Logo Auto-Medienportal.Net

News

Liegerad.

ampnet – 2. April 2018. Eine Alternative zur klassischen Fahrrad-Sitzposition bieten Liegeräder. Und das nicht erst seit gestern – erste Liegeräder gab es schon bald nach den ersten Fahrrädern. Bereits bei den frühen Entwicklungen verfolgten die Konstrukteure vor allem den Ansatz, dem Fahrtwind ein Schnippchen zu schlagen. In jener Epoche hatten Liegeräder bei Geschwindigkeitsrekorden die Nase vorn, bis sie 1934 vom offiziellen Sportbetrieb ausgeschlossen wurden. Das war dann auch weitgehend das Aus für diese Gattung. Wiederentdeckt wurden die Liegeräder dann Anfang der 1980er Jahre, als man sich auf der Suche nach Mobilitätsalternativen zum Auto und den damals vergleichsweise primitiven Standardfahrrädern befand.

Mary Barra, Donald Trump, Segio Marchionne.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 2. April 2018. Kurz nachdem sich Donald Trump im Oval Office des Weißen Hauses einzurichten begonnen hatte, standen schon die ersten Vertreter der amerikanischen Automobilindustrie vor seinem Schreibtisch und forderten ihn auf, die noch von Barack Obama beschlossenen strengen Verbrauchsvorschriften wieder zu locken. Die Regelung sah für das Jahr 2025 einen Durchschnittsverbrauch von 55 Meilen pro Gallone (4,27 Liter auf 100 Kilometer) vor – sehr anspruchsvoll für eine Industrie, die vor allem schwere SUV und Pickups herstellt.

ampnet – 2. April 2018. Es gibt Bücher, die man eigentlich nicht besprechen sollte. Vor allem dann, wenn es um Ausflugsziele geht. Denn man läuft immer Gefahr, dass diese dann künftig möglicherweise arg überlaufen sein könnten. So geht es vielleicht den 40 deutschen Leuchttürmen, die ein gleichnamiges Buch aus dem Delius Klasing Verlag vorstellt. Denn ohnehin haben Leuchttürme weltweit viele Fans, unter Seglern und anderen Wassersport-Begeisterten ebenso wie unter den Landratten.

„Urban Outlaw – Dirt Don't Slow You Down“ von Magnus Walker.
Von Gerhard Prien

ampnet – 29. März 2018. Der Mann ist in eine Arbeiterfamilie im nordenglischen Sheffield hineingeboren worden. Er ist tätowiert, ein gefragter Mode-Designer – und ein international bekannter Porsche-Sammler. Buchautor ist Magnus Walker nun auch. Seine Autobiographie beschreibt die spannende und im wahrsten Sinne des Wortes „bewegte“ Geschichte seines Lebens.

ampnet – 29. März 2018. Im Jahr 2017 nahm der Güterumschlag der Seeschifffahrt um 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden insgesamt 299,5 Millionen Tonnen Güter in deutschen Seehäfen umgeschlagen. 2016 waren es 296,3 Millionen Tonnen gewesen. (ampnet/nic)

Motorrad-Notrufsystem D-Guard mit Tourentagebuchfunktion.

ampnet – 29. März 2018. Digades hat sein automatisches Notrufsystem D-Guard für Motorradfahrer weiterentwickelt. Endlich bekommt die App das bereits vor einiger Zeit angekündigte und immer wieder verschobene Tourentagebuch. Es zeichnet unter anderem den Höhenverlauf und die Geschwindigkeit auf. Die aufgezeichnete persönliche Route kann in sozialen Netzwerken geteilt und auch auf mobile Navigationssysteme übertragen werden. Zudem wurde die Benutzeroberfläche der App übersichtlicher gestaltet.

Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 29. März 2018. Mercedes-Benz nimmt zur Zeit unter den Automobilmarken der Welt wertmäßig den ersten Platz ein. Das zeigt eine neue Studie von Brand Finance in London, einer der weltweit führenden Agenturen für Markenbewertung und Strategieberatung mit Niederlassungen an 20, über den Globus verstreuten Standorten. Damit verweisen die Schwaben jetzt Toyota und den Rivalen BMW auf die nachfolgenden Plätze auf dieser Liste. Der Markenwert entspricht dem wirtschaftlichen Nettogewinn, der durch den Verkauf der Marke erzielt würde. Die Markenstärke weist aus, welcher Anteil des Umsatzes eines Konzerns von seiner Marke getragen wird.

