Logo Auto-Medienportal.Net

News

Honda CBR 1000 RR Fireblade.

ampnet – 21. Mai 2017. Wer sein gebrauchtes Motorrad bei Honda in Zahlung gibt und sich für eine CBR 1000 RR Fireblade entscheidet, der bekommt derzeit eine „Wechselprämie“ von 1000 Euro. Die ersten 30 Käufer erhalten außerdem eine Einladung zum Bol-d´Or-Rennen nach Frankreich Mitte September. Nur die Anreise muss selbst organisiert werden, für den Rest ist gesorgt. Übernachtet wird im Zelt. Die Verkaufsaktion für die knapp 18 000 Euro teure und 141 kW / 192 PS starke Fireblade ist bis 31. Juli 2017 befristet. (ampnet/jri)

Kreuzung in Deutschland: Alles vergleichsweise geordnet.

ampnet – 21. Mai 2017. Wer einmal das Chaos auf den Straßen einer chinesischen Großstadt wie Peking oder Shanghai erlebt hat, der weiß, was auf die Entwickler von Algorithmen fürs autonome Fahren zukommt. Eine junge Entwicklerin in Peking, in der Mercedes-Benz-Forschung dort zuständig für das autonome Fahren in der Stadt, sagte uns, wer den Stadtverkehr in Peking beherrsche, könne das überall. Wieviel einfacher haben es da doch die deutschen Entwickler mit den Verkehrsteilnehmern in Deutschland.

AvD-Histo-Tour.

ampnet – 21. Mai 2017. Sportliche Herausforderungen und eine neue, reizvolle Route verspricht die „Histo-Tour“ des Automobilclubs von Deutschland (AvD) für Old- und Youngtimer bis Baujahr 1997. Vom 19. bis 21. Juli 2017 führt die Strecke der Zuverlässigkeitsfahrt von Frankfurt bis an den Nürburgring. Auf dem rund 1280 Kilometer langen Weg stehen vier Rennstrecken (inklusive Nordschleife) und viele Gleichmäßigkeitswertungen auf dem Programm. Zu ihnen gehört erstmals auch die Opel-Teststrecke in Rodgau-Dudenhofen.

Jens Greibke.

ampnet – 21. Mai 2017. Jens Greibke (47) wird neuer Serviceleiter bei Skoda. Der Betriebswirt tritt am 1. August 2017 die Nachfolge von Peter Berggren an, der im Volkswagen-Konzern neue Managementaufgaben übernehmen wird.

Toyota.

ampnet – 21. Mai 2017. Toyota nimmt in Japan ab sofort Bewerbungen für sein Umwelt-Förderprogramm 2017 (Toyota Environmental Activities Grant Program) entgegen. Damit werden nachhaltige Aktivitäten unterstützt, die sich für Schutz und Erhalt der Umwelt einsetzen. Der Aufruf richtet sich in diesem Jahr an Non-Profit-Organisationen sowie an weitere private Organisationen und Initiativen, die praktische Projekte zu den Themen „Bewahrung der Artenvielfalt“ und „Klimawandel“ fördern.

Das Porsche-Museum wird während der 24 Stunden von Le Mans 33 Stunden durchgehend öffnen und das Rennen live übertragen.

ampnet – 20. Mai 2017. Das Porsche-Museum in Stuttgart wird anlässlich des 24-Stunden-Rennens am Le-Mans-Wochenende 33 Stunden durchgehend geöffnet sein: Von Sonnabend, 17. Juni, ab 9 Uhr bis Sonntag, 18. Juni, 18 Uhr, können die Besucher nicht nur das Rennen live ab 15 Uhr mitverfolgen, sondern auch ein buntes Rahmenprogramm erleben. Der Eintritt ist das gesamte Wochenende lang kostenfrei.

Skoda ist für weitere vier Jahre offizieller Hauptsponsor der Eishockey-Weltmeisterschaft (von links): Philippe Blatter (Präsident und CEO von Infront Sports & Media), Lincoln Zhang (Präsident Wanda Sports Holding), Skoda-Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier und Dr. René Fasel, Präsident des Internationalen Eishockey-Weltverbandes IIHF in der Kölner Lanxess-Arena.

ampnet – 20. Mai 2017. Skoda hat seinen Auftritt als offizieller Hauptsponsor der Eishockey-Weltmeisterschaften um weitere vier Jahre bis 2021 verlängert. Das 25-jährige Engagement wurde nun auch als Guinness-Weltrekord für „das längste Hauptsponsoring in der Geschichte von Sport-Weltmeisterschaften“ anerkannt.

