Logo Auto-Medienportal.Net

News

Ford Fiesta.

ampnet – 1. Dezember 2017. Der November war für Ford in Deutschland ein erfolgreicher Monat: Der Kölner Automobilhersteller verkaufte im vergangenen Monat 21 021 Pkw. Das sind 18 Prozent mehr als im November des Vorjahres. Der Marktanteil stieg um 0,3 Prozentpunkte auf 7,9 Prozent. Vor allem der Fiesta (4660 Einheiten) und der Kuga (3500 Stück) erfreuten sich hoher Neuzulassungen. (ampnet/jri)

Valeo.

ampnet – 1. Dezember 2017. Valeo hat heute von den Aufsichtsbehörden die Genehmigung für ein Joint Venture mit dem langjährigen südkoreanischen Partner PHC Group erhalten. Valeo-Kapec, so der Name, produziert Drehmomentwandler für Automatik- und CVT-Getriebe und strebt die Marktführerschaft in diesem Bereich an. Das Unternehmen wird etwa 3150 Mitarbeiter beschäftigen und im Rahmen des Valeo-Konzerns geführt. Die jährliche Umsatzerwartung liegt bei einer Milliarde Euro. (ampnet/jri)

Jannie Hübers am Steuer ihres H3-Roadsters, der letzte ihrer Eigenbauten, der 2003 fertigstellt wurde. Daneben von der Stiftung Automuseum PR-Referentin Susanne Wiersch sowie im H2-Roadster Vorstand Eberhard Kittler und Archivar Eckberth von Witzleben.

ampnet – 1. Dezember 2017. Jannie Hübers entwickelte und baute bis Anfang der 1980er Jahre eine kleine Serie sportlicher Roadster. Sie setzte dabei auf die bewährte und zuverlässige Technik luftgekühlter Volkswagen-Modelle. Neun Wagen entstanden, ein Comeback feierte Hübers 2003 mit einer neuen Konstruktion, dem H3. Zwei dieser so genannten H2-Wagen und den H3 übergab die Konstrukteurin nun persönlich an das Automuseum von Volkswagen in Wolfsburg.

Rheinmetall Automotoive.

ampnet – 1. Dezember 2017. Im dritten Quartal 2017 steigerte Die Rheinmetall Automotive AG erneut ihre Ertragskraft und zeigt einen deutlichen Zuwachs beim operativen Ergebnis. Das Unternehmen erwirtschaftete in den ersten drei Quartalen einen Umsatz von 2.149 Mio. Euro, nach 1992 Mio. Euro im Vorjahr. Dies entspricht einem Zuwachs von 157 Mio. Euro oder 7,9 Prozent. Das operative Ergebnis erhöhte sich im selben Zeitraum um 23 Mio. Euro oder 14 Prozent auf 186 Mio. Euro nach 163 Mi. Euro im Vorjahreszeitraum. Damit verbesserte sich die operative Marge des Automobilzulieferers von 8,2 Prozent auf 8,7 Prozent. Im laufenden Geschäftsjahr wird für die Sparte mit einer operativen Rendite von rund 8,4 Prozent gerechnet.

ZF.

ampnet – 1. Dezember 2017. Im Rahmen des Global Supplier Summits ehrte die ZF Friedrichshafen AG ihre besten Lieferanten in vier Kategorien. Zum ersten Mal vergab der Technologiekonzern einen „Supplier Award“ in der Kategorie „Digitalisierung“. Gewinner ist die Gefasoft GmbH. Gemeinsam mit ZF entwickelte Gefasoft eine Plattform, um die Arbeitsprozesse innerhalb der Produktion digitalisiert abzubilden und zu optimieren.

Ford Mustang GT4.

ampnet – 1. Dezember 2017. Ford hat heute auf der Essen Motor Show (–10.12.2017) die Preise für den umfangreich modifizierten Mustang bekanntgegeben. Die jüngste Generation des legendären Sportwagens kommt im nächsten Jahr in Deutschland zu Preisen ab 39 000 Euro für das Coupé auf den Markt. Das Cabrio startet bei 43 500 Euro. Der Mustang GT mit dann 331 kW / 450 PS starkem 5,0-Liter-V8 steht ab 46 000 Euro zur Verfügung, die offene Ausführung kostet 50 500 Euro.