E-Bike: Frühjahrsputz beim Fachmann.

ampnet – 29. März 2018. Kalender und Wetter sind sich zwar aktuell nicht einig, doch in diesen Tagen beginnt der Frühling. Irgendwann wird sich der Frost zurückziehen, und dann stehen wieder Touren mit dem E-Bike auf dem Programm. Doch bis zum ersten Tritt in die Pedale heißt es, Hand anzulegen (oder anlegen lassen) und das Bike entsprechend zu präparieren, damit die erste Tour nicht schon nach wenigen Kilometern beendet ist.

Hyundai Tucson.

ampnet – 29. März 2018. Auf der New York International Auto Show 2018 (-8.4.2018) präsentiert Hyundai das Facelift des Tucson. Das in und für Europa entwickelte SUV ist der meistverkaufte Hyundai in Deutschland. Der Tucson kommt mit einem frischen Design, überarbeitetem Antriebsstrang und Sicherheits- und Komforttechnologien. Das Exterieur-Design wird durch den Kaskadengrill und eine neue Lichtsignatur mit Voll-LED-Scheinwerfern sowie einer angehobenen Frontstoßstange, Unterfahrschutz und einem neuen Raddesign unterstrichen. Am Heck haben die Designer die Rückleuchten und die Heckschürze neu gestaltet.

Mazda CX-3.

ampnet – 29. März 2018. Der Mazda CX-3 2018 feiert heute auf der New York Auto Show (Publikumstage vom 30. März bis zum 9. April) Premiere. Neben dem nachgeschärften Design verfügt er über eine umfangreichere Ausstattung an i-Activsense-Sicherheitstechnologien sowie umfassend modifizierte Skyactiv-Aggregate. In den deutschen Handel kommt der Mazda CX-3 ab Sommer 2018.

Fahnen der Konzernmarken vor dem Verwaltungshochhaus am VW-Stammsitz Wolfsburg.

ampnet – 29. März 2018. Der Volkswagen-Konzern verlängert die Umweltprämie für die Marken Audi, Seat, Skoda, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge in Deutschland bis Ende Juni 2018. Damit setzt der Konzern sein Bemühen fort, einen nachhaltigen sowie schnellen und wirkungsvollen Beitrag zu Verbesserung der Luftqualität zu leisten. Für die Besitzer von älteren Dieselfahrzeugen mit den Abgasnormen EU1 bis EU4 bedeutet dies, dass sie markenabhängig bis zu 10 000 Euro Umweltprämie in Anspruch nehmen können, wenn sie sich für ein EU6-Dieselfahrzeug entscheiden. Darüber hinaus wird es für Kunden von EU6-Fahrzeugen ein sogenanntes Mobilitätsversprechen für Innenstädte geben.

Commuter Cars Tango T600.
Von Gerhard Prien

ampnet – 29. März 2018. Das Ding ist der Hit. Entstanden ist es ausgerechnet in dem Land, in dem großvolumige Achtzylinder, fette Straßenkreuzer und dicke Pick-ups seit Jahrzehnten zum Alltag der automobilen Fortbewegung gehören. In diese Welt passt das zweisitzige Elektro-Auto Tango T600 wie ein Kondomautomat in den Vatikan. Aber: Die Zeiten ändern sich.

Der PS.Speicher widmet sich in einer Sonderausstellung der Entwicklung der Elektromobilität.

ampnet – 29. März 2018. Eine neue Sonderausstellung zeigt im Einbecker PS.Speicher ab dem 15. April Elektrofahrzeuge aus 130 Jahren, denn ebenso lange wie es Verbrennungsmotoren gibt, wird auch an Fahrzeugen mit Elektroantrieb gearbeitet.

Judith Kleinemeyer.

ampnet – 29. März 2018. Judith Kleinemeyer (45) verstärkt ab 1. April 2018 verstärkt als Manager für Regierungs- und Verbandsangelegenheiten das Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland. Die neu geschaffene Position mit Sitz in Berlin, die die Präsenz von Ford in der Hauptstadt weiter stärken soll, umfasst neben der Verantwortung für Lobbying-Auftritte in Berlin vor allem auch die Koordinierung der Lobbyingaktivitäten in den Bereichen "Smart Mobility" und "Digitalisierung" in Deutschland. Sie berichtet an Dr. Clemens Doepgen, Mitglied der Geschäftsführung für Regierungs -und Verbandsangelegenheiten der Ford-Werke GmbH.