Yamaha YZF-R 125.

ampnet – 19. Mai 2017. Der Motorradmarkt ist in diesem Jahr noch nicht so recht in Gang gekommen. Um mehr Menschen aufs motorisierte Zweirad zu bekommen, gibt Yamaha bis zu 500 Euro zum Führerschein dazu. Diesen Zuschuss bekommt, wer die Fahrerlaubnis der Klasse A bzw. A2 zwischen dem 1. September 2016 und dem 30. September 2017 gemacht hat oder macht und sich für eine neue MT-07 entscheidet. Die Aktion endet am Stichtag und bedingt die Zulassung des Fahrzeugs bis zu diesem Datum.

Dieter Landenberger.

ampnet – 19. Mai 2017. Dieter Landenberger (42), bisher Leiter des historischen Archivs von Porsche und stellvertretender Leiter des Porsche-Museums in Stuttgart, wird Leiter der Historischen Kommunikation des Volkswagen-Konzerns. Dr. Ulrike Gutzmann (51), die die Position derzeit kommissarisch inne hat, wird die Leitung des Unternehmensarchivs übernehmen.

Werkstattarbeiten bei MAN.

ampnet – 19. Mai 2017. MAN verlängert die Gewährleistung im Service auf zwei Jahre. Die Verlängerung gilt für alle ab 2017 in MAN -Servicestützpunkten durchgeführten Reparaturen und bei diesen Reparaturen verwandte MAN Original-Teile, MAN Original-Teile „ecoline“ und MAN Original Zubehör. Zudem erstreckt sich die Gewährleistung auf die Servicearbeiten, die im Zusammenhang mit dem Einbau der Ersatzteile stehen. (ampnet/Sm)

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (r.) und Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG, haben ein Memorandum of Understanding zur urbanen Mobilität in der Hansestadt unterzeichnet.

ampnet – 19. Mai 2017. Daimler und die Hansestadt Hamburg haben heute eine Grundsatzvereinbarung zur Förderung urbaner Mobilität getroffen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den flächendeckenden Ausbau der Elektromobilität sowie digitaler Mobilitätsangebote voranzutreiben. Die Stadt wird dazu schrittweise bis 2019 insgesamt 1000 öffentlich zugängliche Ladepunkte für Elektrofahrzeuge und 150 Ladepunkte an Punkten der städtischen Mobilitätsplattform Switch exklusiv für Carsharing-Fahrzeuge zur Verfügung stellen und als erste Metropole Deutschlands in nennenswertem Umfang Parkplätze für Carsharing- und Elektrofahrzeuge anbieten.

Volkswagen Amarok.

ampnet – 19. Mai 2017. Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt mit dem Pickup Amarok die Sportholzfäller bei der Champions Trophy 2017 der Stihl Timbersports Series in Hamburg. Qualifiziert für den Wettstreit im Sportholzfällen sind die acht bestplatzierten Teilnehmer der Weltmeisterschaft 2016. Das Event findet morgen vor der Hamburger Hafenkulisse am Cruise Center Altona statt.

Skoda Karoq.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 19. Mai 2017. Für den ersten SUV von Skoda stand ein zweibeiniges, behaartes Fabelwesen namens Yeti aus dem Himalaya Pate. Der zweite bekam den Namen Kodiaq, was wegen seiner Potenz von – je nach Maschine zwischen 92 kW - 125 PS und 140 kW - 190 PS – an die Kräfte eines Kodiakbären erinnern sollte. Immerhin zählt dieser Vierbeiner zu den größten an Land lebenden Raubtieren der Erde. Die Bezeichnung für den jetzt vorgestellten Skoda Karoq, der den Yeti ablösen wird, leitet sich aus der Sprache der Alutiiq ab, einem Ureinwohner-Stamm, der auf einer Insel vor der Südküste Alaskas lebt. Ein Auto heißt bei ihnen „Kaaraq" und „Ruq" ist der Pfeil. Letzteres steht als Hinweis auf das Logo der tschechischen Volkswagen-Tochter.

Volvo XC60.

ampnet – 19. Mai 2017. Bei Volvo steht die zweite Generation des Bestsellers XC60 in den Startlöchern. Zur Markteinführung stehen jeweils zwei Diesel- und Benziner-Modelle mit permanentem Allradantrieb und Geartronic Acht-Gang-Automatikgetriebe zur Verfügung. Auch eine Hybridvariante wird es geben. Der Einstieg in die SUV-Baureihe beginnt bei 48 050 Euro.

