Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Vorstand“

Es wurden 45 Artikel zum Stichwort „Vorstand“ gefunden:

Dr. Martin Fischer.

ampnet – 1. Oktober 2019. Zum 1. Januar 2020 geht Dr. Franz Kleiner in den Ruhestand. Seinen Posten übernimmt der Topmanager Martin Fischer (49) am Standort Detroit.

Milan Nedeljkovic.

ampnet – 25. September 2019. Der Aufsichtsrat hat Milan Nedeljkovic zum Produktionschef und Ilka Horstmeier zur Arbeitsdirektorin berufen.

Ola Källenius.

ampnet – 16. September 2019. Daimler-Chef Ola Källenius VDA-Vizepräsident – BMW-Chef Oliver Zipse VDA-Vorstandsmitglied.

Peter Henn, Jörg Lamparter, Yvonne Rosslenbroich, Franz Reiner, Peter Zieringer, Stephan Unger (v.l.n.r.).

ampnet – 3. Juni 2019. Mit personellen Veränderungen im Aufsichtsrat und Vorstand zum 1. Juni 2019 hat Daimler Financial Services Weichenstellungen bekannt gegeben. Sie werden in Hinblick auf die strategische Neuausrichtung als zukünftige Daimler Mobility vorgenommen. Die Namensänderung wird am 24. Juli 2019 erfolgen. Als Vorstandsvorsitzender führt Franz Reiner (51). Sein Vorgänger Klaus Entenmann (63) geht in den Ruhestand.

Martijn Storm.

ampnet – 23. Mai 2019. Jürgen Tauscher (65), CEO der Fahrzeug-Werke Lueg, wird das Unternehmen altersbedingt nach mehr als elf Jahren verlassen. Neuer Sprecher des Vorstandes wird zum Beginn des nächsten Jahres Martijn Storm (43), der seit Dezember 2017 als Finanzchef im Unternehmen tätig ist.

Aufruf zur Europawahl.

ampnet – 10. Mai 2019. In einem gemeinsamen Wahlaufruf haben sich der Vorstand des Volkswagen Konzerns und der Konzernbetriebsrat an die Belegschaft des Unternehmens in der Europäischen Gemeinschaft gewandt und die Mitarbeiter zur Teilnahme an der Wahl des europäischen Parlaments aufgefordert. Die Wahl findet je nach Land in der Zeit vom 23. bis zum 26. Mai 2019 statt.

Daimler.

ampnet – 22. März 2019. Aufsichtsrat und Vorstand von Daimler haben sich über die zukünftige Besetzungen der Gremien der Mercedes-Benz AG und der Daimler Truck AG verständigt. Ola Källenius soll neben der Nachfolge von Konzernchef Dieter Zetsche auch das Amt des Vorstandsvorsitzenden bei Mercedes-Benz (Pkw und Vans) übernehmen. Vorsitzender des Lkw- und Busvorstandes soll Martin Daum werden. Als Aufsichtsratsvorsitzende der neuen Gesellschaften sind Manfred Bischoff sowie Ola Källenius vorgesehen.

Pieter Nota.

ampnet – 15. März 2019. Pieter Nota (54) wird zum 1. April als zuständiger Vorstand das neu geschaffene zentrale Vetriebsressort der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce der BMW Group leiten. Er wird damit auch Nachfolger von Peter Schwarzenbauer.

Dr. Stephan Wöllenstein.

ampnet – 23. Januar 2019. Dr. Stephan Wöllenstein (55) wird zum 1. Februar 2019 in neu geschaffener Funktion in den Vorstand von Volkswagen Pkw berufen. Er ist seit 2016 Markenchef in China und seit Jahresbeginn 2019 als CEO auch für das operative Geschäft des VW-Konzerns im Land verantwortlich.

