Logo Auto-Medienportal.Net

News

Kia Sportage GT Line in Orange Fusion Metallic.

ampnet – 12. Dezember 2018. Als erstes Kompaktmodell eines Volumenherstellers wird der Kia Sportage GT mit einem Effektlack angeboten, der Glasflakes enthält. Die winzigen, metallbeschichteten Glasplättchen erzeugen einen kristallähnlichen Glitzereffekt. Neben der Farbpalette hat Kia auch das Angebotsspektrum des Mildhybrids erweitert. Der 185 PS starke, allradgetriebene Sportage 2.0 CRDi Ecodynamics+, der bisher in den drei höchsten Ausstattungslinien erhältlich war, wird ab sofort auch in der Ausführung Vision angeboten. Sie kostet mit Sechsgang-Schaltgetriebe 33 490 Euro und mit Acht-Stufen-Automatik 35 690 Euro.

ADAC-Infografik Kraftstoffpreise November 2018.

ampnet – 12. Dezember 2018. Die Entspannung am Rohölmärkt seit Anfang Oktober zeichnet sich inzwischen auch am deutschen Kraftstoffmarkt deutlich ab. Im Vergleich zur Vorwoche müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,438 Euro bezahlen, ein Rückgang um 3,2 Cent. Ein Liter Diesel verbilligte sich um 3,7 Cent auf 1,332 Euro. Trotz des Beschlusses der OPEC, die Fördermengen zu reduzieren, stiegen die Kurse nur vorübergehend an.

Skoda Kodiaq RS.
Von Walther Wuttke

ampnet – 12. Dezember 2018. Ein Leisetreter ist der jüngste Skoda ganz bewusst nicht. Der Kodiaq in der Variante RS zeigt in der Fahreinstellung Sport bereits im Stand nach dem Starten seine sportlichen Ambitionen. Dank des „Dynamic Sound Bossters“ hebt sich der SUV akustisch von den „zivilen Versionen“ des Erfolgsmodells aus Mlada Boleslav deutlich ab. Zudem kann der Fahrer den Sound mittels Individual Modus seinen Vorlieben anpassen. Allerdings sollte man frühmorgens doch eher das leisen Comfort-Profil wählen, um die Nachbarschaft nicht aus den Betten zu jagen.

Bram Schot.

ampnet – 12. Dezember 2018. Der Audi-Aufsichtsrat beruft Bram Schot (57) zum 1. Januar 2019 zum Vorstandsvorsitzenden. Die Volkswagen AG hat Bram Schot ebenfalls mit Wirkung zum 1. Januar in den Aufsichtsrat berufen. Schot steht seit Juni 2018 als kommissarischer Vorstandschef an der Spitze des Unternehmens. Sein bisheriges Vorstandsressort für Vertrieb und Marketing wird er kommissarisch weiterführen. Der 57-Jährige war seit 1. September 2017 Vorstand für Vertrieb und Marketing der Audi AG. Ab Mitte Juni 2018 übernahm er zusätzlich kommissarisch die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden.

Ian Zhang.

ampnet – 12. Dezember 2018. Ian Zhang übernimmt zum 1. Januar 2019 den Posten des Finanzvorstands von Polestar, aktuell ist er noch stellvertretender Finanzvorstand der Zhejiang Geely Holding Group. Unterstützt wird Zhang in seiner neuen Funktion von Nils Mösko, der als stellvertretender Finanzvorstand von Volvo zu Polestar wechselt. Zuvor war Mösko in den Bereichen Finanzen, Schatzamt und Steuerung für Volvo und Ford tätig. (ampnet/deg)

Bosch Shuttle-Konzeptfahrzeug.

ampnet – 12. Dezember 2018. Für autonome Shuttle-Fahrzeuge liefert Bosch Komponenten und Systeme zur Automatisierung, Vernetzung und Elektrifizierung. Auch Mobilitätsdienste wird das Unternehmen künftig anbieten. Dazu gehören sowohl Buchungs-, Sharing- und Vernetzungsplattformen, Parkplatz- und Ladeservices sowie Softwarelösungen für das Verwalten und Warten der Fahrzeuge. Auf der weltweit größten Elektronikmesse, der CES 2019 in Las Vegas (8.-11.1.2019), zeigt Bosch seine Lösungen für diese Art der Fortbewegung in einem Konzeptfahrzeug.

