Logo Auto-Medienportal.Net

News

Mercedes-Benz B-Klasse.

ampnet – 2. Oktober 2018. Die neue Mercedes-Benz B-Klasse betont das sportliche Flair in und um den Sports Tourer: Sie wirkt dynamischer als ihr Vorgänger, fährt sich agiler und bietet mehr Komfort. Die Motoren sind sauberer und effizienter geworden. Wegweisend ist auch die Benutzeroberfläche des Multimediasystems MBUX mit brillanter Grafik, „Hey Mercedes“-Sprachsteuerung, Touchscreen und Augmented Reality. Die neue B-Klasse ist ab 3. Dezember 2018 bestellbar und wird ab Februar 2019 ausgeliefert.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 1. Oktober 2018. Der Verkehr auf den Autobahnen in Deutschland zieht am kommenden Wochenende (5. bis 7. Oktober 2018) noch einmal an. In Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen beginnen die Herbstferien. In Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und im Saarland freuen sich die Schulkinder über eine zweite Ferienwoche. Besonders häufig wird die Urlaubsfahrt von den mehr als 530 Baustellen gebremst.

Mazda Versicherung.

ampnet – 1. Oktober 2018. Mazda stellt sich im Bereich der Kraftfahrzeugversicherung neu auf und arbeitet künftig mit der Verti Versicherung zusammen. Die neue Mazda Versicherung bietet Händlern und Kunden ein exklusives Angebot für Privat- und Gewerbekunden im Neu- und Gebrauchtwagenbereich.

Ford und der 1. FC Köln verlängern ihre jahrelange Partnerschaft.

ampnet – 1. Oktober 2018. Ford und der 1. FC Köln haben ihre seit 24 Jahren bestehende Partnerschaft um drei weitere Jahre verlängert. Beide einigten sich auf ein umfangreiches Paket bis zum Ende Saison 2021/2022. Der Kölner Automobilhersteller stellt den Spielern, Trainern sowie den Mitgliedern des Präsidiums und des Managements Fahrzeuge zur Verfügung. Im Gegenzug ist Ford unter anderem mit seinem Logo in den Medienbereichen, bei PR-Terminen sowie mit TV-relevanter Bandenwerbung im Stadion vertreten.

Vinfast SUV.
Von Björn-Lars Blank

ampnet – 1. Oktober 2018. Der vietnamesische Autohersteller Vinfast zeigt auf dem Pariser Autosalon (Publikumstage: 4.–14.10.2018) erstmals seine beiden Fahrzeuge. Die Limousine und das SUV wurden binnen zwölf Monaten entwickelt. Die Basis für diese rasche Entwicklungszeit sind nach Herstellerangaben die umfangreichen Kooperationen mit etablierten Unternehmen und Zulieferern der Automobilbranche.

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander.

ampnet – 1. Oktober 2018. Von Oktober bis Ostern („O bis O“), so die Faustregel, sollten Autofahrer mit Winterreifen unterwegs sein. Mitsubishi bietet daher seinen Kunden Winter-Kompletträder der Marken Falken, Fulda, Goodyear und Hankook an. Die Preise liegen je nach Fahrzeug und Felgengröße zwischen 125 Euro (Space Star, 165/65 R14 79T) und 369 Euro (Pajero, 265/60 R18 114H) pro Rad.

Cupra Ateca.

ampnet – 1. Oktober 2018. Bei Cupra, der neuen Sportmarke von Seat, kann ab sofort der Cupra Ateca mit 300 PS (221 kW) bestellt werden. Das erste Modell des neuen Labels wird ab Dezember ausgeliefert. Der Einstiegspreis beträgt 42 850 Euro.

Can-Am Ryker.

ampnet – 1. Oktober 2018. BRP bringt sein Dreirad Can-Am Spyder im kommenden Frühjahr auch als Einstiegsmodell für unter 10 000 Euro. Es heißt Can-Am Ryker und unterscheidet sich äußerlich vor allem durch die deutlich abgespeckte Karosserie. Platz für ein Sieben-Liter-Staufach im Bug bleibt bei dem Einsitzer aber dennoch.

