Logo Auto-Medienportal.Net

News

BMW 2er Coupé und Cabrio.

ampnet – 11. Mai 2017. BMW unterzieht den 2er einer Modellpflege. Coupé und Cabrio erhalten ab Juli serienmäßig Bi-LED-Scheinwerfer, einen nochmals aufgewerteten Innenraum sowie neue Connectivity-Dienste. Optional gibt es die Hauptscheinwerfer als adaptive Voll-LED-Scheinwerfer. Je nach Modellversion wurden auch der Rahmen der Kühlergrill-„Niere“ und die Lufteinlässe neu gestaltet.

Piaggio Ape 50.

ampnet – 11. Mai 2017. Piaggio bietet sein 38 km/h schnelles Lastendreirad Ape 50 jetzt auch in einer „Mofa“-Version mit auf 25 km/h begrenzter Höchstgeschwindigkeit an. Damit kann das italienische Kultgefährt nun auch von 15-Jährigen nach bestandener Mofa-Prüfung gefahren werden. Keine Fahrerlaubnis benötigen Fahrer, die vor April 1965 geboren wurden.

Nissan.

ampnet – 11. Mai 2017. Nissan hat im am 31. März 2017 abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 weltweit 5,63 Millionen Fahrzeuge verkauft und ein Betriebsergebnis von 742,2 Milliarden Yen (ca. 6,25 Milliarden Euro) bei einem Nettoumsatz von 11,72 Billionen Yen (98,74 Mio. Euro) erzielt. Das sind 6,4 beziehungsweise 3,9 Prozent weniger als im Geschäftsjahr 2015. Der Nettogewinn wurde dagegen um 26,7 Prozent auf umgerechnet knapp 5,6 Milliarden Euro gesteigert.

Brixton auf der Vietnam Motorcycle Show.

ampnet – 11. Mai 2017. Mit seiner noch jungen Eigenmarke Brixton will der österreichische Zweiradimporteur KSR nun auch in Vietnam Fuß fassen. Der Messeauftritt auf der Vietnam Motorcycle Show in Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) bescherte dem Unternehmen auf Anhieb rund 500 Bestellungen für das in China gefertigte Leichtkraftrad BX 125.

Fahrerflucht.

ampnet – 11. Mai 2017. Fahrerflucht ist im Straßenverkehr an der Tagesordnung und wird bei kleinen Parkplatzremplern gerne auch einmal als Kavaliersdelikt abgetan. Dabei stellt das unerlaubte Entfernen vom Unfallort grundsätzlich eine Straftat dar (§ 142 Strafgesetzbuch). Geahndet wird das Verlassen eines Unfallorts, ohne dass Personalien, Fahrzeugdaten sowie Beteiligung am Unfallhergang festgestellt werden konnten.

ampnet – 11. Mai 2017. Skoda hat im April 97 300 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert und damit das Rekordniveau des Vorjahresmonats erreicht. Insbesondere in Zentral- (+13,7 %) und Osteuropa (+11,4 %) konnte die Marke im vergangenen Monat kräftig zulegen.

Mario Köhler.

ampnet – 11. Mai 2017. Mario Köhler (40) ist neuer General Manager Toyota Geschäftskunden Service. Der studierte Betriebswirt und erfahrene Automobilmanager wird sich vor allem dem nachhaltigen Wachstum im relevanten Flottenmarkt widmen.

Dr. Dirk Kesselgruber.

ampnet – 11. Mai 2017. Dr. Dirk Kesselgruber (43) wechselt zum 1. Oktober 2017 zur Schaeffler-Gruppe und übernimmt die Leitung des Unternehmensbereichs Fahrwerksysteme der Sparte Automotive. Er kommt von ZF TRW Automotive, wo er zurzeit noch als Senior Vice President Global Steering Engineering beschäftigt ist.

Skoda Citigo.

ampnet – 11. Mai 2017. Der aufgewertete Skoda Citigo ist ab sofort bestellbar. Zu den optischen Erkennungsmerkmalen zählen die neu gestaltete Motorhaube, der neue Kühlergrill sowie der modifizierte vordere Stoßfänger inklusive der neu gestalteten Nebelscheinwerfer. Letztere verfügen auf Wunsch über integriertes Abbiegelicht. Die Preise in der Ausstattung Active beginnen bei 9770 Euro.

