Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Peugeot“

Es wurden 339 Artikel zum Stichwort „Peugeot“ gefunden:

Peugeot Logo.

ampnet – 18. März 2015. Peugeot hat noch bis zum 30. Juni 2015 einen Frühjahrs-Check zu einem Komplettpreis von 19,90 Euro (UVP) an. Die Experten von Peugeot überprüfen hierbei alle wichtigen Bauteile des Fahrzeugs. Hierzu gehören unter anderem die Scheibenwaschanlage und Wischerblätter, die - Bremsanlage (äußere Sichtkontrolle), die Abgasanlage und der Keilriemen. Darüber hinaus halten die Peugeot-Partner auch das ein oder andere nützliche Zubehör bereit. (ampnet/nic)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 11. März 2015. Peugeot geht in der Markenkommunikation in Deutschland künftig neue Wege, um sich noch deutlicher von den Wettbewerbern abzuheben. Dies gilt sowohl bei der Präsentation der Fahrzeuge, als auch bei der Zielgruppe, an die sich die Markenbotschaft und das neue Motto „Impress Yourself“ richtet. Die französische Marke wird deshalb fortan – insbesondere in der Bildsprache – auf echte und unkonventionelle Charaktere setzen, welche zum Beispiel bei Anzeigenmotiven ihre individuellen Werte zum Ausdruck bringen und involvierende Geschichten erzählen. Zum Teil sollen Botschaften dabei individuell auf einzelne Medien zugeschnitten werden. (ampnet/nic)

Peugeot Partner Electric.

ampnet – 20. Februar 2015. Peugeot weitet die Garantiedauer für die Antriebsbatterien seiner beiden Elektrofahrzeuge aus. Bei allen ab Januar 2015 ausgelieferten Peugeot i0n und Peugeot Partner Electric besteht ab sofort eine Garantie auf die Antriebsbatterie über einen Zeitraum von acht Jahren beziehungsweise 100 000 Kilometern, drei Jahre und 50 000 Kilometermehr als bisher. (ampnet/Sm)

Nutzfahrzeug-Baureihen von Peugeot.

ampnet – 12. Februar 2015. Peugeot bietet Gewerbetreibenden im ersten Quartal 2015 besondere Finanzierungsangebote für die Nutzfahrzeuge der Marke. Die Modelle sind bei allen teilnehmenden Vertriebspartnern sowohl über eine klassische Finanzierung als auch über eine Drei-Wege-Finanzierung zu einem effektiven Jahreszins von 1,99 Prozent erhältlich. So gibt es zum Beispiel den Peugeot Bipper Kastenwagen mit 55 kW / 75 PS starkem 1,3-Liter-Dieselmotor bei einer Drei-Wege-Finanzierung mit 48 Monaten Laufzeit und einer jährlichen Fahrleistung von 10 000 Kilometern ab einer monatlichen Finanzierungsrate von 99 Euro. (ampnert/jri)

Peugeot-Medienseite www.peugeot-presse.de.

ampnet – 10. Februar 2015. Peugeot hat seine Presseseite im Internet neu gestaltet. Die bekannte Adresse www.peugeot-presse.de präsentiert sich in neuem Design und mit erweiterten Inhalten. Akkreditierte Journalisten und Medienvertreter finden nun außer den aktuellen Meldungen, Pressemappen, Fotos und Videos auch Informationen zu den Themenbereichen Unternehmen, Motorsport und Historie.

