Logo Auto-Medienportal.Net

News

Renault Mégane RS Trophy.

ampnet – 23. November 2018. Renault startet im Februar 2019 mit der Performance-Ausführung des Renault Mégane RS. Der Megane RS Trophy leistet statt 280 PS dann 300 PS und erreicht, je nach Getriebevariante, ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmeter. Serienmäßig sind ein Cup-Fahrwerk mit mechanischer Torsen-Differentialspere und Verbundguss-Bremsscheiben. Der 260 km/h schnelle Mégane RS Trophy startet bei 38 590 Euro als Handschalter, 40 490 Euro werden für die Ausführung mit Doppelkupplungsgetriebe fällig.

Groupe PSA.

ampnet – 23. November 2018. PSA und AVTEC haben in Hosur im indischen Bundesstaat Tamil Nadu ein gemeinsames Werk eröffnet. Am Standort des 2017 gegründeten Joint Ventures sollen am Ende etwa 300 000 Getriebe und 200 000 Motoren pro Jahr gebaut werden. Zunächst läuft die Getriebeproduktion an. Die Investitionen in die Produktionsanlagen werden bis zu INR 600 cr. (circa 73 Millionen Euro) betragen. Es entstehen rund 800 Arbeitsplätze. (ampnet/jri)

Opel Insignia 1.6 DIT.
Von Jens Riedel

ampnet – 23. November 2018. Nachdem Opel seine WLTP-Hausaufgaben bereits recht früh gemacht hat, können sich die Rüsselsheimer derzeit auf andere Dinge konzentrieren. Zum Beispiel auf neue Motoren und ein verbessertes Infotainment-System. Da wäre zunächst einmal das Modellflaggschiff Insignia. Nachdem der 260 PS starke 2,0-Liter-Motor entfallen ist, rückt nun an die Spitze der Benzinmotorisierungen ein – Achtung – 1,6 -Liter-Aggregat. Der Vier-Zylinder-Turbo liefert ordentliche 200 PS (147 kW) und ist aus dem Astra bekannt.

Peugeot 508 SW.

ampnet – 23. November 2018. Mit neuem Design, dem Nachtsicht-System, neuen Fahrerassistenzsystemen und Acht-Gang-Automatikgetriebe geht der neue Peugeot 508 SW an den Start. Der 508 SW wird als Benziner mit 1,6-Liter-Motoren mit 180 PS und 225 PS ausschließlich in Verbindung mit einer Acht-Gang-Automatik (EAT8) angeboten. Als Diesel gibt es den 1,5 l BlueHDi mit 130 PS und EAT8 oder Sechsgang-Schaltgetriebe sowie den 2,0 l BlueHDi mit 160 oder 180 PS, der ebenfalls ausschließlich mit dem EAT8 kombiniert wird. Die Markteinführung in Deutschland findet im Sommer 2019 statt.

Kia e-Niro.

ampnet – 23. November 2018. Nach heutiger Entscheidung des Bundesrats werden Dienstwagen mit Elektroantrieb in Zukunft steuerlich mehr begünstigt. Für vollelektrische Fahrzeuge und Plug-in-Hybride, die vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2021 gekauft oder geleast werden, gilt nur noch die Hälfte des Bruttolistenpreises als Bemessungsgrundlage. Bisher musste bei privat genutzten Dienstwagen ein Prozent des Bruttolistenpreises als geldwerter Vorteil versteuert werden. Pro Kilometer Arbeitsweg waren es zusätzlich 0,3 Prozent Steuerlast. (ampnet/deg)

Klassikwelt Bodensee 2013.

ampnet – 23. November 2018. Die nächste IAA soll dem Publikum mehr Attraktionen bieten als neue Autos. Vom 12. bis 22. September 2019 werden in Frankfurt auch ausgewählte Oldtimer zu sehen sein. Erstmals wird die Motorworld Group als Partner des Verbands der Automobilindustrie (VDA) die „IAA Heritage by Motorworld“ aufziehen. Mit weiteren neuen Formaten, wie „IAA Conference“ und „IAA Experience“ stellt sich die IAA 2019 neu auf. Unter dem Motto „Driving tomorrow“ soll ein ganzheitliches Erleben der Mobilitätslösungen angeboten werden.