Hymer Exis-i 588
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 11. Mai 2017. An einem klassischen Jubiläumsdatum fehlen noch 15 Jahre, aber 60 Jahre sind auch schon ein guter Grund zum Feiern. Der Caravan- und Reisemobilhersteller Hymer lässt es unter dem Motto „60 Jahre Bewegung“ in diesem Jahr krachen. Aus dem kleinen oberschwäbischen Unternehmen mit Sitz im malerischen Bad Waldsee wurde ein internationaler Konzern mit englischem Slogan (60 Years on the Move) und der stärksten Marke im Markt. Die Marke Hymer hält in Europa einen Marktanteil von sechs Prozent.

DVR-Umfrage zu einem strikten Alkoholverbot am Steuer aus dem Jahr 2010.

ampnet – 11. Mai 2017. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat hat seine Forderung nach einer Null-Promille-Grenze am Steuer bekräftigt. „Es geht um die klare Regel: wer fährt, trinkt nicht und wer trinkt, fährt nicht“, sagte Hauptgeschäftsführer Christian Kellner zum Auftakt der „Aktionswoche Alkohol 2017“ der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS).

Car2go.

ampnet – 11. Mai 2017. Im ersten Quartal stieg die Zahl der länderüberschreitenden Anmietungen bei Car2go um 80 Prozent auf 33 000 Fahrten. Dazu zählen Fahrten von Geschäftsreisenden ebenso wie touristische Besuche in europäischen Car2go-Standorten. In Deutschland ist das Teilen von Fahrzeugen durch Kunden aus anderen europäischen Standorten beliebt. Die Zahl stieg im ersten Quartal um 79 Prozent auf 19 500 Fahrten. Auch deutsche Kunden nutzen das Angebot von Car2go in europäischen Großstädten in Italien, Spanien, Holland und Österreich gerne. Hier gab es einen Anstieg um 80 Prozent auf 13 500 Fahrten.

Skoda Yeti Outdoor 4x4 Style 2.0 TDI.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 11. Mai 2017. Im September wird bei der IAA sein Nachfolger zu sehen sein. Wie der nächste Skoda Yeti aussehen wird, weiß der, der den neuen und größeren Skoda Kodiaq kennt. Außerdem gibt es schon erste Skizzen und Fotos vom Neuen. Der Blick auf den Kodiaq und auf die Bilder zeigt, dass der nächste Yeti mit komplett anderem Charakter auf der Messe in Frankfurt stehen wird. Er wird massiger, kraftvoller und mehr dem SUV-Zeitgeist folgen.

Audi.

ampnet – 11. Mai 2017. Audi hat im April weltweit rund 156 150 Automobile ausgeliefert. Das ist gegenüber dem Rekordwert des Vorjahres ein Rückgang um fünf Prozent. Laut Unternehmen ist dies vor allem auf die strategische Neuausrichtung in China zurückzuführen. Dort zogen die Verkäufe gegenüber März zwar deutlich an, gegenüber April 2016 bleibt mit 46 166 Auslieferungen aber ein Minus von 6,9 Prozent.

Leichte Nutzfahrzeuge von Volkswagen (v.l.): Caddy, Transporter, Crafter und Amarok.

ampnet – 11. Mai 2017. Volkswagen hat bis Ende April 161 700 Stadtlieferwagen, Transporter und Pick-ups an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Das entspricht einem Plus von 4,8 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. In Westeuropa stiegen die Nutzfahrzeugauslieferungen der Marke in den ersten vier Monaten des Jahres auf 114 100 Stück (+6,8 %).