Andrea Eberhardt.

ampnet – 1. Dezember 2017. Andrea Eberhardt wird zum 1. Januar 2018 die Produktkommunikation von Mercedes-Benz Vans übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Katja Bott an, die am 1. November die Leitung der Presseabteilung von Daimler Trucks North America in Portland/Oregon übernommen hat.

Tesla Model S.

ampnet – 1. Dezember 2017. Bekanntlich will die Bundesregierung mittels einer Prämie den Absatz neuer Elektroautos ankurbeln. Geld gibt es beim Kauf eines neuen, erstmals zugelassenen, elektrisch betriebenen Fahrzeugs, wobei reine E-Mobile, Plug-In Hybride oder Autos mit Brennstoffzelle in Frage kommen. Der Umweltbonus beträgt für reine Batterieelektrofahrzeuge und Brennstoffzellenfahrzeuge 4000 Euro und für von außen aufladbare Plug-In Hybride 3000 Euro. Von diesem Betrag übernimmt der Bund die Hälfte, den anderen Teil zahlt der Hersteller. Besonders wichtig: „Der Netto-Listenpreis des Basismodells darf 60 000 Euro netto nicht überschreiten“, heißt es in den Vorschriften wörtlich. Doch wegen dieser Bestimmung gibt es nun für Tesla Probleme. Käufer eines Model S gehen ab sofort leer aus.

VDA-Präsident Matthias Wissmann.

ampnet – 1. Dezember 2017. „Das Nutzfahrzeug befindet sich inmitten eines massiven Technologiewandels, der sich vielleicht noch schneller vollzieht als beim Pkw, auch weil der Kostendruck dafür sorgt, dass Effizienz und Wirtschaftlichkeit stets im Zentrum aller Überlegungen stehen. Deswegen wachsen die Ansprüche der Kunden mindestens so schnell wie die technischen Möglichkeiten, meint Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), auf dem Nutzfahrzeug-Gipfel „Gütertransport der Zukunft“ des „Handelsblatts“ im MAN Truck Forum München.

Jaguar XF Sportbrake.

ampnet – 1. Dezember 2017. Der letzte Monat des Jahres beginnt bei uns mit einer ganzen Reihe neuer Autos. Jaguar schiebt mit reichlich Verzögerung endlich den Kombi des XF nach, nachdem der Vorgänger zwei Jahre lang ohne Nachfolger blieb. Zudem gönnt Jaguar Land Rover auch in diesem Jahr wieder seiner Modellpalette einige Neuerungen.

Volkswagen E-Crafter und MAN E-TGM.

ampnet – 1. Dezember 2017. Der Huss-Verlag und die Zeitung „Transport“ haben den „Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2018“ in diversen Branchenbereichen vergeben. In der Kategorie „Transporter und Lieferwagen“ wurde der Volkswagen E-Crafter ausgezeichnet, der Mitte nächsten Jahres auf den Markt kommt.

Die durchschnittlichen Kraftstoffpreise im November 2017.

ampnet – 1. Dezember 2017. Nach ADAC-Angaben war der November der bislang teuerste Monat des Jahres für Dieselkraftstoff. Ein Liter kostete im bundesweiten Mittel 1,191 Euro zu Buche. Der bisher teuerste Diesel-Tanktag bleibt aber der 1. Januar 2017 (1,226 Euro), der teuerste Tag im November war der 19. mit 1,199 Euro. Am 18. November mussten Dieselfahrer für einen Liter mit 1,172 Euro am wenigsten bezahlen.

Produktion des BMW M5 im Werk Dingolfing.

ampnet – 1. Dezember 2017. BMW hat im Werk Dingolfing mit der Serienproduktion des M5 begonnen. Die sechste Generation der Sportlimousine verfügt erstmals über Allradantrieb. Falls vom Fahrer gewünscht, kann auch der reine Hinterradantrieb 2WD aktiviert werden. Der 4,4 Liter große V8-Twin-Turbo leistet 600 PS und beschleunigt das Auto in 3,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Der Normverbrauch wird mit 10,5 Litern je 100 Kilometer angegeben.

