Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Opel Adam“

Es wurden 65 Artikel zum Stichwort „Opel Adam“ gefunden:

Opel hat am Werk Eisenach 50 Adam Open Air an die Gewinner der ARD-Fernsehlotterie übergeben.

ampnet – 5. April 2019. Opel hat heute am Standort Eisenach 50 arktisch-weiße Adam Open Air mit schwarzem Stoff-Faltdach und schwarzem Interieur an 50 Gewinner übergeben. Die Fahrzeuge waren ein Hauptgewinn der Weihnachts-Sonderverlosung der Deutschen Fernsehlotterie. Die Autos im Wert von jeweils über 22 000 Euro sind mit dem 115 PS (85 kW) leistenden 1,0-Liter-Turbobenziner ausgerüstet und haben unter anderem Sitzheizung vorne, ein beheizbares Lederlenkrad, einen automatische Parkassistenten, einen Toter-Winkel-Warner sowie das Smartphone-kompatible Intelli-Linksystem Navi 4.0 mit sieben Zoll großem Farb-Touchscreen. (ampnet/jri)

Die Opel-Modelle der „Edition 1909“ erhalten  eine persönliche BVB-Spieler-Unterschrift; hier von Thomas Delaney.

ampnet – 18. März 2019. Opel feiert das 110-jähriges Bestehen des Partner-Fußballvereins Borussia Dortmund mit zwei Sondermodellen. Der Adam „Edition 1909“ und der Astra „Edition 1909“ fahren ganz in Schwarz und mit einigen exklusiven Extras vor. So erhält jedes Editionsmodell die persönliche Unterschrift eines BVB-Spielers auf der Armaturentafel. Zu der Onyx Black-Lackierung kommen ebenfalls in Schwarz gehaltene Außenspiegelgehäuse und 17-Zoll-Leichtmetallräder (beim Adam auch die Grillspange).

Opel Corsa gibt’s ab sofort auch mit Navi 4.0 Intelli-Link.

ampnet – 18. Juli 2017. Ab sofort ist das Navi 4.0 Intelli-Link-System für Opel Karl, Adam und Corsa verfügbar. Damit profitieren Fahrer und Passagiere von einer integrierten Navigation und den Vorteilen des persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel Onstar – inklusive automatischer Zieleingabe.

Opel Adam Germany’s next Topmodel.

ampnet – 1. März 2017. Opel bietet als erster Hersteller in Deutschland die Reservierung von Neuwagen über Amazon.de an. Das limitierte Sondermodell „Germany’s next Topmodel“ gibt es ab 99 Euro pro Monat (bei 999 Euro Anzahlung). Der Kunde reserviert seinen ADAM zunächst bei Amazon.de. Dabei fällt im ersten Schritt eine Gebühr von 150 Euro an, die später verrechnet wird. Vertragsabschluss und Auslieferung erfolgen dann über einen Händler.

Opel Adam „Germany’s next Topmodel“.

ampnet – 19. Januar 2017. Opel startet auch in diesem Jahr gemeinsam mit „Germany’s next Topmodel“ in die nächste TV-Saison. Ab 9. Februar 2017 schreiten die Kandidatinnen wieder bei Deutschlands erfolgreichster Model-Show über den Laufsteg. Zur sechsjährigen Kooperation bietet Opel das stylishe Sondermodell Adam „Germany’s next Topmodel“ als Eyecatcher; dazu startet ab sofort die digitale Influencer-Kampagne „Be you. Be Adam“.

Loryc Electric Speedster.

ampnet – 6. November 2016. Loryc hieß einst eine Automarke auf Mallorca. Der Deutsche Karl-Heinz „Charly“ Bosch lässt sie mehr als 90 Jahre nach der Gründung nun einen zweiten Frühling erleben. Er hat das Modell Speedster als Elektroauto wieder auferstehen lassen. Hilfe leistete dem Opel-Fan dabei der Adam des Rüsselsheimer Herstellers.

Der signierte  Opel Adam im BVB-Design wird zugunsten Stiftung „leuchte auf” versteigert: Kampangenbotschafterin Bettina Zimmermann.

ampnet – 22. Mai 2016. Nach dem gestrigen DFB-Pokalfimnale versteigert Opel einen Adam im BVB-Design. Er trägt die Autogramme des aktuellen Dortmunder Kaders sowie von Prominenten der gestrigen Preisverleihung des Deutschen Schauspielerpreises. Opel-Kampagnenbotschafterin Bettina Zimmermann und weitere Stars haben den Wagen für den guten Zweck signiert. Er wird zugunsten der BVB-Stiftung „leuchte auf“ versteigert (https://www.unitedcharity.de/AUKTIONEN/Opel-ADAM-im-BVB-Design).