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 11. Mai 2017. Schaeffler ist gut in das Geschäftsjahr 2017 gestartet. In den ersten drei Monaten 2017 stieg der Umsatz um 6,9 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro. Das Automotive-Geschäft verzeichnete ein Umsatzwachstum von 8,3 Prozent auf rund 2,8 Milliarden Euro. Aus regionaler Sicht trug vor allem die starke Nachfrage in China mit einem Plus von 20,1 Prozent zu der positiven Umsatzentwicklung bei, aber auch Nordamerika mit knapp zehn Prozent.

ampnet – 11. Mai 2017. Seat hat zwischen Januar und April weltweit 158 700 Fahrzeuge (+14,5 %) ausgeliefert. Im April stieg der Absatz im Vorjahresvergleich um 16 Prozent auf 41 400 Fahrzeuge. Unter den drei größten Märkten erwies sich Spanien mit einem Absatz von 33 800 Fahrzeugen (+22,9 %) nach wie vor als wichtigstes Land, gefolgt von Deutschland (29 700 Autos; +10,0 %) und dem Vereinigten Königreich (20 800 Einheiten; +23,7 %).

BMW M140i.

ampnet – 11. Mai 2017. BMW frischt zum Juli den 1er auf. Die Baureihe bekommt neue Editionsmodelle, ein noch hochwertigeres Interieur, erweiterte Connectivity-Angebote und die neueste Generation des Bediensystems. Als neue Karosseriefarben werden Sunset Orange und Seaside Blue angeboten. Das komplett neu gestaltete Armaturenbrett stärkt die Fahrerorientierung. Das Interieur erhält außerdem mehr Chromapplikationen und einen neuen Leder-Sitzbezug.

Nissan e-NV 200.

ampnet – 10. Mai 2017. Der vollelektrische Kleintransporter Nissan e-NV200 fährt ab sofort auf Wunsch mit einer Anhängerkupplung vor. Mit ihr kann der Kastenwagen bis zu 460 Kilogramm ziehen. Die Nutzlast des e-NV200 bleibt unverändert bei bis zu 695 Kilogramm. (ampnet/nic)

Bugatti-Showroom in Dubai.

ampnet – 10. Mai 2017. Bugatti hat an der Pulsader Sheikh Zayed Road im Zentrum Dubais die Türen des größten Bugatti-Showrooms der Welt eröffnet. Die Repräsentanz des französischen Supersportwagenbauers in den Vereinigten Arabischen Emiraten erstreckt sich auf einer Fläche von 240 Quadratmetern und ist im globalen Händlernetzwerk der 15. Standort im neuen Markenauftritt. (ampnet/nic)

Im neuen Ford Fiesta wird auf Wunsch das „B&O Play“-Soundsystem von Bang & Olufsen mit zehn Premium-Lautsprechern und 675 Watt Ausgangsleistung eingebaut.

ampnet – 10. Mai 2017. Ford wird für den ab Juli erhältlichen neuen Fiesta auf Wunsch das „B&O Play“-Soundsystem des dänischen Harman-Tochterunternehmens Bang & Olufsen anbieten. Es umfasst zehn strategisch angeordnete Premium-Lautsprecher – darunter ein im Kofferraum integrierter Subwoofer sowie ein zentraler Mitteltöner auf dem Armaturenträger.

Toyota.

ampnet – 10. Mai 2017. Toyota hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2016 – 31. März 2017) weltweit 8,97 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Das sind 289 532 Einheiten beziehungsweise 3,3 Prozent mehr als im Geschäftsjahr davor. Das Betriebsergebnis des Konzerns betrug 1,99 Billionen Yen (16,76 Milliarden Euro). Der konsolidierte Konzernumsatz war mit rund 27,6 Billionen Yen (231,91 Milliarden Euro) leicht rückläufig. Der Gewinn vor Steuern betrug 2,19 Billionen Yen (18,44 Milliarden Euro), der Nettogewinn belief sich auf 1,83 Billionen Yen (15,39 Milliarden Euro).

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander.
Von Axel F. Busse

ampnet – 10. Mai 2017. Manche Mogelpackung hat der SUV-Boom schon hervor gebracht, denn längst nicht alles, was hochbeinig daher kommt und rustikal beplankt ist, eignet sich für Ausflüge jenseits asphaltierter Straßen. Eine eher unauffällige Erscheinung im Allrad-Gehege ist der Mitsubishi Outlander, der aber, wenn’s drauf ankommt, erstaunliche Fähigkeiten an den Tag legt – wie jetzt zwischen den Hügeln eines brandenburgischen Endmoränen-Bogens.