Kraftstoffpreise im Bundesländervergleich.

ampnet – 19. Mai 2017. Die Autofahrer in Berlin und Bremen tanken nach einer ADAC-Auswertung derzeit deutschlandweit am günstigsten. In Berlin zahlt man für einen Liter Super E10 im Schnitt 1,286 Euro. Das sind 6,1 Cent weniger als in Sachsen-Anhalt, wo der Durchschnittspreis für einen Liter E10 bei 1,347 liegt. Auf dem zweiten Platz folgt Brandenburg mit 1,301 Euro je Liter, auf Platz drei Mecklenburg-Vorpommern mit 1,307 Euro.

Brixton BX 125 SK8.

ampnet – 19. Mai 2017. Brixton bringt ein limitiertes Sondermodell seiner BX 125 auf den Markt. Die „SK8“ wird nicht nur in zweifarbiger Sonderlackierung geliefert, sondern auch mit einem exklusiven Brixton-Skateboard samt Halter an der Maschine. Als Antrieb dient der bekannte luftgekühlte 124-Kubik-Motor mit 8,4 kW / 11,4 PS aus chinesischer Produktion. Die BX 125 SK8 ist bereits bestellbar und wird voraussichtlich ab Anfang Juni 2017 bei den Händlern stehen. Ihr Preis beträgt 2699 Euro. (ampnet/jri)

Opel Crossland X.
Von Walther Wuttke

ampnet – 19. Mai 2017. Wenn es um die Zukunft geht, setzt Opel auf den X-Faktor. Nach dem Mokka X und vor dem Grandland X im Herbst rollt jetzt der Crossland X als Nachfolger des Familientransporter Meriva auf den Markt. Allerdings vermeiden die Verantwortlichen in Rüsselsheim den Bezug zum ehemaligen „Familientaxi“ und erklären das neue Modell zum „Crossover“, der, so die Vorstellungen des Marketing, „stylish für die City und lässig wie ein SUV“ auftreten soll.

Forza Racing Championship (Forza RC): Porsche Cup.

ampnet – 19. Mai 2017. Parallel zum realen 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 17. und 18. Juni werden die besten Computerspieler die Finalläufe zum „Forza Racing Championship (Forza RC) Season 3: The Porsche Cup“ austragen. Das gemeinsame Projekt von Porsche, Microsoft und dem Automobile Club de l’Ouest (ACO) wird in mehreren Läufen über einen Zeitraum von 24 Stunden stattfinden. Das abschließende Rennen wird mit virtuellen Porsche 919 Hybrid ausgetragen. Die Finalisten des Online-Wettbewerbs werden vor Ort in Le Mans mit Xbox-One-Konsolen spielen.

Hyundai i30 Kombi.

ampnet – 19. Mai 2017. Im Juli 2017 kommt die Kombiversion des Hyundai i30 zu den deutschen Händlern. Das Kofferraumvolumen wuchs auf 602 Liter bis 1.650 Liter (bei umgeklappten Rücksitzlehnen) nach VDA-Messmethode. Der Verkaufspreis startet ab 18 450 Euro.

Ford B-Max mit Lösungen von Kadomo für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

ampnet – 19. Mai 2017. Ford unterstützt morgen wieder den „Tag der Begegnung“, der vom Landschaftverband Rheinland (LVR) im Kölner Rheinpark veranstaltet wird. Das barrierefreie Fest dient der Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung. Der Automobilhersteller zeigt gemeinsam mit dem lokalen Handelspartner R&S Mobile auch Fahrzeuglösungen für Menschen mit Handicap.

Kreidler Dice CR 125i.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 19. Mai 2017. Zündapp, Kreidler, Hercules und Maico – das waren in den 1970er-Jahren die angesagtesten Hersteller von Kleinkrafträdern. Sie begeisterten eine ganze Generation von Motorradfahrern. Und genau die darf sich nun wieder freuen. Dice CR 125i heißt das Gefährt, das sich ganz der Nostalgie verpflichtet fühlt – und der Historie von Kreidler, dem einzigen Überlebenden der vier genannten Marken.