Lexus RX L.

ampnet – 1. Dezember 2017. Lexus bietet den RX ab Frühjahr 2018 auch als „L“ mit einer dritten Sitzreihe an. Dafür wurde das Modell um elf Zentimeter gestreckt und die Heckklappe in einem steileren Winkel montiert. Bei der siebensitzigen Version ist die Rücksitzbank im Verhältnis 60:40 umklappbar. Der Einstieg in die dritte Sitzreihe wird durch Ziehen eines Hebels ermöglicht, der die zweite Sitzreihe nach vorn gleiten lässt.

Ford Mustang mit Performance Parts.

ampnet – 1. Dezember 2017. Ford hat für die sportlichen ST- und RS-Modelle sowie den Mustang ein Performance-Parts-Programm eingerichtet. Es reicht von speziellen Gewindefahrwerken über gewichtsoptimierte Leichtmetallräder, Edelstahlauspuffsysteme und Leistungsoptimierungen bis hin zu Schaltwegverkürzungen und optischen Modifikationen. Einige Elemente sind allein für den Einsatz auf abgesperrten Rennstrecken bestimmt. Erhältlich ist das besondere Angebot ab heute.

VW-Finanzvorstand Dr. Arno Antlitz, Vorstandsvorsitzender Dr. Herbert Diess und Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann (von links).
Von Oliver Altvater

ampnet – 1. Dezember 2017. Im Erdgeschoss des Volkswagen Markenhochhauses in Wolfsburg resümierte der Vorsitzende des Markenvorstands Volkswagen Pkw, Dr. Herbert Diess, gestern das bisherige Geschäftsjahr 2017. Sein Fazit: „Die Trendwende beim Absatz ist geschafft und unsere Zukunftsstrategie 2025+ greift“. Als Belege nennt Diess die seit August wieder stark wachsenden Auslieferungszahlen (August: +9,3 Prozent, September: +8,4 Prozent, Oktober: +7,7 Prozent) und eine Verbesserung der Kosten- und Produktivitätsstrukturen.

Deutschlandzentrale von Fiat Chrysler.

ampnet – 1. Dezember 2017. Fiat Chrysler Automobiles (FCA) Germany zieht um: Der Importeur der Marken Alfa Romeo, Fiat, Abarth und Jeep sitzt ab 4. Dezember in einem neuen Gebäude in der Hanauer Landstraße 166 (vorher 176). Es hat 6000 Quadratmeter Bürofläche, eine Neufahrzeugausstellung und einen Flagshipstore sowie ein Schulungszentrum und erstmals auch eine Kunden-Werkstatt im Haus. (ampnet/jri)

Toyota Collection in Köln.

ampnet – 1. Dezember 2017. Die Toyota Collection in Köln öffnet ihre Tore für die Allgemeinheit: Ab sofort ist die Ausstellung immer am ersten Sonnabend im Monat von 10 bis 14 Uhr frei zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Peugeot Vogue.

ampnet – 1. Dezember 2017. Längst haben auf 25 km/h gedrosselte Kleinkraftroller das klassische Mofa ersetzt. Nun verlässt zum Jahresende auch der letzte Vertreter seiner Art die europäische Zweiradbühne: Peugeot stellt nach 40 Jahren Produktion und Vertrieb des Zweitakters Vogue ein. Ganze 999 Euro kostet das zwei PS starke 49-Kubik-Zweirad mit den typischen Pedalen, das mit 0,7 PS mehr auch als Kleinkraftrad und mit Tempo 45 angeboten wurde (früher sagte man Moped dazu).

Honda Clarity Fuel Cell.

ampnet – 1. Dezember 2017. Die Brennstoffzellen-Limousine Honda Clarity wurde vom US-Fachmagazin „Green Car Journal“ bei der Technologie-Messe Auto Mobility der Los Angeles Auto Show (bis 10. Dezember 2017) zum „Green Car of the Year 2018“ gewählt. Das Honda-Modell setzte sich gegen fünf Mitbewerber durch: Honda Accord, Hyundai Ioniq, Nissan Leaf und Toyota Camry. Sämtliche Finalisten bieten hoch-effiziente konventionelle oder alternative Antriebe.