Sarah Nowak fährt Opel Adam.

ampnet – 28. April 2016. Das „Playmate des Jahres 2015“, Sarah Nowak, wird als Copilotin im Opel Adam Cup-Vorausfahrzeug an der Seite von Rallye-Profi Marijan Griebel die drei Wertungsprüfungen am Freitag (6. Mai) bei der Deutschen Rallye-Meisterschaft im niedersächsischen Sulingen eröffnen.

„Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Kim im Opel Adam.

ampnet – 22. April 2016. Kandidatin Kim aus der Castingshow „Germany’s next Topmodel“ wird das neue Gesicht des neuen Online-Spots von Opel zum Adam. Die 20-jährige Bad Homburgerin setzte sich in der gestrigen Folge durch. Die verbliebenen sieben Kandidatinnen saßen in wechselnden Teams im Opel Adam Rocks und mussten ihre Wandelbarkeit bei einem Musik-Medley unter Beweis stellen. Verschiedene Accessoires lagen bereit, jeder neu angespielte Song sollte mit passendem Outfit und Ausdruck stilsicher dargeboten werden. Kim überzeugte die Jury und Nilam, die als Bloggerin die im Winter gestartete Online-Kampagne „ #ADAMyourself“ mit zahlreichen Beiträgen begleitet.

Projektfahrzeug von Irmscher auf Basis des Opel Adam S.

ampnet – 10. April 2016. Irmscher hat auf Basis des Opel Adam S ein Projektfahrzeug entwickelt. Der in den Traditionsfarben Gelb und Grün des Tuneres gehaltene Wagen fällt durch seinen umfangreichen Bodykit auf. Er beinhaltet ausladende Verbreiterungen sowie eine komplett überarbeitete Front- und Heckschürze. Die 19-Zoll-Irmscher-Turbo-Star-Exclusiv Räder in der Dimension 8x19 wurden eigens für das Konzeptfahreug entwickelt. Im Innenraum fallen die sportlichen Sitze mit der im Retro-Look gehaltenen Lederausstattung sowie die Fußmatten mit einem speziell für den Irmscher Adam gestalteten Logo auf. Dieses Fahrzeug dient der Weiterentwicklung verschiedener Komponenten, darunter einer Leistungssteigerung für den Opel Adam auf 125 kW / 170 PS. (ampnet/jri)

Kabelloses Smartphone-Laden im Opel Adam.

ampnet – 30. März 2016. Opel ermöglicht ab sofort das vollintegrierte kabellose Aufladen des Smartphones in so gut wie allen Versionen des Adam. Einfach das Smartphone auf die Ladestation in der Mittelkonsole legen und schon beginnt der elektromagnetische Ladeprozess. Das induktive Laden funktioniert durch ein elektromagnetisches Wechselfeld, das Energie von einem Objekt zum anderen über die Ladestation transferiert. Die Induktionsspule im Ladegehäuse erzeugt dieses Feld, während die Partner-Spule im Smartphone die magnetische wieder in elektrische Energie zum Aufladen des Geräte-Akkus umwandelt.

Opel Adam.

ampnet – 4. März 2016. Opel verlost am Weltfrauentag am 8. März 2016 einen Adam im Wert von über 18 000 Euro. Um an der Opel- und Germany’s next Topmodell-Sonderverlosung teilzunehmen, muss bis kommenden Dienstag die folgende Frage beantwortet werden: Welcher Typ bist Du? Trendsetter, Freestyler, Abenteurer … oder Powerfrau? (ampnet/nic)

Opel Adam Rocks Unlimited.

ampnet – 7. Januar 2016. Bislang sprach Opel beim Adam schon vom „Individualisierugschampion“. Nun setzen die Rüsselsheimer noch einmal nach: Als „Unlimited“ und zu Preisen ab 14 300 Euro kann der Kleinstwagen nun nahezu beliebig konfiguriert werden. Räder, Farben, Dekore und Innenausstattung lassen sich dabei nach Lust und Laune zusammenstellen. Immer dabei sind das Chrom-Paket für Türeinstiegleisten und Türaußengriffe sowie Sitzbezüge in Stoff/Ledernachbildung Morrocana und Klimaautomatik. (ampnet/jri)

