Logo Auto-Medienportal.Net

News

Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz.

ampnet – 13. Juni 2018. Renault, Nissan und Mitsubishi haben im vergangen Jahr die Synergien der strategischen Allianz um 14 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro gesteigert (2016: fünf Milliarden Euro). Im Rahmen des Plans „Alliance 2022” erwarten die Partner bis 2022 durch die Nutzung gemeinsamer Plattformen, Antriebsstränge und Technologien Einsparungen in Höhe von zehn Milliarden Euro jährlich.

Byton K-Byte Concept.

ampnet – 13. Juni 2018. Der chinesische Elektroauto-Start-up Byton hat heute auf der CES (Consumer Electronics Show) in Shanghai anhand der Premiumlimousine K-Byte Concept seine Vision vom künftigen Markendesign präsentiert. Mit der neuen Modellbezeichnung folgt das Unternehmen dem Markennamen: Byton steht für „Bytes on Wheels“ („Bytes auf Rädern“). So wird das erste Serienfahrzeug, ein SUV, M-Byte heißen, kündigte Byton heute an und nannte weitere Schritte für die nahe Zukunft.

Die Entwicklung der Kraftstoffpreise.

ampnet – 13. Juni 2018. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind gegenüber der Vorwoche leicht gesunken. Einer aktuellen Auswertung des ADAC zufolge ist der Preis für einen Liter Super E10 um 0,9 Cent auf durchschnittlich 1,449 Euro gefallen. Ein Liter Diesel kostet im Tagesmittel 1,289 Euro, das ist ein Minus von 1,1 Cent.

Dacia Duster.
Von Walther Wuttke

ampnet – 13. Juni 2018. Für Renault hätte das Jahr gar nicht besser beginnen können. Bis Mai konnten die Franzosen den Absatz in Deutschland um 8,1 Prozent steigern und liegen damit deutlich über dem Wachstum des Gesamtmarktes. Insgesamt wurden rund 97 000 Modelle der beiden Konzernmarken Renault und Dacia neu zugelassen, wobei sich der rumänische Ableger längst zu einer Absatzstütze entwickelt hat. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen die Verantwortlichen des Konzerns nur ungern auf den Neuzugang aus Rumänien angesprochen wurden.

Volvo S60 T8 Polestar Engineered.

ampnet – 13. Juni 2018. Unter dem Namen „Polestar Engineered“ bietet Volvo künftig eine Performancesteigerung für die Plug-in-Hybridmodelle mit T8 Twin Engine der 60er-Baureihe an. Sie umfasst die Optimierung von Rädern, Bremsen, Fahrwerk und Motorsteuerung. Erstes Modell, dem sich die Tuningabteilung und künftige Volvo-Elektroauto-Marke annimmt, ist der neue S60, der in der kommenden Woche vorgestellt wird.

Kündigung der Vollkasko.

ampnet – 13. Juni 2018. Laut einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) darf ein Ehepartner eine Vollkaskoversicherung für ein Familienauto auch dann kündigen, wenn die Police auf die Gattin oder den Gatten ausgestellt ist. Auch eine gesonderte Vollmacht von dem ehelichen Versicherungsnehmer ist in einem solchen Fall nicht erforderlich, wie die Richter entschieden. Allerdings knüpften sie die Wirksamkeit der Kündigung an die Bedingung, dass dabei „ein ausreichender Bezug zum Familienunterhalt“ gegeben sein müsse.

ampnet – 13. Juni 2018. Die Managementberatung Porsche Consulting hat in Berlin und Belmont im Silicon Valley (USA) zwei weitere Büros eröffnet. Die Zahl der Standorte erhöht sich damit auf neun. Das Berliner Büro im Stadtteil Friedrichshain befindet sich im gleichen Gebäude wie das Technologielabor Porsche Digital Lab. Auch in Kalifornien nutzen die Berater die Nähe zu Kollegen. Der neue Standort der Tochtergesellschaft des Sportwagenherstellers im kalifonischen Belmont liegt neben dem Electronics Research Laboratory von Volkswagen. Hier werden unter anderem neue Mobilitätslösungen entwickelt. (ampnet/jri)

Peugeot Expert Twincab Eco.

ampnet – 13. Juni 2018. Peugeot macht den Expert Twincab Eco flexibler. Ab sofort verfügt der Kastenwagen mit Doppelkabine über eine nach vorne umklappbare zweite Sitzreihe. Dadurch kann das Ladevolumen in der kurzen Version von 3,2 auf 4,7 Kubikmeter und in der längeren Variante von 4,0 auf 5,5 Kubikmeter vergrößert werden. Die Ladelänge wächst jeweils um einen halben Meter.

