Logo Auto-Medienportal.Net

News

BMW i3.

ampnet – 2. August 2016. Mit 605 534 im zweiten Quartal ausgelieferten Fahrzeugen der Marken BMW, Mini und Rolls­Royce (+ 5,7 Prozent) und 1 163 139 Auslieferungen im gesamten ersten Halbjahr erreichte die BMW Group Rekordwerte beim Automobilabsatz. Bei den Motorrädern lag der Absatz im zweiten Quartal 2016 mit 46 966 Fahrzeugen auf Vorjahresniveau (– 0,2 Prozent). Von Januar bis Juni gingen insgesamt 80 754 Motorräder an Kunden (+ 3,0 Prozent). Das Segment Finanzdienstleistungen schloss im zweiten Quartal 2016 weltweit 460 718 neue Leasing­ und Finanzierungsverträge mit Endkunden ab (+ 10,5 Prozent). Im Halbjahr stieg die Zahl um 9,1 Prozent auf 874 090 Einheiten.

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende.

ampnet – 1. August 2016. Nach und nach enden die Sommerferien in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Auf den betroffenen Strecken und auch in nördlicher Richtung ist viel Verkehr zu erwarten, denn auch in Dänemark endet die Sommerpause. Zugleich setzt in Baden-Württemberg und Bayern eine zweite Reisewelle ein. Der Auto Club Europa (ACE) erwartet am kommenden Wochenende (5.-7.8.2016) daher besonders in Richtung Süden und Norden erhöhtes Verkehrsaufkommen mit teils massiven Staus.

Dr. Jörg Löffler.

ampnet – 1. August 2016. Dr. Jörg Löffler (49) hat heute die Position als Chief Executive Officer (CEO) der TÜV-Süd-Tochter Fleet Logistics Gruppe angetreten. Er ist Nachfolger von Rainer Laber, unter dessen Leitung das Unternehmen in den vergangenen Jahren zum europaweit größten unabhängigen Anbieter von Flottendienstleistungen gewachsen ist. (ampnet/nic)

Daimler baut Beteiligung an Blacklane aus.

ampnet – 1. August 2016. Daimler baut seinen Anteil an Blacklane aus. Bei der jetzt abgeschlossenen Finanzierungsrunde erhielt das Fahrdienstunternehmen einen zweistelligen Millionenbetrag, um das weltweite Geschäft weiter voranzutreiben. Zu den Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Blacklane ist in über 200 Städten und 400 Flughäfen weltweit in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Daimler ist seit 2013 am Unternehmen beteiligt.

Christian Fähndrich.

ampnet – 1. August 2016. Christian Fähndrich (52) verantwortet künftig das After-Sales-Geschäft bei Kia Deutschland. Er leitete zuletzt beim Automobilzulieferer Hengst das Business Development und berichtet in seiner neuen Funktion direkt an die Geschäftsführung, Woong Hur (CEO) und Steffen Cost (COO).

Richtige Sitzposition.

ampnet – 1. August 2016. Eine falsche Sitzhaltung hinterm Steuer führt auf Dauer nicht nur zu Rückenschmerzen, sondern behindert in Notfallsituationen auch das Reaktionsvermögen. Daher sollten Autofahrer zunächst die Rückenlehne und das Lenkrad auf ihre Proportionen einstellen, betont der ADAC. Die Sitzhöhe sollte einen guten Rundumblick gewähren und der Abstand zum Armaturenbrett so eingestellt sein, dass die Knie beim Durchtreten der Pedale nicht durchgestreckt sind.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 1. August 2016. Aprilia nimmt in diesem Monat mit dem SR 150 den Vertrieb in Indien, dem größten Roller-Markt der Welt, auf. Gefertigt wird das Fahrzeug vor Ort am Standort Baramati des Mutterkonzerns Piaggio. Der Aprilia SR 150 wird von einem 150-Kubikzentimeter-Ein-Zylinder-Viertaktmotor angetrieben und rollt auf 14 Zoll rädern. Er kostet umgerechnet knapp 900 Euro.

Susanne Mickan.

ampnet – 1. August 2016. Susanne Mickan (49) ist neue Leiterin der Unternehmenskommunikation von Kia Deutschland. Zuletzt war sie Director der Frankfurter Klenk & Hoursch AG, einer der führenden inhabergeführten Agenturen für methodische Unternehmens- und Markenkommunikation. Die gebürtige Kölnerin ist Nachfolgerin von Silke Rosskothen, die im Mai zu Skoda wechselte.