Hildegard Wortmann.

ampnet – 8. Januar 2019. Hildegard Wortmann steht spätestens ab 1. Juli 2019 dem Bereich Vertrieb und Marketing bei Audi vor. Sie folgt auf Bram Schot, der zu Beginn des neuen Jahres den Vorstandsvorsitz des Unternehmens übernommen hat. Wortmann verfügt über langjährige internationale Erfahrung in Produktmanagement, Marketing sowie Brand Communication.

Wolfgang Linsenmaier.

ampnet – 5. Dezember 2018. Wolfgang Linsenmaier (52) wird mit Wirkung vom 1. Januar 2019 als Mitglied in den Vorstand der Dekra SE für die Bereiche Finanzen, Personal und IT berufen. Lindenmaier kommt aus dem Unternehmen und ist zur Zeit Vorsitzender der Geschäftsführung der Dekra Automobil GmbH. Er folgt auf Thomas Müllerschön, der das Unternehmen nach Beendigung seines Vertrags verlassen wird.

Bernhard Mattes.

ampnet – 16. November 2018. Bernhard Mattes (63), seit 1. März 2018 Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), wurde heute auf der VDA-Mitgliederversammlung in Berlin vom VDA-Vorstand in seinem Amt bestätigt und einstimmig für zwei Jahre gewählt. Neu in den VDA-Vorstand gewählt wurde Bram Schot, Kommissarischer Vorsitzender des Vorstands der Audi AG und Mitglied des Vorstands Vertrieb und Marketing.

Herbert Diess.

ampnet – 16. November 2018. Herbert Diess, Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG, hat vom Aufsichtsrat heute die Aufgabe übernommen, das Ressort China im Konzernvorstand zusätzlich zu übernehmen. Gleichzeitig ordnete der Volkswagen Konzern die Führungsstruktur für die Region China neu. Die Verantwortung für das operative Geschäft des Konzerns in China wird künftig als Chief Executive Officer Dr. Stephan Wöllenstein (55), CEO von Volkswagen China Passenger Cars und Executive Vice President der Volkswagen China Investment Company, tragen.

Ola Källenius.

ampnet – 26. September 2018. Ola Källenius (49) wird im kommenden Jahr den Vorstandsvorsitz bei Daimler übernehmen. Dr. Dieter Zetsche (65) wird zum Ende der nächsten Hauptversammlung sein Mandat und die Leitung von Mercedes-Benz Cars niederlegen. Nach der zweijährigen Cooling-off-Periode soll er dann 2021 Aufsichtsratschef des Unternehmens werden, wenn die Amtszeit von Dr. Manfred Bischoff (76) regulär endet.

Grammer.

ampnet – 25. September 2018. Hartmut Müller, Vorstandsvorsitzender von Grammer, sowie Finanzvorstand Gérard Cordonnier und Technikvorstand Manfred Pretscher wollen ihre Ämter niederlegen. Alle drei begründen den Schritt damit, nach der Übernahme durch Jiye Auto Parts die künftige Weichenstellung des Unternehmens zu erleichtern.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 5. Juli 2018. Dr. Markus Böning ist ab Juli Finanzvorstand von Tekfor. Er übernimmt die Position von Peter Neubacher (AlixPartners), der das Finanzmanagement und Controlling als befristeter Finanzvorstand für zwölf Monate übernahm. Dr. Böning berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Johann Ecker.

Volkswagen-Stammsitz in Wolfsburg.

ampnet – 10. April 2018. Der Volkswagen-Konzern stellt seine Führungsstruktur auf den Prüfstand. Wie das Unternhemen heute mitteilte, seien dabei auch personelle Veränderungen im Vorstand und Änderungen bei den entsprechenden Ressortzuweisungen denkbar. Betroffen sein kann auch das Amt des Vorstandsvorsitzenden, heißt es weiter.