Living Vehicle.
Von Gerhard Prien

ampnet – 12. Juni 2018. Nein, also „Wohnwagen“ möchte man zum „Living Vehicle“ vielleicht doch nicht sagen. Dazu ist er etwas zu groß geraten, und etwas zu komfortabel. Und auch seine Preisklasse sprengt den in Europa üblichen Kostenrahmen für Caravans dann doch ein wenig. Ab rund 127 5000 Euro ist das rollende Appartment aus den USA mit seiner Alu-Außenhülle zu haben.

Mercedes-Benz GLC.

ampnet – 12. Juni 2018. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat gestern nach einem Gespräch mit Daimler-Chef Dieter Zetsche den Rückruf von rund 238 000 Dieselfahrzeugen der Marke Mercedes-Benz angeordnet. Bei ihnen soll die Adblue-Zufuhr zur Abgasreinigung in unzulässiger Weise zwischendurch gedrosselt werden.

Carrera-Go-Set  „Pedal to the Metal“.

ampnet – 12. Juni 2018. Mit gleich drei neuen Startersets in der Go-Reihe (ab sechs Jahre) geht Carrera in den nächsten Wochen auf den Rennbahnnachwuchs zu. Dabei steht zweimal die Formel 1 im Mittelpunkt. Bei „Ferrari Race Spirit“ gehen die Fahrzeuge von Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel im Maßstab 1:43 an die Startlinie der 5,30 Meter langen Strecke, während sich im „Champions Course“ die Wagen von Vettel und der Mercedes F1 W07 Hybrid von Lewis Hamilton auf den 8,90 Meter langen Rundkurs begeben.

Ionity-Ladestationen, gestaltet von Designworks.

ampnet – 12. Juni 2018. Ionity, das Gemeinschaftsunternehmen von BMW, Daimler, Ford und Volkswagen mit Audi und Porsche, bezieht für seine deutschen Ladestationen Ökostrom vom unabhängigen Energieversorger Polarstern. Ziel des Zusammenschlusses ist es, bis 2020 ein europaweites Netzwerk von 400 Schnellladestationen zu errichten, davon rund 100 in Deutschland.

„Held der Straße“ des Monats April 2018: Markus Oppelt.

ampnet – 12. Juni 2018. Markus Oppelt aus Pfarrweisach im bayerischen Landkreis Haßberge ist von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats April gekürt worden. Er hat einem mit dem Rollator gestürzten Rentner geholfen – während andere nur zuschauten oder wegsahen.

Die durchschnittlichen Kraftstoffpreise in den einzelnen Bundesländern (12.6.2018).

ampnet – 12. Juni 2018. Zwei benachbarte deutsche Bundesländer – und doch sind die Preisunterschiede beim Tanken zwischen beiden derzeit erheblich: Während Sachsen bei der aktuellen ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise sich als günstigstes Flächenland erweist, schneidet das Nachbarland Thüringen abgeschlagen als teuerstes Land ab.

Produktion des Skoda Kodiaq.

ampnet – 12. Juni 2018. Skoda hat im vergangenen Monat über 11 000 Autos mehr ausgeliefert als im Mai des Vorjahres. Der Absatz stieg um 13,4 Prozent auf 112 400 Einheiten auf den besten Wert für einen Mai in der Unternehmensgeschichte. Besonders stark wuchs die Volkswagen-Tochter in China und in Russland. Großen Anteil an der Entwicklung hat die ungebrochen hohe Nachfrage nach den SUV-Modellen Kodiaq und Karoq.

Die BMW-Mannschaft mit den beiden M8 GTE für Le Mans 2018.

ampnet – 12. Juni 2018. BMW feiert am kommenden Wochenende (16./17.6.2018) sein Comeback bei den legendären 24 Stunden von Le Mans in Frankreich. In der eng umkämpften GTE-Klasse wird das Team MTEK mit zwei neuen BMW M8 GTE antreten. Sechs Werksfahrer kommen im Cockpit der beiden Fahrzeuge zum Einsatz.

ampnet – 12. Juni 2018. Im Mai sind in Deutschland 19 388 Motorräder neu zugelassen worden. Das sind 11,1 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Damit gab es mit einer Ausnahme (März) bislang jeden Monat einen Zuwachs. Im bisherigen Jahresverlauf sind 78 666 Maschinen über 50 Kubikzentimeter Hubraum ausgeliefert worden und damit fast 8000 Stück mehr als von Januar bis Mai 2017.