Infografik Volkswagen Automotive Cloud.

ampnet – 23. November 2018. Der Volkswagen Konzern erwirbt 49 Prozent der Anteile von Diconium. Gemeinsam werden beide Unternehmen Geschäftsmodelle und das Angebot an digitalen Diensten von Volkswagen weiterentwickeln. Der Vollzug der Anteilsübernahme steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen. Volkswagen und Diconium wollen unter anderem eine globale Online-Vertriebsplattform auf den Weg bringen, über die Kunden von Volkswagen alle kommenden „We“-Services sowie On-Demand-Funktionen für das vernetzte Fahrzeug einkaufen und auch verwalten können.

Porsche 911 (964) Carrera / Carrera 4 (1988 - 1994).

ampnet – 23. November 2018. Porsche feiert am 27. November auf der Los Angeles Auto Show die Weltpremiere der achten Generation der Markenikone 911 – 55 Jahre nach dem Debüt des Ur-Elfers. Die Geburtsstunde eines der berühmtesten und bekanntesten Sportwagen überhaupt schlug am 12. September 1963 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Die 1988 erschienene dritte Generation des Sportwagens, hausintern 964 genannt, vereint die Silhouette des Klassikers mit moderner Technologie. Erstmals an Bord sind ein Allradantrieb und ein adaptives Tiptronic-Getriebe.

V.l.n.r.: Jürgen Kanngießer, Kurt Rüdiger Maatz, Prof. Dr. Matthias Graw, Prof. Kurt Bodewig, Kirsten Lühmann, Ulrike Dronkovic.

ampnet – 23. November 2018. Zur Teillegalisierung von Cannabis veranstalteten die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) am 21. November 2018 in Berlin das Symposium „Cannabiskonsum kontra Verkehrssicherheit“. Experten aus Politik, Recht, Medizin und der Polizei hoben dabei das Risikopotential im Straßenverkehr hervor, wobei sie die Grenzen für Cannabis-Patienten ebenso thematisierten wie die Kriminalisierung von Freizeitkonsumenten.

Raimund Baumschlager im Polo GTI R5.

ampnet – 23. November 2018. Rund einen Monat nach der Wettbewerbspremiere des Polo GTI R5 bei der Rallye Spanien hat Volkswagen Motorsport in Hannover das erste Kundenfahrzeug an das Team Baumschlager Rallye & Racing (BRR) ausgeliefert. Teambesitzer Raimund Baumschlager war als Testfahrer selbst in die Entwicklung des 272 PS starken Polo GTI R5 eingebunden und nahm das Fahrzeug entgegen.

Mercedes-AMG GLC 63 S 4-Matic+ auf der Nürburgring Nordschleife.

ampnet – 23. November 2018. Mit einer offiziell gemessenen und notariell beglaubigten Zeit von 7.49,369 Minuten ist der Mercedes-AMG GLC 63 S 4Matic+ das schnellste Serien-SUV der Welt auf der Nürburgring-Nordschleife. Am Steuer des serienmäßigen Achtzylinder-Modells unterbot AMG-Entwicklungsingenieur Markus Hofbauer bei herbstlichen Streckenbedingungen die bisherige Rekordzeit eines Wettbewerbers auf Anhieb.

Richtig Starthilfe geben.

ampnet – 23. November 2018. Bei eisiger Kälte und vorwiegend Kurzstreckenverkehr quittieren Autobatterien im Winter schnell ihren Dienst. Ein Austausch ist dann unumgänglich. Damit der Frost nicht für Frust sorgt, rät die GTÜ, besonders auf einen funktionsfähigen und voll geladenen Stromspeicher zu achten. Nicht nur der aktuelle Ladezustand ist für die Leistungsfähigkeit der Bordbatterie entscheidend, ebenso wichtig ist ihre Speicherkapazität. Mit zunehmender Kälte verliert der Energiespeicher an Kraft – so stehen bei minus zehn Grad Celsius noch 65 Prozent der eigentlichen Leistung zur Verfügung, bei minus 20 Grad sind es nur noch 50 Prozent.