Volkswagen Nutzfahrzeuge.

ampnet – 12. Dezember 2018. Volkswagen Nutzfahrzeuge lieferte von Januar bis einschließlich November weltweit 455 800 Modelle der Caddy-, Transporter-, Crafter- und Amarok-Baureihen an Kunden aus. Damit übertraf die Marke ihre Bestwerte vom Vorjahr um 0,1 Prozent. In Westeuropa stiegen die Auslieferungen um 1,1 Prozent, in Afrika um 21 Prozent, sowie in Südamerika um 7,9 Prozent. Rückgänge musste VWN in Nordamerika (-9,4 Prozent) und im nahen Osten (-36,4 Prozent) hinnehmen.

Continental-Mobilitätsstudie Antriebswahl.

ampnet – 12. Dezember 2018. Autofahrer zeigen ein hohes Beharrungsvermögen bei der Wahl der Antriebstechnik ihrer Fahrzeuge. Laut Continental-Mobilitätsstudie 2018 würde sich eine überwältigende Mehrheit von mehr 80 Prozent der Befragten in Deutschland und China, in den USA sogar von mehr als 90 Prozent für denselben Motorentyp entscheiden, wie er im aktuellen Auto eingesetzt ist. Eine gewisse Wechselbereitschaft gibt es lediglich in Japan, wo sich zumindest knapp ein Viertel der Befragten vorstellen können, einen anderen Motorentypen zu nutzen.

Brabus 700 4x4².

ampnet – 12. Dezember 2018. Auf Basis des Mercedes G 63 entstehen bei Brabus in Bottrop zehn Offroad-Fahrzeuge. Unter dem Namen Brabus 700 4x4² bietet der Tuner die G-Klasse mit Portalachsen und verstellbarem Fahrwerk an. Mit 60 Zentimetern Bodenfreiheit und 700 PS soll die Spezialanfertigung sowohl im Gelände, als auch auf der Straße funktionieren. In 5 Sekunden beschleunigt der Koloss auf Tempo 100 Kilometer pro Stunde, die Höchstgeschwindigkeit ist aufgrund der Offroad-Bereifung auf 210 km/h begrenzt.

Comic "Alkohol am Steuer".

ampnet – 12. Dezember 2018. Viele Menschen veredeln die bevorstehenden Feiertage gern mit einem guten Tropfen. Da auch das traditionelle Silvestergetränk in der Regel mit Alkohol angesetzt wird, empfiehlt die Polizei nach einer fröhlichen Feier im Zweifel das Auto lieber stehen zu lassen. Dennoch setzen sich viele Autofahrer alkoholisiert ans Steuer. Danach wurden im Jahr 2017 bei Alkoholunfällen 231 Verkehrsteilnehmer getötet und 4531 schwer verletzt.

Formel E in Riad.
Von Walther Wuttke

ampnet – 12. Dezember 2018. Motorsport ohne lärmende Motoren ist für viele Zeitgenossen mindestens so reizvoll wie alkoholfreies Bier. Ausgerechnet Jean Todt, in einem seiner vielen Leben Formel-1-Chef bei Ferrari und heute als Chef der FIA weltweit oberster Motorsportchef, hat die Zeichen der Zeit früh erkannt und vor vier Jahren die Formel-E ins Leben gerufen, den Sport also weitgehend auf akustischen Entzug gesetzt und die Rennserie erfolgreich in die Straßen der Metropolen transplantiert.

