahren, das allerdings nicht unter 103 940 Euro zu bekommen ist. >>>mehr

8Bilder

Fahrbericht Tesla Model S 85 Performance: Elektrischer Exzess

Tesla Model S 85 Performance. ampnet – 27. August 2014. Selten ist ein Auto mit derartigen Vorschusslorbeeren bedacht worden: Obwohl der exzentrische Markenchef und -gründer Elon Musk ein kritisch-distanziertes Verhältnis zur Presse pflegt, wurde seine Oberklasse-Limousine mit Auszeichnungen geradezu überhäuft. „Car of the Year“ beim „Automobile Magazine“, „Car of the Year“ bei „Motor Trend“, „World Green Car“ – und dann noch 99 von 100 Punkten bei den kritischen Verbraucheranwälten von Consumer Reports: Bessere Referenzen kann man sich nicht wünschen. Entsprechend haben sich die Verkaufszahlen entwickelt: Über 25 000 Einheiten hat Tesla bereits abgesetzt, die meisten davon in den USA. >>>mehr

1Bilder

Caravan-Salon 2014: Karmann-Mobil zeigt den Colibri

Karmann-Mobil Colibri. ampnet – 27. August 2014. Colibri nennt Karmann-Mobil seinen neuen Campingbus auf Basis des 4,99 Meter langen Renault Trafic. Das Fahrzeug, das auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (30.8. - 7.9.2014) erstmals gezeigt wird, bietet ein Faltdach mit Doppelbett, drehbare Fahrerhaussitze und eine umklappbare Sitzbank für zwei weitere Schlafplätze sowie einen Stauschrank. Der Tisch lässt sich bei Bedarf aus der Bodenverankerung herausziehen. Ein Zwei-Flamm-Kocher und ein Kompressor-Kühlschrank vervollständigen die Reiseausstattung. Der Einstiegspreis liegt bei 39 490 Euro. >>>mehr

3Bilder

Moskau 2014: Bei Brabus wird der Sprinter zur rollenden Business Lounge

Brabus Business Lounge. ampnet – 27. August 2014. Brabus stellt auf dem Moskauer Autosalon in Moskau (- 7.9.2014) den Mercedes-Benz Sprinter als Modell „Business Lounge“ vor. Der schwarze Van mit einer Frontschürze und 18 Zoll großen Monoblock-Rädern im Brabus-Design ist mit vier vis-a-vis angeordneten Business-Sitzen in Leder und einer zusätzlichen dritten Sitzreihe ausgestattet. Das Kommunikationskonzept des Fahrzeugs bindet die Notebooks oder Tablets der Fondpassagiere plattformunabhängig in das Media-Center des Fahrzeugs ein. >>>mehr

2Bilder

Franz Xaver Kadlec ist Trial-Europameister

Franz Xaver Kadlec auf Beta. ampnet – 27. August 2014. Mit einem weiteren Sieg beim Endlauf in Belgien schrieb der 17-jährige Franz Xaver Kadlec Trial-Geschichte. Erstmals in der Historie der Europameisterschaft für Senioren konnte ein deutscher Fahrer das Gesamtklassement und somit den Titel gewinnen. Noch zum Saisonbeginn war der Abschluss eines Werksvertrages zwischen der italienischen Marke Beta und dem jungen Bayern aus Reichersbeuern von internationalen Experten eher skeptisch kommentiert worden. >>>mehr

Moskau 2014: Nissan Pathfinder gibt sein Debüt

Nissan Pathfinder. ampnet – 27. August 2014. Nach Qashqai und X-Trail bringt Nissan auch einen neuen Pathfinder. Premiere hat der Geländewagen auf der Moskau Motor Show (- 7.9.2014). Der Ort des Debüts ist bewusst gewählt: Die vierte Generation der Baureihe ist das erste in Russland produzierte Hybridfahrzeug und Teil einer großen Modelloffensive. >>>mehr

2Bilder

Daimler produziert dreimillionstes Nutzfahrzeug in den USA

Roger Nielsen, Chief Operating Officer bei Daimler Trucks North America (DTNA), und Richard Shearing, Vice President of National Accounts bei DTNA, übergeben das dreimillionste produzierte Nutzfahrzeug an Steve Duley, Vice President of Purchasing beim Transportunternehmen Schneider. ampnet – 27. August 2014. Mit einem Freightliner Cascadia Evolution hat Daimler sein dreimillionstes Nutzfahrzeug in den USA gebaut. Das Fahrzeug aus dem Werk Cleveland in North Carolina geht an die Firma Schneider, einen der größten Logistik- und Transportdienstleister Nordamerikas. Seit dem Produktionsstart im vergangen Jahr wurde der Freightliner Cascadia Evolution bereits über 50 000-mal bestellt. (ampnet/jri) >>>mehr