Opel Adam Black Jack.

ampnet – 10. Mai 2017. Black Jack nennt Opel die neueste Version des Adam, bei der Dach, Außenspiegel und auch die Motorhaube erstmals einheitlich in Onyx Black lackiert sind. Die Karosseriefarbe unterhalb der schwarzen Linie ist individuell aus der Farbpalette der Modellreihe wählbar. Natürlich bestehen weitere Individualisierungsmöglichkeiten. Das Black-Jack-Paket ist auch für den Adam S und den Rock S erhältlich. (ampnet/jri)

ampnet – 10. Mai 2017. BMW und die Stadt Hamburg wollen ab Sommer gemeinsam die Elektromobilität voranbringen. So soll die Flotte von Drive-Now, dem Carsharing-Joint-Venture der Münchener mit Sixt, bis 2019 auf bis zu 550 elektrifizierte Fahrzeuge erweitert werden. Geplant sind circa 400 rein elektrische Fahrzeuge und in etwa 150 Plug-in-Hybride. Gleichzeitig beabsichtigt Hamburg, bis 2019 schrittweise insgesamt 1150 Ladepunkte zur Verfügung zu stellen und wird zudem als erste Stadt in Deutschland Parkplätze für Carsharing- und Elektrofahrzeuge in nennenswerter Zahl anbieten. (ampnet/nic)

Kraftstoffpreise in Deutschland (10.5.2017)

ampnet – 10. Mai 2017. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind erneut gefallen. Wie die wöchentliche ADAC-Auswertung zeigt, kostet ein Liter Super E10 derzeit im Tagesmittel 1,334 Euro (-1,4 Cent). Um 1,9 Cent ist der Preis für Diesel gesunken und liegt aktuell bei 1,134 Euro. (ampnet/nic)

Volkswagen-Hauptversammlung 2017.
Von Tim Westermann

ampnet – 10. Mai 2017. Die Jahreshauptversammlung der Volkswagen AG nutzen Interessengruppen immer wieder gerne, um schon vor Beginn der Veranstaltung Stimmung zu machen. In diesem Jahr war es eine kleine Abordnung von Demonstranten mit Bannern der IG Metall, die vor der Messehalle in Hannover mehr oder weniger unbeachtet auf die Dieselaffäre hinwiesen und weitere Aufklärung forderte.

Skoda Rapid.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 10. Mai 2017. Nicht zu Unrecht geht den Tschechen der Ruf einer gewissen Schlitzohrigkeit voraus. Das lässt sich literarisch im Schelmenroman „Der brave Soldat Schwejk“ nachlesen. Aber auch im richtigen Leben sitzt unseren östlichen Nachbarn bisweilen der Schalk im Nacken. Wenn etwa Skoda, VW-Tochter aus dem mittelböhmischen Mladá Boleslav, mit dem Slogan „Simply Clever“ („Einfach schlau“) wirbt, dann könnte man dabei so etwas wie „Ätsch – auf diese Idee ist sonst noch niemand gekommen“ heraushören. Details im facegelifteten Rapid und dessen Fließheck-Bruder Rapid Spaceback scheinen das zu bestätigen.

Kia Sorento.

ampnet – 10. Mai 2017. Kia feiert ein rundes Produktionsjubiläum. Im US-amerikanischen Kia-Werk West Point ist der einmillionste Sorento vom Band gelaufen. Die Anlage im US-Bundesstaat Georgia nahm Ende 2009 mit der Fertigung des SUV den Betrieb auf, seit 2011 wird dort auch der Kia Optima produziert. Die Sorento-Modelle aus West Point gehen an Kunden in Nordamerika, die europäische Version des SUV wird im koreanischen Kia-Werk Hwasung hergestellt.