Mercedes-Benz Schweiz und Mercedes-Benz Automobil Merbag in Schlieren unterstützen die Charity-Aktion „Jede Meile zählt“ mit einem Sprinter 319 CDI 4x4 mit Spezialausbau.

ampnet – 1. August 2016. 8000 Kilometer vom Nordkap in Norwegen über Schottland, England und Frankreich bis Gibraltar mit dem Fahrrad für Kinder in Not – ab heute stellen sich die Initiatoren und Hauptakteure der Charity-Aktion „Jede Meile zählt“, Andreas Isler und Marcus Niessl, der Herausforderung. Mit der Aktion wollen die beiden Hobbysportler 75 000 Schweizer Franken für die Stiftung Pro Juventute und ROKJ, der Jugendorganisation der Rotary Clubs, sammeln. Das Geld kommt der Integration wirtschaftlich und sozial benachteiligter Kinder zugute. Mercedes-Benz Schweiz und die Mercedes-Benz Automobil AG Merbag in Schlieren unterstützen die Spendensammlung mit einem Begleitfahrzeug, einem Sprinter 319 CDI 4x4. Der Transporter wurde zusammen mit Ausbauern für den besonderen Einsatz umgebaut. (ampnet/nic)

BMW 340i Gran Tourismo.
Von Axel F. Busse

ampnet – 1. August 2016. „Size matters“ sagen die Amerikaner, Größe zählt, und deshalb ist der BMW 3er GT in den USA auch sehr beliebt, wo der in Deutschland geschätzte Touring-Kombi so gut wie keine Rolle spielt. Um glatte 20 Zentimeter überragt der Grand Turismo der 3er-Reihe die anderen Mitglieder der Modellfamilie. Jetzt zeigt er sich zart geliftet und mit einem neuen Motor – den die Limousinen-Fahrer schon kennen.

Anders Warming.

ampnet – 1. August 2016. Anders Warming (43) wird zum Januar 2017 Designvorstand von Borgward. Der Däne war über 16 Jahre bei der BMW Group tätig, davon in den vergangenen knapp sechs Jahren als Head of Design für Mini in München. Davor war er Head of BMW Exterior Design und Team Leader Advanced Design. Von 2003 bis 2005 war Warming beim Volkswagen-Konzern als Team Leader, Design Center Europe, tätig. Anders Warming absolvierte zwischen 1992 und 1996 seine Designausbildung bei Art Center College of Design in Pasadena. (ampnet/jri)

Ford Kuga.

ampnet – 1. August 2016. Ford öffnet die Bestellbücher für den überarbeiteten Ford Kuga, der Anfang nächsten Jahres in den Handel kommt. Die Preise beginnen unverändert bei 23 300 Euro. Neu sind ein 1,5-Liter-Turbodiesel mit 88 kW / 120 PS und die Ausstattungslinien ST-Line und Vignale. Zu den weiteren Modellpflegemaßnahmen gehören je nach Ausstattung die dritte Generation des sprachgesteuerten Kommunikations- und Entertainmentsystems Sync 3 mit App-Link und acht Zoll großem Touchscreen sowie Fahrer-Assistenztechnologien wie das weiterentwickelte Active City Stop.

Kraftstoffpreise im Juli 2016.

ampnet – 1. August 2016. Die Kraftstoffpreise sind im Juli 2016 gegenüber dem Vormonat gesunken. Wie eine aktuelle ADAC-Auswertung zeigt, mussten die Autofahrer für einen Liter Super E10 durchschnittlich 1,291 Euro (-3,5 Cent) bezahlen. Diesel kostete im Monatsmittel 1,093 Euro (-2,1 Cent). Der Juni war der bei beiden Sorten bislang teuerste Monat des Jahres.

Dopfer Individual 302 A.

ampnet – 1. August 2016. Gleich mit drei neuen Fahrzeugen kommt Dopfer Reisemobilbau zum diesjährigen Caravan-Salon nach Düsseldorf (26.8.-4.9.2016). Das Unternehmen aus Neuburg in Bayerisch-Schwaben konzentriert sich dabei auf kompakte Alkoven-Mobile und auf Fahrzeuge mit Rundsitzgruppe im Heck.