Pressepräsentation des Range Rover Evoque.
Von Axel F. Busse

ampnet – 23. November 2018. Ein erfolgreiches Produkt noch besser zu machen, ist eine heikle Aufgabe. Doch dieser Anspruch musste die Entwickler leiten, als sie begannen, sich mit dem Nachfolger des Range Rover Evoque zu beschäftigen. Jetzt ist zu sehen, ob ihnen der Coup gelungen ist.

Dr. Michael Wendt bei der Verleihung des fünften BMW Supplier Award 2018.

ampnet – 22. November 2018. Zum fünften Mal hat BMW seine Lieferanten mit dem BMW Supplier Innovation Award ausgezeichnet. 15 Lieferanten wurden am Mittwochabend im Werk Landshut für ihre Leistungen und die Zusammenarbeit geehrt. Fünf Gewinner kürte BMW in den Kategorien Produktivität, Nachhaltigkeit, Efficient Dynamics, Digitalisierung und Emotional Experience. Die Gewinner des BMW Supplier Innovation Awards 2018 sind 3Con, BASF, LG Chem, Inrix und Preh.

Infografik Reifentypen.

ampnet – 22. November 2018. Laut §2, Absatz 3a der Straßenverkehrsordnung (StVO), müssen Autofahrer in Deutschland seit 2010 bei „Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte“ mit Winterbereifung unterwegs sein. Seit Januar 2018 genügt in Deutschland die Kennzeichnung „M+S“ bei Neureifen nicht mehr, um deren Wintertauglichkeit zu bescheinigen. Neureifen müssen dann zusätzlich das Schneeflockensymbol (3PMSF) tragen, um für die Nutzung im Winter zugelassen zu sein. Ältere Reifen mit M+S-Markierung dürfen in einer Übergangszeit noch bis September 2024 gefahren werden. Rezulteo gibt Tipps für Autofahrer in der kalten Jahreszeit.

Mercedes-Benz Actros mit Safety-Pack und Abbiegeassistent.

ampnet – 22. November 2018. Tevex Logistics, ein Logistikunternehmen auf dem Gebiet der Kühltransporte, hat in den letzten zwei Jahren 171 Mercedes-Benz Actros mit "Safety-Pack" bestellt. Die letzten 48 Lkw dieser Bestellung werden nun bis Weihnachten ausgeliefert. Teil des Sicherheitspakets sind ein Abstandshalte-Assistent mit Stop & Go-Funktion, ein Fahrer-Airbag, der Active Brake Assist 4 und für Pritschenfahrzeuge eine Wankregelung. Der Notbremsassistenzsystem Active-Brake Assist 4 mit Fußgängererkennung kann unter anderem Auffahrunfälle am Stauende verhindern. (ampnet/deg)

Die kleinste Druckgussmaschine im VW-Konzern am Standort Neckarsulm.

ampnet – 22. November 2018. Der Audi-Standort Neckarsulm hat ein neues Technikum zur Werkstofferprobung eingeweiht. Die hochmoderne Anlagentechnik ist weltweit einmalig. Bauteile können die Anlagenmodule in individuell passender Reihenfolge durchlaufen. Bis zu zwölf verschiedene Prozessrouten sind möglich. Mit der kleinsten Druckgussmaschine im Volkswagen-Konzern können die Mitarbeiter neue Legierungen in kleinen Einheiten von 50 bis 150 Kilogramm prüfen.

Modellfahrzeug des Jahres 2018: Wiking Opel Kadett C „Winterfest“ (1:87).

ampnet – 22. November 2018. Zum 28. Mal hat die Fachzeitschrift „Modell Fahrzeug“ aus dem Delius Klasing Verlag nach einer Leserwahl die Auszeichnung „Modellfahrzeug des Jahres“ verliehen. Darüber hinaus wurden auch die besten Marken der Branche gekürt. Der Opel-Klassiker Kadett C als Coupé von Wiking in 1:87 ist mit einem Verkaufspreis von 16,99 Euro aktuelle der preiswerteste Siegertyp. Der ferngesteuerte Muldenkipper-Truck in der Mercedes-Benz Arocs 3348 Version von Tamiya markiert mit knapp 550 Euro das obere Ende der Preisskala. Unter den insgesamt 162 Kandidaten kürten die Leser den roten Lancia D50 aus dem Jahr 1955 in 1:18 von CMC zum „Supermodell des Jahres 2018“.