Nach Umweltzonen nun auch noch Fahrverbote für Reisemobile?
Von Michael Kirchberger

ampnet – 29. März 2018. Wer ein Reisemobil gekauft hat oder eins erwerben will, kommt am Dieselmotor nicht vorbei. Das verunsichert die Kunden, die fürchten, ihr Urlaubsfahrzeug nicht mehr vor dem eigenen Haus abstellen zu können, falls die Kommune Fahrverbote wegen überhöhter Schadstoffbelastung der Luft verhängt. Darüber, ob drohende Dieselverbote eine Gefahr für das starke Wachstum des Reisemobilmarktes sind und wie Lösungen aussehen könnten, sprachen wir mit Daniel Onggowinarso, dem Geschäftsführer des Branchenverbands CIVD und Martin Brandt, dem Vorstandsvorsitzenden der Erwin Hymer Group.

World Car of the Year - Die Pokale von 2013.

ampnet – 28. März 2018. Am Morgen des ersten Pressetags der New York International Auto-Show (NYIAS) wurden die Entscheidungen verkündet. Die 75 Motor-Fachjournalisten aus aller Welt hatten in vielen Schritten bis zu diesem großen Tag um eine gerechte Bewertung der Kandidaten gerungen. Zum zweiten Mal in der nun 15-jährigen Geschichte der Auszeichnung errang ein SUV den Titel „Welt-Auto des Jahres“: der Volvo XC60. Im Vorjahr war der Jaguar F-Pace geehrt worden:

Der Verbandkasten gehört in jedes Auto.

ampnet – 28. März 2018. Hilfe nach einem Unfall setzt meist voraus, dass brauchbares Verbandmaterial an Bord ist. In Deutschland ist das Pflicht. Auch der Inhalt eines Erste-Hilfe-Sets ist vorgeschrieben (DIN 13164). An welcher Stelle das Set unterzubringen ist, schreibt niemand vor. Sinnvoll ist ein gut sichtbarer Vermerk, wo es sich befindet, besonders dann sinnvoll, wenn der Wagen von unterschiedlichen Personen bewegt wird.

BMW Group und Daimler AG vereinbaren Bündelung ihrer Mobilitätsdienste.

ampnet – 28. März 2018. Die BMW Group und die Daimler AG bündeln ihre Kräfte, um ihren Kunden künftig Services für nachhaltige, urbane Mobilität aus einer Hand anzubieten. Dazu haben die beiden Unternehmen heute eine Vereinbarung zur Zusammenlegung ihrer Geschäftseinheiten für Mobilitätsdienste unterzeichnet. Vorbehaltlich der Prüfung und Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden planen die beiden Unternehmen, ihre bestehenden Angebote für On-Demand Mobilität in den Bereichen CarSharing, Ride-Hailing, Parking, Charging und Multimodalität zusammenzuführen und künftig strategisch weiter auszubauen.

Faurecia.

ampnet – 28. März 2018. Faurecia hat kürzlich im Geschäftsbereich Seating einen Rekordauftrag von BMW erhalten. Dieser Auftrag stellt den bisher höchsten Einzelauftrag in Bezug auf das Umsatzvolumen dar. Konkret geht es um just-in-time (JIT) montierte Sitze für sieben Fahrzeugmodelle sowie Sitzstrukturen für zehn Modelle auf zwei großen Plattformen. (ampnet/nic)

Wohlfühl-Faktoren bei der Busfahrt.

ampnet – 28. März 2018. Manche Busreisende hätten gern ein komplettes Menü, andere möchten lieber im Netz surfen, sich miteinander unterhalten oder einfach nur die Ruhe genießen und entspannen. Fast die Hälfte der befragten Personen gibt an, dass Sicherheit für sie eine wichtige Rolle spielt. Zwei Drittel von ihnen legen während ihrer Fahrt im Reisebus den Sicherheitsgurt an. Das sind einige Ergebnisse einer Befragung der Volvo Bus Corporation von etwa 6000 Busfahrgästen in sechs europäischen Ländern.