BMW-Brilliance-Werk Dadong.

ampnet – 19. Mai 2017. BMW Brilliance Automotive (BBA) hat heute in China zum Ausbau der Produktionskapazitäten den neu errichteten Nordteil seines Automobilwerks in Dadong/Shenyang in Betrieb genommen. Während der Eröffnungsfeier lief die erste Langversion der neuen BMW-5er-Limousine vom Band. Die Norderweiterung umfasst alle Produktionsbereiche eines Vollwerks. Mit den beiden Produktionsstandorten Dadong und Tiexi erreicht BBA eine Gesamtkapazität von bis zu 450 000 Einheiten pro Jahr.

Skoda Karoq und Skoda-Chef Bernhard Maier.

ampnet – 19. Mai 2017. Seinen ersten öffentlichen Auftritt absolvierte gestern das Kompakt-SUV von Skoda. Im Museum Artipelag in der Nähe von Stockholm erlebten 500 Gäste die Premiere des Karoq vor Ort, Hundertausende via Livestream im Internet. Das Mdoell ist der Nachfolger des Yeti und das zweite neue SUV des tschechischen Herstellers. (ampnet/Sm)

Volkswagen Up GTI.

ampnet – 19. Mai 2017. Vor 41 Jahren setzte Volkswagen mit dem Golf GTI Maßstäbe. Die drei berühmten Buchstaben darf bald auch der kleineste VW tragen, dessen bislang stärkste Version beim GTI-Treffen am Wörthersee (24.–27.5.2017) seine Weltpremiere feiert. Mit 85 kW / 115 PS leistet der Up GTI fünf PS mehr als das Ur-Modell von 1976. Die Markteinführung ist für Anfang 2018 geplant.

Verleihung des „Ichiban“-Award (von links): Tom Fux (Präsident Toyota Deutschland), Dr. Johan van Zyl (Präsident Toyota Motor Europe), Marco und Lisa Metzger vom Autohaus Helmut Metzger, Stefania und Georg Hausmann von Auto Hausmann sowie Stefan Karst und Bernd Rademacher vom Autohaus Karst.

ampnet – 18. Mai 2017. Toyota hat seine kundenfreundlichsten Betriebe in Europa ausgezeichnet. Zu den 45 Händlern aus 33 Ländern gehören auch das Autohaus Hausmann aus Erding und Dorfen, Autohaus Karst aus Köln und Autohaus Metzger aus Widdern. Sie erhielten auf einer Veranstaltung im belgischen Antwerpen den „Ichiban“-Award für Kundenweiterempfehlung.

E.Go Mover.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 18. Mai 2017. Vollautomatisch Menschen oder Güter von A nach B bewegen, dabei die Umwelt vor Emissionen bewahren und gleichzeitig die sogenannte „Vision Zero" im Auge behalten, also unfallfrei zu fahren – dieses ehrgeizige Projekt verfolgt ein Joint Venture namens E.Go Moove zwischen dem Technologiekonzern ZF Friedrichshafen und dem Elektroauto-Startup E.Go Mobile aus Aachen. Ziele sind Entwicklung, Produktion und Vertrieb eines autonomen Fahrzeugs. Als erster Prototyp wurde jetzt der People und Cargo Mover auf dem Campus der RWTH Aachen präsentiert.

Opel beteiligt sich mit einem Insignia-Versuchsfahrzeug am Forschungsprojekt „Ko-HAF – Kooperatives hochautomatisiertes Fahren“.

ampnet – 18. Mai 2017. Die Forschungsinitiative „Ko-HAF – Kooperatives hochautomatisiertes Fahren“, an der auch Opel beteiligt ist, hat heute in Áschaffenburg die Zwischenergebnisse vorgestellt. Hochautomatisiertes Fahren auf deutschen Autobahnen könnte demnach schon bald Realität werden, wie ein Versuchsfahrzeug im kommenden Jahr beweisen soll.