Peugeot 2008 Style.

ampnet – 5. Februar 2015. Peugeot legt die Sonderreihe Style wieder auf und erweitert das Angebot auf zwei weitere Modelle. Die Fahrzeuge basieren auf der Ausstattungslinie Active und verfügen über ein großes Panorama-Glasdach. Die Editionsmodelle der Baureihen 208, 2008, 308, 308 SW, 3008, 508 SW und 5008 verfügen je nach Baureihe über beliebte Extras von getönten Seitenscheiben über Einparkhilfe bis hin zu Klimaautomatik und Head-up-Display. Zusätzlich lässt sich noch ein „Style“-Paket extra bestellen, das weitere Extras mit Preisnachlass bündelt. Der Kundenvorteil beträgt unterm Strich zwischen 780 und 1320 Euro. (ampnet/jri)

Peugeot-Produktion in China.

ampnet – 29. Januar 2015. Peugeot baut seit 30 Jahren Autos in China. Im vergangenen Jahr konnte die Dongfeng Peugeot Citroën Automobile (DPCA) insgesamt 386 568 Peugeot verkaufen, was einer Absatzsteigerung um 43,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der französische Hersteller gründete am 26. September 1985 die Guangzhou Peugeot Automobile Company (GAPC), die noch am selben Tag in einer vormaligen Busfabrik die Bänder für den damaligen 504 anlaufen ließ. In China hat Peugeot rund 400 Vertragshändler mit komplettem Serviceangebot. (ampnet/nic)

Saban Tekedereli.

ampnet – 26. Januar 2015. Saban Tekedereli (46) wird ab dem 2. März 2015 Leiter Toyota Geschäftskundenservice (TGS). Der studierte Diplom-Volkswirt ist für den Ausbau und die Stärkung des Geschäftskunden Bereichs zuständig und berichtet an Martin Müßener, General Manager Vertrieb und Händlerentwicklung Toyota Deutschland. Er folgt auf Claus Keller, der innerhalb von Toyota Deutschland in das Produktmarketing wechselt und dort als Brand Manager den geplanten Ausbau des Nutzfahrzeugbereichs verantwortet.

ampnet – 9. Dezember 2014. Unter dem Motto „Durchstarten wie die Profis“ bietet Peugeot für 19,90 Euro einen Wintercheck an. Dieser umfasst die Überprüfung aller wichtigen Fahrzeugteile im Hinblick auf deren Wintertauglichkeit. Dazu gehören zum Beispiel Bereifung inkl. Luftdruck, Keilriemen, Außen- und Innenbeleuchtung, Signalhorn, Bremsen, Scheibenwaschanlage, Wischerblätter, Flüssigkeitsstände, Frostschutz, Batterie, Windschutzscheibe sowie Heizung und Lüftung. (ampnet/nic)

Rick Hermanns.

ampnet – 27. November 2014. Rick Hermanns (40) wird zum 1. Dezember 2014 Geschäftsführer von Peugeot in Deutschland. Er wird in dieser Funktion den Vertrieb, das Marketing sowie den Bereich Presse und Kommunikation bei Peugeot Deutschland steuern. Er berichtet direkt an Albéric Chopelin, der seit Anfang November als Generaldirektor für die Marken Peugeot, Citroёn und DS sowie die Zentralbereiche in Deutschland verantwortlich ist. Chopelin war kurzzeitig in den vergangenen Wochen in Personalunion auch Geschäftstführer gewesen, nachdem Marcel de Rycker das Unternehmen Ende Oktober verlassen hatte.

Peugeot 108 Top.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 26. November 2014. Kein Peugeot-Modell ist älter als zweieinhalb Jahre. Damit kann der französische Hersteller die frischeste Palette in seiner Firmengeschichte anbieten. Das neue, klare und glatte Design und neue Motoren verschaffen der Löwenmarke auch beim Verbrauch und bei den Kolhlendioxid-Emissionen Vorteile. So liegt der Flottenwert für die in Europa verkauften Fahrzeuge bei 111,1 Gramm CO2 pro Kilometer, 24 Modelle bleiben unter 100 g/km und 14 von denen sogar unter 95 g/km und erfüllen damit schon die Grenzwerte von 2020.