Nissan Leaf.

ampnet – 22. November 2018. Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute weitere Förderbescheide in Höhe von rund 50 Millionen Euro für kommunale Elektromobilitätsprojekte übergeben. Die Förderung erfolgt im Rahmen des "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020". Gegenstand des Sofortprogramms sind neben Maßnahmen für die Elektrifizierung des urbanen Verkehrs und die Errichtung von Ladeinfrastruktur (393 Millionen Euro) auch Maßnahmen für die Digitalisierung von Verkehrssystemen (500 Millionen Euro) sowie die Nachrüstung von Diesel-Bussen im ÖPNV mit Abgasnachbehandlungssystemen (107 Millionen Euro).

Volkswagen Tiguan R-Line-Designpaket "Black Style".

ampnet – 22. November 2018. Der Tiguan ist auf Wunsch ab sofort in den Ausstattungslinien Comfort- und Highline mit dem Designpaket R-Line „Black Style“ kombinierbar. Das Paket steht für die Außenfarben Oryxweiß Perlmutteffekt, Pure White, Indiumgrau Metallic und Deep Black Perleffekt zur Verfügung. Das Designpaket ist ab 3365 Euro verfügbar und umfasst unter anderem Stoßfänger, Schwellerverbreiterungen, Radhausverbreiterungen, einen Dachkantenspoiler, 19-Zoll-Leichtmetallräder und zahlreiche schwarze Akzente sowie eine Tönung der hinteren Scheiben. (ampnet/deg)

Dr. Konstantin Sauer.

ampnet – 22. November 2018. Dr. Konstantin Sauer ist „CFO des Jahres 2018“. Das „Finance“-Magazin hat dem Finanzvorstand von ZF Friedrichshafen den Preis anlässlich der Kongressmesse „Structured Finance“ in Stuttgart verliehen. Die Jury des Magazins begründet die Auszeichnung vor allem mit Sauers Wirken bei der vollständig fremdfinanzierten Übernahme des US-amerikanischen Automobilzulieferers TRW Automotive im Frühjahr 2015.

Renault Mégane RS Trophy.

ampnet – 22. November 2018. Ende des Jahres debütiert der neue Renault Mégane RS Trophy. Optional ist der Kompaktwagen mit Performance-Sitzen von Recaro erhältlich. Sie sind als Option auch im Renault Mégane RS erhältlich. Die Sitzposition ist um zwei Zentimeter tiefer. Die Sitze sind mit schwarzem Alcantara bezogen, das mit Glattleder kombiniert wird. Die Sitzschalen tragen einen Recaro-Schriftzug an der Rückseite und ein rotes RS-Logo auf der Kopfstütze. Getestet wurden die Sitze von Markenbotschafter Nico Hülkenberg. (ampnet/deg)

Porsche 911 SC.

ampnet – 22. November 2018. Die achte Generation des Porsche 911 feiert in Kürze ihre Weltpremiere in Los Angeles (27. November bis 9. Dezember). 55 Jahre nach dem Debüt des Ur-Elfers lässt Porsche die Vorgänger-Generationen Revue passieren. In den Fokus rückt das G-Modell, das 1973 begonnen, seine Fortsetzung nach der Transaxle-Strategie bis 1989 erfährt.