Opel Adam S.

ampnet – 7. Dezember 2015. Opel bietet für den Adam jetzt mit der jüngsten Generation der preisgekrönten Intellilink-Infotainment-Technologie samt Smartphone-Integration und Opel Onstar an. Das Intellilink R4.0 kostet 350 Euro extra, die Hardware des persönlichen Online- und Service-Assistenten Onstar ist bei den Modellen Adam Slam und Adam Glam gratis, ansonsten für einmalig 490 Euro zu haben – wobei die Nutzung des WLAN-Hotspots die ersten zwölf Monate ab Anmeldung in jeder Variante kostenfrei bleibt. Wer sein Smartphone mit Onstar verbindet, navigiert auch gratis. Alternativ bietet Opel als Smartphone unabhängige Lösung das portable und in den Adam integrierbare Navigationsgerät Tom-Tom Go 40 an. Darüber hinaus lässt sich zum Preis von 135 Euro für die Mittelkonsole eine Ladestation ordern, die induktives Laden von geeigneten Smartphones ermöglicht.

Jürgen Klopps "Autogramm-Adam".

ampnet – 29. Juni 2015. Opel und Markenbotschafter Jürgen Klopp haben den letzten Dienstwagen des Bundesligatrainers im BVB-Look in eine Auktion bei unitedcharity.de gegeben. Das Mindestgebot für den bis zum Bundesligafinale am 23. Mai von Klopp gefahrenen Adam in den Dortmund-Farben liegt bei 19 090 Euro – passend zum Gründungsjahr des Clubs im Jahr 1909. Der Erlös der Versteigerung, die noch bis zum 3.August 2015 läuft, kommt der Aktion „Ein Herz für Kinder“ zugute.

Opel machte mit einem Adam auf die Bedeutung des TTIP-Abkommens für die Automobilindustrie aufmerksam (v.l.): Botschaftergattin Kimberly Emerson, Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann, US-Botschafter John B. Emerson, Staatssekretär Matthias Machnig und Joachim Koschnicke, Opel Vice President Government Relations und Public Policy.

ampnet – 15. Juni 2015. Mit einem speziell gestalteten Opel Adam hat Unternehmenschef Dr. Karl-Thomas Neumann auf die Bedeutung des geplanten Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP für die Autoindustrie hingewiesen. Er stellte das Auto dem amerikanischen Botschafter John B. Emerson am Brandenburger Tor in Berlin vor. Als Vertreter der Bundesregierung war Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, mit dabei.

Easytronic 3.0 von Opel.

ampnet – 21. Mai 2015. Opel zeigt auf der morgen beginnenden Autoshow in Istanbul (- 31.5.2015) erstmals den Adam mit Easytronic 3.0. Das seit Jahresbeginn bereits bestellbare automatisierte Schaltgetriebe der neuesten Generation ist nicht nur komfortabel, sondern auch sparsam. Mit Start/Stop-Technologie kombiniert, senkt die Easytronic den Kraftstoffbedarf vor allem bei Stadtfahrten erheblich. So bietet die neue Variante in Verbindung mit dem 64 kW / 87 PS starken 1,4‑Liter-Benziner gegenüber dem Fünf-Gang-Schaltgetriebe einen Verbrauchsvorteil von bis zu 0,4 Litern pro 100 Kilometer. Das entspricht einer Reduktion der CO2-Emissionen um zehn Gramm pro Kilometer und senkt den Normdurchschnittsverbrauch auf 4,7 Liter. Damit verbessert sich die Effizienzklasse von C zu B.

Opel zeigt im Rahmen von „Germany’s next Topmodel“ neue Videoclips des „Vine-Stars“ Zach King aus Los Angeles.

ampnet – 11. Februar 2015. Opel begleitet die morgen auf Pro Sieben startende zehnte Staffel vom „Germany’s next Topmodel“ mit Aktionen rund um den Adam. Dazu wurde eigens die Microsite „Finde deinen Adam“ eingerichtet. Beim Adam-Typtest kann man mit ein wenig Glück einen Opel Adam seiner Wahl gewinnen. Beim etwas später startenden #ADAMweekshot werden die Teilnehmer zazu animiert, selbst Model zu stehen und eine eigene Fotointerpretation zum Shooting-Thema der jeweiligen Folge zu entwickeln. Das Bild kann anschließend auf der Seite gepostet werden. Unter den Teilnehmer-Fotos mit den meisten „Likes“ wird dann wöchentlich ein „Germany’s next Topmodel“-Premium-Paket inklusive zweier Finaltickets und einer Hotelübernachtung verlost.