Entwicklung der im Straßenverkehr Getöteten.

ampnet – 12. Dezember 2018. Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wird im Jahr 2018 voraussichtlich leicht steigen, nachdem sie in den letzten beiden Jahren rückläufig gewesen war. Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis), die auf vorliegenden Daten von Januar bis September 2018 basieren, dürfte die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr voraussichtlich um rund ein Prozent gegenüber dem Vorjahr auf etwa 3 220 steigen. 2017 waren 3 180 Menschen auf deutschen Straßen ums Leben gekommen.

Sebastian Lindner.

ampnet – 12. Dezember 2018. Sebastian Lindner (38) ist seit dem 1. September 2018 neuer Pressesprecher Bus für MAN Truck & Bus in München. Lindner wird auf internationaler Ebene für die beiden Busmarken MAN und Neoplan sprechen. Er folgt auf Anne Katrin Wieser, die eine andere Position innerhalb des Unternehmens übernommen hat. Lindner arbeitet seit zehn Jahren für MAN und war zuletzt für die interne und internationale Kommunikation verantwortlich. (ampnet/deg)

ampnet – 11. Dezember 2018. Mit der Unterschrift unter der Charta für Vielfalt will TÜV Nord ein Zeichen für Toleranz und Wertschätzung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen setzen. Personalvorstand Harald Reutter nahm in der Berliner Konzernrepräsentanz die Urkunde von Aletta Gräfin von Hardenberg, Geschäftsführerin Charta der Vielfalt e.V., entgegen. 2019 startet TÜV Nord ein Diversity-Projekt mit dem die Vielfältigkeit der Belegschaft gefördert werden soll.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 11. Dezember 2018. Am 13. Dezember demonstriert ein breites Bündnis von Nutzern, Herstellern, Anbietern und Politikern in Berlin, um den Mehrwert von Elektrokleinstfahrzeugen (eKF) als Baustein für die Mobilitätswende zu zeigen. Die Demonstration des Bündnisses Electric Empire richtet sich an die Politik, die bisher keine sicheren Rahmenbedingungen für deren Benutzung schaffe. Neben vielen weiteren Politikern von CDU, FDP und Grünen nimmt auch Andreas Scheuer (CSU), Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur, teil.

Schaeffler Bio-Hybrid.

ampnet – 11. Dezember 2018. Die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH präsentiert auf der CES in Las Vegas (8. bis 11. Januar 2019) einen seriennahen Bio-Hybrid. Das elektrisch unterstützte Fahrzeug wird in den Varianten Cargo und Passenger gezeigt. Die Varianten Cargo und Passenger vereint dieselbe modulare Plattform. Dach und Windschutzscheibe machen das Fahrzeug witterungsunabhängig und somit ganzjahrestauglich. Es ist kaum breiter als ein normales Fahrrad und kann auch auf Radwegen fahren.

Porsche 911.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 11. Dezember 2018. August Achleitner beschwört den Geist des Zuffenhausener Kernmodells. „Jede Generation des 911 hat sich durch technische Highlights ausgezeichnet und den Carrera immer jung gehalten“, sagt der Entwicklungsleiter der Porsche-Baureihe 929. Die jüngste Ausgabe der Sportwagen-Ikone, gerade auf der Auto-Show in Los Angeles vorgestellt, tanzt da nicht aus der Reihe.

ampnet – 11. Dezember 2018. Dass sich der Widerruf von Autokrediten auch trotz einer Nutzungsentschädigung lohnt, zeigt ein aktuelles Urteil des Landgerichts Stuttgart. Die MZS-Rechtsanwälte erstritten es für ihren Mandanten am 22.11.2018 (Aktenzeichen 25 O 119/18). Die Fachkanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht konnte durchsetzen, dass das Gericht den Widerruf des Darlehens als wirksam bestätigte.