Bond-Ausstellung in London: Aston Martin V8 Volante und Cello-Schlitten aus „Der Hauch des Todes“ (1987).
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 1. Dezember 2017. Der berühmteste Geheimagent der Welt ist im Nebenberuf Werbebotschafter. James Bond und Aston Martin gehören zusammen, so die landläufige Meinung. Die Tatsachen sehen anders aus. Das belegt eine Ausstellung in London, die nicht nur eine Reihe von Autos anderer Marken zeigt, sondern auch Flug- und Tauchmaschinen, dazu eine Fülle technischer Spielereien, die der Spion in seinen 24 Filmen nutzte. Heil überstanden nur wenige davon die Dreharbeiten.

Porsche 718 Boxster GTS.
Von Frank Wald

ampnet – 1. Dezember 2017. Porsche-Puristen, die noch leise gehofft hatten, dürfen nun die nächste Kerze auf dem Altar der Sechs-Zylinder-Boxer entzünden. Denn auch die GTS-Versionen der Mittelmotor-Sportwagen 718 Cayman und Boxster starten Mitte Dezember mit dem neuen 2,5-Liter-Vierzylindermotor – dafür aber stärker, schneller und mit einer Extraportion Fahrspaß.

Daimler bietet für Reisebusse der Marken Mercedes-Benz und Setra einen verlängerten Handlauf an.

ampnet – 30. November 2017. Daimler erleichtert den Ein- und Ausstieg in den Reisebussen seiner Marken Mercedes-Benz und Setra. Die Konstrukteure des größten deutschen Busherstellers haben im Bereich des hinteren Einstiegs mit einem deutlich verlängerten Handlauf eine zusätzliche Haltemöglichkeit geschaffen. Die Änderung, die auf Anregung des Sozialverbandes VdK Nordrhein-Westfalen vorgenommen wurde, sorgt speziell bei Personen mit körperlichen Einschränkungen für mehr Trittfestigkeit, Sicherheit und Komfort.

Hyundai i30 Fastback.

ampnet – 30. November 2017. Der neue Hyundai i30 Fastback ist ab sofort zu Preisen ab 22 200 Euro bestellbar. Die ersten Fahrzeuge werden im Januar 2018 ausgeliefert. Das Design-Merkmal des Fastback ist seine schwungvolle Dachlinie, die bogenförmig bis in den integrierten Heckspoiler übergeht. Gegenüber dem Bruder mit Steilheck fällt der Fastback mit um 30 Millimeter niedrigerer Fahrzeughöhe und die um 110 Millimeter auf 4,45 Meter gestreckter Karosserie auf.

Jeep Wrangler.

ampnet – 30. November 2017. Jeep stellt auf der Los Angeles Auto Show (–10.12.2017) den komplett neu entwickelten Wrangler vor. Allen Änderungen zum Trotz – er bleibt unverkennbar. Dazu tragen allein schon der typische Kühlergrill und die Beibehaltung der klassisch kastigen Grundform bei. In Deutschland ist der Marktstart für das zweite Halbjahr 2018 geplant.

Guillaume Pelletreau.

ampnet – 30. November 2017. Guillaume Pelletreau (46) ist als neuer Geschäftsführer der Nissan Center Europe GmbH ab sofort für die Aktivitäten des Autoherstellers in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Er folgt auf Thomas Hausch, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Hyundai N-Thusiast Parts für den Hyundai i30 N.

ampnet – 30. November 2017. Der Hyundai i30 N ist das erste Hochleistungsfahrzeug der Marke und gehört zu den sportlichsten Modellen in seinem Segment. Um die Leistungsfähigkeit des i30-Topmodells zu steigern und auch optisch zu unterstreichen, bietet Hyundai erstmalig Nachrüstprodukte unter der Bezeichnung „Hyundai N-Thusiast Parts“ an. Diese Komponenten werden ab Januar 2018 beim Hyundai-Vertragspartner bestellbar sein. Zu sehen sind sie schon bei der Essen Motor Show (1. bis 10. Dezember 2017) in Halle 6 auf dem Messestand des Deutschen Sportfahrer Kreis (DSK).