Ford testet mit dem Lieferdienst Postmates in den USA die Auslieferung von Speisen mit einem autonomen Transit-Connect-Forschungsfahrzeug.

ampnet – 12. Juni 2018. Ford erprobt mit dem On-Demand-Dienstleister Postmates in den USA den Einsatz autonomer Lieferwagen für den Bringdienst. Das Pilotprojekt läuft derzeit gemeinsam mit mehr als 70 teilnehmenden Unternehmen in Miami und Miami Beach an. Der Testlauf erfolgt mit dem Ford Transit Connect mit Schließfachsystem, um die bestellten Lebensmittel an mehrere Empfänger pro Lieferweg ausliefern zu können.

PSA-Plattform EMP2.
Von Walther Wuttke

ampnet – 12. Juni 2018. In den vergangenen Monaten hat Opel eine beachtliche Entwicklung durchlebt. Aus dem Sorgenkind der deutschen Automobilindustrie ist nach dem Einstieg des französischen PSA-Konzerns (Peugeot Citroën) ein selbstbewusster Teil des Pariser Konzerns geworden. Von Untergangsstimmung ist in Rüsselsheim nicht mehr viel zu spüren. Im Gegenteil. „Opel wird nicht in einem europäischen Konzern verschwinden“, erklärt Entwicklungschef Christian Müller selbstbewusst.

Porsche Charging Service.

ampnet – 12. Juni 2018. Mit dem „Porsche Charging Service“ startet der Stuttgarter Sportwagenhersteller einen Ladedienst für Plug-in- und Elektrofahrzeuge auch fremder Marken: Die digitale Plattform sucht nach passenden Ladestationen und übernimmt die Abrechnung über zentral hinterlegte Zahlungsdaten – länderübergreifend und währungsunabhängig. Die jeweilige Anmeldung bei den verschiedenen Betreibern entfällt.

Flowcamper Space.

ampnet – 11. Juni 2018. Der Preis ist eine Ansage: Ab 39 000 Euro bietet die Hagener Vanufaktur ihren neuen Ausbau auf Basis des VW T6 an, den Flowcamper Space. Erstmals setzt das Team um Chef Martin Hemp auf (herausnehmbare) Möbel-Module aus Echtholz. Die finden ihren Platz hinter dem Fahrersitz und bieten Platz für eine Kompressor-Kühlbox mit 25 Liter Inhalt, eine Edelstahlspüle und je zwölf Liter fassende Frisch- und Abwasserkanister sowie einen einflammigen Gaskocher. Dazu gibt es einen ebenfalls in Echtholz ausgeführten Bodenbelag sowie einen Drehtisch.

Werbung für den Volvo Duett (1953).

ampnet – 11. Juni 2018. Kaum eine andere Marke ist so sehr dem Kombi verbunden wie Volvo. 1953 kombinierte der Duett PV445 erstmals die Transporttalente klassischer Nutzfahrzeuge mit der Vielseitigkeit moderner Familienfahrzeuge. Die Modellbezeichnung des Modells mit Platz für bis zu sieben Passagiere war dabei Programm, denn Duett stand für „zwei Fahrzeuge in einem“. Tatsächlich entsprach der vor 65 Jahren vorgstellte Wagen in Frontdesign, Antriebstechnik und Sicherheitstechnik der Limousine PV 444, dem so genannten „Buckel-Volvo“, während die Gestaltung des Kombihecks noch einem Kleintransporter ähnelte und auch dessen Ladevolumen bot.

Formel E in Zürich: Lucas di Grassi (rechts) im Kampf um die Spitze.
Von Tim Westermann

ampnet – 11. Juni 2018. Den Motorsport zurück in die Städte zu bringen – dieses Konzept der Formel E scheint in der vierten Saison der Rennserie endgültig aufzugehen. In Zürich wurde am Wochenende der zehnte Lauf der Saison 2017/2018 ausgetragen. Dafür kippte die Schweiz sogar das mehr als 60 Jahre währende Gesetz, im Land der Eidgenossen keine Rundstreckenrennen mehr auszutragen. Bisher waren lediglich Bergrennen legitimiert.