Brennstoffzellenchassis von FPT Industrials für Lastwagen der Marke Iveco.

ampnet – 1. Oktober 2018. FPT Industrial, die Triebstrang-Marke von Iveco, hat ein Brennstoffzellenchassis für schwere Lastwagen vorgestellt. Der Wasserstoff wird in hochfesten Carbonfaser-Tanks gespeichert. Die Brennstoffzelle soll damit eine Leistung von 544 PS (400 kW) bereitstellen. (ampnet/jri)

Die Kraftstoffpreise im September 2018.

ampnet – 1. Oktober 2018. Die Kraftstoffpreise in Deutschland kennen derzeit nur eine Richtung: nach oben. Wie die monatliche Marktauswertung des ADAC zeigt, kostete im September ein Liter Super E10 im bundesweiten Monatsmittel 1,50 Euro und damit 3,2 Cent mehr als im August. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer im Schnitt 1,337 Euro bezahlen, im Vormonat waren es noch 4,1 Cent weniger. Damit haben die Preise für beide Sorten ein neues Jahreshoch erreicht.

Ehemaliger Mercedes-Benz 600 Pullman von Hugh Hefner.

ampnet – 1. Oktober 2018. Das auf die Restaurierung hochwertiger Mercedes-Benz Klassiker spezialisierte Familienunternehmen Kienle Automobiltechnik in Heimerdingen bei Stuttgart, hat jetzt einen ganz besonderen Mercedes-Benz 600 Pullman restauriert: Die sechssitzige Limousine war einst im Besitz des „Playboy“-Gründers Hugh Hefner. Der Herausgeber des berühmten Männermagazins ließ sich gerne in der 6,24 Meter langen Luxuslimousine chauffieren.

ampnet – 1. Oktober 2018. Im Rahmen der Mobilitätspartnerschaft zwischen dem Volkswagen-Konzern und der Stadt Hamburg, Gastgeberin des Weltkongresses für Intelligente Verkehrs- und Transportsysteme (ITS) im Oktober 2021, testen MAN und die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) in den kommenden Jahren automatisiert beziehungsweise autonom fahrende Lkw im Realeinsatz. Als Testumfeld für die Praxiserprobung sollen das Containerterminal Altenwerder und eine rund 70 Kilometer lange Autobahnstrecke auf der A 7 dienen.

Jutta Benz, Urenkelin von Carl und Bertha Benz.

ampnet – 1. Oktober 2018. Jutta Benz , die Urenkelin von Bertha und Carl Benz feiert heute ihren 75. Geburtstag. Sie ist die letzte Trägerin des in direkter Linie auf Carl und Bertha Benz zurückzuführenden Familiennamens. Für die am 1. Oktober 1943 in Mannheim geborene Nachfahrin, die ihre Urgroßeltern nie kennengelernt hat, stand die Erfindung von Carl Benz nicht unbedingt im Mittelpunkt ihres Lebens. Jutta Benz studierte Französisch und Geschichte, wurde Lehrerin und reiste viel.

Jaguar I-Pace.

ampnet – 1. Oktober 2018. Jaguar liefert die ersten I-Pace an deutsche Kunden aus. Die vollelektrische Limousine mit einer WLTP-Normreichweite von 470 Kilometern wird von zwei in Vorder- und Hinterachse integrierten E-Motoren mit zusammen 400 PS (294 kW) angetrieben. Sie beschleunigen den I-Pace in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Mit 100 kW Gleichstrom (DC) lässt sich die Lithiumionen-Batterie mit ihrer Kapazität von 90 kWh in weniger als 40 Minuten von 0 auf 80 Prozent aufladen, in nur 15 Minuten erhöht sich die Reichweite bereits um 100 Kilometer. Bezahlt wird per RFID-Chip oder per App.