Unfall auf der Autobahn.

ampnet – 22. November 2018. Von Januar bis September 2018 stieg die Zahl der Verkehrstoten im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Jahres 2017 um 23 Personen auf 2 443 (+1 Prozent). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, erhöhte sich die Zahl der Verletzten im Straßenverkehr um 0,8 Prozent auf 297 400. In den ersten neun Monaten des Jahres 2018 erfasste die Polizei insgesamt 1,9 Millionen Straßenverkehrsunfälle. Das entspricht einem Rückgang um 0,1 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Suzuki Swift Sport.
Von Michael Kirchberger, cen

ampnet – 22. November 2018. Wer fand es nicht rattenscharf, das knackige Fahrgefühl, das den Mini auszeichnete, die Kurveneigenschaften, die dem eines Go-Karts kaum nachstanden? Nur leider ist der einst britischste aller Kleinwagen mit den Jahren zum Dickerchen geworden. Mehr Bequemlichkeit, höhere Sicherheit und umfangreichere Ausstattung forderten ihr Tribut und die Kunden gleichermaßen. Das Ergebnis zeigte sich in stetig wachsenden Dimensionen und steigendem Gewicht. Und just in jenem Augenblick, in dem Puristen verhärmt und aller Hoffnung beraubt mit den Vorbereitungen zum rituellen Suizid beginnen wollten, taucht am Horizont der Retter der Enttäuschten auf. Der Swift Sport stammt aus gutem Hause und beherrscht die Tugenden der Vorfahren seines britischen Kontrahenten in Perfektion.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. November 2018. Jeder Kollege, der Überschriften – Neudeutsch: Headlines – erfinden muss, kennt das: Manchmal will die Aussage einfach nicht in eine Zeile passen. Offenbar ergeht es Konferenzveranstaltern ebenso, obwohl sie den Zwang der Anschlagzahl nicht kennen. Vermutlich geht es bei den Namen von Kongressen eher ums Veranstaltungsdesign. So erging es offenbar auch den Machern des Kongresses für alternative Kraftstoffe am 21. und 22. Januar in Berlin. Der heißt kurz und zu knapp „16. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität“. Was ist erneuerbare Mobilität? (ampnet/Sm)

Renault Kadjar.

ampnet – 21. November 2018. Auch Renault verlängert die Diesel-Umtauschprämie: Wer als Privatkunde seinen alten Diesel-Pkw mit der Abgasnorm Euro 5 und darunter beim Kauf eines Neuwagens in Zahlung gibt, erhält bis zu 10 000 Euro Umtauschprämie. Das Angebot gilt für Euro-1- bis Euro-5-Diesel aller Marken und bis zum 28. Februar 2019 für einen Kaufvertrag. Die Antriebsart des Neufahrzeugs spielt keine Rolle. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Wert des neuen Autos. Das alte muss mindestens sechs Monate auf den Besitzer zugelassen sein. (ampnet/jri)

Eco-Grand-Prix.

ampnet – 21. November 2018. In Deutschland startet am 1. Dezember das weltweit erste internationale 24-Stunden-Rennen für Elektrofahrzeuge. Verschiedene Elektroautos werden zeigen, wie viele Runden sie in der Motorsport-Arena in Oschersleben bewältigen können. Durch die winterlichen Bedingungen ist noch nicht abzuschätzen, welche Reichweiten erzielt werden können, da es keine Supercharger geben wird, sondern lediglich 32-A-Drehstromsteckdosen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. November 2018. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor der Verwendung von Kindersitzen des Herstellers Jiangsu Best Baby Carseat. Es handelt sich um die Modelle LB-363 und BBC-Q5, die weltweit unter folgenden Fabrik- und Markennamen vertrieben worden sind: ABC products, Babyhit, Babyway, Baninni, Bebebsit, Bestbaby, CA, Capsula, Causalplay, Chelino, Cosatto, Global Luckybaby, Happy Baby, Heyner, Kiddo, Leader Kids, Lenox, Little Car, Little Car, Lorelli, Mybaby Osann, Parusok, Play, Playxtrem, Rant, Safeway und 4Baby.

Porsche 911 (Typ 901, Bj. 1964).

ampnet – 21. November 2018. Porsche feiert am 27. November auf der Los Angeles die Weltpremiere der achten Generation der Markenikone 911 – 55 Jahre nach dem Debüt des Ur-Elfers. Die Geburtsstunde eines der berühmtesten und bekanntesten Sportwagen überhaupt schlug am 12. September 1963 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt.