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann ist auf Twitter vertreten.

ampnet – 1. August 2016. „Hallo Welt, hier twittere ich als #Opel/#Vauxhall CEO zum größten #Comeback in der Automobilindustrie /KTN.“ Mit dieser Nachricht ist Dr. Karl-Thomas Neumann vor drei Jahren als erster „digitaler CEO“ eines europäischen Autoherstellers beim Social-Media-Portal Twitter an den Start gegangen. Mit seinen Kurznachrichten auf @KT_Neumann erreicht der Vorstandsvorsitzende jährlich mehr als drei Million Menschen.

Symbolischer erster Spatenstich für die Blockheizkraftwerk-Anlage im Mercedes-Benz Werk Mannheim (von links): Architekt Hanspeter Beck, Frieder Mathis (Leiter Technischer Service im Werk), Projektplaner Uwe Eberhardt, Standortverantworlicher Andreas Moch, Lutz Wagenschwanz (Fa. EHSP Engineering Solutions), Therese Greening und Steffen Karrer (Projektleitung und Energiemanagement Mercedes-Benz-Werk Mannheim) sowie Günther Hein (Mitglied des Vorstandes Fa. AGO AG Energie + Anlagen) und Projektleiter Alexander Koch (Fa. AGO AG Energie + Anlagen).

ampnet – 1. August 2016. Mercedes-Benz hat im Werk Mannheim den ersten Spatenstich für eine erdgasbetriebene Blockheizkraftanlage gesetzt. Sie soll ab Frühjahr 2017 den Standort mit Wärme und Strom versorgen. Dadurch sollen jährlich rund 19 000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart werden. Die Anlage wird im Wesentlichen aus zwei effizienten Erdgasmotoren bestehen, die ganzjährig über einen Generator Strom für die Produktion erzeugen. Die dabei entstehende Wärme wird durch einen Wärmetauscher den Heizungen im Werk zugeführt, während überschüssige Wärme in das Fernwärmenetz der Stadt Mannheim eingespeist wird.

Inifiniti QX30.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 1. August 2016. In den USA haben sie leichtes Spiel, aber in Europa stellt der Markt die Anbieter japanischer Edelmarken vor größere Probleme. Obwohl sie mit mindestens gleichwertiger Technik und vergleichsweise zurückhaltenden Preisvorstellungen antreten, bleiben die Erfolge bescheiden. So begann es auch mit Infiniti, der Nobelmarke von Nissan. Doch seit dem vergangenen Jahr zeigen die Japaner, dass rumdümpeln bei mikroskopisch kleinen Zulassungszahlen nicht ihr Ziel ist. Dass sie mehr wollen, zeigt die Baureihe Q30 und jetzt auch der passende Crossover QX30.

Motorradfahrer.
Von Jens Riedel

ampnet – 1. August 2016. Die Ausstattung mit Sicherheitssystemen hat bei den Motorrädern zwar in den vergangenen Jahren enorme Fortschritte gemacht, auf die Unfallzahlen hat dies bislang jedoch kaum Auswirkung gehabt. Das hat verschiedene Gründe, die der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) auf einer Veranstaltung zum Thema Zweiradsicherheit beleuchtet hat. Das Grundproblem ist bekannt: Motorräder haben weder eine Knautschzone noch ist der Fahrer mit einem Gurt gesichert. Die schmale Fahrzeugsilhouette sorgt außerdem dafür, dass Kräder von anderen Verkehrsteilnehmern leicht übersehen werden oder ihre Geschwindigkeit völlig falsch eingeschätzt wird.

Volkswagen Amarok.

ampnet – 1. August 2016. Volkswagen startet den Vorverkauf des neuen Amarok. Der Pick-up fährt dabei ausschließlich mit einem Drei-Liter-V6-Turbodiesel vor. Dieser verfügt in der höchsten Leistungsstufe über ein maximales Drehmoment von 550 Newtonmetern ab 1400 Umdrehungen/min und ruft seine Leistung von 165 kW / 224 PS zwischen 3000 bis 4500 Umdrehungen/min ab. Eine Overboost-Funktion erhöht die Leistung des V6 kurzfristig um bis zu 15 kW / 20 PS erhöht. Der kombinierte NEFZ-Verbrauch in Kombination mit dem Acht-Gang-Automatikgetriebe liegt bei 7,8 Litern/100 km (203 Gramm CO2/km). Zum Marktstart im September steht zunächst das 165-kW-Aggregat in den Ausstattungsvarianten Amarok Aventura und Amarok Highline zur Verfügung. Später kommen noch Ausführungen mit 120 kW / 163 PS und 150 kW / 204 PS dazu.