Alfa Romeo Giulia Veloce Ti.

ampnet – 1. Oktober 2018. Alfa Romeo überarbeitet zum Modelljahr 2019 das Angebot der Baureihen Giulia und Stelvio. Alle Modelle erfüllen jetzt künftige Emissionsnorm Euro-6d-Temp. Die Leistung der beiden Einsteigervarianten des 2,2-Liter-Turbodiesels wurde für beide Modelle angehoben auf 160 PS (118 kW) beziehungsweise 190 PS (140 kW). Die Serienausstattung ist bei fast allen Modellversionen erweitert.

Ford Mondeo Hybrid.

ampnet – 1. Oktober 2018. Ford wird den Mondeo Hybrid ab kommendem Jahr auch als Turnier anbieten. Die Kombiversion wurde exklusiv für Europa entwickelt und wird im spanischen Werk Valenciá gebaut. Die bislang bereits erhältliche viertürige Hybrid-Limousine (Stufenheck) bleibt weiterhin im Programm (Preis ab 36 550 Euro). Sein 2,0-Liter-Benzinmotor entwickelt im Zusammenspiel mit dem Elektroantrieb eine von 187 PS (138 kW). (ampnet/jri)

Hans-Joachim Rothenpieler.

ampnet – 1. Oktober 2018. Hans-Joachim Rothenpieler (61) wird zum 1. November 2018 Vorstand für Technische Entwicklung bei Audi. Er folgt auf Peter Mertens, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt abgibt.

Jeder zweite Autofahrer steht einer Studie nach auf dem Weg von oder zur Arbeit im Stau.

ampnet – 30. September 2018. Für viele gehörte es beim Autofahrer einfach dazu: das Fluchen. Der Straßenverkehr bietet Anlass genug zum Ärger. Nur was nutzt uns das Schimpfen, wenn es niemand hört? Auch, wenn es unsinnig scheint – rund ein Drittel der Deutschen tut es sogar häufig. Wir anderen fluchen, wüten und wettern beim Autofahren vielleicht weniger häufig. Aber nur vier Prozent schimpfen nie am Steuer vor sich hin. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage 2016. Doch an diesem Bild hat sich in den vergangenen beiden Jahren nichts geändert.

Sekundenschlaf.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 30. September 2018. Die Augenlider fallen zu, der Kopf kippt kurz zur Seite, der Tacho zeigt 130 km/h. Sekundenschlaf ist eine der gefährlichsten Ursachen für Autounfälle. Denn wenn die Phase des Einnickens tatsächlich nur eine Sekunde und nicht länger dauert, legt ein Fahrzeug bei einem Tempo von 130 km/h in dieser Zeit völlig unkontrolliert 36 Meter zurück. Und 26 Prozent von 1000 in einer Umfrage des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) Befragten gaben an, mindestens einmal schon am Lenkrad eingeschlafen zu sein.

Genesis G70 und unser Autor Jens Meiners.
Von Jens Meiners

ampnet – 30. September 2018. Der Trend zur Zweitmarke hält an: Citroën hat mit DS eine Linie für noble Fahrzeuge lanciert, Volvo positioniert sich mit Polestar bei den sportlichen und vollelektrischen Modellen, und sogar Seat versucht unter der Bezeichnung Cupra eine Positionierung nach oben. Jetzt hat sich Hyundai entschieden, den Angriff auf die Oberklasse mit einer eigenen Marke zu führen: Früher liefen die Spitzenmodelle als Hyundai Genesis, inzwischen ist Genesis zur Marke geworden. Um 2020 soll sie nach Deutschland kommen.