Opel.

ampnet – 30. November 2017. Alexander Bazio (45) ist zum 1. November in das Team der Produkt- und Markenkommunikation von Opel in Deutschland gewechselt. Dort übernimmt er als Assistant Manager die Produkt- und Lifecycle-Kommunikation. In seiner neuen Funktion berichtet er an Patrick Munsch (50), Leiter Produkt- und Markenkommunikation Deutschland. Die Nachfolge von Alexander Bazio in der Unternehmenskommunikation hat ebenfalls zum 1. November Annemarie Schreeb (31) angetreten. Sie berichtet in ihrer neuen Funktion an Michael Göntgens (36), Group Manager Corporate Communications.

Toyota FT-AC.

ampnet – 30. November 2017. Mit dem FT-AC zeigt Toyota auf der Los Angeles Auto Show 2017 (1.–10.12. 2017) seine Vision von einem künftigen Freizeitfahrzeug für einen aktiven Lebensstil. Ob Kanufahrt, Mountainbiking oder eine Klettertour: Mit dem Future Toyota Adventure Concept (FT-AC) weckt der japanische Automobilhersteller die Abenteuerlust.

Rheinmetall Automotoive.

ampnet – 30. November 2017. Das Kundenmagazin „Heartbeat“ der Rheinmetall Automotive AG erscheint künftig auch als Webversion in deutscher, englischer und in chinesischer Sprache. Im Ergänzung zur Printversion bietet www.heartbeat-online.de laufend aktuelle Infos, Bildergalerien und Videomaterial. Das Webmagazin richtet sich an Medienvertreter, Kunden, Mitarbeiter und an eine interessierte Öffentlichkeit. (ampnet/Sm)

BMW 3er.

ampnet – 30. November 2017. Das Fachmagazin „Auto Zeitung“ hat gemeinsam mit seinen internationalen Partnerzeitschriften und Onlineportalen seine Leser zur Wahl der „Auto Trophy 2017 – World's Best Cars'“ aufgerufen. Die über 40 000 Teilnehmer konnten in über ein Dutzende Fahrzeugklassen und zwei Sonderkategorien über ihre Favoriten abstimmen. BMW fuhr dabei mit dem 3er (Mittelklasse), dem 5er (Oberklasse), dem X3 (SUV von 25 000 bis 50 000 Euro) und dem i3 (Elektroautos) einen Vierfach-Sieg ein. Skoda erhielt ebenfalls vier Auszeichnungen: als beste Importmarke, für den Octavia (Kompaktklasse Importwertung) und den Superb (Importwertung in der Oberklasse) sowie für den Karoq (SUV bis 25 000 Euro, Import.

Paketzustelldienst „Smart ready to drop+“.

ampnet – 30. November 2017. Smart baut seinen Zustelldienst aus. „Smart ready to drop+” ermöglicht die Paketlieferung in den Kofferraum des Autos künftig an jeden Fahrzeugstandort. Der Kunde kann bis kurz vor der Auslieferung bestimmen, wann und wohin die Ware transportiert werden soll. Dazu findet ein neuer Pilotversuch zusammen mit dem Kooperationspartner Liefery in Hamburg statt.

Benjamin Plocher.

ampnet – 30. November 2017. Benjamin Plocher (42) übernimmt zum 1. Dezember 2017 die Leitung der Betriebskrankenkasse von Daimler. Er löst den bisherigen Daimler-BKK-Vorstand Jürgen Brennenstuhl ab, der mit 60 Jahren in den Ruhestand geht.

ADAC-Urteil „gut“: Westfalia Transportbox.

ampnet – 30. November 2017. Sie sind bei weitem nicht so verbreitet wie Dachboxen, sind aber eine Alternative: Heckboxen erweitern das Kofferraumvolumen und nehmen gerade jetzt im Winter nasse bzw. sperrige Transportgüter wie Schlitten, Skischuhe und andere Ausrüstung auf. Der ADAC hat sechs von ihnen getestet – mit unterschiedlichen Resultaten.