Opel Adam Open Air.

ampnet – 12. Januar 2015. Opel erweitert den Variantenreichtum des Adam. Als Modell „Open Air“ bekommt er das Stoff-Faltdach aus dem Adam Rocks, zusätzlich bietet Opel für sein kleinstes Modell nun auch ein automatisiertes Schaltgetriebe an. Bunter wird es auch noch: Die Palette der Karosseriefarben wird um die Lackierungen „Shiny Grey“ und „Marangu Green‘“ erweitert. Für den Adam Jam gibt es außerdem ein neues „Stars & Stripes“-Paket.

Opel Adam by Bryan Adams.

ampnet – 8. Oktober 2014. Der kanadische Rockstar und Fotograf Bryan Adams hat für Opel die exklusive Sonderedition „Adam by Bryan Adams“ entworfen. Sieben der Fahrzeuge im auffälligen Camouflage werden nun für einen guten Zweck versteigert. Das Sondermodell verfügt über den 1,4 Liter Benzinmotor mit 74 kW / 100 PS und Start/Stop System. Zur umfangreichen Sonderausstattung der Kleinserie gehören neben vielen weiteren Extras eine Lederausstattung in Schwarz, Klimaautomatik, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Lenkradheizung sowie das preisgekrönte Infotainment-System Intelli-Link mit 7-Zoll-Touchscreen Farbdisplay.

Opel Adam Tchibo Edition.

ampnet – 10. September 2014. Opel und Tchibo starten eine strategische Zusammenarbeit. Den Beginn machen eine limitierte Sonderserie des Adam und das Spielauto „Little Adam“, die ab sofort bundesweit über Tchibo erhältlich sind. „Die Kooperation mit Tchibo ermöglicht es uns, weitere Kundenkreise anzusprechen. Das Hamburger Handelsunternehmen steht für Vielfalt, Qualität, Nachhaltigkeit und passt damit hervorragend zu Opel. Wir möchten gemeinsame Strategien entwickeln und Synergien nutzen, um den Tchibo-Fans die Marke Opel und ihre Modelle näher zu bringen“, erklärt Opel-Marketingchefin Tina Müller.

Opel Mokka.

ampnet – 2. September 2014. Der Opel Adam sowie der Mokka kommen 2015 auch in Südafrika auf den Markt. Dies ist Teil von Opels laufender Produkt- und Exportoffensive. Die Marke mit dem Blitz führt bis 2018 insgesamt 27 neue Fahrzeuge und 17 neue Motoren in den verschiedenen Märkten ein. Opel freut sich über eine Erholung des südafrikanischen Marktes und verzeichnet einen Verkaufsanstieg von 54 Prozent innerhalb der ersten sieben Monate dieses Jahres. Das Unternehmen möchte diese Position nun mit neuen, aufregenden Produkten ausbauen. (ampnet/nic)

Opel Adam.

ampnet – 19. August 2014. Für den Opel Adam sind seit dem Marktstart Anfang 2013 bereits mehr als 100 000 Bestellungen eingegangen, darunter rund 3000 für den neuen Adam Rocks, der ab Ende September zu den Händlern rollt. Mit frischen Farben, unterschiedlichsten Dachgestaltungsmöglichkeiten und zahlreichen Innenraumkombinationen steht der Rocks in punkto Personalisierbarkeit seinen Brüdern in nichts nach. Die anthrazitfarbene Schutzverkleidung und silberfarbene Unterfahrschutz-Elemente unterstreichen den robusten, muskulösen Charakter. Das Swing Top Stoff-Faltdach schafft per Knopfdruck in nur fünf Sekunden pures Open-Air-Fahrvergnügen.