Simca Fulgur.
Von Hanns-Peter von Thyssen Bornemisza, cen

ampnet – 30. September 2018. Ende der 50er Jahre glaubten die Europäer, aber noch mehr die Nord-Amerikaner, dass die goldene Zukunft ausgebrochen sei. Vor allem in den USA erregten „Traumwagen“ viel Aufsehen. Das Erscheinen des „Le Sabre“ von General Motors mit völlig neuen Design-Details, mit neuer Technik und neuen Komfort-Merkmalen bewegte die Gemüter. Die Atomkraft, die während des Kriegs so Schreckliches in Japan angerichtet hatte, wurde als Energieträger der Zukunft gefeiert. Kein Wunder, dass die Atomkraft auch das Auto antreiben sollte. Hier die drei spektakulärsten Versuche.

Ford F-150 Raptor von Carrera RC.
Von Jens Riedel

ampnet – 30. September 2018. Schon längst ist Carrera nicht nur auf der spurgebundenen Modellrennbahn unterwegs, sondern tummelt sich seit einigen Jahren auch in der RC-Szene. Dabei wird zwischen den „Action“-Modellen für eine eher jüngere Klientel und der „Profi“-Serie für ambitionierte Hobbyfahrer unterschieden. Letztere erreichen immerhin bis zu 50 km/h, wobei hier durchaus auch Fantasiefahrzeuge am Start sind und die Altersempfehlung generell „ab 14 Jahre“ lautet.

Porsche 919 Hybrid Evo und Porsche 917/30 auf Laguna Seca.

ampnet – 29. September 2018. Bei seiner letzten großen Ausfahrt im Rahmen der „919 Tribute Tour“ trifft der Rekordwagen Porsche 919 Hybrid Evo auf ein historisches Vorbild: den 917/30 aus dem Jahr 1973. Die beiden Fahrzeuge gehören zu den Stars bei der „Porsche Rennsport Reunion VI“. Die sechste Auflage des Events findet derzeit auf der Rennstrecke Laguna Seca in Kalifornien südlich von San Francisco statt.

Mercedes-Benz G290 Professional mit Wohnkabine von Langer & Bock.
Von Gerhard Prien

ampnet – 29. September 2018. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert entstehen in Göppingen im Schwabenländle individuelle Reisefahrzeuge. Michael Langer, Fahrzeugbaumeister und gelernter Schreiner, und Achim Bock, Schreiner und Werkstattmeister, haben dort ihr Hobby zum Beruf gemacht. Sie bauen maßgefertigte Allrad-Reisemobile, etwa auf der Basis des Mercedes G 290 Professional.

Skoda begleitet den Münsterland Giro als Sponsor und Fahrzeugpartner.

ampnet – 28. September 2018. Jährlich am 3. Oktober haben im Münsterland die Rennräder Vorfahrt, wenn dort seit mehr als zehn Jahren der „Sparkassen Münsterland Giro“ stattfindet. In diesem Jahr gehen rund 5000 Aktive an den Start. Skoda begleitet die Veranstaltung als Sponsor und Fahrzeugpartner. Der Organisation und Rennleitung stehen 30 Fahrzeuge Kodiaq, Karoq, Superb Combi und Octavia Combi zur Verfügung. Zudem ermöglicht die Marke rund 130 Hobbyradsportlern als Skoda-Veloteam den Start im Jedermann-Rennen inklusive Betreuung und technischem Service.

Lotus Experience Center.

ampnet – 28. September 2018. Zum 70-jährigen Bestehen der Marke veröffentlichte Lotus jetzt Pläne für ein Customer Experience Center sowie ein Heritage Center und Museum am Standort Hethel in Norfolk. In Hethel sitzt das Unternehmen seit 50 Jahren. Jetzt sollen neben dem Neubau einer Fabrik alte Gebäude für die neuen Pläne umgewidmet werden. Group Lotus’ chief executive officer Feng Qingfeng sah die Investitionspläne als Beleg des geplanten Wachstums der Marke Lotus unter dem neuen Besitzer, dem unter anderem auch die chinesische Marke Geely und Volvo gehören. (ampnet/Sm)