Harley Dome Cologne.

ampnet – 30. November 2017. Das vierte „Harley Dome Cologne“ war vermutlich das letzte. Harley-Davidson hat die kostenfreie Großveranstaltung für 2018 gestrichen. Laut Importeur ist es nicht mehr möglich, das Motorradtreffen im Innenstadtbereich „wirtschaftlich umzusetzen“. Man habe auch kein befriedigendes Alternativareal gefunden, heißt es in einer Pressemitteilung. (ampnet/jri)

Mercedes-Benz Sprinter in Großbritannien.

ampnet – 30. November 2017. Mercedes-Benz Vans ist in Großbritannien der „Most Reliable Manufacturer“ (zuverlässigster Hersteller) und der Sprinter der „Most Reliable Van“. Das ergab die diesjährige „FN50“-Zuverlässigkeitsstudie, an der die 50 größten Leasingunternehmen Großbritanniens mit insgesamt 240 000 Vans teilgenommen haben. Der Sprinter gewann bei der alljährlichen Umfrage zum dritten Mal in Folge. (ampnet/jri)

Porsche.

ampnet – 30. November 2017. Zum Start der Code University für digitale Produktentwicklung in Berlin haben Porsche und die Hochschule eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Die Universität für angewandte Wissenschaft ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit den Studiengängen Software Engineering, Interaction Design und Product Management.

Opel Grandland X.

ampnet – 30. November 2017. Opel erweitert die Modellpalette des Grandland X. Ab sofort ist ein 2,0-Liter-Diesel mit 130 kW / 177 PS, 400 Newtonmetern und neuer Acht-Stufen-Automatik bestellbar. Die Preise für die neue Diesel-Topmotorisierung beginnen bei 37 320 Euro, der Normverbrauch liegt zwischen 4,8 und 4,9 Litern je 100 Kilometer.

TÜV-Plakette in Rosa gilt bald nicht mehr.

ampnet – 30. November 2017. Wer noch mit einer rosafarbenen TÜV-Plakette auf dem hinteren Nummernschild unterwegs ist, sollte schnellstens aktiv werden. Mit dem Jahreswechsel ändert sich die Farbe der Prüfplakette und ein Überziehen des Hauptuntersuchungstermins wird für die Ordnungshüter besonders augenfällig. 2018 werden die Fahrzeuge mit grünen Plaketten geprüft (Farbton RAL 6018). Wenn alles in Ordnung ist, erhalten Pkw, leichte Anhänger und Motorräder die blaue 2020er Plakette. (ampnet/Sm)

BMW i8 Roadster.

ampnet – 30. November 2017. BMW feiert auf der Autoshow in Los Angeles (–10.12.2017) die Weltpremiere des offenen i8. Der Plug-in-Hybrid-Roadster mit elektrisch zu betätigendem Softtop kommt im Mai 2018 auf den Markt und kann bis zu Geschwindigkeiten von 120 km/h und Entfernungen bis zu 53 Kilometern rein elektrisch fahren.

Honda Civic Type R.

ampnet – 30. November 2017. Gleich drei Auszeichnungen erhielt der Honda Civic Type R von der Redaktion „Top Gear“ zugeschrieben. Das Magazin zur BBC-Kultserie nennt den kompakten Sportler nun „Top Gear Car of the Year 2018“, „International Editor’s Car of the Year 2018“ und feiert den Civic auch noch als das heißeste Fließheck des Jahres.

Mazda6.

ampnet – 30. November 2017. Mazda hat auf der Los Angeles Auto Show (-10.12.2017) das umfassende Facelift seines Flaggschiffs 6 enthüllt. Die Mittelklasse-Baureihe wird nicht nur optisch deutlich aufgewertet, sondern bekommt auch Motorenupdates, diverse Verbesserungen am Fahrwerk und an der Karosserie für mehr Komfort und weniger Geräusche sowie neue Sicherheitsfeatures. In den deutschen Handel kommt der neue Modelljahrgang im Sommer 2018.

Mercedes-Benz CLS Coupé Edition 1.

ampnet – 29. November 2017. Mercedes-Benz zeigt auf der Los Angeles Auto Show (1.- 10. Dezember 2017) den CLS als Vorreiter einer neuen Designsprache von Mercedes-Benz. Die Qualität der Aerodynamik der Karosserie zeigt der Luftwiderstandsbeiwert von 0,26. Die dritte Generation des viertürigen Coupés bekommt neue Motoren, Diesel und Benziner. Auf den Markt kommt das viertürige Coupé im März 2018.