Abgasprüfzentrum von Volkswagen Nutzfahrzeuge, Werk Hannover.

ampnet – 11. Dezember 2018. Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) hat am Standort Hannover nach zehn Monaten Bauzeit sein neues Abgasprüfzentrum in Betrieb genommen. In der rund 1000 Quadratmeter großen Halle werden auf zwei Prüfständen Fahrzeuge nach dem neuen WLTP-Verfahren getestet. Volkswagen Nutzfahrzeuge hat sechs Millionen Euro in das neue Abgasprüfzentrum investiert. Im neuen Prüfzentrum sind 15 Mitarbeiter im Zweischichtbetrieb tätig.

Kraftstoffpreise deutscher Bundesländer im Vergleich.

ampnet – 11. Dezember 2018. Tanken in Deutschland ist zwar wieder etwas billiger als noch vor einigen Wochen, die Preisunterschiede zwischen den Regionen bleiben aber hoch. Autofahrer in Süddeutschland müssen dabei deutlich mehr bezahlen als im Norden: Die vier teuersten Bundesländer sind laut aktueller ADAC-Auswertung Hessen, Bayern, das Saarland und Baden-Württemberg. Am günstigsten tankt man in Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Schleswig-Holstein.

Oliver Walker-Jones.

ampnet – 11. Dezember 2018. Oliver Walker-Jones (33) ist seit Dezember neuer Head of Communications der Lilium GmbH in Weßling bei München. Bis zu seinem Wechsel zu Lilium leitete Walker-Jones als Head of Communications bei Rolls-Royce die globale Kommunikation für den Unternehmensbereich Aerospace. Das Luftmobilitäts-Start-up Lilium entwickelt mit dem ersten vollelektrischen, senkrecht startenden und landenden Jet seiner Art eine Luftmobilitätslösung.

ampnet – 11. Dezember 2018. Im November sanken die weltweiten Auslieferungen bei Audi im Vergleich zum Vorjahr um 16,7 Prozent auf rund 132 650 Automobile. Audi nennt die Umstellung auf den WLTP-Prüfzyklus und die Modelloffensive als Grund. In Europa übergab das Unternehmen im vergangenen Monat 33,9 Prozent weniger Fahrzeuge als im Vergleichsmonat. Auch in Nordamerika lieferten die Ingolstädter aufgrund bevorstehender Modellwechsel 9,1 Prozent weniger aus. Dagegen legte China weiter Zuwächse vor (+2,7 Prozent). Global reduzierten sich die kumulierten Auslieferungen seit Januar gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017 um 2,4 Prozent auf rund 1 657 950 Einheiten.

BMW.

ampnet – 11. Dezember 2018. BMW investiert in das Werk München rund 200 Millionen Euro für den Ausbau der Elektromobilität. Damit starten die Vorbereitungen für die Serienproduktion des BMW i4, der ab 2021 im Stammwerk des Unternehmens gefertigt wird. Somit laufen zukünftig in München sowohl Automobile mit Verbrennungsmotor und Plug-in-Hybride als auch rein batteriegetriebene Fahrzeuge vom selben Band.

ampnet – 11. Dezember 2018. Daimler hat im Rahmen der Unternehmensstrategie CASE Batteriezellen für mehr als 20 Milliarden Euro gekauft. Die Lieferanten produzieren Batteriezellen aktuell bereits in Asien und Europa und expandieren weiter in Europa und zusätzlich in den USA. Daimler plant 130 elektrifizierte Varianten bis 2022. Das Unternehmen investiert zehn Milliarden Euro in den Ausbau der Elektro-Flotte Mercedes-Benz Cars und eine weitere Milliarde Euro in den globalen Batterie-Produktionsverbund innerhalb des weltweiten Produktionsnetzwerks.