Peugeot-Kampagne für den 108.

ampnet – 31. Oktober 2014. Peugeot Deutschland hat eine Medienkooperation mit dem redaktionellen Online-Modemagazin styleranking (http://www.styleranking.de) gestartet. Der Schwerpunkt der Internetkampagne liegt auf einem aufwändigen Aditorial-Shooting (zusammengesetzt aus Advertorial und Editorial), wie es sonst oft nur für Hochglanzmagazine üblich ist. Auf den hochwertigen Fotos (http://www.styleranking.de/galerie/five-shades-of-108-by-styleranking) setzen professionelle Models vor allem die optischen Stärken des Peugeot 108 gekonnt in Szene. (ampnet/nic)

Peugeot Logo.

ampnet – 31. Oktober 2014. „Elektromobil im Betriebsalltag“ – so lautet die Initiative im Rahmen des Kölner Projektes „Smart-City Cologne“, die Peugeot Deutschland heute gemeinsam mit der Stadt Köln und der Handwerkskammer zu Köln gestartet hat. Insgesamt drei Peugeot Partner Electric kommen im Rahmen der Initiative zum Einsatz. Kölner Unternehmen, die sich für eine Testwoche interessieren, wenden sich unter dem Betreff „Testwoche Partner Electric“ per e-Mail an PartnerElectricCologne@peugeot.com. Weitere Informationen unter: www.partnerelectric-cologne.de. (ampnet/nic)

ampnet – 23. Oktober 2014. Peugeot hat 24 Modelle aus sechs Baureihen im Angebot, die beim CO2-Ausstoß unter der Grenze von 100 g/km bleiben. Der Durchschnittswert der europäischen Modellpalette liegt derzeit bei 111,1 g/km Kohlendioxid. Die Vorgabe von 130 g/km der Europäischen Union für das Jahr 2015 ist damit bereits heute deutlich unterboten. (ampnet/nic)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 20. Oktober 2014. Albéric Chopelin wird ab dem 1. November 2014 die Leitung von Peugeot-Deutschland übernehmen. Der studierte Betriebswirt verantwortet derzeit das Vertriebsgeschäft der Marke Peugeot für die Region Zentral- und Nordeuropa. Marcel de Rycker (52) wird zum 31. Oktober 2014 Peugeot Deutschland auf eigenen Wunsch verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des PSA-Konzerns zu stellen. (ampnet/nic)

ampnet – 30. September 2014. Im Rahmen der 65. Nutzfahrzeug-IAA (-2.10.2014) in Hannover hat Peugeot die besten Businesskunden-Verkäufer für ihre Beratungs- und Verkaufsleistungen im vergangenen Jahr mit dem Gold-Status ausgezeichnet. Die goldene Anstecknadel erhalten Verkäufer, die binnen eines Jahres mehr als 120 gewerbliche Zulassungen auf sich verbuchen können. Das Autohaus mit dem erfolgreichsten Businesskunden-Verkäufer, der diese Messlatte weit übersprungen hat, ist das Löwen Centrum in Borken. Auf den Plätzen zwei und drei folgen zwei Verkäufer der Peugeot-Niederlassung Rhein-Main.

Peugeot-Verkäufer.

ampnet – 23. September 2014. Peugeot sucht bundesweit zusätzliches Verkaufspersonal für die Autohäuser. Insgesamt vergeben die Peugeot-Vertragspartner rund 60 Stellen. Peugeot Deutschland konnte bis Ende August 2014 die Pkw-Zulassungen um rund 22 Prozent steigern. Auch der Anteil höherwertiger Modelle am Gesamtabsatz erhöhte sich weiter. „Unsere Kunden nehmen Peugeot zunehmend als Anbieter von qualitativ hochwertigen Modellen wahr und entscheiden sich verstärkt für die Top-Ausstattungsvarianten,“ so Marcel de Rycker. (ampnet/nic)

Peugeot AE21.

ampnet – 14. August 2014. Peugeot stellt auf der Eurobike in Friedrichshafen (27. - 30.8.2014) ein innovatives Hybridfahrrad für die Stadt vor. Das AE21 nimmt im „Clever Case“ genannten Rahmen nicht nur die Lithiumionenbatterie mit rund 60 Kilometern Reichweite auf, sondern bietet dort gleich auch noch Platz für ein Laptop, das während der Fahrt via USB-Anschluss aufgeladen werden kann. Mitgenommen werden kann dort außerdem das optionale Schloss von Abu. Pedalen und Lenker des AE21 sind für den einfacheren Transport klappbar.