Opel.

ampnet – 28. März 2018. Opel hat eine Vereinbarung mit der renommierten A.N. Boukather Holding unterzeichnet, die exklusiver Vertriebspartner der deutschen Marke für den libanesischen Markt wird. Die A.N. Boukather Holding wird ab März 2018 für den Import, Verkauf und Service von Opel-Fahrzeugen im Libanon verantwortlich sein. Im Juli 2018 wird in Beirut ein exklusiver Ausstellungsraum für Opel-Fahrzeuge eröffnet. Weitere Verkaufsstellen im ganzen Land werden folgen.

Kraftstoffpreise in Deutschland (28.3.2018).

ampnet – 28. März 2018. Laut aktueller ADAC-Auswertung sind die Preise für Super E10 und Diesel deutlich gestiegen. Im bundesweiten Durchschnitt kostet ein Liter Diesel 1,194 Euro (+1,3 Cent). Bei Super E10 fällt der Preisanstieg mit zwei Cent sogar noch höher aus. Für einen Liter wird durchschnittlich 1,337 Euro fällig. (ampnet/nic)

Hans-Robert Richarz.
Von Hans-Robert Richarz, cen

ampnet – 28. März 2018. Es gab Zeiten, in denen der ADAC als Verbraucherorganisation die Interessen der Autofahrer ohne Wenn und Aber vertrat. Besonders hartnäckig gegen diejenigen, die sich als Obrigkeit fühlten und die sich auch so benahmen. Doch diese Zeiten sind leider vorbei. Heute hängt der Verein mit seinen 20,18 Millionen Mitgliedern (Stand 31.12.2017) sein Mäntelchen gerne in den Wind und folgt gehorsam politischen und anderen Trends – seien sie auch noch so falsch oder abwegig.

Cadillac XT4.

ampnet – 28. März 2018. Nicht auf dem Messegelände der New York International Auto-Show (NYIAS, bis 9. April 2018) zeigt Cadillac erstmals sein neues Kompakt-SUV Cadillac XT4, sondern im Cadillac House mitten in Manhattan. Die amerikanische Luxus-Tochter von General Motors besetzt damit eine Nische, die dem Management bisher wohl zu unamerikanisch klein vorkam.

Dometic Coolfreeze CF26.
Von Gerhard Prien

ampnet – 28. März 2018. Mit der Dometic Coolfreeze CF 26 hat Waeco eine Kompressor-Kühlbox mit 21 Litern Inhalt im Programm. Die Box passt dank ihrer kompakten Abmessungen sehr gut in den Kofferraum oder in den Innenraum, etwa hinter die Vordersitze eines Pkw. Die CF26 lässt sich mit ihrem geringen und unaufdringlichen Betriebsgeräusch auch im Innenraum eines Fahrzeugs gut betreiben.

Toyota RAV4.

ampnet – 28. März 2018. Auf der New York International Auto Show (NYIAS) präsentiert Toyota am 28. März die brandneue fünfte Generation des RAV4. Er ist der erste RAV4, der auf der Toyota New Global Architecture Platform (TNGA) aufbaut. Auch damit bleibt er der Philosophie, als Pionier des kompakten SUV-Segments bei Antrieb, Fahrdynamik, intelligenten Sicherheitssysteme und Qualität die Spitzte zu markieren. In Europa wird der neue RAV4 erst in einem Jahr bei den Händlern stehen.

Audi RS5 Sportback.

ampnet – 28. März 2018. Der Audi RS 5 Sportback begeht auf der New York International Auto Show (28. März – 9. April 2018) seine Premiere als Version für den US-amerikanischen und kanadischen Markt, wo er in der zweiten Jahreshälfte bei den Händlern stehen wird. Sein 2.9 TFSI V6-Biturbo-Motor leistet 450 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern (Nm). Der Audi RS 5 Sportback beschleunigt in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht knapp 280 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Jaguar F-Pace SVR.

ampnet – 28. März 2018. Jaguar spendiert dem F-Pace das SVR-Programm. Die damit stärkste und schnellste Variante des Performance-SUV feierte heute auf der New York International Auto Show (NYIAS, Publikumstage 30. März bis 9. April 2018) Weltpremiere. Das vom Jaguar Land Rover Geschäftsbereich SVO (Special Vehicle Operations) entwickelte Modell hebt sich mit einem noch sportlicheren Fahrwerk, einem SVR-Aerodynamik-Paket und einem betont sportlich angehauchten Interieur von den anderen Varianten der F-Pace-Familie ab.