Thomas Ulbrich.

ampnet – 9. Januar 2018. Thomas Ulbrich (51) wird zum 1. Februar 2018 Volkswagen-Markenvorstand des neuen geschaffenen Ressorts E-Mobilität. Seinen bisherigen Posten als Vorstand für Produktion und Logistik der Marke VW übernimmt Dr. Andreas Tostmann (55), bisher Produktionsvorstand von Seat.

Ralf Zander.

ampnet – 8. Januar 2018. Ralf Zander (44) ist neuer Vorstand für Finanzen und Controlling bei der Lapp Gruppe. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart ist Weltmarktführer für integrierte Lösungen und Markenprodukte im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie mit Sitz in Stuttgart. Der Kernmarkt der Lapp Gruppe ist der Maschinen- und Anlagenbau.

Detlev von Platen.

ampnet – 4. Dezember 2017. Der Porsche-Aufsichtsrat hat die Verträge von Marketing- und Vertriebsvorstand Detlev von Platen (53) sowie von Personalvorstand Andreas Haffner (52) jeweils um fünf Jahre verlängert. Beide sind seit Herbst 2015 in dem Gremium.

Martijn Storm.

ampnet – 10. November 2017. Martijn Storm (42) wird vom 1. Dezember 2017 als neuer Vorstand für die Fahrzeug-Werke Lueg AG tätig sein. Er folgt auf Jörg Scharwald, der das Unternehmen zum 30. September 2017 verlassen hat.

Audi-Forum Ingolstadt.

ampnet – 28. August 2017. Audi hat heute auf einer außerordentlichen Aufsichtsratsitzung vier von fünf Vorstandsposten neu besetzt. Lediglich Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler behält nach dem 1. September noch seinen Job. Neuer Finanzchef wird Alexander Seitz (55), Wendelin Göbel (53) übernimmt das Personalressort, Bram Schot (56) wurde zum Marketing- und Vertriebschef berufen, und Produktions- und Logistikvorstand ist künftig Peter Kössler (58). Damit zieht das Unternehmen Konsequenzen aus dem Skandal um manipulierte Abgaswerte im Volkswagen-Konzern. Für die Entwicklung der betroffenen V6-TDI-Motoren ist Audi verantwortlich.

Generationswechsel im Reifenfachverband BRV: Yorick M. Lowin, neuer Geschäftsführer, Peter Hülzer, gf. Vorsitzender a.D., Stephan Helm, ehrenamtlicher Präsident, Hans-Jürgen Drechsler, Geschäftsführer (v.l.n.r.).

ampnet – 12. Juni 2017. Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV), hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der langjährige Geschäftsführer Peter Hülzer (62) ist in den Ruhestand gegangen und übergab das Amt offiziell an Yorick M. Lowin (40), der zum Anfang des Jahres als hauptamtlicher Geschäftsführer eingestellt wurde. Die siebenköpfige Verbandsgeschäftsstelle in Bonn leitet dieser jetzt zusammen mit Hans-Jürgen Drechsler (62, gleichfalls Geschäftsführer).

Martin Daum.

ampnet – 28. Februar 2017. Martin Daum (57) wird neuer Vorstand für das Lkw- und Bus-Geschäft von Daimler. Er folgt damit bei Daimler Trucks und Daimler Buses auf Dr. Wolfgang Bernhard, der auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheiden wird.

Vorstand von Mobil in Deutschland e.V. (v.l. Curt Niklas, Dr. Michael Haberland, Janine Haberland, Marcel Zlöbl und Ralf Baumeister).

ampnet – 9. August 2016. Der Automobilclub „Mobil in Deutschland e.V.“ hat turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Neben den Mitgliedern des bisherigen Vorstands, Dr. Michael Haberland (Präsident), Ralf Baumeister (Vizepräsident / Stellvertreter), Janine Haberland (Schatzmeisterin) und Marcel Zlöbl (Schriftführer) stellte sich erstmals Curt Niklas für die Funktion des 2. Stellvertreters zur Wahl. Alle Kandidaten wurden einstimmig in ihre Ämter gewählt. (ampnet/nic)