Reinhold Messner und Opel Vivaro.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 1. August 2016. Kennen Sie den? Den kennt doch jeder, den Reinhold Messner, den ewigen Reinhold. Immer wieder hat er uns überrascht, uns mit seinen Expeditionen und abenteuerlichen Reisen begeistert, zumindest beeindruckt. In all den Jahren mit einmaligen Bildern und großen Geschichten wuchs ein Respekt vor dem Menschen Reinhold Messner. Und Dankbarkeit.

Motorradfahrer.

ampnet – 1. August 2016. In Deutschland wurden im ersten Halbjahr 100 047 neue Motorräder und Kraftroller zugelassen. Das sind knapp 4000 Einheiten (+4,1 %) mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Im Juni stiegen die Verkaufszahlen gegenüber dem Vergleichsmonat 2015 nach Angaben des Industrieverbands Motorrad (IVM) um 9,4 Prozent auf 19 410 Einheiten.

Intermeccanica Indra, 1970.

ampnet – 31. Juli 2016. Sportwagen wollte er bauen, mit großen amerikanischen Motoren und italienischem Chic. Doch die die mangelnde Qualität und die Benzinkrise stoppten Frank Reisner und seine Intermeccanica, erzählt Hans-Peter Thyssen von Bornemisza, ein Journalist und Fachbuchautor, den ältere Kollegen noch unter dem Namen Hanns-Peter Rosellen kennen. Der 1941 geborene Dresdner war Redakteur bei folgenden Blättern: "Deutsche Auto-Zeitung“, der heutigen „Auto-Zeitung“, "Die Welt“, „Welt am Sonntag“ und „Bunte“, zuletzt als geschäftsführender Redakteur. Viele Konstrukteure deutscher Nachkriegs-Mobile wurden von ihm persönlich befragt. Diese Recherchen führten nicht nur zu Fachbüchern, sondern auch zu Anekdoten aus den Jahren, als das Auto in Deutschland wieder laufen lernte.

Carthago.

ampnet – 31. Juli 2016. Carthago lädt am 6. Und 7. August 2017 zur Messe-Vorpremiere ein. Am Unternehmenssitz in Aulendorf/Oberschwaben präsentiert der Reisemobilhersteller bereits die Mobile des neuen Modelljahres 2017. Die Tage stehen unter dem gemeinsamen Motto „Eine Premiumklasse für sich“. (ampnet/nic)

Verkehrsunfall.

ampnet – 31. Juli 2016. Kein Wunder, wenn die Unfallzahlen in Deutschland wieder steigen: Mehr als die Hälfte der Autofahrer fahren schneller als erlaubt. 43 Prozent schreiben während der Fahrt Textnachrichten, 36 Prozent telefonieren, 13 Prozent sind bereits unter Alkoholeinfluss gefahren, elf Prozent sehen sich unterwegs Handy-Videos an. Das ist das Ergebnis einer von Ford in Auftrag gegebenen Studie unter 6500 Autofahrern in Europa, die im Juni 2016, also noch vor dem akuten „Pokemon Go“-Ausbruch durchgeführt wurde.

Subaru Forester 2.0 D Sport.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 31. Juli 2016. Seit 19 Jahren bietet der japanische Hersteller Subaru das Modell Forester als Kompakt-SUV an, das schon auf dem Markt war, bevor es SUV gab. Subaru baut nur Fahrzeuge mit Boxer-Motor und Allradantrieb, bezeichnet sich deswegen zu Recht als den größten Hersteller von Allradfahrzeugen in der Welt und ist stolz auf seinen komplett symmetrischen Allradantrieb. Dann wollen wir doch mal sehen, welchen Grad der Reife der Subaru Forester in seinen ersten 19 Jahren erreicht hat.

Cool Summer Island in der Autostadt.

ampnet – 31. Juli 2016. Die Autostadt in Wolfsburg verlängert einige ihrer beliebten Sommer-Angebote bis zum 21. August 2016 verlängert und sorgt an den Wochenenden mit Live-Musik auf "Cool Summer Island" für gute Laune. Im Park können kleine und große Gäste ihre Geschicklichkeit auf Slacklines, Trampolinen und Luftkissen trainieren und das Restaurant Lagune hält bis zum 31. August typische Biergarten-Spezialitäten für seine Gäste bereit.