Bernd Bach.

ampnet – 7. August 2014. Bernd Bach (56), Peugeot-Vertriebsdirektor in Deutschland, wird ab 1. September 2014 als Direktor Peugeot Retail die Niederlassungen in Deutschland leiten. Er berichtet dabei an Joёl Gorin (51), der als Direktor Peugeot Citroёn Retail Deutschland das Niederlassungsgeschäft für beide Marken verantwortet.

Peugeot 5008.

ampnet – 1. August 2014. Mehr als ein Jahr vor dem gesetzlich festgeschriebenen Stichtag erweitert Peugeot sein Angebot an effizienten Antriebsvarianten. Die unter dem Namen Pure Tech geführte Motorenfamilie der Drei-Zylinder-Benziner (Saug- und Turbomotoren) steht für erstklassige Effizienz: So erfüllt der Peugeot 208 mit 60 kW / 82 PS in der Version mit automatisiertem Schaltgetriebe (ETG5) und Stop-Start-System die erst ab September 2015 verbindliche Euro 6-Abgasnorm.

Peugeot Django Evasion.

ampnet – 23. Juli 2014. Django nennt Peugeot seinen neuen Retroroller, mit dem die Marke seine eigene Vergangenheit mit den Modellen S55 und S57 aus den 50er-Jahren beschwört. Fans klassischer Scooter dürfte es freuen, dass es neben der 50er- und 125er- auch eine 150er-Version gibt. Auch ansonsten ist der Django breit aufgestellt. Vier Ausstattungsversionen vom zweifarbigen Evasion über den einsitzigen Sport bis zum luxuriösen Allure, 22 Karosseriefarben, drei Rückspiegeldesigns und sieben verschiedene Sitzbankausführungen sorgen für vielfältige Individualisierungsmöglichkeiten. Eine weitere Besonderheit ist das beleuchtete Markenemblem.

ampnet – 7. Juli 2014. Peugeot hat in Deutschland im ersten Halbjahr 2014 Vorjahr bis Ende Juni 2014 seine Pkw-Zulassungen um 2,5 Prozent über dem Vorjahresmonat gesteigert. Die von Peugeot konsequent verfolgte Höherpositionierung der Marke schlägt sich inzwischen deutlich in der Geschäftsentwicklung nieder. Die internationalen Verkäufe stiegen bis Ende Mai um 5,4 Prozent auf insgesamt 683 000 Einheiten. Dabei entfielen 407 000 Fahrzeuge auf Europa (30 Länder). In Asien stiegen die Peugeot-Absatzzahlen um 28,4 Prozent auf 157 000 Einheiten. Wichtigster asiatischer Absatzmarkt ist China, wo die Löwenmarke im Monat Mai rund 34 000 Einheiten verkaufte – ein historisches Plus von 47 Prozent. (ampnet/nic)

Peugeot 208 Style.

ampnet – 17. Juni 2014. Peugeot legt in fünf Baureihen die Sonderediton „Style“ auf. Sie bietet für den 208, den 3008, den 5008, den 508 SW und den Partner Tepee eine höherwertige Ausstattung mit bis zu 1350 Euro Priesvorteil sowie drei zusätzliche Garantiejahre. Die Style-Modelle basieren auf der Ausstattungsstufe Active. Zusätzlich sind Parksensoren, abgedunkelte Scheiben im Fond und Leichtmetallfelgen serienmäßig. Je nach Baureihe kommen dann noch die jeweils beliebtesten Extras dazu. Das Style-Signet auf den vorderen Türen signalisiert die Sonderausstattung.

Stéphane Peterhansel.

ampnet – 17. Juni 2014. Stéphane Peterhansel wird für Peugeot an der nächsten Rallye Dakar teilnehmen. Dies wurde jetzt offiziell bestätigt. Co-Pilot des Rekordsiegers im brandneuen Peugeot 2008 DKR bleibt Jean-Paul Cottret. Beide fuhren zuletzt für das deutsche X-raid-Team.