4Bilder

Opel: Sondermodelle „Style“ sparen bis zu 795 Euro

Opel Astra Style. ampnet – 27. August 2014. Opel bietet ab sofort für die Modelle Astra, Meriva und Zafira Tourer eine neue Sondermodelllinie an, die beispielsweise beim Multifunktionskünstler Zafira Tourer einen Preisvorteil von bis zu 795 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell bietet. Beim Astra „Style“ gehören 17-Zoll-Leichtmetallräder im „Sieben-Speichen“-Design und ein Lederlenkrad mit Chromspange zur Serienausstattung. Exklusive Ausstattungsmerkmale des neuen Sondermodells sind die hochwertige Polsterkombination Stoff/Morocana sowie eine Dekorleiste in Klavierlack/Platin. Für den Fünftürer bedeutet das einen Preisvorteil von 545 Euro. Wählt man das Design-, Komfort- oder Sportive-Ausstattungspaket dazu, genießt der Kunde einen Bonus von bis zu 3000 Euro. >>>mehr

2Bilder

Überarbeiteter Toyota Yaris kommt in den Handel

Toyota Yaris. ampnet – 27. August 2014. Toyota bringt am 30. August den überarbeiteten Yaris in den Handel. Erkennbar ist der neue Modelljahrgang am markanter Kühlergrill in X-Form wie beim Aygo. Technisches Highlight bleibt in der Neuauflage des Kleinwagens der Hybridantrieb, für den sich bereits im vergangenen Jahr 40 Prozent aller Käufer entschieden haben. In der überarbeiteten Hybridversion mit 1,5-Liter-Benziner und Elektromotor kommt der Yaris auf 74 kW / 100 PS. Der Normverbrauch liegt nun bei 3,3 Litern je 100 km (75 g CO2 pro km). Die Preise für die Hybridvariante beginnen bei 17 300 Euro. >>>mehr

4Bilder

Essen 2014: Sonderschau über Automobildesign

Zenvo ST1. ampnet – 27. August 2014. Die Sonderschau der diesjährigen Motor Show in Essen (28.11. - 7.12.2014) widmet sich dem Automobildesign. Gezeigt werden die jüngsten Entwürfe unter anderem von Giugiaro, Hyundai, IED, Peugeot, Rinspeed, Sbarro und Zenvo. Zu sehen sein werden 20 Studien. >>>mehr

5Bilder

Volvo XC90 als Einführungsedition bestellbar

Volvo XC90. ampnet – 27. August 2014. Nach seiner erstmaligen Präsentation in dieser Woche kann der neue Volvo XC90 ab 3. September 2014 als „First Edition“ bestellt werden. Weltweit gibt es nur 1927 Exemplare der Einführungsvariante als Hommage an das Gründungsjahr des schwedischen Herstellers. >>>mehr

1Bilder

Schaeffler erzielt Spitzenumsatz

ampnet – 27. August 2014. Schaeffler hat im ersten Halbjahr 2014 seinen Umsatz auf den Rekordwert von rund sechs Milliarden Euro gesteigert. Das sind unter Berücksichtigung von Währungseinflüssen 6,7 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Das Automotive-Geschäft entwickelte sich erneut deutlich stärker als der Markt und trug damit wesentlich zur positiven Umsatzentwicklung bei. In dieser Sparte stieg der Umsatz um 8,9 Prozent auf rund 4,4 Milliarden Euro. Währungsbereinigt lag das Wachstum bei 11,7 Prozent und damit erneut deutlich über dem der weltweiten Fahrzeugproduktion. >>>mehr

1Bilder

ADFC und Mein Fernbus kooperieren

ADFC-Bundesgeschäftsführer Burkhard Stork (l.) und Mein-Fernbus-Geschäftsführer Torben Greve besiegelten in Berlin die Kooperation. ampnet – 26. August 2014. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club und Mein Fernbus haben eine bundesweite Kooperation geschlossen. Der Fernbus-Marktführer transportiert ab sofort die Fahrräder von ADFC-Mitgliedern auf allen Fernrouten kostenlos. >>>mehr

BMW erinnert an TT-Triumphe

Georg „Schorsch“ Meier mit der BMW RS 500 auf der Isle of Man (1939). ampnet – 26. August 2014. Zweimal im Jahr wird die Isle of Man in der Irischen See zum Anziehungspunkt für Motorradfans aus aller Welt. Seit 1907 findet dort die Tourist Trophy, das älteste und härteste Motorradrennen der Welt, statt. 14 Tage lang gibt es zunächst im Mai und im Juni auf dem beschaulichen Eiland nur ein Thema: The Races auf dem Snaefell Mountain Course. Das zweite Treffen findet traditionell im August statt, wenn es bei der Classic TT (Tourist Trophy) vielleicht nicht ganz so rasant, aber nicht weniger enthusiastisch zugeht. Start und Ziel liegen in Douglas. >>>mehr