Sie kämpfen gegen 18  Teams um die Offroad-Krone: Die Gewinner des deutschen ‚Spirit of Amarok‘ Finales 2018: die Amarok-Teams Ambition und Zahnfee (v.l.n.r.: Mischa Hageloch und Attila Burk sowie Martin Straßburger und Sebastian Orgis).

ampnet – 28. September 2018. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Volkswagen Nutzfahrzeuge schickt zwei deutsche Fahrer-Teams in den mehrtägigen internationalen Wettstreit ‚Spirit of Amarok‘. Zusammen mit je zwei weiteren Amateur-Teams aus Südafrika, Australien, Russland, Großbritannien, Dänemark, Schweden, der Tschechischen Republik sowie Namibia und Botswana kämpfen sie um die Offroad-Krone bei der Amarok-Challenge. Ausgetragen wird die ‚Spirit‘ vom 30. September bis 5. Oktober im südafrikanischen Mbombela, rund 80 Kilometer westlich vom Krüger Nationalpark.

Fertigung eines My Stromer ST5.

ampnet – 28. September 2018. Die Sachsenring Bike Manufaktur, ehemals Mitteldeutsche Fahrradwerke (Mifa), hat einen größeren Auftrag gewonnen. Die 170 Mitarbieter in Sangerhausen werden künftig als Kooperationspartner die beiden Pedelecs ST3 und ST5 der Schweizer Firma My Stromer im Südharz fertigen. Die Fahrräder sind für europäische Märkte und die USA vorgesehen.

Yamaha Tracer 700 GT.

ampnet – 28. September 2018. Es war vorauszuahnen: Nach der 900er Tracer bekommt auch die kleinere 700er eine GT-Ausführung. Yamaha stellt den ab März nächsten Jahres erhältlichen Sporttourer als Neuheit auf der Kölner Intermot (3.–7.10.2018) aus. Modellspezifische Merkmale sind die hohe Touring-Verkleidungsscheibe, eine Komfortsitzbank und farblich abgestimmte 20-Liter-Koffer. Erhältlich ist die Tracer 700 GT in den Farben Phantom Blue, Tech Black und Nimbus Grey mit Rot als Zweitfarbe. (ampnet/jri)

50 Jahre und acht Generationen Jaguar XJ.

ampnet – 28. September 2018. Jaguar schickt einen einzigartigen Konvoi mit Modellen aus allen Epochen der XJ-Baureihe zum Autosalon nach Paris (2.–14.10.2018). Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der Luxuslimousine. Dort feierte 1968 das Modll auch seine Premiere. Startpunkt der 839 Kilometer langen Reise ist das Jaguar Werk Castle Bromwich bei Birmingham, in dem, neben anderen Jaguar Modellen, der XJ vom Band läuft.

Volkswagen Automotive Cloud.

ampnet – 28. September 2018. Volkswagen und Microsoft wollen die Volkswagen Automotive Cloud entwickeln. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft soll eine große industrielle Cloud entstehen, die alle künftigen digitalen Dienste und Mobilitätsangebote von Volkswagen umfasst. Dem Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung zwischen Volkswagen und Microsoft hat der Aufsichtsrat der Volkswagen AG heute (28. September 2018) zugestimmt. Das Unternehmen sieht in der Partnerschaft einen entscheidenden Schritt hin zum Mobilitätsanbieter mit einer vollvernetzten Fahrzeugflotte und dem digitalem Ökosystem „Volkswagen We“.

Spirit of Amarok 2017.

ampnet – 28. September 2018. Gleich zwei Messen stehen im Mittelpunkt der nächsten Woche. Die Autowelt blickt auf die Premieren des Pariser Autosalons, während sich die Motorradbranche zur internationalen Neuheitenschau auf der Intermot in Köln trifft. Unser Mitarbeiter Hans-Robert Richarz nutzt die Gelegenheit, um mit einem Hyundai Kona Elektro batterieelektrisch von Frankfurt nach Paris zu fahren. Beide Städte wechseln sich alle zwei Jahre mit ihren Automobilausstellungen ab.