Opel Adam 1.0 Ecotec DIT.

ampnet – 17. Juli 2014. Opel liefert den Adam und den Adam Rocks nun mit dem neu entwickelten Dreizylinder 1.0 Ecotec und dem ebenfalls neuen Sechs-Gang-Schaltgetriebe aus. Der 1,0-Liter-Turbo-Direkteinspritzer soll sich durch ein besonders niedriges Geräusch- und Vibrationsniveau sowie hohe Laufkultur auszeichnen. Der Motor ist mit 66 kW / 90 PS und 85 kW / 115 PS bestellbar und liefert in beiden Fällen ein maximales Drehmoment von 170 Newtonmetern ab 1800 Umdrehungen in der Minute.

Mercedes-Benz S-Klasse Coupé.

ampnet – 2. Juli 2014. Mercedes-Benz sowie Opel, Toyota und BMW haben den „Internet Auto Award“ gewonnen. Mehr als 190 000 Nutzer der Online-Fahrzeugbörse Autoscout24 aus acht europäischen Ländern stimmten dabei über die besten automobilen Neuheiten ab.

Opel Adam Rocks auf dem Elektroprüfstand.

ampnet – 22. Mai 2014. Der Opel Adam Rocks feierte auf dem Genfer Automobilsalon Weltpremiere, in wenigen Tagen ist er nun bestellbar und ab September macht der erste dreitürige Mini-Crossover unter vier Metern Länge das Straßenbild noch bunter. Der Lifestyle-Flitzer ist das erste Opel-Modell, das mit dem komplett neuen 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo erhältlich sein wird. Das kompakte Kraftpaket – wahlweise mit 66 kW/90 PS oder 85 kW/115 PS – setzt in Sachen Geräusch- und Vibrationsentwicklung sowie Komfort einen neuen Standard bei den Dreizylinder-Triebwerken. Hinzu kommen sein Design, das Swing Top-Stoffdach und das IntelliLink-Infotainment-System. Damit die Systeme alle zusammen funktionsfähig sind wird der Adam Rocks im Rüsselsheimer EMV-Zentrum auf Herz und Nieren geprüft.

Wo steckt der Hai im Opel Adam?

ampnet – 15. April 2014. Vorsicht: Im wilden Opel Adam sind ebenso wilde, kleine Haie an Bord. Aber keine Angst: Sie beißen nicht, stattdessen verstecken sie sich fast unsichtbar im Fahrzeuginterieur. Während die Kinder am kommenden Wochenende im Garten auf Ostereier-Suche gehen, können Adam-Fahrer einmal ihren frechen Lifestyle-Flitzer genauer unter die Lupe nehmen und eine weitere unkonventionelle Seite an ihm kennenlernen. Denn dort stoßen sie zwar auf keine bunt bemalten Eier, aber auf mindestens zwei listige Haie. Nötig ist allerdings ein ganz genauer Blick…

Opel Adam 1909 powered by Marco Reus.

ampnet – 26. März 2014. Der Angreifer von Borussia aus Dortmund, Marco Reus, tritt jetzt zusätzlich als Pate für eine limitierte Sonderedition vom Opel Adam auf. Der Nationalstürmer präsentiert den „Opel Adam 1909 powered by Marco Reus“. Die Kleinserie ist auf 1909 Fahrzeuge begrenzt – in Anlehnung an das Gründungsjahr des BVB im Jahr 1909.

Opel Adam Germany's next Topmodell.

ampnet – 13. März 2014. Opel bietet den Adam jetzt als Sondermodell „Germany’s next Topmodel“ an. Die Edition ist exklusiv in Lilac Silver Metallic mit weißem Dach lackiert und fährt wahlweise als 51 kW / 71 PS starker 1,2-Liter- oder 1,4-Liter-Benziner mit 64 kW / 87 PS oder 74 kW / 100 PS sowie als Autogas-Variante (LPG) vor. Das neue Topmodel der Baureihe gibt es ab 15 990 Euro.

Opel Adam 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo.

ampnet – 17. Februar 2014. Opel bietet den Adam künftig auch mit einem neuen Drei-Zylinder-Motor an. Premiere hat der 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo auf dem Genfer Automobilsalon (4. - 16.3.2014). Das Triebwerk ist in den Leistungsstufen 66 kW / 90 PS und 85 kW / 115 PS erhältlich. Beide liefern jeweils 166 Newtonmeter Drehmoment schon im niedrigen Drehzahlbereich ab 1800 Undrehungen in der Minute. Mit der schwächeren der beiden Motoren kommt der Adam auf einen Normverbrauch von 4,3 Litern auf 100 Kilometer; was CO2-Emissionen von 99 Gramm pro Kilometer entspricht.