1Bilder

Im Rückspiegel: Der Siegeszug des Peugeot 205 Turbo 16

Peugeot 205 Turbo 16 (1984). ampnet – 26. August 2014. Heute vor 30 Jahren erzielte der Peugeot 205 Turbo 16 seinen ersten Sieg in der Rallye-Weltmeisterschaft: Bei der 1000-Seen-Rallye in Finnland errang das Werksteam mit der Fahrerbesetzung Ari Vatanen und Terry Harryman den ersten Gesamtsieg für den neuen, allradgetriebenen Wagen. Schon bei den beiden vorangegangenen WM-Läufen, der Tour de Corse und der Rallye Akropolis, hatte der mit einem Mittelmotor ausgestattete Peugeot auf Anhieb sein Potenzial demonstriert. Ein Unfall und ein technischer Defekt verhinderten zwar Siege bei den beiden ersten Läufen, doch beim dritten Start ließ der neue Rallye-Star aus Frankreich seinen Gegnern keine Chance mehr. In Finnland fuhr Ari Vatanen auf 31 der insgesamt 51 Wertungsprüfungen Bestzeit. >>>mehr

3Bilder

Caravan-Salon 2014: VW führt Trailer Assist vor

Trailer Assist von Volkswagen. ampnet – 26. August 2014. Volkswagen führt auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (29.8. - 7.9.2014) den Trailer Assist kann vor. Die Einparkhilfe für Anhängergespanne wird auf dem Freigelände vor Halle 16 mit einem Erprobungsfahrzeug präsentiert und im nächsten Passat ihre Markteinführung feiernn. Mit Hilfe des Spiegelverstellschalters, der als eine Art „Joystick" fungiert, kann der Fahrer die gewünschte Fahrrichtung seines Gespanns stufenlos einstellen. Das Fahrzeug steuert anschließend die elektromechanische Servolenkung, während der Fahrer weiterhin Gaspedal und Bremse bedient. (ampnet/jri) >>>mehr

2Bilder

Caravan-Salon 2014: Fiats Bestseller in Neuauflage

Der Fiat Ducato ist das mit Abstand beliebteste Basisfahrzeug bei Wohnmobilen. ampnet – 26. August 2014. Rund eine halbe Million Familien nutzen aktuell ein Reisemmobil auf Grundlage des Fiat Ducato. In Deutschland basieren 74,4 Prozent aller in diesem Jahr neu zugelassenen Wohnmobile auf dem Transporter aus Italien. Auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (30.8. - 7.9.2014) stellt Fiat zum ersten Mal die als Basis für Reisemobile dienenden Varianten des neuen Ducato der sechsten Generation vor. >>>mehr

Fahrbericht Audi A8 gegen Mercedes-Benz S-Klasse: Charaktersache

Audi A8 3.0 TDI und Mercedes-Benz S350 Bluetec. ampnet – 26. August 2014. Nicht nur in der Formel 1 fährt Mercedes zurzeit vorneweg: Auch bei den Nobel-Limousinen sind die Sympathien der Deutschen klar verteilt. Mit fast 4500 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2014 hat die S-Klasse die Konkurrenz klar distanziert. Aber ist der Stuttgarter Luxusliner wirklich so viel besser als zum Beispiel der Audi A8, den kaum halb so viele Kunden bestellten? Ein exklusiver Vergleich gibt Aufschluss. >>>mehr

2Bilder

Ten Brink kümmert sich um Mazda-Vertrieb

ampnet – 26. August 2014. Martijn ten Brink (41) übernimmt zum 1. September 2014 den Posten als Vice President Sales bei Mazda Motor Europe. Der Managing Director von Mazda in den Niederlanden und Belgien überwacht in seiner neuen Funktion die 22 nationalen Vertriebsgesellschaften von Mazda in Europa sowie die Beziehungen mit unabhängigen Vertriebsunternehmen. Er berichtet an Europa-Chef Jeff Guyton. >>>mehr

1Bilder

Business-Pakete für Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell. ampnet – 26. August 2014. Mercedes-Benz bietet für das Ende September erscheinende T-Modell der C-Klasse zwei Business-Pakete an. Sie sind bereits bestellbar und beinhalten als Standard das Audio-System 20 CD mit Bluetooth. Das von Mercedes-Benz entwickelte Touchpad in der Handauflage auf dem Mitteltunnel ermöglicht wie bei einem Smartphone die intuitive Bedienung per Fingergeste. Zu den Business-Paketen gehört als fester Bestandteil auch der aktive Park-Assistent inklusive Parktronic, der beim Suchen einer passenden Parklücke hilft, beim Rangieren vor Hindernissen warnt, mit aktiver Lenk- und Bremsfunktion zum Längs- und Quereinparken ausgestattet ist und auf Wunsch das Fahrzeug halbautomatisch einparkt. Der Fahrer betätigt lediglich Schaltung, Gas- und Bremspedal. >>>mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10>>>>