Ssangyong Rexton.

ampnet – 11. Dezember 2018. Der Ssangyong Rexton startet mit SCR-Katalysator und Euro 6d-Temp ins neue Modelljahr. Ein automatisch abblendender Innenspiegel und eine Mittelarmlehne mit integriertem Staufach im Fond erweitern die Serienausstattung des Rexton. Der 2,2-Liter-Dieselmotor leistet 181 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmetern. Er kann entweder mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder mit einer von Daimler entwickelten Sieben-Gang-Automatik kombiniert werden. Der Rexton startet zu Preisen ab 32 890 Euro.

Bernard Wang.

ampnet – 11. Dezember 2018. Die Abteilung Investor Relations der Continental AG in Hannover steht ab dem 1. Januar 2019 unter neuer Leitung. Bernard Wang (38), bisher in gleicher Funktion bei Linde plc in München tätig, übernimmt die Nachfolge von Rolf Woller (45), der Continental auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2018 verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Porsche Macan.
Von Jens Meiners

ampnet – 11. Dezember 2018. Entwickelt wurde er unter der Bezeichnung Cajun, aber letztlich wollte Porsche die Assoziation zu einem „Cayenne Junior“ wohl vermeiden: Die Rede ist vom Macan, ein SUV von durchaus städtetauglichem Format – und wohl sportlichstes Auto in seinem Segment. Jetzt geht er in die zweite Hälfte seines Lebenszyklus, und dazu haben sich die Ingenieure und Designer den Macan noch einmal gründlich vorgenommen.

Fahrt in den Urlaub mit dem Auto.

ampnet – 10. Dezember 2018. Im Oktober 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 43,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 4 Prozent gegenüber Oktober 2017. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um 6 Prozent auf 7,5 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich um 3 Prozent auf 36,1 Millionen.

Die Ehrung der Jubilarinnen durch Jutta Benz (Mitte ohne Blumen), Dr. Marcus Nicolai (1. von links) und Andreas Moch (1. von rechts).

ampnet – 10. Dezember 2018. Insgesamt 253 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Daimler-Standorts Mannheim wurden am 7. Dezember 2018 für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Im Rahmen einer Feierstunde in der Maimarkthalle würdigte Andreas Moch, Standortverantwortlicher Mercedes-Benz-Werk Mannheim, sowie Dr. Marcus Nicolai, Leiter Produktion Daimler Buses, das Engagement und die Zuverlässigkeit der Kollegen. Als Ehrengast sprach Jutta Benz, Urenkelin von Bertha und Carl Benz, über die langjährige Tradition des Standortes und hob ausdrücklich die Leistung der Frauen hervor.

Carrera RC Turnator Super Flex.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 10. Dezember 2018. Vor fünf Jahren fand mit dem Turnator ein recht ungewöhnliches Auto von Carrera seinen Weg in die Welt der ferngesteuerten Modellfahrzeuge. Nachdem die Produktfamilie um eine kleinere sowie eine leuchtende Version erweitert worden ist, hat Carrera RC noch einmal grundsätzlich beim Konzept nachgelegt. Mit dem Turnator Super Flex „tanzt“ das Spielmobil noch toller.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 10. Dezember 2018. Der Datendienstleister Schwacke verlagert seinen Unternehmenssitz diesen Monat nach Frankfurt in die Hanauer Landstraße 160. Nach beinahe einem Vierteljahrhundert kehrt das Unternehmen damit in die Gründungsstadt zurück. Vor 61 Jahren erfand Firmengründer Hanns W. Schwacke mit der nach ihm benannten „Schwacke-Liste“ das erste Instrument zur neutralen Bewertung von Gebrauchtwagen. Er führte damals eine Tankstelle mit Gebrauchtwagenhandel in Frankfurt und schaffte im November 1957 mit dem ersten „Marktbericht für Gebrauchtwagen“ die Basis für das heutige Unternehmen. Seit 1994 befand sich der Sitz von Schwacke in Maintal im Main-Kinzig-Kreis. (ampnet/deg)

Hans-Robert Richarz.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 10. Dezember 2018. Kaum hatte die CDU auf ihrem Parteitag in Hamburg den letzten Tagesordnungspunkt abgehakt, lief das vom Koalitionspartner geführte Umweltministerium gemeinsam mit der Grünen-Chefin Annalena Baerbock von der Opposition Amok. Grund: Die christlichen Demokraten hatten beschlossen die Gemeinnützigkeit der sogenannten Deutschen Umwelthilfe in Frage zu stellen und ihr keine Mittel mehr aus dem Bundeshaushalt zur Verfügung zu stellen.