Brompton Electric.

ampnet – 28. September 2018. Hektik ist für die Entwickler der britischen Faltradmanufaktur Brompton weitgehend fremd. Immerhin vergingen zehn Jahre, bis der Gründer der Marke Andrew Ritchie sein erstes Rad auf den Markt brachte. Der Maschinenbauer hatte den Ehrgeiz, ein Rad mit minimalen Abmessungen zu entwickeln, und am Ende des Tüftelns stand ein Modell, das ein unerreicht kompaktes Faltmaß besitzt und sich sogar problemlos als Handgepäck im ICE transportieren lässt. Bis heute hat kein anderer Hersteller diese Abmessungen erreicht, und die Marke Brompton hat seit Jahren Kultstatus.

Musks Aprilscherz.

ampnet – 28. September 2018. Tesla-Chef Musk droht wieder mal Ärger: Die „ARD-Tagesschau“ meldet heute, die US-Börsenaufsicht habe den Tech-Milliardär wegen Wertpapierbetrugs verklagt. Hintergrund ist Musks Ankündigung, Tesla von der Börse nehmen zu wollen. Das ist aber nicht geschehen. Am 7. August 2018 hatte Musk auf Twitter erklärt, das Unternehmen für 72 Milliarden US-Dollar von der Börse nehmen zu wollen. Nach nur gut zwei Wochen wurde das Projekt dann wieder abgeblasen.

Mercedes-AMG One und Vallteri Bottas.

ampnet – 28. September 2018. Im Vorfeld des Pariser Automobilsalons 2018 gibt die Performance- und Sportwagen-Marke den Namen des zukünftigen Hypercars bekannt: Mercedes-AMG One. Die Bezeichnung steht für Formel 1-Hybrid-Technologie auf der Straße. Der One wird der Solitär im Modellportfolio und das absolute Spitzenmodell. Während in England seit Monaten intensiv auf High-Performance Prüfständen und auf Rennstrecken getestet wird, zeigt Mercedes-AMG nun den aktuellen Entwicklungsstand eines herausragenden technischen Features: die aktive Aerodynamik.

Ducati Scrambler Icon.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 28. September 2018. Vier Jahre ist es jetzt her, dass Ducati das „Land of Joy“ ausgerufen hat. Mit ihrer Submarke Scrambler setzen die Italiener auf die „pure Essenz des Motorradfahrens“: bezahlbare Maschinen, optisch aufs Wesentliche reduziert, technisch ohne großen Elektronik-Schnickschnack, dafür leicht und fahrspaßbetont. Die perfekte Mischung aus Tradition und Innovation, wie Ducati es nennt. Und eine sehr entspannte, sozialverträgliche Art des Motorradfahrens. Mehr als 55 000 Einheiten hat der Motorradhersteller aus Bologna bislang von seiner vielköpfigen Scrambler-Familie abgesetzt. Das macht sie hausintern zur Nummer eins. Fast jede dritte Ducati ist eine Scrambler. Zum Modelljahr 2019 gibt es jetzt ein umfassendes Update fürs Bestseller-Bike.

Dr. Nicole Schneider.

ampnet – 28. September 2018. Dr. Nicole Schneider (48) wird zum 1. Oktober 2018 als Personalchefin in die Geschäftsführung von Hella berufen. Sie leitet bereits seit Anfang 2016 das weltweite Personalmanagement des Unternehmens. Zuvor war die promovierte Chemikerin und verheiratete Mutter von zwei Kindern über 16 Jahre lang für McKinsey tätig, zuletzt in führender Funktion im Personalbereich. (ampnet/jri)

Yamaha YZF-R 125.