TV-Spot „Wedding” über den Opel Adam.

ampnet – 7. Februar 2014. Hochzeit mal ganz anders: Dass es am schönsten Tag des Lebens nicht immer nur Standesamt oder Kirche heißen muss, zeigt Opel jetzt in einer neuen internationalen TV-Kampagne für den Adam. Der Spot stellt die Qualitäten des Modells als das am besten vernetzte Auto seiner Klasse heraus. Unter dem Claim „Verbunden fürs Leben” zeigt der Spot die Möglichkeiten des viel gelobten Infotainment-Systems Intelli-Link und die Sprachsteuerung Siri Eyes Free.

Modellauto Opel Adam (1:43) von Fotograf Axel Wierdemann in Szene gesetzt: Zeit für eine äußerst attraktive Sommerwäsche bei strahlendem Sonnenschein – allerdings nicht in der Waschstraße, sondern in einiger Entfernung auf dem Gehsteig davor. Die tatsächliche Außentemperatur während des Fotoshootings lag allerdings gerade einmal knapp über dem Gefrierpunkt, die „Sonnenstrahlen“ kamen aus einer externen Blitzleuchte.

ampnet – 21. Dezember 2013. Der Opel Adam macht auch als Modellauto eine gute Figur. Fotograf Axel Wierdemann aus Wiesbaden hat einen Adam im Maßstab 1:43 für ein außergewöhnliches Projekt ausgewählt: Der Auto im Spielzeugformat wurde mit Figuren gleicher Größe aufgenommen – allerdings nicht im Studio, sondern vor realem Hintergrund.

Opel Adam White Link.

ampnet – 18. Dezember 2013. Opel schickt den Adam noch farbenfroher ins zweite Verkaufsjahr. Die Auswahl bei den Fahrzeuglackierungen steigern der Metallic-Ton Ice Grey und das dunkle Mahogany Brown im Perleffekt-Look. Als exklusive Dachfarben sind ab sofort zusätzlich Chocolate Brown und Mahogany Brown zu haben. Damit gibt es künftig 13 Karosserie- und vier Dachfarben.

Für einen Kalender mit dem Titel „Adam by Bryan Adams“ fotografierte der Künstler den Opel-Lifestyle-Flitzer in seinem Berliner Studio.

ampnet – 17. Dezember 2013. Bryan Adams, kanadischer Rocksänger und Komponist und auch Fotograf hat für einen Kalender mit dem Titel „Adam by Bryan Adams“ den Opel-Lifestyle-Flitzer in seinem Berliner Studio. Darüber hinaus gestaltet Bryan Adams einen Adam ganz nach seinem künstlerischen Geschmack – im Camouflage-Look. Die Ergebnisse werden am 23. Januar 2014 bei einer Vernissage im Münchner Haus der Kunst enthüllt und dann noch bis zum 26. Januar der Öffentlichkeit gezeigt.

Intelli-Link-Infotainment-System im Opel Adam.

ampnet – 12. Dezember 2013. Opel ist für sein Infotainment-System Intelli-Link im Adam ausgezeichnet worden. Die Fachzeitschriften „Auto Bild“ und „Computer Bild“ verliehen dem Autohersteller den „Connected Car Award“ aus. Opel erhielt den Preis in der Kategorie „Pionier-Award“ für Hersteller, die neue Trends beim vernetzten Auto setzen. In der Begründung der Redaktion heißt es: „Für den Adam bietet Opel das komplexe Multimedia-System Intelli-Link für günstige 300 Euro an – das kann sich jeder leisten.“

"Opel Adam & Vale for Charity“: Dainese-Lederausstattung.

ampnet – 26. November 2013. Gemeinsam haben der italienische Opel-Markenbotschafter Valentino „Vale“ Rossi und Stardesigner Aldo Drudi einen speziellen Adam entworfen. Individuell vom Dach bis zu den Rädern präsentiert sich das in schimmernden Grau-Metallic- und Neongelb-Mustern gehaltene Einzelstück. Im Dezember wird der „Adam & Vale for Charity“ im Rahmen eines Spendenprojekts zu Gunsten des Meyer-Kinderkrankenhauses in Florenz versteigert.