In Fahrzeugen der Geschäftsführung nutzt Bosch einen zu 100 Prozent regenerativen Diesel.

ampnet – 10. Dezember 2018. Die Robert Bosch GmbH nutzt seit einigen Wochen einen zu 100 Prozent regenerativen Diesel. Bei dem Kraftstoff handelt es sich um den sogenannten „C.A.R.E.-Diesel“, vertrieben durch das Handelsunternehmens Toolfuel. Dieser wird überwiegend aus Rest- und Abfallstoffen erzeugt. Von der Quelle bis zum Rad reduziert sich dadurch der CO2-Ausstoß der Fahrzeuge der Bosch-Geschäftsführung laut Toolfuel um rund zwei Drittel (65 Prozent).

Scania R450 Hybrid mit Pantograf.

ampnet – 10. Dezember 2018. Scania wird alle Fahrzeuge für die drei E-Highway-Praxistests in Deutschland bereitstellen, die für nächstes Jahr geplant sind. Die Entscheidung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) fiel im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung. Die erste Teststrecke umfasst die Autobahn A5 in Hessen, auf der die 5 Kilometer lange Infrastruktur der E-Autobahn mit Oberleitungen für die Stromversorgung bereits fertiggestellt wurde.

Ford Edge ST-Line.
Von Jens Riedel

ampnet – 10. Dezember 2018. SUV sind en vogue. Auch Ford schwimmt auf der Erfolgswelle mit. Über 20 Prozent der verkauften Modelle der Marke gehören mittlerweile in diese Kategorie. Dank der Unternehmensstrategie „One World. One Car“ haben die Kölner mit ihrem Topmodell ein klassisches Fahrzeug aus dem Mutterland der Sport Utility Vehicles im Programm. Nach zweieinhalb Jahren gönnt Ford dem Edge ein Update für mehr Leistung und Komfort.

Dr. Ulrich Eichhorn.

ampnet – 10. Dezember 2018. Dr. Ulrich Eichhorn (57), bisher Leiter des Konzernbereichs Forschung und Entwicklung, übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2019 den Vorsitz der Geschäftsführung der IAV GmbH in Berlin. Eichhorns bisherige Funktion führt Dr. Frank Welsch, Vorstand für Technische Entwicklung der Marke Volkswagen Pkw, künftig in Personalunion zusätzlich zu seinen Aufgaben als Mitglied des Markenvorstands fort.

Vertragsverlängerung zwischen dem ADAC und dem Nürburgring (von links): Stellvertretend für die beteiligten Regional- und Ortsclubs trafen sich Franz-Rudolf Ubach, Vorstand Sport des ADAC Mittelrhein, sowie Nürburgring-Geschäftsführer Mirco Markfort und Mirco Hansen, Leiter Sport und Ortsclubbetreuung des ADAC Nordrhein, zum Fototermin.

ampnet – 10. Dezember 2018. Der ADAC und der Nürburgring haben ihren Vertrag bis 2023 verlängert. Damit ist auch die Zukunft von elf Verantsaltungen gesichert. Darunter fallen das ADAC-24-Stunden-Rennen und der Truck-Grand-Prix sowie die GT-Masters. (ampnet/jri)

ampnet – 10. Dezember 2018. Einen Monat vor Jahresende kann Seat weltweit ein Absatzplus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum vorweisen. Mit einem Volumen von insgesamt 492 300 ausgelieferten Fahrzeugen in den vergangenen elf Monaten (2017: 435 500) hat Seat das Gesamtergebnis des vergangenen Jahres übertroffen, in dem 468 400 Fahrzeuge verkauft wurden. Seat feiert damit das historisch beste Ergebnis, das jemals für den Zeitraum von Januar bis November erzielt werden konnte. Der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 2000, als in den ersten elf Monaten 473 200 Einheiten ausgeliefert wurden.