ampnet – 28. September 2018. Yamaha holt aus der YZF-R 125 noch mehr raus und präsentiert auf der Intermot in Köln (3.–7.10.2018) seine Leichtkraftrad-Supersportlerin mit einem komplett neu entwickelten Motor für noch bessere Leistungsentfaltung. Kernstücke sind eine neue Einspritzung und das „Variable Valve Actuation“-System (VVA) für drehzahlabhängige Steuerung der Einlassventile. Die Fahrwerksgeometrie wurde zugunsten eines weicheren und leichteren Handling ebenfalls oprtimiert

BMW i3.

ampnet – 28. September 2018. Mit einer auf 120 Amperestunden (Ah) erhöhten Zellkapazität und einem Brutto-Energiegehalt von nunmehr 42,2 Kilowattstunden (kWh) verhilft eine neue Generation von Hochvoltbatterien dem BMW i3 (120 Ah) und dem BMW i3s (120 Ah) ab November 2018 zu deutlich gesteigerten Reichweiten. Im Alltagsbetrieb kommen beide Modelle jetzt auf 260 Kilometer. Seit der Markteinführung des BMW i3 wurde die Speicherkapazität seiner Hochvoltbatterie damit verdoppelt.

Clubsport-Rennwagen mit 700 PS zum Jubiläum 70 Jahre Porsche Sportwagen.

ampnet – 28. September 2018. Porsche stellt jetzt im Rahmen der historischen Motorsportveranstaltung Rennsport Reunion auf dem Laguna Seca Raceway den neuen 935 vor. Der 700 PS (515 KW) starke Rennwagen, dessen Karosserie an den legendären Porsche 935/78 erinnert, wird in einer Kleinserie von 77 Stück gefertigt. „Dieses spektakuläre Auto ist das Geburtstagsgeschenk von Porsche Motorsport an die Fans in aller Welt“, sagt Dr. Frank-Steffen Walliser, Leiter Motorsport und GT-Fahrzeuge. „Da das Auto nicht homologiert ist, mussten Ingenieure und Designer nicht den üblichen Reglements folgen und konnten sich dementsprechend frei entfalten.“

Ausstellung in Düsseldorf: PS - Ich liebe Dich

ampnet – 28. September 2018. Sie sind schnell, schön, exzentrisch und innovativ: die Sportwagen der 1950er bis 1970er Jahre. Präsentiert werden legendäre Sportwagen vom Museum Kunstpalast in Düsseldorf seit gestern und bis Sonntag, 10. Februar 2019. Gezeigt werden Design-Ikonen wie der Mercedes-Benz 300 SL (1954), der Jaguar E-Type (1961) und der elegante Lancia Aurelia Spider (1954). Vorgestellt werden ebenfalls Kultfahrzeuge der 1960er Jahre wie der Lamborghini Miura und der Toyota GT 2000, eines der schönsten japanischen Modelle, das je produziert wurde.

Showcar Smart Forease.

ampnet – 28. September 2018. Smart gönnt sich zu seinem 20. Jahrestag auf dem Pariser Autosalon (4. bis 14. Oktober) wieder ein Showcar. Der Smart Forease ist extrovertiert und bietet gleichzeitig eine unkomplizierte Lösung für urbane Mobilität. Sein Fahrer sitzt unter freiem Himmel mitten im Trubel der Stadt, an dem er dank elektrischem Antrieb ungezwungen teilhaben kann. Die Offenheit und der minimalistische Stil des Smart Forease sind eine Hommage an die wegweisenden Smart Studien „Crossblade“ von 2001 und „Forspeed“ von 2011.

Toyota stattet die Basketballer und die Vereinsführung von Brose Bamberg mit Hybridfahrzeugen aus.

ampnet – 27. September 2018. Die Basketballer von Brose Bamberg sind künftig fast ausschließlich mit Hybridautos unterwegs. Vor dem Start in die neue Saison hat Toyota die Teamflotte des Bundesligisten ausgetauscht und nahezu vollständig auf die alternative Antriebstechnik umgestellt.