Mercedes-Benz X-Class Exy 6×6 Concept von Carlex.

ampnet – 21. November 2018. Möglicherweise könnte nach dem G63 AMG 6x6 in absehbarer Zeit ein weiterer sechsrädriger Mercedes hinzu kommen. Falls Carlex Design seine Vision von einer dreiachsigen X-Klasse wahr machen sollte, baut und verkauft das in Polen ansässige Unternehmen den sechsrädrigen Pick-up ab 2019. Dazu veröffentlichte Carlex Design jüngst fotorealistische Computergrafiken.

Volvo.

ampnet – 21. November 2018. Der skandinavische Automobilhersteller Volvo reist in diesem Jahr ohne Autos zur L.A. Auto Show. Auf dem Messestand wird an der Stelle, an der normalerweise ein Auto gestanden hätte, lediglich „This is not a car“ auf dem Boden zu lesen sein. Volvo sieht diese Strategie als Möglichkeit, mit Kunden über die Zukunft der Mobilität ins Gespräch kommen und demonstriert in Los Angeles seine Konnektivitäts-Dienstleistungen und seine Vision des autonomen Fahrens. (ampnet/deg)

Olaf Hansen.

ampnet – 21. November 2018. Olaf Hansen (47) wird ab dem 1. Januar 2019 den Bereich Marketing bei Ford verantworten. Damit ist er für alle das Marketing betreffenden strategischen und taktischen Maßnahmen für Ford in Deutschland verantwortlich. Er folgt auf Reinhard Zillessen, der diesen Bereich seit 2013 geführt hat und nach 30 Jahren, in denen er zahlreiche Management Positionen auf deutscher und europäischer Ebene verantwortet hat, in den Ruhestand gehen wird.

Ford Focus Active.

ampnet – 21. November 2018. Der neue Ford Focus Active läuft seit 12. November im Ford Werk Saarlouis vom Band und kann ab sofort als 5-türige Limousine sowie als Turnier ab 25 300 Euro bestellt werden. Der Active verfügt über 30 Millimeter mehr Bodenfreiheit und schwarze Radkästen- und Schwellerverkleidungen, hinzu kommen modellspezifische Designdetails. Neben den in der neuen Focus-Generation eingeführten Fahrmodi "Normal", "Sport" sowie "Eco" stehen zusätzlich die Fahrmodi "Rutschig" sowie "Unbefestigte Straßen" zur Auswahl.

Die Entwicklung der Kraftstoffpreise.

ampnet – 21. November 2018. Trotz weiter sinkender Rohölpreise wird Tanken in Deutschland gegenüber der Vorwoche nur geringfügig günstiger. Super E10 verbilligte sich nach Angaben des ADAC um 1,6 Cent auf durchschnittlich 1,526 Euro pro Liter. Für Diesel müssen Autofahrer 1,9 Cent weniger bezahlen als in der vergangenen Woche. Ein Liter kostet nun im Bundesmittel 1,433 Euro. Die Preisspanne zwischen beiden Sorten vergrößerte sich wieder auf 9,3 Cent, sie ist bei einer Steuerdifferenz von rund 22 Cent aber immer noch extrem gering.

Mit dem Produktionsanlauf des Mercedes-Benz A-Klasse L feierte das Joint Venture BBAC auch das zweimllionste in China gebaute Auto (v.l.): BAIC-Vorsitzender Xu Heyi, Daimlers China-Vorstand Hubertus Troska und BBAC-Präsident Arno van der Merwe.

ampnet – 21. November 2018. Mercedes-Benz hat in Peking mit der Produktion der neuen langen A-Klasse begonnen. Sie wird exklusiv bei Beijing Benz Automotive (BBAC) für den chinesischen Markt gefertigt. Peking ist damit der fünfte Fertigungsstandort für die Baureihe. Darüber hinaus hat das Joint Venture die Marke von zwei Millionen lokal gebauten Mercedes-Benz erreicht.

Harald Hamprecht.

ampnet – 21. November 2018. Harald Hamprecht (44) wird zum 1. Januar 2019 als Vice President Communications Kommunikationschef und Mitglied des Executive Committee von Opel. Er folgt auf Johan Willems (58), der nach 36 Jahren in der Automobilindustrie in den Ruhestand geht. Michael Göntgens (37) folgt auf Hamprecht als Director Internal und Corporate Communications.