Nicky Hayden.

ampnet – 18. Mai 2017. Honda-Superbike-Fahrer Nicky Hayden ist gestern Nachmittag bei einer Radtour im italienischen Rimini in einen schweren Unfall verwickelt worden. Der 35-jährige ehemalige Moto-GP-Weltmeister wurde offenbar auf seinem Rennrad von einem Autofahrer erfasst. Er wurde vor Ort zunächst von Sanitätern behandelt und kam dann in eine nahe gelegene Notaufnahme. Nachdem sich sein Zustand stabilisierte, wurde er auf die Intensivstation eines Krankenhauses in Cesana verlegt. Sein Zustand soll sehr krtisch sein, die Ärzte halten sich mit Prognosen sehr zurück. (ampnet/jri)

Opel Astra mit Irmscher-Komponenten.

ampnet – 18. Mai 2017. Neben optischen Komponenten erweitert Irmscher auch das Motortuning für den Opel Astra. So kann die Basisleistung des neuen 1,6 l Edit Ecoflex um 22 kW / 30 PS auf 169 kW / 230 PS gesteigert werden. Dabei wird das maximale Drehmoment von 280 Newtonmeter auf 320 Nm angehoben. Dem 1,6-Liter-Dieselmotor mit 100 kW / 136 PS und 320 Nm spendiert Irmscher auf Wunsch 115 kW / 156 PS und 360 Nm. (ampnet/jri)

Das Telematik-Panel von Masternaut gibt es vorinstalliert in den Opel-Nutzfahrzeugen Vivaro und Movano.

ampnet – 18. Mai 2017. Opel bietet künftig gemeinsam mit dem Telematik-Experten Masternaut Telematik-Lösungen an, die in den Modellen Movano und Vivaro bereits vorinstalliert sind. Opel ist damit der erste Automobilhersteller mit einer solchen Komplettlösung ab Werk. Das System liefert Flottenverantwortlichen Betriebsdaten wie beispielsweise den Kraftstoffverbrauch oder den Standort der Fahrzeuge in Echtzeit.

ampnet – 18. Mai 2017. Porsche Engineering hat die Partnerschaft mit der Technischen Universität Tschechien (CTU) in Prag verlängert. Der am Institut für Robotik, Kybernetik und Informatik (CIIRC) unterzeichnete Vertrag beinhaltet zudem eine umfassende Kooperation mit praxisnahen Vorlesungen des Ingenieursdienstleisters, Studentenpraktika, Diplomarbeiten und gemeinsame Forschungsprojekte. Besonders eng arbeitet die Porsche-Tochtergesellschaft in den Bereichen der Ladeinfrastrukturentwicklung und der serverbasierten Fahrzeugfunktionen mit dem Institut zusammen.

Dacia Logan MCV Stepway Celebration.

ampnet – 18. Mai 2017. Mit dem „Celebration“ bietet Dacia nun auch den Logan MCV Stepway in Topausstattung zum Vorzugspreis an. Zu Preisen ab 12 200 Euro bietet es neben Front- und Heckschürze, Radlaufverbreiterungen und Seitenschwellern im SUV-Stil, Komfortelemente wie das Multimedia-Navigationssystem mit Touchscreen, manuelle Klimaanlage, Tempomat und hintere Einparkhilfe. Weitere Merkmale sind schwarze Stoßfänger-Einsätze im Offroad-Stil sowie die in Matt-Chrom gehaltene Front- und Heckschürze im Look eines Unterfahrschutzes. Auch die Zierblenden für die serienmäßigen Nebelscheinwerfer präsentieren sich in Matt-Chrom.

Audi-Hauptversammlung 2017.
Von Jens Meiners

ampnet – 18. Mai 2017. Er schlägt weiterhin Wellen, der Dieselskandal - auch bei einer Hauptversammlung, die üblicherweise zu den weniger turbulenten Veranstaltungen gehört: Es geht um die heutige Hauptversammlung der Audi AG in Neckarsulm. Und das hat einen einfachen Grund: 99,55 Prozent der Aktien gehören Volkswagen; der Rest ist in Streubesitz. Von diesen Kleinaktionären haben sich nicht weniger als 700 angemeldet, um sich von Audi-Chef Rupert Stadler und Finanzvorstand Axel Strotbek persönlich über die Lage des Unternehmens informieren zu lassen.

Skoda Kodiaq mit dem Soundsystem von Canton.

ampnet – 18. Mai 2017. Skoda zeigt auf der Messe High End München (bis 21.5.2017), Europas führender Messe für Unterhaltungselektronik, den Kodiaq mit einem Soundsystem von Harmann und Canton. Ein Verstärker mit 570 Watt Leistung sowie neun Hochleistungs-Lautsprecher plus Subwoofer verwandeln das tschechische SUV in einen Konzertsaal auf Rädern.