Mirko Trefzer.

ampnet – 27. September 2018. Mirko Trefzer (48) wird zum 1. Oktober neuer Vertriebs- und Marketingleiter bei Al-Ko. Er ist Nachfolger von Carsten Oberwelland, der auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheidet. Der Diplom-Ingenieur Mirko Trefzer sammelte nach dem Maschinenbaustudium mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnologie in Karlsruhe und Frankreich im Automotive-Bereich internationale Vertriebserfahrung in leitender Funktion. (ampnet/jri)

Hella.

ampnet – 27. September 2018. Hella hat im ersten Quartal des laufen Geschäftsjahres 2018/19 (Juni bis August) seinen Umsatz um 9,7 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro gesteigert. Das bereinigte EBIT verbesserte sich um zwölf Prozent auf 140 Millionen Euro. Zentraler Wachstumstreiber ist im ersten Quartal das Automotive-Segment gewesen. Der Umsatz des Gschäftsbereichs erhöhte sich um 11,2 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,2 Milliarden Euro).

Victor Papanek im Jahr 1959.

ampnet – 27. September 2018. Als eines der weltweit führenden Museen für Design eröffnet das Vitra Design Museum in Weil am Rhein am Sonnabend die Ausstellung „Victor Papanek: The Politics of Design“. Bis zum 10. März 2019 zeigt das Museum mit Unterstützung des Volkswagen-Konzerns erstmals eine Retrospektive.

Mietfahrzeuge von Greenpack an einer Akku-Wechselstation.

ampnet – 27. September 2018. In Berlin ist ein Pilotprojekt des Start-ups Greenpack mit kleineren Elektrofahrzeugen zum Mieten und Wechsel-Akkus gestartet worden. Logistiker, Lieferdienste, Handwerker und andere Gewerbetreibende können auf eine E-Flotte für urbanen Transport zurückgreifen. Die Akkus der unterschiedlichen Fahrzeuge sind standardisiert und können an speziellen Wechselautomaten im Stadtgebiet einfach rasch ausgetauscht werden.

ampnet – 27. September 2018. Eine Kfz-Versicherung kann die Haftung bei Tierbissschäden in einem Fahrzeug nur für den Kofferraum und die Fahrgastzelle ausschließen. Der Bereich zwischen Karosserie und Innenraumverkleidung zählt zum Fahrzeug an sich und bleibt versichert. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main in einem Urteil festgestellt (Az. 8 L 700/18).

Brennstoffzelle mit Minus- und Pluspol vorn und hinten sowie der Membran in der Mitte.

ampnet – 27. September 2018. Die Brennstoffzelle wird immer mehr zu einer Alternative zur Batterie als Energiequelle für den Elektroantrieb. Doch stehen die hohen Kosten dieser Wasserstoff-Technologie heute im Weg. Dieses Hindernis wollen jetzt Volkswagen und die US-Universität Stanford mit einem neuen Verfahren aus dem Weg räumen, denn die Brennstoffzelle hat gravierende Vorteile bei Effizienz, Reichweite und Tankzeiten. Als Emissionen gibt ein Fahrzeug mit Brennstoffzelle nur Wasser und Wärme ab.

Volvo XC40 „Swedish Colours“, gestaltet von René Turrek.

ampnet – 27. September 2018. Ein vom weltweit renommierten Graffiti-Künstler René Turrek gestalteter Volvo XC40 wird international versteigert. Die gesamten Einnahmen gehen an die Aktion „Ein Herz für Kinder“ der „Bild“-Zeitung. Vom 1. bis 28. Oktober 2018 können Volvo- und Designliebhaber für das extravagante SUV auf dem Online-Auktionsportal „United Charity“ bieten. Jeder Cent der Ersteigerungssumme fließt direkt in Kinderhilfsprojekte auf der ganzen Welt.