Gemeinsames Beleuchtungskonzept von Hella und Faurecia für den Fahrzeuginnenraum.

ampnet – 21. November 2018. Hella und Faurecia gehen eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der Fahrzeuginnenraumbeleuchtung ein. Der Licht- und Elektronikspezialist und der französische Technologiezulieferer konzentrieren sich vor allem auf Lichtgestaltungen sowie Oberflächenlösungen mit integrierten Lichtelementen, die eine Personalisierung des Interieurs ermöglichen.

Ferdinand Porsche an einem Käfer-Prototyp (1937).

ampnet – 21. November 2018. Die Familie des früheren Porsche-Chefdesigners Erwin Komenda (1904 bis 1966) will klären lassen, ob sie für den längst verstorbenen Entwickler der berühmten Karosserie des VW Käfer und seines Nachfolgers New Beetle im Nachhinein noch Ansprüche hat. Laut „Focus online“ verhandelt das Landgericht Braunschweig heute über die Ansprüche.

Mercedes-AMG GT R Pro.

ampnet – 21. November 2018. Auf der Auto Show in Los Angeles (28.11.-9.12.2018) zeigt Daimler zwei Weltpremieren: den Mercedes-AMG GT R Pro und den nun auch in den USA gefertigten Sprinter. Das limitierte Sondermodell GT R PRO wurde auf Rennstreckentauglichkeit entwickelt. Dabei flossen die Erfahrungen aus dem Kundensport mit AMG GT3- und AMG GT4-Rennfahrzeugen ein.

Harald Kaiser.
Von Harald Kaiser

ampnet – 21. November 2018. Es ist wie häufig in der Geschichte: Menschen halten griffige Thesen schnell für die Wahrheit und glauben. So verhält es sich zu weiten Teilen auch mit der heutigen Abgas-Diskussion, in deren Verlauf ähnlich unverantwortlich mit Zahlen umgegangen wird wie vor etwa 20 Jahren, als ein anderes Thema die Nation erregte. Damals war es das geforderte Tempolimit auf Autobahnen, das zu Sondersendungen im Fernsehen führte und Deutschland in zwei Lager spaltete.

Mercedes-Benz GLE.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 21. November 2018. Die Beliebtheit der SUV nimmt stetig zu, ihre Zulassungszahlen gehen durch die Decke. Der Mercedes-Benz GLE gehört zu den erfolgreichsten Modellen des Marktes. Seit 1998 in der nunmehr dritten Generation auf den Straßen, hat er nach Angaben des Herstellers mittlerweile zwei Millionen Abnehmer gefunden. In Daimlers US-Werk Tuscaloosa wird nun auch die vierte Auflage des auf 4,92 Meter gewachsenen Allradlers gebaut. Zu den deutschen Händlern kommt er Ende Januar, zunächst mit drei verschiedenen Motorversionen und zu Preisen von wenigstens 65 807 Euro.

Audi A1.
Von Jens Meiners

ampnet – 21. November 2018. Acht Jahre lang war der Audi A1 im Programm, das ist eine ansehnliche Bauzeit. Das Segment der Premium-Kleinwagen ist seitdem nicht gewachsen, eher im Gegenteil: Nach wie vor gibt es den erfolgreichen Mini aus dem Hause BMW, aber der DS3 von Citroën weicht in Kürze einem Crossover-Modell – und den Lancia Ypsilon gibt es nur noch in Italien. Doch Audi bleibt dem Segment treu.

Jahresvignetten für Slowenien, Österreich und die Schweiz.

ampnet – 20. November 2018. Autofahrer, die regelmäßig ins benachbarte Ausland fahren, können bereits ab 1. Dezember die Vignetten 2019 für Österreich, Slowenien und die Schweiz nutzen. Alle Jahresvignetten 2018 sind noch bis einschließlich 31. Januar 2019 gültig. Nach Angaben des ADAC haben sich die österreichischen Mautgebühren das nächste Jahr leicht erhöht. Der neue Preis für die Pkw-Jahresvignette beträgt 89,20 Euro (plus 1,90 Euro), für zwei Monate 26,80 Euro (+60 Cent) und das Zehn-Tages-Pickerl kostet künftig 9,20 Euro (+20 Cent).