Alexander Möller.

ampnet – 11. Mai 2016. Beim ADAC e.V. ergeben sich im Zuge der Umsetzung der künftigen Drei-Säulen-Struktur personelle VeBeim ADAC e.V. ergeben sich im Zuge der Umsetzung der künftigen Drei-Säulen-Struktur personelle Veränderungen. Oliver Weissenberger (49) und Lars Soutschka (37) rücken zum 1. Oktober 2016 in die Geschäftsführung des ADAC auf. Weissenberger ist Diplom-Kaufmann und seit 1993 in verschiedenen Funktionen für den ADAC tätig. Seit 2005 steht er als Geschäftsführer der Aero-Dienst GmbH & Co. KG, einem ADAC-Tochterunternehmen mit Sitz in Nürnberg vor. Zuvor leitete er u.a. den Bereich Controlling der Geschäftseinheit "Helfen" des ADAC e.V.ränderungen. Oliver Weissenberger (49) und Lars Soutschka (37) rücken zum 1. Oktober 2016 in die Geschäftsführung des ADAC auf. Weissenberger ist Diplom-Kaufmann und seit 1993 in verschiedenen Funktionen für den ADAC tätig. Seit 2005 steht er als Geschäftsführer der Aero-Dienst GmbH & Co. KG, einem ADAC-Tochterunternehmen mit Sitz in Nürnberg vor. Zuvor leitete er u.a. den Bereich Controlling der Geschäftseinheit "Helfen" des ADAC e.V.

Daimler.

ampnet – 11. Mai 2016. Der Vorstand der Daimler AG hat über die Höhe der Parteispenden im Jahr 2016 entschieden. Wie in den vergangenen Jahren erhalten CDU und SPD jeweils 100 000 Euro; an Bündnis 90/Die Grünen, CSU und FDP gehen jeweils 40 000 Euro. Daimler spendet in Deutschland seit mehr als zwei Jahrzehnten an politische Parteien und sieht dies als wichtigen Beitrag zur Unterstützung der parlamentarischen Demokratie an. Das Unternehmen legt Wert darauf, die Zuwendungen an Parteien transparent zu machen und sie unabhängig politischen Ereignissen zu gewähren. (ampnet/Sm)

ampnet – 11. Mai 2016. Der Volkswagen-Aufsichtsrat hat der Hauptversammlung die Entlastung der im Geschäftsjahr 2015 amtierenden Vorstandsmitglieder empfohlen. Der Vorstand hat eine gleichlautende Entscheidung aufgrund eigener Prüfung getroffen. Dies geht aus der Einladung zur 56. ordentlichen Hauptversammlung am 22. Juni 2016 in Hannover hervor, die am 12. Mai veröffentlicht wird. Der Aufsichtsrat weist darauf hin, dass mit der vorgeschlagenen Entlastung durch die Hauptversammlung kein Verzicht auf mögliche Schadensersatzansprüche verbunden ist.

Renata Jungo Brüngger.

ampnet – 9. Dezember 2015. Renata Jungo Brüngger (54) wird zum 1. Januar 2016 Mitglied des Vorstands von Daimler. Sie übernimmt die Verantwortung für das Ressort Integrität und Recht und folgt auf Dr. Christine Hohmann-Dennhardt. Die Bestellung von Renata Jungo Brüngger endet am 31. Dezember 2018.

Dr. Oliver Blume.

ampnet – 30. September 2015. Der Aufsichtsrat der Porsche AG hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Oliver Blume (47) mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 zum Vorstandsvorsitzenden des Sportwagenherstellers berufen. Er folgt auf Matthias Müller (62), der neuer Vorstandsvorsitzender bei Volkswagen wird. Blume führt seit Beginn 2013 im Porsche-Vorstand das Ressort Produktion und Logistik. Zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden hat der Aufsichtsrat Finanzvorstand Lutz Meschke (49) berufen.