Konnektivitätslösung Mercedes Pro.

ampnet – 11. Juni 2018. Zur Markteinführung des neuen Sprinter schaltet Mercedes-Benz auch die digitalen Angebote von Mercedes Pro frei. Die Vernetzungslösung ermöglicht, online Aufträge zu steuern und Fahrzeuginformationen wie Standort, Tankfüllstand oder Wartungsintervalle nahezu in Echtzeit abzufragen.

Suzuki GSX-R 1000.

ampnet – 11. Juni 2018. Suzuki bietet für die GSX-R 1000 aus dem Modelljahr 2017 drei limitierte Zubehörpakete an. Das Set „Endurance QS“ enthält ein getöntes Racing-Windschild, eine Soziussitz-Abdeckung in Motorradfarbe und den Quickshifter. Das Zubehör hat einen Wert von rund 960 Euro und ist im Rahmen der Sommer-Editionsmodelle gratis. Zuzüglich der aktuellen Wechselprämie, die es auf alle neuen Suzuki-Motorräder gibt, spart der Kunde bei der GSX-R 1000 Endurcance QS knapp 2000 Euro.

Hyundai Kona 1.6 T-GDI.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 11. Juni 2018. Ob es Vielfalt ist oder womöglich Einfalt, mögen die Kunden entscheiden, Tatsache ist aber, dass man sich gegenwärtig schwer tut, unter den Neuerscheinungen auf dem Automarkt etwas anderes zu entdecken, als SUV und Artverwandtes. Mit den großen Modellen Santa Fé und Tucson schon recht erfolgreich, hat Hyundai jetzt den Kona nachgeschoben. Doch der muss einiges bieten, will er unter den Kompakten, wo sich schon viele Wettbewerber tummeln, erfolgreich sein.

Patrick Leuschner.

ampnet – 11. Juni 2018. Patrick Leuschner (43) ist als neuer Head of Marketing Business Region Replacement Truck Tires Europa, Naher Osten und Afrika bei Continental in Hannover für das Marketing Lkw-Reifen in der EMEA-Region zuständig. In dieser Rolle berichtet er dan Constantin Batsch, Geschäftsbereichsleiter Lkw-Reifen-Ersatzgeschäft EMEA.

Autonomer, selbstlernender Transportroboter im Skoda-Komponentenwerk Vrchlabí.

ampnet – 11. Juni 2018. Skoda setzt in seinem tschechischen Komponentenwerk Vrchlabí einen autonomen, selbstlernenden Transportroboter ein. Dieser ist in der Lage, auf seinem Weg durch das Werk Hindernisse zu erkennen und in Echtzeit weitere Informationen aus der Umgebung in seine Streckenplanung einzubeziehen. Wenn nötig ändert er seine Route, um jederzeit schnellstmöglich ans Ziel zu gelangen. Auf diese Weise trägt er dazu bei, die Arbeitssicherheit sowie die Effizienz der Transportabläufe zu steigern.

V6-TDI-Motor von Audi.

ampnet – 11. Juni 2018. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt im Fall manipulierter Abgassoftware in Dieselmotoren nun auch gegen Audi-Chef Rupert Stadler. Medienberichten zu Folge wurde heute die Privatwohnung des Vorstandsvorsitzenden sowie die eines weiteren Vorstandes der Marke durchsucht. Ihnen wird vorgeworfen, gewusst zu haben, dass in Europa und in den USA über 200 000 Dieselfahrzeuge mit unzulässigen Abschaltvorrichtungen auf den Markt gebracht worden sind.

Faurecia.

ampnet – 11. Juni 2018. Faurecia hat heute einen strategischen Partnerschaftsrahmenvertrag mit der FAW Group, einem der führenden chinesischen Automobilhersteller, unterzeichnet. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von Fahrzeugcockpits und Autositzen sowie von Batteriepack- und Brennstoffzellensystemen und leichten Verbundwerkstoffen für Nutzfahrzeuge und Pkw. (ampnet/jri)

Audi.

ampnet – 11. Juni 2018. Audi hat im Mai rund 160 600 Autos verkauft. Damit lag der Absatz nur leicht (plus 0,7 Prozent) über dem Niveau des Vorjahresmonats. In Europa ging die Nachfrage mit etwa 72 150 Einheiten um 5,2 Prozent zurück, in Deutschland lagen die Neuzulassungen mit 25 574 Stück neun Prozent hinter dem Mai 2017. Wachstum generierte die Marke im vergangenen Monat hingegen in China (51 732 Fahrzeuge, + 7,7%), der Region Asien/Pazifik (58 200 Auslieferungen, + 9,3%) und Nordamerika (24 800 Einheiten, + 1,6%).