Audi-Studie "25.Stunde - Flow".

ampnet – 20. November 2018. Audi zeigt im Forum Neckarsulm ab 3. Dezember die Ergebnisse der Verkehrsstudie „25. Stunde – Flow“. Anhand eines interaktiven Exponats können Besucher eine Woche lang simulieren, wie der Stadtverkehr zukünftig aussehen kann. Innerhalb von sieben Minuten errechnet das Exponat eine große Bandbreite möglicher Mobilitätsszenarien. Die Besucher können verschiedene Verkehrsfaktoren der Zukunft selbst kombinieren und in Echtzeit erfahren, wie sich dadurch die Reisezeit im Auto und die Verkehrsfläche positiv oder negativ verändern.

Die ersten beiden von bis zu 950 Mercedes-Benz Citaro für die Berliner Verkehrsbetriebe.

ampnet – 20. November 2018. Daimler hat aus Berlin den bislang größten Auftrag erhalten. Mercedes-Benz liefert in den nächsten Jahren bis zu 950 Citaro an die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe). Ein Citaro-Solobus und ein -Gelenkbus bildeten heute die Vorhut. 20 weitere Fahrzeuge sollen noch in diesem Jahr an die größte Busflotte in Deutschland gehen. Die BVG haben zusätzlich 15 Exemplare des vollelektrischen Mercedes-Benz e-Citaro bestellt. Sie werden ab dem ersten Quartal 2019 geliefert.

Jeep Compass.

ampnet – 20. November 2018. Im Rahmen der Aktion „Black Week" bietet FCA privaten und gewerblichen Käufern des Jeep Compass Modelljahr 2018 Vergünstigungen an. So ist beim Jeep Compass Limited 1.4 Multi-Air das Paket „Navigation & Sound" (1690 Euro) bereits im Preis enthalten. Darüber hinaus haben alle Modellvarianten des Jeep Renegade das Multimediasystem Uconnect 8,4-Zoll-Nav (1090 Euro) ohne Aufpreis an Bord. Käufer des Alfa Romeo Stelvio oder der Alfa Romeo Giulia erhalten im Rahmen der Aktion „Black Week" ein Ausstattungspaket im Wert von 2280 Euro gratis.

Suzuki Jimny mit Damd-Verspoilerung "Little G" in G-Klasse-Optik.

ampnet – 20. November 2018. Die japanische Tuningfirma Dream Automotive Design And Development, kurz DAMD, bietet Tuningprogramme für den neuen Suzuki Jimny an. Der Jimny wird mit den optischen und technischen Veränderungen entweder zur Mini-G-Klasse "Little G" oder einem kleinen Land Rover Defender "Little D". Damd hat für den Little G die Frontpartie sowie die Radkästen neu designt und sogar Sidepipes installiert. Für den Little D waren lediglich Offroad-Reifen, veränderte Stoßfänger und eine neu designte Haube notwendig. In Deutschland werden die Kits voraussichtlich nicht angeboten. (ampnet/deg)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 20. November 2018. Dieselfahrverbote verbessern nicht die Luftqualität. Das legt zumindest der Jahresvergleich der Stickoxid-Werte in der Max-Brauer-Allee und in der Stresemannstraße in Hamburg nahe. Wie der Norddeutsche Rundfunk berichtet, ist der Stickoxid-Ausstoß im Oktober in beiden Straßen um 23 Prozent gestiegen und damit über dem Grenzwert von 40 Milligramm. Beide Straßen sind seit Juni dieses Jahres für Diesel-Fahrzeuge gesperrt.

Trinity Neon X.

ampnet – 20. November 2018. Der deutsche E-Roller-Importeur Trinity Electric Vehicles hat sein erstes eigenes Modell mit Elektroantrieb angekündigt. Das Kleinkraftrad Neon (45 km/h) soll in einer Gelände- und einer Straßenversion erhältlich sein. Der Antrieb hat eine Spitzenleistung von 8,1 PS (6 kW) und soll Beschleunigungs- und Durchzugswerte auf dem Niveau einer 125er ermöglichen.