Stéphane Peterhansel.

ampnet – 16. Juni 2014. Stéphane Peterhansel wird 2015 nicht mehr für das deutsche X-raid-Team an der Rallye Dakar teilnehmen. Der Franzose beendet seinen Vertrag vorzeitig. In fünf Jahren hat der erfolgreichste Dakar-Fahrer überhaupt zwei Siege mit dem Mini All4 Racing eingefahren. In diesem Jahr musste sich Peterhansel allerdings der Stallorder beugen und auf der letzten Etappe seinen Teamkollegen Joan Nani Roma passieren lassen, um ihm den Sieg zu schenken. Peterhansel geht im nächsten Jahr für Peugeot an den Start. Die Marke kehrt nach langer Pause zur legendärsten Rallye der Welt zurück. (ampnet/jri)

www.peugeotmusic.com.

ampnet – 5. Juni 2014. Peugeot hat ein Musikportal eingerichtet. Die digitale Plattform umfasst eine Internetseite mit einer Auswahl lokaler und internationaler Künstler (www.peugeotmusic.com), ein Webradio sowie eine Online-Community. Das gemeinsam mit MBM Music entwickelte Webradio Peugeot Music bietet den Nutzern der Seite exklusive Playlists. Die Mitglieder der Community können auf der Seite interagieren, auf exklusive Inhalte zugreifen, neue Talente entdecken sowie in den Genuss von Livekonzerten und Künstlerinterviews kommen. Webradio wird auch an allen Markenstandorten zur Verfügung stehen: in den Ausstellungsräumen, bei Automobilmessen und in den Modellen der Marke, beginnend mit dem neuen Peugeot 108 über das System Mirror Screen.

PSA.

ampnet – 5. Juni 2014. Peugeot und Citroen wollen ihr deutsches Vertriebsnetz im Bereich Teile und Service neu ausrichten. Ziel der Maßnahmen im Rahmen des PSA-Konzernprogramms „Back in the race“ ist es, den für die Kundenzufriedenheit wichtigen Teile- und Servicebereich zu verbessern. Damit wird gleichzeitig auch eine stärkere Rentabilität angestrebt.

Peugeot 108.

ampnet – 22. Mai 2014. Peugeot zeigt sich auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (31. Mai - 8. Juni) die jüngste Modellpalette in der Unternehmensgeschichte. Am Peugeot-Stand B02 in Halle 3 können Besucher 15 Pkw hautnah erleben. Seine Deutschlandpremiere feiert der 108. Mit dabei sind auch der 308 und die Kombi-Variante 308 SW, das Sondermodell RCZ Red Carbon sowie der neue Retro-Scooter Peugeot Django und das Reisemobil Expert Patagonia Westfalia.

Golf Tour 2014.

ampnet – 7. Mai 2014. Die Peugeot Golf Tour Germany wird in diesem Jahr auf 15 Top-Plätzen in ganz Deutschland ausgetragen. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Startplätzen stehen damit deutlich mehr Spielorte als in den Vorjahren auf dem Programm. Teilnahmeberechtigt an der exklusiven Turnierserie sind alle lizensierten Amateurgolfer. Zum Auftakt gastiert das Turnier am 10. Mai 2014 im Golfclub Magdeburg. Bis zum Abschluss am 23. August 2014 in der Golfanlage Schopfheim nahe Freiburg qualifiziert sich an jedem Spielort das Team mit dem besten Nettoergebnis für das internationale Finale in Paris. Dort werden die 15 deutschen Siegerteams vom 13. bis 15. September 2014 auf die Gewinner aus weiteren 13 Nationen treffen, um den Gesamtsieg auszuspielen. Ein Galaabend mit Preisverleihung sowie ein attraktives Rahmenprogramm runden die Abschlussveranstaltung der Peugeot Golf Tour International 2014 ab. (ampnet/nic)

Peugeot Pharma Edition.