Kia Soul 1.6 T-GDI Final Edition.

ampnet – 11. Juni 2018. Kia wird den Soul künftig in Europa nur noch als Elektroauto EV anbieten. Die konventionell angetriebenen Modelle verabschieden sich mit der voll ausgestatteten und 204 PS (150 kW) starken „Final Edition“. Zu den Merkmalen des Modells in der Sportausstattung Turbo, das in unter acht Sekunden von null auf 100 km/h sprintet, gehören Sportstoßfänger, rote Zierleisten an der Karosserie, Doppelauspuff und spezielle 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Hinzu kommt ein Interieur mit beheizbarem Sportlederlenkrad, Sitzbezügen in einer Kombination aus Stoff und Ledernachbildung, orangen Ziernähten und schwarzem Dachhimmel (bei Panoramadach grau).

BMW International GS Trophy 2018.

ampnet – 11. Juni 2018. Nach acht Tagen, 2350 Kilometern und jeder Menge Staub ist die internationale BMW GS Trophy entschieden: Am Ende hatte in der Mongolei das Team aus Südafrika die Nase vorn. Bereits 2016 war der Titel dorthin gegangen. Die Plätze zwei und drei belegten die USA und Frankreich. Die drei deutschen Teilnehmer Martin Kern (Berlin), Valentin Müller (Karlsfeld) und Michael Hänsel (Benshausen) hatten sich zum Schluss noch bis auf den achten Platz vorgekämpft. Ausgangs- und Endpunkt der alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung war dieses Mal Ulaanbaatar gewesen. (ampnet/jri)

Alexander Pollich.

ampnet – 11. Juni 2018. Alexander Pollich (51), bisher Geschäftsführer von Porsche in Großbritannien, wird zum 15. Juli 2018 Geschäftsführer der deutschen Vertriebsorganisation. Sein Vorgänger Jens Puttfarcken (53) übernimmt die Leitung von Porsche China und Porsche Hongkong. Die Nachfolge von Pollich in Großbritannien tritt zum 15. Juli 2018 Marcus Eckermann (50) an, der bisherige Geschäftsführer der Vertriebsorganisation für Zentral- und Osteuropa.

Malibu Van Charming GT.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 11. Juni 2018. Carthago, Hersteller von Premium-Reisemobilen, steht gut da. Mit einer Umsatzsteigerung um 16,6 Prozent auf 350 Millionen Euro im vergangenen Geschäftsjahr können sich Inhaber Karl-Heinz Schuler und seine rund 1300 Mitarbeiter über einen „sehr erfreulichen Ertrag“ freuen. 5200 Reisemobile der Muttergesellschaft und der Tochtermarke Malibu wurden neu zugelassen, das sind 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Das kann Begehrlichkeiten bei expansionswilligen Wettbewerbern wecken. Mit einem Eigenkapitalanteil von 70 Prozent dürfte sich das erfolgreiche Unternehmen jedoch vor möglichen Übernahmeversuchen souverän schützen können. Für die kommende Saison wird das Modellprogramm behutsam und unter Berücksichtigung der Kundenwünsche erneuert.

Malizia in Aktion.

ampnet – 10. Juni 2018. Mit gemütlichem Fahrtensegeln hat die Vendée Globe etwa so viel zu tun wie ein Formel 1-Rennen mit einem Familienausflug per Oldtimer ins Grüne – nämlich nichts. Die Non-Stopp-Regatta führt von Frankreich Richtung Süden, geht dann entlang des Polarmeers einmal rund um die Antarktis und wieder zurück. Zurecht gilt sie als härtester Segelwettbewerb: Es sind ausschließlich Einhandsegler zugelassen, also jeweils nur ein Mensch pro Boot, und die rasende Fahrt durch die "Roaring Forties" und "Furious Fifties" ("Brüllende Vierziger" und "Wilde Fünfziger") wie die Regionen zwischen 40 und 60 Grad südlicher Breite in Seglerkreisen heißen, gleicht einem Ritt auf der Rasierklinge. Erstmals stellt sich 2020 ein deutscher Segler dieser Herausforderung – mit Hilfe von BMW.