Jaguar I-Pace wird erstes autonomes Premium-Elektrofahrzeug in der Waymo-Flotte.

ampnet – 27. März 2018. Jaguar Land Rover und Waymo – ehemals Google Driverless Car-Project – werden gemeinsam das erste elektrisch betriebene Premium-Fahrzeug für fahrerlose Mobilitätsdienstleistungen entwickeln. Noch in diesem Jahr werden die Waymo Jaguar I-Pace-Fahrzeuge – ausgestattet mit heute schon produktionsreifer Technik für autonomes Fahren – in den Testbetrieb gehen. Das gaben beide Unternehmen heute im Vorfeld der New York International Auto-Show (NYIAS) bekannt.

Die Wraith Luminary Collection von Rolls Royce.

ampnet – 27. März 2018. Mit der Wraith Luminary Collection in einer Auflage von nur 55 Exemplaren reagiert Rolls-Royce auf die – nach eigenen Angaben – weltweit anhaltende Nachfrage nach limitierten Kollektionsfahrzeugen. Torsten Müller-Ötvös, CEO Rolls-Royce Motor Cars, erklärte dazu: „Der Wraith Luminary ist ein Fahrzeug für Sammler. Er verkörpert genau das, was die Marke Rolls-Royce ausmacht – nämlich fortschrittlich und wegweisend sowie der Gipfel handgefertigten Luxus zu sein.“

Volkswagen Golf GTI TCR.

ampnet – 27. März 2018. Dem100. Exemplar des 350 PS (257 KW) starken Golf GTI TCR wurde ein besonderer Auftritt zu teil. Statt wie üblich bei Volkswagen Motorsport in Hannover übergeben zu werden, wurde er in der Auslieferung in der Autostadt an seiner Besitzer, den Rennstallbesitzer Franz Engstler übergeben.

Ralf Benecke.

ampnet – 27. März 2018. Ralf Benecke (38) wird mit Wirkung vom 1. April 2018 Direktor Kunde der Renault Deutschland AG. Er folgt in dieser Funktion auf Aurélie Tournan, die zum gleichen Zeitpunkt eine neue Funktion innerhalb der Renault Organisation übernimmt. Ralf Benecke berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden der Renault Deutschland AG, Uwe Hochgeschurtz.

Der dreimillionste Kia „made in Europe“.

ampnet – 27. März 2018. Jeder zweite in Europa verkaufte Kia wird auch hier produziert: im Kia-Werk Zilina in der Slowakei. Seit der Eröffnung des Werks im Jahr 2006 lief jetzt dort der dreimillionste Kia „made in Europe“ vom Band. Der Großteil dieses Gesamt-Produktionsvolumens in den vergangenen zwölf Jahren geht auf das Konto der beiden europäischen Kia-Bestseller, des Kompakt-SUV Sportage (fast 1,4 Millionen Einheiten) und der Kompaktwagenfamilie Cee’d (fast 1,3 Millionen Einheiten).

Opel.

ampnet – 27. März 2018. Ab sofort bietet Opel Mitarbeitern ein attraktives Abfindungspaket an. Das ist eine weitere Maßnahme, auf die Geschäftsleitung und Betriebsrat im Rahmen der Einigungsstelle jetzt verabschiedet haben, nachdem für die Beschäftigten von Opel bereits im Dezember vergangenen Jahres Programme für Altersteilzeit (ATZ) und Vorruhestand (Senior Leave) vereinbart worden war.

VDIK-Logo

ampnet – 27. März 2018. Die Zahl der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben auf deutschen Straßen nimmt deutlich zu. Fahrzeuge mit Elektromotor, Gas- oder Hybridantrieb machen mit fast 800 000 Einheiten 1,7 Prozent des Gesamtbestandes aus, eine Steigerung um 8,5 Prozent. Von diesen Fahrzeugen stammt mehr als die Hälfte (52 Prozent) von internationalen Herstellern. Unterstützt durch die Umtauschprogramme fast aller Hersteller verringerte sich die Anzahl der Diesel-Pkw der Abgasstufen Euro 1 bis 4 deutlich um über 700 000 Fahrzeuge.