Opel Adam als Rutscheauto.

ampnet – 17. Oktober 2013. Opel hat den Adam jetzt auch als Rutscheauto fürs Kinderzimmer im Programm. Der „Little Adam“ kommt genauso stylisch wie sein großer Bruder, im farbenfrohen gelb-schwarzen Gewand und mit sportlich weißen Rädern. Der „Little Adam ist ab sofort für 74,99 Euro (UPE inkl. MwSt. in Deutschland) bei den Opel-Händlern oder unter www.opel-collection.de erhältlich.

Mazda6 Limousine.

ampnet – 4. September 2013. Bei den neuesten Euro-NCAP-Crashtests vergab die Prüforganisation drei Mal fünf Sterne (Lexus IS 300h, Toyota Corolla, Mazda6). Der Opel Adam und der Mitsubishi Space Star nehmen jeweils vier Sterne mit. Besonders positiv fallen im Test der Mazda6 und der Lexus IS 300h auf. Beide kommen mit Insassenschutz-Werten von über 90 Prozent und respektablem Kinder- (Lexus 85% / Mazda 77%) und Fußgängerschutz (Lexus 80% / Mazda 66%) daher.

Opel Adam R2 bei der ADAC Rallye Deutschland.

ampnet – 24. August 2013. In vier Einsätzen im Rahmen des ADAC Rallye Masters hat der Opel Adam seine Fähigkeiten gezeigt. Der Start im Rahmen des deutschen WM-Laufs bedeutet für alle Beteiligten die Reise in eine neue Rallye-Dimension. Die Wertungsprüfungen sind selektiver und länger. Die „Königsprüfung“ auf der „Panzerplatte“ des Truppenübungsplatzes Baumholder führt über 41 höchst anspruchsvolle Kilometer. Beim Showstart aller Rallye-Fahrzeuge am Donnerstag in Köln waren mehr als 25 000 Zuschauer dabei.

Opel Adam 1.4 LPG Ecoflex.

ampnet – 22. August 2013. Opel bietet den Adam jetzt auch als Autogas-Version an. Im Alternativbetrieb verbraucht der 64 kW / 87 PS starke Adam 1.4 LPG Ecoflex (Liquefied Petroleum Gas = Flüssiggas) 6,9 Liter auf 100 Kilometer (112 Gramm CO2 pro Kilometer). Im Vergleich zu einem gleichstarken Benziner bedeutet dies deutlich geringere Kraftstoffkosten.

Gut vernetzt: Opel Adam .

ampnet – 1. August 2013. Der Opel Adam hat einen Vergleichstest der Multimedia-Vernetzung von Kleinwagen gewonnen. Die Fachzeitschrift „Auto Bild“ untersuchte dabei an 14 Modellen, wie gut die verschiedenen Kleinwagen mit Telefon, Internet und Außenwelt vernetzbar sind. Der Adam überzeugte, weil das Multimediasystem ausgereifte Technik bietet, mit allen Smartphone-Betriebssystemen im Test kompatibel war und lediglich 300 Euro Aufpreis kostet.

Jürgen Klopp und sein Opel Adam auf Sylt.

ampnet – 4. Juli 2013. Der Trainer des Champions-League-Finalisten und Opel-Bundesligapartners Borussia Dortmund hat sich seinen Urlaub redlich verdient. Nach der turbulenten Fußballsaison tankt Jürgen Klopp auf Sylt neue Energie. Neben Ehefrau Ulla immer an seiner Seite: Mischlingshündin Emma und der Opel Adam.

Opel Infotainment-System "Intelli-Link".

ampnet – 19. Juni 2013. Der Opel Adam mit Intelli-Link-Infotainment-System bietet nun auch umfassende Siri Eyes Free-Unterstützung. Der Fahrer muss während der Fahrt nur Instruktionen geben und schon hilft der Assistent von Apple beim Erledigen wichtiger Dinge. Fahrer, die über ein iOS-6-kompatibles iPhone verfügen, können Siri Eyes Free sicher über eine Lenkradtaste aktivieren und per Sprachbefehl steuern – mit den Augen auf die Straße gerichtet und den Händen am Lenkrad. Dabei geht das System über eine einfache Stimmerkennung hinaus – der Fahrer kann mit Siri Eyes Free im Adam sprechen wie mit einem ganz normalen Begleiter.