Unicat MD79.
Von Gerhard Prien

ampnet – 10. Juni 2018. Falls es sie denn jemals gab, jetzt sind die Zeiten, als Campen ein preiswertes Vergnügen war, nun wirklich endgültig vorbei. Für Integrierte der Luxusklasse sind sechsstellige Euro-Beträge fällig. Bei den Expeditionsmobilen in der Gewichtsklasse jenseits der 7,5 Tonnen ist die Lage nicht anders. Eine dieser komfortablen rollenden Behausungen, mit denen man auch ans Ende der Welt kommen könnte, ist der Unicat MD79.

Mobilitätsservice Book by Cadillac: Der Concierge übergibt den Wagen an einen Abonnenten.

ampnet – 10. Juni 2018. Nach New York, Dallas und Los Angeles ist der Mobilitätsservice „Book by Cadillac“ nun nach einer Testphase auch in München gestartet. Teilnehmer des Programms können Fahrzeuge aus der kompletten Modellpalette und den Performancemodellen Corvette und Camaro auswählen. Die Möglichkeit auch unter die Chevrolet-Sportwagen zu wählen, ist derzeit einzigartig, denn bei den bereits gestarteten Services in New York, Dallas und Los Angeles besteht diese Möglichkeit nicht.

Sonderausstellung „70 Jahre Porsche Sportwagen“: Am 8. Juni 1948 erhielt der Porsche 356 „Nr. 1” Roadster seine allgemeine Betriebserlaubnis.

ampnet – 9. Juni 2018. Im Beisein von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Oberbürgermeister Fritz Kuhn, Staatssekretär Steffen Bilger aus dem Bundesverkehrsministerium sowie zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wurde gestern im Stuttgarter Porsche-Museum die Sonderausstellung „70 Jahre Porsche Sportwagen“ eröffnet. Am 8. Juni erhielt 1948 der Porsche 356 „Nr. 1” Roadster seine allgemeine Betriebserlaubnis und legte den Grundstein für eine der berühmtesten Sportwagenmarken der Welt.

Klassische Reisemobile gemietet über Yescapa.
Von Gerhard Prien

ampnet – 9. Juni 2018. Gute Neuigkeiten für Bulli-Fans: Wer gerne mit dem Klassiker von Volkswagen verreisen möchte, kann jetzt bei Yescapa – einer Plattform für privates Reisemobil-Sharing – in ganz Europa seinen Lieblings-Bus einfach und sicher mieten. Woodstock ist zwar schon lange her, das nostalgische Flair des VW Bulli hat die Zeit aber problemlos überdauert.

Porsche 911 Speedster Concept.
Von Jens Meiners

ampnet – 9. Juni 2018. Porsche hat gestern in Stuttgart 70 Jahre Sportwagen gefeiert – und das Ereignis mit zweierlei Ausblicken in die Zukunft begangen, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Einerseits gab es Neuigkeiten zur lange angekündigten Elektro-Limousine, die nun nicht mehr als Mission E figuriert, sondern auf die Modellbezeichnung Taycan hört. Andererseits gab es eine Variante des 911 zu sehen, die nicht nur nach vorn blickt, sondern weit in die Vergangenheit zurückgreift: den 911 Speedster Concept.

Festakt zu 70 Jahren Sportwagenbau bei Porsche: Vorstandsvorsitzender Oliver Blume verkündet den Seriennamen des Mission E, er lautet Taycan.
Von Jens Meiners

ampnet – 9. Juni 2018. Der Übergang vom Verbrennungsmotor zum Elektroantrieb wird oft mit dem Sprung von der Kutsche zum Auto verglichen. Der Vergleich hinkt etwas, denn damals war die neue Technik dem Althergebrachten weit überlegen und sie setzte sich deshalb trotz politischen Gegenwinds durch. Heute fordert die E-Mobilität vom Kunden gravierende Einschränkungen, und sie hat sich deshalb trotz des warmen Regens verschiedenster Subventionen nur in der Nische durchgesetzt. Das wird jedoch kaum der Grund dafür sein, den vollelektrischen Porsche, der bisher unter der Bezeichnung Mission E den Messezirkus belebt hat, nach einem Pferd zu benennen.