Dr. Oliver Blume.

ampnet – 21. Mai 2015. Dr. Oliver Blume (46) wird nach Ablauf des bisherigen Vertrages Produktions- und Logistikvorstand von Porsche bleiben. Der Aufsichtsrat verlängerte das Mandat vorzeitig um fünf Jahre. Blume ist seit 1. Januar 2013 für den Stuttgarter Sportwagenhersteller tätig. Sein neuer Vertrag beginnt am 1. Januar 2016.

Matthias Müller.

ampnet – 27. Februar 2015. Matthias Müller (61) wird zum 1. März 2015 in den Konzernvorstand von Volkswagen berufen. Er erhält dort zusätzlich zu seinem Posten als Porsche-Chef den neu geschaffenen Zuständigkeitsbereich „Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG“.

Harald Krüger.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 9. Dezember 2014. Harald Krüger, zur Zeit noch Produktionsvorstand bei BMW, wechselt im Mai 2015 auf den Chefsessel der Bayerischen Motoren Werke. Der 49jährige folgt auf Norbert Reithofer (58), den künftigen BMW-Aufsichtsratsvorsitzenden, der das Unternehmen seit 2006 geführt und es zu seinen bisherigen Bestmarken geführt hatte. So wird zum Beispiel Ende 2014 BMW zum ersten Mal mehr als zwei Millionen Autos abgesetzt haben. Eigentlich hätte der Vertrag Reithofers noch bis 2016 gegolten, doch die zukünftigen Herausforderungen an die Münchner dürften jetzt den Aufsichtsrat zu einem Generationswechsel bewegt haben.

Harald Krüger.

ampnet – 9. Dezember 2014. Mit dem Ende der Hauptversammlung am 13. Mai 2015 wird Harald Krüger die Aufgabe des Vorstandsvorsitzenden bei der BMW AG übernehmen. Der derzeitige Vorsitzende des Vorstands, Dr.-Ing. Norbert Reithofer, wird sich auf der Hauptversammlung 2015 für die Wahl in den Aufsichtsrat zur Verfügung stellen. Darüber hinaus unterstützt der Aufsichtsrat den Vorschlag, Herrn Dr. Reithofer nach der Hauptversammlung 2015 auch zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats zu wählen.

Raymond Kober, Herbert Kober, Walter von Szczytnicki.

ampnet – 9. Juli 2013. Walter von Szczytnicki ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates von Alko. Er übernimmt den Vorsitz von Herbert Kober zum 4. Juli, der sich mit 80 Jahren aus dem Gremium zurückzieht. Seinen Platz nimmt Raymond Kober ein. Er ist neues Mitglied im Rat und ist in Zukunft stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender. Zudem verabschiedet sich Dr. h.c. Horst Zimmer 77-jährig nach 10 Jahren aus dem Aufsichtsrat. Seinen Platz nimmt Dr. Ing. Axel Müller ein.

Hans-Norbert Topp.

ampnet – 28. Juni 2013. Hans-Norbert Topp (51) übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorsitz der Geschäftsführung der ATU.-Gruppe von Manfred Ries, der im gegenseitigen Einvernehmen das Unternehmen verlässt. Unterstützt wird Topp durch den Sanierungsspezialisten Detlef Specovius, der ebenfalls in die Geschäftsführung bestellt wurde. Die bisherigen Mitglieder der Geschäftsführung Christian Sailer und Christian Schmitz werden weiterhin für die Bereiche Finanzen bzw. Vertrieb und Einkauf zuständig sein und sich als Prokuristen zukünftig ausschließlich auf das operative Geschäft von ATU konzentrieren.