Zur Illustration der deutschen CO2-Bilanz verwendet nun auch das Umweltbundesamt ein Foto von sauberem Wasserdampf.

ampnet – 27. März 2018. In Deutschland wurden 2017 insgesamt 904,7 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt – 4,7 Millionen Tonnen weniger als 2016. Das zeigt eine erste Prognose des Umweltbundesamtes (UBA). Während die Emissionen im Energiebereich deutlich zurückgingen, stiegen sie danach im Verkehrssektor sowie in der Industrie an. Die UBA-Präsidentin Maria Krautzberger nimmt das zum Anlass, von der EU schärfere CO2-Grenzwerte zu verlangen.

Valet Parking autonom.

ampnet – 27. März 2018. Selbstfahrende Fahrzeuge von Jaguar Land Rover suchen sich ihren Parkplatz selbst und parken auch selbsttätig ein. Das autonome Valet-Parking ist ein weiterer Schritt in Richtung selbstfahrender Autos im Alltag. Die Demonstrationsfahrten fanden statt auf öffentlichen Straßen in Milton Keynes als Teil der Zusammenarbeit von Jaguar Land Rover mit UK Autodrive, einem Konsortium, das autonome Fahrzeuge und Technologien zur Vernetzung von Fahrzeugen testet.

Gianluca de Ficchy.

ampnet – 27. März 2018. Gianluca de Ficchy wird zum 1. April 2018 Senior Vice President und Chairman von Nissan in Europa. Er folgt auf Paul Willcox, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt. In seiner neuen Funktion berichtet er an Chief Performance Officer José Muñoz.

Mini 3-Türer.
Von Frank Wald

ampnet – 27. März 2018. Der Brexit kommt, doch Mini setzt weiter auf britische Flaggen-Symbolik. Mit Union-Jack-Motiven auf Rückleuchten, Einstiegsleisten und Armaturentafel treibt die BMW-Tochter den Personalisierungs-Trend auch bei der Modellüberarbeitung von Drei- und Fünftürer sowie Cabrio weiter voran. Die neuen Extras geben dem britisch-bayerischen Kult-Kleinwagen einmal mehr den besonderen Touch, mit dem jeder seinen ganz persönlichen Mini-Auftritt gestalten kann.

Opel Experience 2018.

ampnet – 26. März 2018. Wo liegen die Grenzen der Fahrphysik? Wo die des eigenen Fahrkönnens? Und wie viel Spaß macht eigentlich Autofahren auf einer abgesperrten Strecke? Diese Fragen lassen sich mit dem Besuch eines Fahrtrainings der „Opel Experience 2018“ beantworten. Seit mehr als zehn Jahren bietet Opel Motorsport auf die unterschiedlichsten Zielgruppen und Bedürfnisse ausgerichtete Fahrtrainings an – jetzt wurde das Programm neu aufgelegt und erweitert. Von professionellen, aus dem Rennsport erfahrenen Instruktoren angeleitet, steht für die Teilnehmer auch 2018 eines im Mittelpunkt: Mehr Fahrspaß erleben – mit Sicherheit!

Denza 500.

ampnet – 26. März 2018. Ein überarbeitetes Design und mehr Reichweite bringt der Denza 500, das batterieelektrische Fahrzeug der beiden Partner Daimler und der chinesischen BYD Automotive Industry. Er wurde entwickelt vom Joint Venture der beiden Unternehmen, der Shenzhen Denza New Energy Automotive Co, Ltd., für den chinesischen Markt. Der 500 kombiniert die Kompetenz von Daimler bei Fahrzeugarchitektur und Sicherheitstechnik mit der führenden Batterietechnologie von BYD.

Klappleiter fürs G-Modell.

ampnet – 26. März 2018. Thomas Claßen aus Neuss fährt G – und hat einen Metallbaubetrieb. Kein Wunder, wenn er hin und wieder für seinen G das ein oder andere Zubehör-Teil selbst konstruiert und baut. Etwa robuste seitliche Rock-Slider oder eine klappbare Trittleiter für den leichteren Aufstieg zum Dach.