Kfz-Zulassungsstellen im Vergleich.

ampnet – 18. Mai 2017. Der ADAC hat die Kfz-Zulassungsstellen in zehn deutschen Städten getestet. Vier der zehn Behörden erhielten die Note „gut“, fünf ein „ausreichend“. Die Zulassungsstelle in Hamburg Mitte wurde mit „mangelhaft“ bewertet. Positiv fiel auf, dass die Abläufe in den Behörden professionell organisiert sind. Fast alle Zulassungsstellen haben aber bezüglich Wartezeiten und Informationsfluss noch Verbesserungsbedarf.

Volvo XC90.

ampnet – 18. Mai 2017. Volvo wird künftig auch Fahrzeuge in Indien montieren. Den Anfang soll noch in diesem Jahr der XC90 machen. Die Fertigung nahe Bangalore im Süden des Subkontinents erfolgt in Zusammenarbeit mit der Lkw-, Bus- und Baumaschinensparte des Autoherstellers, der dort bereits angesiedelt ist. Mit der Montagelinie reagiert Volvo auf die wachsende Nachfrage im indischen Premiummarkt.

Rupert Stadler.

ampnet – 18. Mai 2017. Der Audi-Aufsichtsrat hat den Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler in seiner ordentlichen Sitzung für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Außerdem beschloss das Gremium, den Verantwortungsbereich Integrität aufzuwerten und auszubauen. Der Chief Compliance Officer berichtet künftig direkt an Finanzvorstand Axel Strotbek. Der Geschäftsbereich heißt nun Finanz, IT und Integrität. (ampnet/nic)

Motorradfahrer.

ampnet – 18. Mai 2017. Die Zahl der neu zugelassenen Krafträder und -roller ist im vergangenen Monat um 26,7 Prozent auf 18 076 Stück zurückgegangen. Im Vorjahresmonat waren 6600 Fahrzeuge mehr verkauft worden. Für den bisherigen Jahresverlauf ergibt sich damit nach Angaben des Industrieverbandes Motorrad ein Rückgang des Marktes um 14,7 Prozent auf 53 357 Einheiten, nachdem im März das Vorjahresquartal noch leicht übertroffen worden war.

Honda Clarity Fuel Cell.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 18. Mai 2017. „Das ist das Tal des Todes“, nennt Thomas Brachmann die Phase, die vor der Wasserstoff-Wirtschaft liegt. Gemeint ist das alte Henne-Ei-Problem: Brauchen wir mehr Wasserstoff-Tankstellen, damit das Brennstoffzellen-Auto eine Chance bekommt oder brauchen wir erst mehr Fahrzeuge, damit sich die Tankstellen lohnen. „Da müssen wir jetzt durch“, sagt uns der Wasserstoff-Experte in der Forschung und Entwicklung von Honda in Europa jetzt bei der Vorstellung des Honda Clarity Fuel Cell in Kopenhagen.

Honda Civic Limousine.
Von Frank Wald

ampnet – 18. Mai 2017. Mittelklasselimousinen in Deutschland? Gehören anders als im Rest der Welt eher zu den exotischen Karosserieformen, wenn nicht gerade Niere, Stern oder Ringe auf dem Kühlergrill glänzen. Das musste Honda hierzulande immer wieder mit den viertürigen Stufenheckvarianten von Civic und Accord erleben. Letzterer wurde 2015 ganz aus dem Programm genommen, bei dem kompakten Bestseller erinnern sich die Verantwortlichen bei Honda Deutschland kaum noch an die genauen Marktanteile. Dennoch starten die Japaner nun einen neuen Versuch. Nur zwei Monate nach Einführung der zehnten Generation des klassischen Fünftürers rollt am kommenden Wochenende die neue Civic Limousine zum Händler. Und die soll diesmal wenigstens 20 Prozent am Civic-Absatz ausmachen.

VW-Logobild

ampnet – 17. Mai 2017. Volkswagen hat heute in der Bereinigung der Affäre um manipulierte Abgaswerte von der Justiz grünes Licht für eine weitere Vergleichsvereinbarung mit USA-Kunden bekommen. Somit können nun auch Regelungen mit den 78 000 Besitzern von Fahrzeugen mit 3,0-Liter-V6-Diesel getroffen werden. Der Autokonzern wird für entsprechende Leistungen bis zu etwa 1,2 Milliarden US-Dollar (knapp 1,08 Milliarden Euro) zahlen.