Mini Cooper S E Countryman All4.

ampnet – 10. Mai 2017. Mit dem Cooper S E Countryman All4 bringt Mini am 24. Juni 2017 seinen ersten Plug-in-Hybrid auf den Markt. Der 1,5-Liter-Dreizylinder mit 100 kW / 136 PS verhilft dem Fahrzeug in Zusammenarbeit mit dem Elektromotor zu einer Systemleistung von 165 kW / 224 PS und 385 Newtonmetern Drehmoment. Im speziellen Messzyklus für PHEV-Fahrzeuge kommt der Mini auf Normverbräuche zwischen 2,1 und 2,3 Litern je 100 Kilometer. Das entspricht CO2-Werten von 49 bis 52 Gramm pro Kilometer.

Stau.

ampnet – 10. Mai 2017. Im vergangenen Jahr hat die Zahl der Staus in Deutschland einen neuen Rekordwert erreicht. Der ADAC zählte 2016 insgesamt rund 694 000 Staus nach 568 000 im Jahr zuvor. Das entspricht einem Plus von 20 Prozent. Aneinandergereiht würden sie damit zehnmal um den Globus reichen. Hauptgründe für diese Entwicklung sieht der Automobilclub darin, dass immer mehr Autos unterwegs sind und die Zahl der Baustellen steigt. Doch inzwischen wissen Experten, dass vielfach auch individuelles Fehlverhalten der Verkehrsteilnehmer Staus provoziert.

Volkswagen Crafter als Einsatzleitfahrzeug.

ampnet – 10. Mai 2017. Auf der „Rettmobil 2017“ (-12.5.) in Fulda präsentiert Volkswagen insgesamt acht Umbaulösungen für Feuerwehr, Notarzt, Polizei und Personenbeförderung. Zur 17. Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität zeigen die beiden Marken in Halle 3 eine breite Palette an Spezialfahrzeugen auf Pkw- und Nutzfahrzeugbasis.

BMW 520d Touring.
Von Jens Meiners

ampnet – 10. Mai 2017. Eines kann man BMW nicht vorwerfen: Dass die Marke sich von ihren Wurzeln entfernt hätte. Jedenfalls nicht stilistisch. Zur Präsentation zeigen die Münchener noch einmal die Historie der 5er-Kombis – und wer das erste Modell, den Touring der Baureihe E 34 von 1991, mit der jetzt vorgestellten fünften Modellgeneration vergleicht, stellt fest: die Proportionen sind gleich geblieben, und auch Details wie die L-förmigen Rückleuchten wurden eher behutsam weiterentwickelt.

Mercedes-Benz Vans entwickelt Betreiberkonzept für Parkflächen.

ampnet – 9. Mai 2017. Der Mercedes-Benz Transporter Vertrieb Deutschland startet in Zusammenarbeit mit dem Vertriebspartner Fahrzeug-Werke LUEG AG am jüngst eröffneten Amazon Logistics Verteilzentrum Bochum ein innovatives Betreiberprogramm für die angeschlossene Parkplatzfläche. Es besteht neben der Parkraumvermietung aus weiteren Servicebausteinen, die am Standort tätige Logistikunternehmen und deren Fahrer unterstützen. Lieferfahrzeuge erhalten automatisierten Zugang per Chip am Nummernschild.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 9. Mai 2017. Bikesharing erfreut sich in Städten immer größerer Beliebtheit. Für rund zwölf Euro pro Tag sind die Fahrräder an vielen Standorten zu haben. Nutzer sollten die Vertragsbedingungen genau prüfen. Für Schäden an den Fahrrädern, Strafzettel oder einen Diebstahl während der Ausleihzeit haftet meist der Mieter. Inwieweit die Anbieter dem Nutzer im Schadensfall entgegenkommen, unterscheidet sich dabei stark. Der ADAC hat Tipps zusammengefasst, was vor der ersten Tour beachtet werden sollte.

„Spirit of Amarok“ in Stadtoldendorf.

ampnet – 9. Mai 2017. 15 Zweier-Teams sind im niedersächsischen Stadtoldendorf zum Wettbewerb „Spirit of Amarok“ mit dem V6-Pick-up von Volkswagen angetreten. In vier Trials, bei einer Offroad-Rallye und einem Pitstop mit Reifenwechsel auf Zeit ging es an zwei Tagen um die Qualifikation für die internationale Amarok-Challenge vom 14. bis 18. August 2017 in Südafrika. Dieses Ziel erreichten „Die Jäger“ (Platz 1) sowie die „Bäckerburschen“ und das „Raketen-Rallye Reimann Team“ als Zweit- und Drittplatzierte.