Innenraum des Opel Adam.

ampnet – 4. Juni 2013. Dem Opel Adam ist heute auf der Fachmesse „Automotive Interiors Expo 2013“ in Stuttgart der Designpreis für das beste Interieur eines Serienfahrzeugs verliehen worden. Der Stadtflitzer konnte sich dabei gegen starke Konkurrenz wie den Alfa 4C, Jaguar F-Type, Renault Clio und den neuen Range Rover durchsetzen. Der Expo-Award ist Teil der Messe für Konzepte, Materialien, Oberflächen, Textilien und Komponenten in der Fahrzeuginnenausstattung. Eine Jury von renommierten Motorjournalisten aus der ganzen Welt entscheidet über die Preisvergabe in sieben verschiedenen Kategorien.

Opel Adam für die Feuerwehr.

ampnet – 28. Mai 2013. Der Opel Adam beweist seine Wandlungsfähigkeit: Seine Tauglichkeit zum Rettungseinsatz zeigt der Stadtflitzer nun als Feuerwehrfahrzeug. Die Auswahl aus zwölf Karosseriefarben und drei zusätzlich kombinierbaren Dachtönen charakterisiert das serienmäßige Adam-Angebot – als Feuerwehr-Studie tritt er zusätzlich in rot-weißen Signalfarben auf. Damit führt der Kleinwagen die Tradition der Opel-Lebensretter auf unkonventionelle Weise fort. Als erstes Exemplar dieser Art kann der „Opel 4/8 PS“ von 1909 gelten. Nicht umsonst war der Zweisitzer schon bald unter dem Beinamen „Doktorwagen“ bekannt.

Opel Adam.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 12. April 2013. Opel hat im Januar seinen Kleinsten auf dem deutschen Markt eingeführt. Der Adam ist noch unterhalb des Agila angesiedelt und soll auch eine ganz andere Käuferschicht ansprechen. Das will der Rüsselsheimer Autobauer allein schon durch das Äußere des Adam erreichen, wodurch der kleine Opel auf keinen Fall in der Masse untergeht sondern vielmehr die Blicke auf sich zieht.

Opel Adam R2.

ampnet – 5. März 2013. Auf dem Genfer Automobilsalon (- 17.3.2013) zeigt Opel die nach FIA-Rallye-Reglement R2 aufgebaute Studie des Adam. Finale Entwicklung und Homologation sind noch für das Jahr 2013 vorgesehen. Als Antriebsquelle des Adam R2 dient ein 1,6-Liter-Ecotec-Benzinmotor mit variabler Nockenwellenverstellung, der in Wettbewerbskonfiguration eine Leistung von rund 136 kW / 185 PS und ein maximales Drehmoment von zirka 190 Newtonmeter entwickelt.

Opel-Markenbotschafter Valentino Rossi mit Opel Adam.

ampnet – 21. Februar 2013. Valentino „Vale“ Rossi ist der neue Markenbotschafter für den Opel Adam in Italien. Der Motorradrennfahrer und vielfache Moto-GP-Weltmeister ist Mittelpunkt einer medienübergreifenden Kommunikationskampagne. Die Kampagne findet sowohl in den traditionellen als auch in den digitalen Medien statt.

Adam auf der Berlinale 2013: Katharina Fischer.

ampnet – 10. Februar 2013. Wo sich in diesen Tagen die Szene trifft, da darf der Opel Adam nicht fehlen. Deswegen ist die Berlinale ein Pflichttermin für den kleinen Lifestyle-Rüsselsheimer. Zahlreiche Prominente wie Sönke Wortmann, Jessica Weiß, Peyman Amin oder Muriel Baumeister kamen am Sonnabendabend auf Einladung der „Bild-Zeitung“ zur Berlinale-Party „Place to B“. Dabei dienten der Opel Adam und der elektrische Opel Ampera als zeitgemäße Shuttle-Fahrzeuge zwischen Hotel und dem Promi-Restaurant Borchardt am Gendarmenmarkt in Berlin Mitte.

Opel Adam.

ampnet – 29. Januar 2013. Der Opel Adam zieht: Eine Woche nach seinem Marktstart liegen für den Kleinstwagen bereits über 20 000 Bestellungen aus ganz Europa vor. Die Mehrzahl der Kunden kommt aus Deutschland. Opel-Strategievorstand Dr. Thomas Sedran ist zufrieden: „Das ist ein hervorragender Start für unseren neuen Lifestyle-Kleinwagen aus Eisenach – vor allem wenn man bedenkt, dass die Markteinführung in vielen europäischen Märkten erst noch bevorsteht.“