Faltschüssel von Ortlieb.

ampnet – 26. März 2018. Wasserdichte Packtaschen sind ein Thema bei Ortlieb. Das Unternehmen hat für Outdoor-Freaks und Traveller auf zwei und vier Rädern für den Transport und die Nutzung des kostbaren Nass nützliche Produkte im Angebot – etwa den Wassersack, der wie ein Packsack gebaut ist. Er ist an einer Seite offen und lässt sich per Rollverschluss verschließen. Im Boden ermöglicht ein Wasserventil dosiertes Ablassen des Wassers.

ampnet – 26. März 2018. Rund eine Million elektrifizierte Fahrzeuge will Nissan ab dem Geschäftsjahr 2022 pro Jahr verkaufen. Dazu zählen vollständig lokal emissionsfrei fahrende Modelle ebenso wie Autos mit Elektro-Komponenten beim Antrieb. Parallel will auch Nissan das Angebot elektrifizierter Modelle ausbauen, autonome Fahrsysteme weiter voranbringen und die Entwicklung von Konnektivitätsdiensten beschleunigen. Diese Aktivitäten sind im mittelfristigen Unternehmensplan „Nissan M.O.V.E. to 2022“ festgeschrieben.

ampnet – 26. März 2018. Ab Gründonnerstag läuft die Osterreisewelle auf Hochtouren. Urlauber, Ausflügler und Pendler sorgen für volle Autobahnen in allen Richtungen, denn im ganzen Land sind nun Osterferien (Ausnahme Hamburg). Die längsten Staus sind am Donnerstagnachmittag und am Nachmittag des Ostermontags zu erwarten. Skiurlauber Richtung Alpen sollten auch am Sonnabend längere Reisezeiten einplanen. Entspanntes Reisen ist erst am Ostersonntag möglich.

Die Kandidaten bein GTÜ-Test.

ampnet – 26. März 2018. Nach einem Autounfall mit Verletzten kann die Hilfe während der ersten Minuten entscheidend sein. Das Gesetz verpflichtet deswegen jeden Autofahrer, Verletzten im Rahmen der Möglichkeiten zu helfen. Effektive Hilfe setzt jedoch voraus, dass brauchbares Verbandmaterial an Bord ist. Zehn Verbandkästen haben jetzt die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung sowie der ACE Auto Club Europa mit fachlicher Unterstützung eines Experten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) „auf den Zahn gefühlt“. Fazit: Es gibt deutliche Unterschiede, aber billig muss nicht schlecht sein.

Toyota Prius Flex Fuel.

ampnet – 26. März 2018. Im brasilianischen Sao Paulo zeigte Toyota jetzt einen Prototypen auf der Basis des Toyota Prius, bei dem der Verbrennungsmotor des Hybridantriebs nicht nur mit Benzin, sondern zum Beispiel auch mit Ethanol (Alkohol) betrieben werden kann. Zum effizienten Hybridsystem aus Benzin- und Elektromotor kommt so beim neuen Flex Fuel-Hybrid-Antrieb, dass Ethanol zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnenen werden und eine bessere Kohlendioxidbilanz vorweisen kann.

Volvo-Fabrik im belgischen Gent.

ampnet – 26. März 2018. Volvo wird in seinem Automobilwerk im belgischen Gent ab Ende 2019 Fahrzeuge für die neue Automobilmarke Lynk & Co produzieren. Damit beginnen die beiden Unternehmen eine engere Zusammenarbeit, nachdem Volvo im vergangenen Jahr einen Anteil von 30 Prozent an Lynk & Co erworben hatte. Außerdem sind Geely Auto mit 50 Prozent und die Zhejiang Geely Holding mit 20 Prozent an Lynk & Co beteiligt. Die neue Volumenmarke der Zhejiang Geely Holding, dem Eigentümer auch von Volvo Cars, wurde 2015 eingeführt.

Jaguar XF Sportbrake.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 26. März 2018. Das war eine wahre Geheimniskrämerei, die Jaguar da um die Kombiversion des XF gemacht hat. Aber klar: Das Geschäft mit den Geschäftskunden wollen sich die Briten nicht entgehen lassen und ein Kombi weckt Begehrlichkeiten, weil er als Dienstwagen vielerorts erlaubt ist und bei privater Nutzung manchen Vorteil bietet. Als feinster Wagen der Baureihe rollt der XF Sportbrake als 30d First Edition an. Er wird von einem V6-Biturbo-Diesel mit 221 kW / 300 PS angetrieben, der für fulminante Fahrleistungen sorgt. Der Preis des weitgehend komplett ausgestatteten Wagens liegt bei 75 970 Euro.

ampnet – 26. März 2018. Im Januar 2018 kamen 224 Menschen auf deutschen Straßen ums Leben, das waren 5 Verkehrstote weniger als im Januar 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, wurden rund 26 300 Menschen im Straßenverkehr verletzt. Das entspricht einer Zunahme um 4,0 Prozent.