ampnet – 25. April 2014. Peugeot Professional trägt der im September 2013 eingeführten GDP-Richtlinie (Good Distribution Practice) für den Vertrieb von Humanarzneimitteln Rechnung und hat in Kooperation mit dem Kälte- und Klimatechnik-Spezialisten HEIFO die Pharma Edition entwickelt. Auf die Bedürfnisse der Pharmalogistik zugeschnitten, ist die spezifische Ausstattungsversion für die Nutzfahrzeug-Modelle Peugeot Partner, Expert und Boxer erhältlich. So ist der Partner Komfort L2 HDi 90 ab 23 540 Euro (zzgl. MwSt.) bestellbar, der Expert in der Version L2H1 HDi 125 ab 31 770 Euro (zzgl. MwSt.) und der Boxer in drei Größen. Die Variante L1H1 330 HDi 110 startet ab 36 440 Euro (zzgl. MwSt.), die Version L2H2 333 HDi 130 ab 38 230 Euro (zzgl. MwSt.) und der Boxer L3H2 335 HDi 130 ist ab 40 280 Euro (zzgl. MwSt.) verfügbar.

Carlos Tavares.

ampnet – 14. April 2014. Mit nur noch 26 statt bisher 45 verschiedenen Modellen zum Ende des Jahrzehnts will Carlos Tavares den französischen PSA-Konzern wieder in die schwarzen Zahlen bringen. Das Branchenportal „Automobilwoche“ meldet heute, mit einem solchen Konzept wolle der neue Chef von Citroen und Peugeot die Überschneidungen und die Konkurrenz zwischen den beiden Marken vermeiden. Außerdem soll der Edelableger der Marke Citroen zu einer eigenständigen Marke DS entwickelt werden.

ampnet – 3. April 2014. Teilnehmende Peugeot Partner bieten einen umfassenden Frühjahrs-Check an, der unliebsame Überraschungen nach dem Winter verhindert und für zusätzliche Sicherheit beim Fahren sorgt. Noch bis zum 30. Juni 2014 bieten sie Interessenten unter dem Motto „Raus aus dem Winterschlaf“ die Möglichkeit, ihr Auto professionell für das neue Jahr rüsten zu lassen. Der Service wird zu einem Komplettpreis angeboten. Die Experten von Peugeot überprüfen alle wichtigen Bauteile des Fahrzeugs. Weitere Informationen zum Peugeot Frühjahrs-Check gibt es beim teilnehmenden Peugeot Partner vor Ort oder im Internet unter http://services.peugeot.de/fruehjahrs-check/. (ampnet/nic)

Carsten Schopf.

ampnet – 2. April 2014. Carsten Schopf (39) wird ab dem 1. Juni 2014 die Leitung des Vertriebs Businesskunden und Gebrauchtwagen von Peugeot in Deutschland übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Luxenburger (42) an, der sich Ende 2013 einer neuen Herausforderung außerhalb des Unternehmens gestellt hat. In seiner neuen Funktion berichtet Carsten Schopf an Bernd Bach (55), Peugeot-Direktor Vertrieb. (ampnet/nic)

Lukas Dohle.

ampnet – 31. März 2014. Lukas Dohle (36) wird zum 1. Mai 2014 neuer Direktor Marketing von Peugeot Deutschland. Er tritt in dieser Position die Nachfolge von Thomas Schalberger an, der das Unternehmen verlassen hat.

Peugeot Metropolis.

ampnet – 31. März 2014. Mit diversen Sonderaktionen kurbelt Peugeot die Rollersaison an. So wird der Satelis 300 irn Rahmen der Frühjahrsaktion für 4499 Euro einschließlich ein Jahr Anschlussgarantie angeboten. Der Kunde spart dabei über 600 Euro.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 27. März 2014. Peugeot kehrt im nächsten Jahr nach einem Vierteljahrhundert Pause zur Rallye Dakar zurück. Das Wettbewerbsfahrzeug wird 2008 DKR heißen. Einen ersten Ausblick auf den Wagen wird es im April auf der Auto China in Peking geben. Zwei prominente Piloten präsentieren die Franzosen bereits jetzt: Rallye-Ass Carlos Sainz, Sieger von 2010, und Cyril Despres, fünffacher Dakar-Gewinner auf dem Motorrad.