Dr. Christine Hohmann-Dennhardt.

ampnet – 24. April 2013. Der Daimler-Aufsichtsrat hat den Vertrag von Dr. Christine Hohmann-Dennhardt als Vorstandsmitglied bis zum 28. Februar 2017 verlängert. Sie ist seit 16. Februar 2011 Vorstandsmitglied der Daimler AG und in dieser Funktion verantwortlich für das Ressort Integrität und Recht.

Claudio Domenicali.

ampnet – 19. April 2013. Claudio Domenicali wird neuer Vorstandsvorsitzender von Ducati. Der bisherige General Manager und Mitglied des Board of Directors folgt auf Gabriele Del Torchio, der den italienischen Motorradhersteller verlässt, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

Dr. Matthias J. Rapp.

ampnet – 18. April 2013. Dr. Matthias J. Rapp wurde vom Aufsichtsrat der TÜV Süd AG mit Wirkung zum 16. August 2013 zum neuen Finanz-Vorstand (CFO) bestellt. Rapp wird im Vorstand des größten deutschen TÜV-Unternehmens unter anderem für die Bereiche Finanzen, Controlling, M&A, Einkauf, IT und Risikomanagement verantwortlich zeichnen. Er ist Nachfolger von Dr. Peter Klein, der im April 2013 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand von TÜV SÜD ausscheidet.

Michael Hankel.

ampnet – 18. Dezember 2012. Der Aufsichtsrat von ZF hat ein neues Vorstandskonzept beschlossen, das im Laufe des nächsten Jahres umgesetzt wird. Die bisherige Trennung von Divisions- und Ressortverantwortung wird aufgehoben. Die Anzahl der Vorstände reduziert sich durch das altersbedingte Ausscheiden von Reinhard Buhl und Dr. Gerhard Wagner von acht auf sechs. Michael Hankel, bisher Vorsitzender der Geschäftsführung der ZF Lenksysteme GmbH, wird neues Vorstandsmitglied. Technikvorstand Dr. Peter Ottenbruch übernimmt dessen Verantwortung bei ZF Lenksysteme.

Jörn Turner.

ampnet – 4. Juni 2012. Der Verband der Motorjournalisten (VdM) hat in seiner turnusmäßigen Jahreshauptversammlung in Leipzig am Sonnabend einen neuen Vorstand gewählt. Für die Wahlperiode von drei Jahren wurde Jörn Turner zum Vorsitzenden gewählt. Turner hatte das Amt bereits kommissarisch inne.

VDIK-Logo

ampnet – 31. Mai 2012. Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) hat bei der heutigen Mitgliederversammlung in Leipzig turnusgemäß den Vorstand gewählt. Einstimmig wurden Präsident Volker Lange wiedergewählt und Göran Simonsson zum neuen Vizepräsidenten ernannt.

Milagros Caiña-Andree.

ampnet – 8. März 2012. Die BMW Group wird ihre Vorstandsstrukturen zum 1. April 2012 strategisch neu ausrichten. Die Aufgabenverteilung innerhalb des Gremiums wird zum Teil geändert.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 8. Juni 2011. Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) hat auf seiner Mitgliederversammlung in Berlin heute Teile des Vorstands gewählt. Neu ins Gremium berufen wurden Thomas Wysocki (Geschäftsleitung Suzuki International Europe) und Toshiaki Yasuda (Präsident Toyota Deutschland). Sie übernehmen die Vorstandssitze von Jens Becker (Subaru) und Alain Uyttenhoven (Toyota), deren Amtsperioden mit der Mitgliederversammlung enden.

Dr. Matthias J. Rapp, Finanzvorstand Webasto.

ampnet – 5. April 2011. Die Münchener Webasto AG hat ihren Vorstand erweitert: Der Aufsichtsrat berief zum 1. April Dr. Matthias J. Rapp für das Ressort Finanzen und Controlling in das Gremium. Rapp ist seit Juli 2010 als Chief Financial Officer für die Gruppe tätig und war zuvor bei Kuka Systems ebenfalls verantwortlich für Finanzen und Controlling.