Arnold Büscher.

ampnet – 9. Mai 2017. Arnold Büscher hat die Geschäftsführung für den Vertrieb Deutschland der U.I. Lapp GmbH, einer Gesellschaft der Lapp Gruppe, übernommen. Als Maschinenbau-Diplomingenieur war er zuvor in unterschiedlichen Führungspositionen bei renommierten Industrieunternehmen tätig. Internationale Erfahrungen sammelte er unter anderem als Geschäftsführer der Rittal Corp. in den USA.

Mit seinen „Freie Werkstatt Leistungszentren“ (FWLZ) versorgt Opel markenunabhängige Betriebe mit Ersatzteilen in Original-Herstellerqualität und technischem Know-how.

ampnet – 9. Mai 2017. Opel-Qualität können Kunden der Marke auch in herstellerunabhängigen Werkstätten finden. Dafür hat das Unternehmen die „Freie Werkstatt Leistungszentren“ (FWLZ) geschaffen. 70 dieser speziellen Betriebe haben ein so hohes Qualitäts- und Serviceniveau, dass sie nun eine besondere Zertifizierung von Opel erhalten haben.

Josef Warmeling.

ampnet – 9. Mai 2017. Josef Warmeling ist zum weiteren Geschäftsführer bei Kögel ernannt worden. Er kommt von Schmitz Cargobull, wo er zuletzt Leiter Int. Key Account Management gewesen ist.

Hyundai-N-Community.

ampnet – 9. Mai 2017. Die neue Hyundai N-Community ist eine exklusive Plattform für alle Fans der Marke, die sich mit besonderer Leidenschaft für das kommende High-Performance-Modell Hyundai i30 N und motorsportliche Engagement von Hyundai interessieren. Diese enthusiastischen Mitglieder werden daher wertschätzend als „N-Thusiasten“ bezeichnet.

Volkswagen Crafter mit Leichtbaukoffer.

ampnet – 9. Mai 2017. Volkswagen präsentiert auf der „transport.logistic“ in München (–12..5. 2017) zwei Umbaulösungen auf Basis des neuen Crafter. Mit einem Leichtbaukoffer mit Hecktüren, einer Seitentür und diversen Möglichkeiten zur Ladungsgutsicherung, hat die Firma Junge-Fahrzeugbau das Fahrzeug zu einem universell einsetzbaren Transporter umgebaut. Ein Crafter Kastenwagen mit Hochdach und mittlerem Radstand wurde vom Volkswagen-Nutzfahrzeuge Partner Sommer mit einem Regalausbau aus Aluminiumprofilen ausgestattet. Speziell auf die Bedürfnisse der Kurier-Express-Paket-Dienstleister (KEP) ausgerichtet, umfasst die Inneneinrichtung zwei klappbare Regalebenen rechts und links, mit einer Tragfähigkeit von jeweils rund 200 Kilogramm. (ampnet/nic)

Toyota Prius, Prius Plug-in Hybrid und Mirai (von links).

ampnet – 9. Mai 2017. Toyota hat auf dem deutschen Pkw-Markt im April mit 6622 Neuzulassungen eine Steigerung um zwölf Prozent verbuchen können. Der Marktanteil des japanischen Autobauers lag bei 2,3 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat verbesserte sich Toyota im Privatkundengeschäft um 17 Prozent und erreicht nun einen Anteil von 2,7 Prozent. Etwa 45 Prozent aller im April verkauften Fahrzeuge fahren mit der Kombination aus Benzin- und Elektromotor vor.