Triumph Speed Twin.

ampnet – 10. Dezember 2018. Triumph bereichert sein Modellprogramm um die Speed Twin. Dahinter verbirgt sich eine zum Roadster umgewandelte Variante des Café Racers Thruxton. Das neue Modell wirft vor allem zehn Kilogramm weniger Gewicht und ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk in die Waagschale.

Premiere des Skoda Scala
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 10. Dezember 2018. Rund 400 Journalisten aus 22 Ländern pilgerten zweieinhalb Wochen vor Weihnachten ins Heilige Land. Sie folgten allerdings weder dem Stern von Bethlehem, noch führten sie Weihrauch und Myrrhe mit sich, sondern Notizblock und Kamera. Anlass ihrer Reise ins Land, wo laut Bibel Milch und Honig fließen, war der neue Skoda Scala, der in Israel erstmals das Licht der Öffentlichkeit erblickte und der den Skoda Rapid ersetzen soll.

Alejandro Vukotich.

ampnet – 10. Dezember 2018. Alejandro Vukotich wird zum 1. Januar 2019 die Leitung des Bereiches Entwicklung Fahrerassistenz und Autonomes Fahren der BMW Group übernehmen. Er folgt damit auf Elmar Frickenstein, der den Bereich seit seiner Gründung im Mai 2016 verantwortete. Nach einer dreimonatigen Phase der Übergabe, wird er zum 31. März 2019 in den Ruhestand treten.

Volvo XC40 von Graffitikünstler René Turrek.

ampnet – 9. Dezember 2018. Volvo Car Germany und die deutschen Volvo Händler haben die Wohltätigkeitsorganisation „Ein Herz für Kinder“ zum 40. Jubiläum mit 555 555 Euro unterstützt. Der Scheck wurde im Rahmen der Kindernachrichten während der live im ZDF übertragenen Jubiläums-Gala am 8. Dezember 2018 überreicht.

Unikat: Unicat MD75h mit Wohn- und Werkstatt-Trailer WT69.
Von Gerhard Prien

ampnet – 9. Dezember 2018. In Dettenheim entstehen Fernreise- und Expeditions-Mobile der Extraklasse, „made in Germany“. In die Gemeinde im nördlichen Landkreis Karlsruhe kommen Kunden aus aller Welt, auch mit nicht ganz alltäglichen Wünschen. Etwa der Mann aus Kasachstan, der Motorrad-Rallyes fährt – und ein passendes Fahrzeug für sein zweirädriges Hobby suchte. Inklusive mobiler Werkstatt in einem eigens gefertigten und komplett ausgestatteten, zweiachsigen Anhänger.

Porsche 356 auf dem alten Produktionsgelände in Gmünd.
Von Harald Kaiser

ampnet – 9. Dezember 2018. Eine künftige Sportwagenikone? Nichts deutete 1963 auf solch eine Karriere hin, als der Porsche 911 vorgestellt wurde. Denn seine Entwicklung war eine Kette teils haarsträubender Technikpannen. Jetzt hatte die achte Generation Premiere. Ein Blick in den Rückspiegel.