Peugeot 404 Coupé.

ampnet – 22. März 2014. Unter dem Motto „Die sportlichen Coupés von Peugeot“ präsentiert sich Peugeot bei der diesjährigen Techno Classica in Essen (26. bis 30. März 2014). Auf dem rund 182 Quadratmeter großen Stand in Halle 4 (Stand 104) des Essener Messegeländes präsentiert die französische Löwenmarke insgesamt fünf Fahrzeuge. Während das Peugeot 304 S Coupé kompakte und dynamische Karosserieformen mit dem praktischen Nutzen einer Heckklappe vereint, faszinieren das seltene Peugeot 404 Coupé und Peugeot 504 Coupé durch das elegante Karosseriedesign, das seinerzeit durch den italienischen Spezialisten Pininfarina nicht nur entworfen, sondern auch produziert wurde. (ampnet/nic)

Thomas Schalberger.

ampnet – 18. März 2014. Thomas Schalberger (50), Direktor Marketing und Kommunikation bei Peugeot Deutschland, verlässt das Unternehmen. Er will sich nach fast 14 Jahren einer neuen beruflichen Herausforderung stellen.

Peugeot 201.

ampnet – 8. März 2014. Vor 85 Jahren markierte der Peugeot 201 den Auftakt zur Benennung, die bis heute Bestand hat. Dieses Jubiläum steht im Mittelpunkt des Auftritts der Löwenmarke bei der diesjährigen Retro Classics auf dem Stuttgarter Messegelände (13. bis 16. März 2014). Unter dem Motto „85 Jahre Peugeot 01 – 1929 bis 2014“ präsentiert das Deutsche Peugeot-Vorkriegs-Register mit Unterstützung der Amicale Peugeot Deutschland ausschließlich Autos der 1930er Jahre, die privaten Mitgliedern des Deutschen Peugeot Vorkriegs Registers gehören. Die Messebesucher können sich auf einen 201 (Baujahr 1930), einen 201 E (1930), einen 201 BR 3 (1933), einen 301 (1930) und einen 301 Roadster (1935) freuen. (ampnet/nic)

ampnet – 6. März 2014. Peugeot startet in Deutschland mit neuer Dynamik ins Jahr 2014: Nach einem bereits erfolgreichen Januar (+12,9 %) erreichte die französische Automobilmarke im vergangenen Monat das höchste monatliche Zulassungsplus seit 2009 – dem Jahr der Umweltprämie. Im Februar wurden 3978 Pkw der Marke in Deutschland neu zugelassen. Das ist ein Plus von 27,3 Prozent. (ampnet/jri)

Peugeot 405 T 16 bei der Rallye Paris-Dakar.

ampnet – 19. Februar 2014. Peugeot blickt mit einer Sonderausstellung auf seine erfolgreiche Rallye-Tradition zurück. Das Firmen-Museum im ostfranzösischen Sochaux zeigt vom 24. Februar bis 16. März 2014 unter dem Motto „Peugeot et le Rallye“ 22 Fahrzeuge.

ampnet – 17. Februar 2014. Peugeot wird auf dem Genfer Automobilsalon einen neuen 1,2-Liter-Dreizylinder vorstellen. Er leistet 96 kW / 130 PS und hat im 308 Premiere. Das Aggregat mit Turboaufladung und Direkteinspritzung wird an ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt. Mit einem maximalen Drehmoment von 230 Newtonmetern bei 1750 Umdrehungen pro Minute weist er das im Marktvergleich beste Verhältnis von früh anliegendem Drehmoment zu Leistung aus.