Yamaha YZF-R1.

ampnet – 17. Mai 2017. Yamaha lockt beim Neukauf einer YZF-R1 mit einer Prämie von 1000 Euro bei Inzahlungnahme eines motorisierten Zweirads über 125 Kubikzentimeter Hubraum. Das Angebot für den knapp 19 000 Euro teuren und 147 kW / 200 PS starken Supersportler gilt nicht für die YZF-R1M und nur so lange der Vorrat reicht. Die Aktion setzt die Zulassung des Motorrads bis Ende Juli 2017 voraus. (ampnet/jri)

Nissan X-Trail X-Scape.

ampnet – 17. Mai 2017. Nissan bringt den X-Trail als Sondermodell „X-Space“ in einer Auflage von 1200 Fahrzeugen auf den Markt. Das Besondere an der wahlweise als Fünf- oder Siebensitzer erhältlichen Edition ist die weniger als 500 Gramm wiegende Drohne Parrot Bebop 2. Sie hat eine Laufzeit von bis zu 25 Minuten und verfügt über ein Headset mit Cockpitbrille, in die Bilder der Full-HD-Kamera eingespielt werden.

Prof. Dr.-Ing. Lutz Eckstein.

ampnet – 17. Mai 2017. Prof. Dr.-Ing. Lutz Eckstein wurde von Vorstand und Beirat der VDI-Gesellschaft Fahrzeug und Verkehrstechnik (VDI-FVT) am vergangenen Freitag (12. Mai 2017) in Düsseldorf zum neuen Vorsitzenden des Gremiums und damit auch der gesamten VDI-FVT gewählt. Seine Amtszeit wird am 1. Januar 2018 beginnen. Er folgt damit auf Prof. Dr. Rodolfo Schöneburg, der dieses Amt über zwei Perioden innehatte.

Peter Modelhart.

ampnet – 17. Mai 2017. Bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) wurden heute Vorstandswahlen durchgeführt. Einstimmig wiedergewählt wurden Peter Modelhart, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland GmbH, und Markus Schrick, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH.

Porsche Consulting.

ampnet – 17. Mai 2017. Die Managementberatung Porsche Consulting und die Management- und IT-Beratung MHP, ebenfalls eine eigenständige Tochter des Sportwagenherstellers, bieten ihre Leistungen künftig auch gemeinsam an. Mit der strategischen Partnerschaft sollen externe Auftraggeber, insbesondere bei Projekten zur digitalen Transformation, alles aus einer Hand erhalten können – von neuen Geschäftsmodellen und Strategien über prozessuale und technologische Lösungen bis zum Einbeziehen aller Mitarbeiter in einen erfolgreichen Veränderungsprozess. Die Kunden profitieren von kürzeren Kommunikationswegen und weniger Schnittstellen. (ampnet/jri)

Volvo erprobt einen selbstfahrenden Müllwagen.

ampnet – 17. Mai 2017. Zusammen mit dem schwedischen Abfallentsorger Renova erprobt Volvo derzeit ein selbstfahrendes Müllauto. Bei den automatisierten Systemen handelt es sich im Prinzip um dieselben Funktionen, mit denen auch ein Lkw ausgestattet ist, der seit Herbst 2016 im Bergwerk Kristineberg in Nordschweden eingesetzt wird. Die Projektpartner erwarten sich von dem System mehr Sicherheit, Arbeitserleichterung für das Personal und einen optimierten Kraftstoffverbrauch.

Fahrradhelm-Aktion.

ampnet – 17. Mai 2017. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) haben im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ die Fahrradhelm-Aktion „Du bist mir nicht egal“ ins Leben gerufen.

Volkswagen-Vorstandsvorsitzender Matthias Müller.

ampnet – 17. Mai 2017. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Konzernchef Matthias Müller, seinen Vorgänger Dr. Martin Winterkorn und VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch. Ihnen wird vorgeworfen, durch zu späte Bekanntgabe der Dieselaffäre Marktmanipulation begangen zu haben. Die Strafanzeige kommt Medienberichten nach von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Bei Müller richtet sich der Verdacht auf seine Zeit als Vorstandsmitglied des VW-Hauptaktionärs Porsche SE. Die Holding hat den Vorwurf zurückgewiesen. (ampnet/jri)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 17. Mai 2017. Die EU-Kommission hat das Verfahren gegen die Pkw-Maut in Deutschland eingestellt. Medienberichten zu Folge sieht Brüssel nach der Nachbesserung des Gesetzes durch die Bundesregierung keine Benachteiligung ausländischer Autofahrer mehr. Österreich hält jedoch an seinen Bedenken fest und droht mit einer Klage.