Continental Umsatz und operatives Ergebnis erstes Quartal 2017.

ampnet – 9. Mai 2017. Continental hat auf Basis des starken Wachstums seine Umsatzerwartung für das Gesamtjahr auf mehr als 43,5 Milliarden Euro angehoben: „Umsatz- und ergebnisseitig können wir auf ein starkes erstes Quartal zurückblicken. Insbesondere unsere drei Automotive Divisionen haben zum erfreulichen Umsatzwachstum beigetragen. Für das zweite Quartal rechnen wir mit einer weiterhin starken Entwicklung. Daher heben wir unsere Umsatzerwartung für das laufende Jahr um 500 Millionen Euro auf mehr als 43,5 Milliarden Euro an. Gleichzeitig wollen wir im Gesamtjahr eine bereinigte EBIT-Marge von 10,5 Prozent sicher erreichen“ sagte der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart am Dienstag bei der Vorlage der Geschäftszahlen zum ersten Quartal 2017.

Informations Logistik Center (ILC) der Volkswagen Financial Services AG.

ampnet – 9. Mai 2017. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahresquartal fast zwei Prozent mehr Neuverträge verbuchen können. Der Vertragsbestand nahm um mehr als neun Prozent auf 18,4 Millionen Verträge zu. Besonders positiv entwickelten sich die Neuverträge in den europäischen Ländern Italien, Frankreich und Spanien, aber auch die Märkte China und Mexiko verzeichneten eine besonders positive Entwicklung.

Volvo S90.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 9. Mai 2017. Dieser Volvo überraschte uns, obwohl wir die ganze Reihe der 90er-Modelle bereits kennen. Aber bisher war keiner mit einer Sechs-Gang-Handschaltung darunter. Immer sorgte eine Geartronic-Automatik für den standesgemäßen Gangwechsel. Aber warum nicht? So mancher zieht den Handschalter als Herausforderung an die eigenen Fähigkeiten immer noch der Automatik vor, auch wenn das weder beim Fahrverhalten noch beim Verbrauch Vorteile bringt.

Axel Zurhausen.

ampnet – 9. Mai 2017. Axel Zurhausen wird zum 1. Juni 2017 Leiter des Vertriebs Großkunden bei der Volvo Car Germany GmbH in Köln. Der 48-jährige Betriebswirt und Werbekaufmann ist mit einer kurzen Unterbrechung bereits seit dem Jahr 1999 für die schwedische Premium-Marke in Deutschland und Europa tätig. In seiner neuen Funktion folgt er auf Rüdiger Hüttemann (51), der seit April dieses Jahres als Direktor und Mitglied der Geschäftsführung die bundesweite Händlernetz-Entwicklung lenkt. Zurhausen berichtet an Ralph Kranz, Direktor Sales bei Volvo in Deutschland.

VW-Logobild

ampnet – 9. Mai 2017. Volkswagen hat beim Pkw-Absatz im vergangenen Monat gegenüber April 2016 ein leichtes Minus von 1,8 Prozent verbucht. Weltweit wurden 468 000 Fahrzeuge der Marke ausgeliefert. Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann nennt dafür zwei Hauptgründe: In Europa sei der Gesamtmarkt wegen zweier fehlender Arbeitstage und einer zeitlichen Verschiebung der Osterfeiertage rückläufig gewesen. Zudem stehe der Modellwechsel der Golf-Familie in Westeuropa an.

Volkswagen California Beach mit Niederlechner-Ausbau.

ampnet – 8. Mai 2017. Maßgeschneiderte Reisemobil-Ausbauten fertigt Gerd Niederlechner im idyllischen bayerischen Ottensoos. Besondere Vorstellungen werden berücksichtigt, wie bei dem Kunden, der bei seinem Volkswagen California Beach nachrüsten ließ.

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende.

ampnet – 8. Mai 2017. Am bevorstehenden Wochenende (12.-14.05.2017) wird es nach Einschätzung des Auto Club Europa (ACE) wohl zu keinen großen Behinderungen des Straßenverkehrs kommen. Etwaige Verkehrsstörungen und Staus beschränken sich voraussichtlich meist auf Autobahnabschnitte mit Baustellen.

Nissan e-NV200.

ampnet – 8. Mai 2017. Der Nissan e-NV200 begibt sich auf eine 35-tägige elektrische Tour quer durch Europa. Lionel Suissa, ein in Frankreich lebender Künstler, und sein Electrip Team sitzen dabei am Steuer und möchten mit der Tour zeigen, wie der Antrieb zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen kann.