Skoda chauffiert die Stars und Gäste zum Europäischen Filmpreis.

ampnet – 29. November 2017. Wenn am 9. Dezember 2017 in Berlin der 30. Europäische Filmpreis verliehen wird, ist Skoda als Mobiltätspartner mit dabei. Als offizieller Förderer der Veranstaltung stellt die Marke zum vierten Mal den Shuttleservice. Die Preisträger und Gäste werden im Superb oder Kodiaq zum roten Teppich gebracht, wo auch der Karoq als Ausstellungsstück Premiere feiert.

Ein 13-Jähriger sortiert kobalthaltige Steine am Stadtrand von Kolwezi in der Demokratischen Republik Kongo.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 29. November 2017. Weltweit steigt der Bedarf an effizienten Energiespeichern für Elektroautos und damit auch die Nachfrage nach dem für diese Technologien verwendeten Kobalt. Doch die Förderung dieses chemischen Elements ist ins Gerede gekommen. Laut Untersuchungen der Menschenrechtsorganisation Amnesty International könnten Käufer eines E-Autos unwissentlich Kinderarbeit fördern. Denn in den Kobalt-Minen des Kongo in Zentralafrika, wo mehr als die Hälfte des weltweiten Kobaltbedarfs gedeckt wird, schuften Kinder im Alter von sieben Jahren.

Lada Vesta für Kuba.

ampnet – 29. November 2017. Mehr als 20 Jahre lang herrschte nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion Funkstille – nun nimmt Lada den Export von Fahrzeugen nach Kuba wieder auf. Im Januar sollen 344 Vesta und Largus Cross auf der einst streng kommunistischen Karibikinsel anlanden. Die Fahrzeuge sind für Taxiunternehmen, Autovermieter und Tourismusverbände bestimmt.

Der Dingolfinger Werkleiter Dr. Andreas Wendt mit Erik Zizow, Leiter Immobilienmanagement Deutschland der BMW Group (Mitte), und dem Dingolfinger Projektleiter Herbert Brunmeier (von rechts) in der neuen KWK-Zentrale.

ampnet – 29. November 2017. BMW hat die Energieanlagen an den Standorten Dingolfing und Landshut durch neue Kraft-Wärme-Kopplungstechnologie ersetzt und erweitert. Die neue Strom- und Wärmeerzeugung reduziert den Kohlendioxidausstoß in den beiden Werken um etwa 75 000 Tonnen pro Jahr. das Investitionsvolumen betrug insgesamt rund 90 Millionen Euro.

Jaguar E-Pace.
Von Walther Wuttke

ampnet – 29. November 2017. So kompakt und schon ein Jaguar – mit dem E-Pace wagt sich die britische Traditionsmarke in das boomende Segment der kompakten Edel-Geländegänger. Derzeit wird das neue Modell im Rahmen einer kleinen Club-Tour vorab promoted, eh es Anfang nächsten Jahres in den Handel kommt.

Die Entwicklung der Kraftstoffpreise.

ampnet – 29. November 2017. Nach dem kräftigen Rückgang in der vergangenen Woche ziehen die Preise für Benzin und Diesel wieder etwas an. Ein Liter Super E10 kostet nach einer aktuellen Auswertung des ADAC durchschnittlich 1,362 Euro (plus 0,8 Cent). Für Diesel fiel der Anstieg mit 0,6 Cent ähnlich aus. Für einen Liter werden 1,197 Euro fällig.

Alfa Romeo.

ampnet – 29. November 2017. Alfa Romeo kehrt in die Formel 1 zurück. Partner für den Neustart im kommenden Jahr ist Sauber. Die Motoren liefert Ferrari. Die Marke war schon vor dem Zweiten Weltkrieg bei Grand-Prix-Rennen erfolgreich sowie von 1950 bis 1988 in der Königsklasse des Motorsports aktiv, teilweise auch nur als Motorenlieferant für verschiedene Teams. (ampnet/jri)