Jens Meiners.
Von Jens Meiners

ampnet – 8. Dezember 2018. Siegt sich die „Deutsche Umwelthilfe” zu Tode? Der klagefreudige Verein zwingt in harmonischem Zusammenspiel mit Behörden (falsch aufgestellte Messpunkte) und Justiz (drakonische Urteile) eine Kommune nach der anderen zu Sperrungen von Straßenzügen oder gleich ganzen Ballungszentren. Doch jetzt trifft der Unmut der Autofahrer die grünen Eiferer: Eine rechtlich wohl chancenlose Petition, die fordert, dass der Umwelthilfe die Gemeinnützigkeit aberkannt wird, hat in vier Wochen bereits fast 130 000 Unterschriften eingesammelt. Und die Kritik an den Firmen, die das Vereinskonto mit Spenden aufgefettet haben, ist so stark geworden, dass sie reagieren mussten. Denn die zur Imagepflege gedachten Ablasszahlungen sind nach hinten losgegangen.

Der Goldene Bulli.

ampnet – 7. Dezember 2018. Der Goldene Bulli, eine Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement, geht an das Projekt „BrotRetter“ von der „Konditorei Junge GmbH“ mit Firmensitz in Lübeck (Schleswig-Holstein). Thomas Sedran, Vorsitzender des Vorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN), übergab heute einen neuen Volkswagen Transporter an Stephan Rüdiger von der Konditorei Junge. In zwei extra eingerichteten Brot-Retter-Filialen in Lübeck und Hamburg werden Backwaren vom Vortag günstiger angeboten. Den Verkauf und die Logistik übernehmen Menschen, die keinen Zugang zum ersten Arbeitsmarkt bekommen.

Andreas Tetzloff.

ampnet – 7. Dezember 2018. Andreas Tetzloff (47) wird neuer Leiter der Mercedes-Benz Pkw und Vans Niederlassungsbetriebe in der Region Rhein-Main (Frankfurt am Main/Offenbach, Mannheim, Mainz und Darmstadt). Er folgt auf Burkhard Wagner, der die insgesamt elf Haupt- und Zweigbetriebe in der Region Rhein-Main seit 2014 geleitet hatte und zum 1. März 2019 in den Ruhestand gehen wird. (ampnet/Sm)

Heute hat das französische Startup Zouzoucar seine Mitfahr-App an der Dresden International School präsentiert. Von links: Marco Weiß, Leiter New Mobility & Innovations der Gläsernen Manufaktur, Fabien Compère (CEO Zouzoucar), Dr. Robert Franke (Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden) und Steven Calland-Scoble (Schuldirektor).

ampnet – 7. Dezember 2018. Heute, am Freitag, 7. Dezember 2018, startet die Mitfahr-App des Startups Zouzoucar mit einem Pilotprojekt auf dem deutschen Markt. Ziel ist es, alltägliche Fahrten, etwa zur Schule, zum Sportverein oder Kindergeburtstag zu bündeln. Die Kinder werden dabei von Personen gefahren, die die Eltern kennen und denen sie vertrauen. Für das Pilotprojekt wurden zwei Kooperationen mit der „Dresden International School“ und „Waldschule“ in Berlin eingegangen.

Hyundai Ioniq Elektro.

ampnet – 7. Dezember 2018. Der erfolgreichste Hyundai Vertragshändler für Elektromobilität sitzt in Landsberg am Lech. Geschäftsführer Jürgen Sangl überreichte jetzt den 500. elektrischen Ioniq seit dessen Verkaufsstart im Oktober 2016 an Dennis Philipp aus Kaufbeuren. Auto Sangl ist nicht nur Hyundai Vertriebspartner der fast ersten Stunde, sondern auch der erfolgreichste Verkäufer von Elektroautomobilen deutschlandweit. (ampnet/Sm)

ZF-Konzernzentrale in Friedrichshafen.

ampnet – 7. Dezember 2018. Aus Europa, Asien und Nordamerika kommen die Sieger der diesjährigen „ZF Supplier Awards“. Sieben Unternehmen wurden in vier Kategorien für exzellente Leistungen ausgezeichnet. Vergeben wurden die Preise im Rahmen des ZF Global Supplier Summit, der in diesem Jahr vor allem im Zeichen der Digitalisierung stand.