Ein Prototyp des BMW M5 by AC Schnitzer hat einen neuen Rundenrekord für Limousinen auf dem Sachsenring aufgestellt

ampnet – 8. Juni 2018. AC Schnitzer hat mit dem Prototyp eines getunten BMW M5 einen neuen Rundenrekord auf dem Sachsenring aufgestellt. Mit 1:31,71 Minuten legte Tourenwagenpilot Jörg Müller die schnellste Zeit für eine Limousine auf der Strecke hin. Damit ließ der M5 by AC Schnitzer sogar Fahrzeuge wie den Lamborghini Aventador LP 750-4SV hinter sich und unterbot die Zeit des Serien-M5 um vier Sekunden.

Yamaha YXZ 1000 R Sport Shift SE.

ampnet – 8. Juni 2018. Yamaha hebt zum Modelljahr 2019 sein Sport-Side-by-Side-Vehcle YXZ 1000 R auf eine neue Stufe. Neben einem neuen Karosseriedesign erhielt das Fahrzeug überarbeitete mechanische und elektronische Spezifikationen für noch mehr Leistung. Der 998 Kubikzentimeter große Dreizylinder ist jetzt auch für einen Turbo vorbereitet, so dass es künftig einfacher und kostengünstiger ist, das GYTR-Turbo-Kit zu installieren.

Volvo Dynamic Steering mit Stabilitätsassistent.

ampnet – 8. Juni 2018. Volvo erweitert seine Lkw-Lenkung Dynamic Steering um zwei Sicherheitsfunktionen. Beim Stabilitätsassistenten arbeitet sie mit dem ESP des Fahrzeugs zusammen. Am Rahmen montierte Sensoren überwachen permanent die Gierbewegung des Fahrzeugs. Schon bei der geringsten Schleudertendenz greift das System in die Lenkung ein und hilft dem Fahrer beim Gegenlenken, um das Fahrzeug wieder zu stabilisieren.

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell.

ampnet – 8. Juni 2018. Mercedes-Benz lädt nächste Woche zu ersten Ausfahrten mit der überarbeiteten C-Klasse ein. Sie kommt im Juli in den Handel. Neu ist unter anderem der 1,5-Liter-Benziner mit zusätzlichem 48‑Volt-System mit riemengetriebenem Starter-Generator (EQ Boost). Beim Beschleunigen kann er den Motor mit 10 kW (14 PS) unterstützen und ermöglicht auch das „Segeln“ mit ausgeschaltetem Motor. Sportliche Speerspitze der Baureihe der Mercedes-AMG C 43 4Matic.

Volvo V60.

ampnet – 8. Juni 2018. Volvo wird im kommenden Jahr nicht auf dem Genfer Automobilsalon vertreten sein. Das Unternehmen begründet die Entscheidung damit, künftig weniger auf klassische Termine der Automobilindustrie, sondern stärker auf eigene kundenbezogene Veranstaltungen sowie gezielte Presseeinladungen zu setzen. Bis Mitte des nächsten Jahrzehnts sollen durch die neue Form der Kommunikation mehr als fünf Millionen direkte Kundenbeziehungen aufgebaut werden.

Lastwagen sind mit großen Abstand Hauptträger des Güterverkehrs in der EU.

ampnet – 8. Juni 2018. Die Unfallzahlen aus den EU-Mitgliedstaaten zeigen: Güterkraftfahrzeuge sind weit besser als ihr Ruf. Im Vergleich zu Pkw sind sie verhältnismäßig wenig an Unfällen beteiligt. Zur Entwarnung besteht allerdings kein Grund. Denn vor allem Unfälle mit schweren Lkw ab zwölf Tonnen haben aufgrund der hohen Massen oft besonders schwerwiegende Folgen – zum einen für die Lkw-Fahrer selbst, vor allem aber auch für Pkw-Fahrer und für ungeschützte Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Radfahrer.

Ssangyong Rexton.

ampnet – 8. Juni 2018. Über 43 500 Leser des Magazins „Off Road“ haben unter 185 Fahrzeugen ihre Favoriten gewählt. Abgestimmt wurde in 13 Kategorien. Den Sonderpreis der Redaktion erhielt als Preis-Leistungs-Sieger der Ssangyong rexton. Der „Drive Green Award“ für umweltbewusste Mobilität ging an Kia.

Alpine A110 Pure und Légende (r.).

ampnet – 8. Juni 2018. Alpine bietet den A110 in den beiden neuen Ausführungen „Pure” und „Légende” an. Erstere richtet sich zum Preis von 54 200 Euro an ambitionierte Sportfahrer, letztere für 58 000 Euro an die komfortorientierte Kundschaft.