Peugeot Django.

ampnet – 12. Februar 2014. Mit im vergangenen Jahr gestiegenem Marktanteil sowohl bei den Kleinkraftrollern als auch bei den Maxi-Scootern hat Peugeot eine Reihe von Zweirad-Neuheiten angekündigt. So wird Mitte es Jahres mit dem Django mit 125 und 150 Kubikzentimeter Hubraum ein zweifarbiger Retroroller eingeführt. Der Satellis ist ab März auch mit dem 400er-Kubikmotor des dreiräderigen Metropolis erhältlich. Der Preis wird 6199 Euro betragen.

Peugeot wird auf der Auto China 2014 in Peking eine Designstudie präsentieren.

ampnet – 28. Januar 2014. Peugeot wird auf dem Automobilsalon in Peking (20. - 29.4.2014) eine neue Fahrzeugstudie präsentieren. Sie nimmt Designelemente des Concept Cars Onyx auf und gibt einen weiteren Ausblick auf die Form zukünftiger Serienmodelle der Marke. Das für vier Insassen konzipierte Fahrzeug ist 4,73 Meter lang und 1,31 Meter hoch.

Peugeot-Markenbotschafter Novak Djokovic.

ampnet – 13. Januar 2014. Pünktlich zum Start des ersten großen Turnierhighlights des Jahres, den Australian Open in Melbourne (- 26.1.2014) präsentiert Peugeot einen weiteren Tennisstar als internationalen Markenbotschafter: Novak Djokovic, aktuell die Nummer zwei der Weltrangliste schlägt künftig für die Marke auf.

Peugeot liefert 65 Partner an NCR.

ampnet – 19. Dezember 2013. Peugeot hat in Bayern 65 Partner Kastenwagen an die NCR GmbH ausgeliefert. Das US-amerikanische Technologieunternehmen mit deutschem Hauptsitz in Augsburg erhielt kürzlich einen großen Auftrag für den Wartungs- und Installationsservice von IT-Endgeräten an mehreren deutschen Standorten. Die Techniker werden die Peugeot-Nutzfahrzeuge künftig bundesweit für ihre Serviceeinsätze nutzen.

Bas Viveen.

ampnet – 9. Dezember 2013. Bas Viveen (43) tritt am 3. Februar 2014 als Direktor Teile und Service für die Marken Peugeot und Citroёn in Deutschland die Nachfolge von Berndt Buchmann an. Bei Antritt seiner neuen Funktion ist der Niederländer seit genau neun Jahren im PSA-Konzern tätig, davon acht als Direktor Teile und Service in den Niederlanden und zuletzt in der Schweiz

Alexandre Guirao.

ampnet – 5. Dezember 2013. Alexandre Guirao übernimmt zum 1. Januar 2014 die Kommunikation bei Peugeot. Er tritt die Nachfolge von Xavier Crespin an, der den Konzern aus persönlichen Gründen verlassen wird.

Von Markus Gersthofer

ampnet – 5. Dezember 2013. Der PSA-Konzern mit den Marken Peugeot und Citroen steckt in der Krise. Beide sind traditionell auf Europa konzentriert, sie wurden von der Krise im Süden mehr getroffen als andere Hersteller. Auflaufende Verluste, Massenentlassungen und Werksschließungen hinterlassen ein schlechtes Bild in der Öffentlichkeit. Ein neuer Verstandschef, neue Kooperationen, vor allem neue Modelle sollen die Wende zum Besseren einleiten.

Peugeot 1.2-Liter e-THP.

ampnet – 26. November 2013. Peugeot baut das Motorenprogramm des 208 und des 308 weiter aus: Ab Frühjahr 2014 werden die kompakten Erfolgsmodelle der Löwenmarke mit der neuen 3-Zylinder-Motorengeneration EB Turbo Puretech mit 81 kW / 110 PS und 96 kW / 130 PS bestückt. Der 1.2 l e-THP stellt die nächste Evolutionsstufe der seit 2012 gefertigten 3-Zylinder-Benzinmotoren 1,2 l VTi dar und soll bei nochmals deutlich verbessertem Drehmoment deutliche Einsparungen bei Kraftsoffverbrauch und CO2-Emissionen ermöglichen.